noblechairs

Gerüchteküche: AMD Radeon RX 3080 als neue High-End-Grafikkarte?

Seit einigen Tagen kursieren Gerüchte zu neuen AMD-Grafikkarten im Internet. Bereits zur CES2019 im Januar soll die texanische Chipschmiede angeblich die Radeon RX 3080 auf Basis der Navi-GPU-Architektur vorstellen. Die RX 3080 und weitere Gaming-Grafikkarten von AMD mit Navi-Architektur werden scheinbar in einem 7-nm-Prozess hergestellt. Dabei soll die Kombination aus neuer Architektur und neuen Herstellungsverfahren eine enorme Gaming-Leistung liefern - bei sehr geringer TDP.

In unserem Blog über AMDs Neuvorstellungen auf der CES haben wir bereits erste Informationen zur Radeon RX 3080 zusammengetragen. Als Topmodell der RX 3000er-Serie soll die Radeon RX 3080 auf der Navi 10-GPU basieren und angeblich mit 8 GB GDDR6 Videospeicher bestückt sein. Dank diverser Optimierungen und einem geschrumpften Herstellungsverfahren, sollen Leistung und Effizienz enorm verbessert worden sein. Der Radeon RX 3080 wurde eine um 15 Prozent höhere Leistung als die der RX Vega 64 nachgesagt.

Ursprünglich wurde der Radeon RX 3080 eine vergleichbare Leistung gegenüber der NVIDIA GeForce RTX 2070 zugesprochen. wccftech.com (externer Link) bezieht sich nun auf eine neue Quelle, die der RX 3080 eine Leistung auf dem Niveau der GeForce RTX 2080 zutraut. Allerdings bietet die Navi-Architektur höchst wahrscheinlich keine Raytracing-Technologie, welche die High-End-Grafikkarten von NVIDIA auszeichnen.

Wenn die Radeon RX 3080 im Januar auf der CES 2019 vorgestellt werden sollte, wäre dies aber nicht mit einer Verfügbarkeit gleichzusetzen. Sobald neue Informationen und Leaks zur Radeon RX 3080 auftauchen, werden wir diesen Blog wie gewohnt updaten!

 
 

1 Kommentare

  • Tyranuke 7. Januar 2019 10

    Mehr Navi ist gut für alle

    Ich wäre einer der Ersten, die die Navi 3080 haben wollen.
    Ich hoffe allerdings auch, dass durch die Bekanntgabe der neuen Grafikkarten Generation die Karten von Nvidia günstiger werden.
    Wir werden sehen!
     
Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

bestellt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV