Echtes Rennspielfeeling mit Speedmaster-Produkten bei Caseking

Caseking27. März, 2014 - < 1 min Lesezeit

PS-starke Boliden am PC erleben, als ob man wirklich die Rennstrecke befährt? Mit Speedmaster kein Problem. Die Peripherie rund um Rennsitze, Multi-Monitor-Halterungen und passendem Zubehör ist ab sofort bei Caseking verfügbar. Damit wird der virtuelle Rennsport zu einem völlig neuen Erlebnis. Pedalerie und Lenkrad lassen sich individuell zusammenstellen und somit perfekt an die Bedürfnisse anpassen. Eine Slider-Funktion erlaubt zudem, die Sitzposition in Höhe und Ausrichtung je nach Wunsch zu verändern.

Der geschmeidige und bequeme Schalensitz ist in Varianten aus Stoff und Kunstleder erhältlich – ganz wie bei einem echten Auto. Dieser besitzt eine nützliche Slider-Funktion, die das Einstellen der optimalen Entfernung zum Lenkrad erleichtert. Darüber hinaus sind am Sitz seitliche Verstärkungen sowohl auf der Sitzfläche als auch in Schulterhöhe gegeben.

Mit der Monitorhalterung für den Speedmaster-V2.0-Rennsitz macht man eine Rennsimulation noch realistischer. Die vielseitigen Möglichkeiten bei der Monitorbefestigung ermöglichem dem Benutzer mit der im Lieferumfang enthaltenen Adapterplatte entweder einen einzelnen Monitor bzw. Fernseher oder gleich drei Monitore mit bis zu 24 Zoll am Speedmaster-V2.0-Rennsitz anzubringen. Dabei muss berücksichtigt werden, dass die entsprechenden Monitore den VESA-Standard von 100 x 100 mm oder 80 x 80 mm unterstützen müssen.

Längere Renn-Sessions im Speedmaster-Rennsitz können dank einem speziellen Kissen zur Lendenwirbelunterstützung angenehmer gestaltet werden! Dieses Kissen ist speziell auf den Speedmaster V2.0 zugeschnitten und verfügt über ein Klettband an seiner Unterseite. Dank des im Zubehör erhältlichen Getränkehalters, der sich an den Rennsitz Speedmaster V2.0 montieren lässt, ist ein lästiges Aufstehen, um sich Getränke zu holen, endgültig passé. So kann man ab jetzt gemütlich sitzen bleiben und nach Lust und Laune trinken.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts