Caseking Shop Kontakt noblechairs Caseking B2B

Featured small

Jurassic World Evolution 2: Systemanforderungen und Release-Trailer

Dominik Meyers12. Nov, 2021 - 2 min Lesezeit

Mit Jurassic World Evolution 2 ist endlich der Nachfolger zu Frontier Developments gefeierten Dinosaurier-Simulation von 2018 erschienen. In unserem Blog erfährst du, ob dein PC über die dringend nötigen Ressourcen verfügt, um ikonische Giganten wie den T-Rex im Zaum zu halten oder du sicherheitshalber besser in neue leistungsstärkere Hardware investieren solltest. 

Offizielle Systemvoraussetzungen

Zuerst einmal die freudige Nachricht: Ähnlich wie beim Vorgänger bedarf es auch bei Jurassic World Evolution 2 keiner High-End-Maschine, um es spielen zu können. 

Lediglich die Mindestanforderung an das Betriebssystem, nämlich Windows 10 in der 64-Bit-Version (min. Version 1809) oder Windows 11, dürfte den ein oder anderen aus dem Park ausschließen. Abseits dessen fallen die Anforderungen ähnlich wie beim Vorgänger eher konservativ aus. 

Minimale Systemanforderungen

  • Prozessor: Intel i5-4590 oder AMD FX-8370
  • Arbeitsspeicher: 8 GB 
  • Festplattenspeicher: 14 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti / GTX 960 oder AMD Radeon RX 470
  • Grafikspeicher: 4 GB 

Um das Dinosaurier-Abenteuer auf deinem PC zum Laufen zu bringen, reicht bereits eine sechs Jahre alte GPU und eine sieben Jahre alte CPU. Minimale Systemanforderungen bieten aber in der Regel auch nicht den maximalen Spaß. 

Ein so schwaches System könnte dir die Kontrolle entreißen

Insbesondere wenn dein Park mit vielen Attraktionen voll ausgebaut ist und unzählige neugierige Besucher anlockt, dürfte ein solches System ins Straucheln geraten. Wenn im Chaostheorie-Modus verschiedene gefährliche Dinosaurier gleichzeitig aus ihren Gehegen ausbrechen, um dir die Besucher wegzufressen, wird das auch deine Framerate erwartungsgemäß ins Chaos stürzen.

In solchen Situation wird dir eine geringe FPS-Zahl in Kombination mit einer daraus resultierenden unpräzisen Maussteuerung die Kontrolle über das hektische Geschehen erschweren. In diesen Momenten wirst du dir ein stärkeres System wünschen.

Empfohlene Systemanforderungen

  • Prozessor: Intel i7-5775C oder AMD Ryzen 5 1500X
  • Arbeitsspeicher: 12 GB 
  • Festplattenspeicher: 14 GB 
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 1070 oder AMD RX 570 
  • Grafikspeicher: 6 GB NVIDIA oder 8 GB AMD 

Jurassic World Evolution 2 dürfte aber von den meisten Systemen ohne größere Probleme flüssig darstellbar sein. Insbesondere der Anspruch ans Speichermedium verhält sich mit nur 14 GB erfreulich gering. Mit diesem System darfst du dich auf flüssiges Gameplay bei hohen Details und einer 1080p bis 1440p-Auflösung freuen.

Dein System ist zu schwach? Upgrade gefällig?

Falls du dich leider nicht zu den Glücklichen zählst, die bereits mit einem ausreichend starken System gesegnet sind – Caseking hilft dir gerne weiter! Mit unserem Pro Gamer PC Konfigurator kannst du dir einen perfekt auf deine Bedürfnisse abgestimmten PC zusammenstellen und erhältst 36 Monate Garantie von uns. Alternativ wählst du dir einfach aus unseren vielen verschiedenen PC-Systemen genau den aus, der dir am besten gefällt. 

Wann erscheint Jurassic World Evolution 2?

Jurassic World Evolution 2 ist am 09.11.2021 für Windows-PC, PlayStation 4 und 5, Xbox One und Series X/S erschienen. 

https://www.caseking.de/blog/ajzh/

Weitere Empfehlungen

3 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments