Jetzt bei Caseking: Edle Lian Li Doppelkammer-Gehäuse – gebürstetes Aluminium trifft Temperglas

Caseking21. Sept, 2017 - 2 min Lesezeit

Edle Lian Li Doppelkammer-Gehäuse: gebürstetes Aluminium trifft Temperglas

Lian Li PC-O11WX Premium-Tower mit Zwei-Kammer-Design

Der schwarze Lian Li PC-O11WX ist ein besonders edler Midi-Tower, der gebürstetes Aluminium mit Hartglas-Elementen an der Seite und Front kombiniert. Das breite Zwei-Kammer-Design des ATX-Gehäuses bietet dabei viel Platz für hochentwickelte Gaming-Komponenten und ermöglicht den Einbau einer umfangreichen Luft- oder Custom-Wasserkühlung. Besonders interessant ist außerdem die Option einer vertikal verbauten Grafikkarte, die sich durch optionales Zubehör besonders gut in Szene setzen lässt. Das Lian Li PC-O11WX kann in der linken Kammer maximal ein E-ATX-Mainboard, eine bis zu 430 mm lange Grafikkarte und einen bis zu 150 mm hohen CPU-Kühler aufnehmen.

Die Features des Lian Li PC-O11WX Midi-Towers:

  • Edle Kombination aus Aluminium und Tempered Glass
  • Platz für Mainboards mit E-ATX-, ATX- oder Micro-ATX-Formfaktor
  • Cleveres Zwei-Kammer-Design
  • 4x 3,5″-HDDs & 4x 2,5″-SSDs
  • Frontpanel mit 2x USB 3.0 Typ-A & 1x USB 3.1 Typ-C
  • Grafikkarten bis 43 cm Länge
  • Platz für bis zu drei 360-mm-Radiatoren
  • Bis zu neun 120-mm-Lüfter
  • Grafikkarte vertikal aufstellbar (optional)

Lian Li PC-O8WX Doppelkammer-Cube mit RGB-Innenbeleuchtung

Auch der PC-O8WX ist ein komplett aus Aluminium gefertigter Premium-Cube, dessen linkes Seitenteil sowie die Vorderseite komplett aus optisch beeindruckenden Hartglasplatten bestehen. In Kombination mit der konfigurierbaren LED-Innenbeleuchtung sorgen diese für einen atemberaubenden Look, vor allem bei der Verwendung von besonders hübscher Hardware. Der edle Würfel überzeugt jedoch nicht allein durch Äußerlichkeiten, sondern ist dank Unterstützung für ATX- oder sogar E-ATX-Mainboards bis 272 mm Breite auch bestens für sehr leistungsstarke Komponenten geeignet, die sich dank der großen Sichtfenster allerdings optimal in Szene setzen lassen.

Der Lian Li PC-O8WX-Cube verwendet für eine optimale Kühlung ebenfalls ein bewährtes Doppelkammer-Design, durch das der Innenraum in zwei voneinander abgetrennte Bereiche unterteilt wird. So kann der vorhandene Raum nicht nur optimal ausgenutzt werden, auch der beim PC-O8WX wichtigen Außenwirkung sowie der exzellenten Kühlung kommt die Unterbringung der jeweiligen Komponenten in unterschiedliche Bereiche zugute. Der linke Bereich ist für Mainboard, Grafikkarte und CPU-Kühlung bzw. Wasserkühlungsbauteile reserviert, während sämtliche Datenträger, Kabel und das ATX-Netzteil in den rechten Bereich verlagert werden.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts