Caseking Shop Kontakt noblechairs Caseking B2B

Gaming

Mass Effect: Legendary Edition Nominee der Steam Awards und was uns das Remaster über den Nachfolger verrät

Marcel Fleischer10. Jan, 2022 - 3 min Lesezeit

Mass Effect hat sich seinerzeit einen Ruf als bahnbrechendes Rollenspiel mit besonders vielschichtigen und authentischen Charakteren verdient. Kein Wunder also, dass mehr als ein Jahrzehnt später das Remaster dieses Bilderbuch-Rollenspiels für die Steam Awards nominiert wurde. 

Den Preis als “herausragendes Spiel mit tiefgründiger Story” bei den Steam Awards 2021 hat die Neuauflage von Mass Effect leider nicht einheimsen können. Dieser geht an Cyberpunk 2077. Wieso die Mass Effect Legendary Edition dennoch einen Blick wert ist, gerade in Bezug auf Mass Effect 5, verraten wir dir im Folgenden:

Was ist neu?

Bei der Mass Effect Legendary Edition handelt es sich um ein grafisch aufgehübschtes Remaster. Du wirst also kein komplett neues Erlebnis erwarten dürfen, wenn du dich in einer zukünftigen Version unserer Milchstraße mit gefährlichen Alienspezies herumprügeln willst. Das ist jedoch per se nichts Schlechtes: So haben Fans der Reihe die Möglichkeit, diesen Klassiker noch einmal genau wie zum Release zu erleben.

Quality-of-Life-Verbesserungen für alle Teile

Einige kleine Gameplay-Änderungen gibt es trotzdem: Beispielsweise wurde die Fahrweise unseres Weltraum-Autos, dem “M35 Mako”, deutlich verbessert. Auch das Kampfsystem wurde mit optimiertem Pausen-Modus und besserem Treffer-Feedback angepasst. 

Tendenziell hat sich aber am meisten im ersten Teil der Reihe getan und bei Mass Effect 3 am wenigsten. Was auch irgendwie logisch ist, da der dritte Teil schon 2012 erheblich moderner ist als Mass Effect im Jahre 2007.

Der erste Teil wird erheblich aufgewertet und erhält einen Satz neue Schatten, Texturen und Reflexionen. Plus 20 Punkte in Charakter-Authentizität. Ka-ching.

Teil 2 hingegen erhält nur kleine Beleuchtungsänderungen und neue schicke Texturen: Mal ehrlich, ist dieser Cerberus-Anzug nicht ein echter Blickfang?

Wie angekündigt sind die Änderungen bei Mass Effect 3 eher rudimentär, eine Feinheit in der Beleuchtung oder eine leicht verbesserte Textur hier und ein weniger wackliger Schatten da.

Werfen wir einmal einen Blick auf die Systemanforderungen des grafisch entstaubten Remasters.

Welche Hardware brauchst du für die Mass Effect Legendary Edition?

Minimale Systemanforderungen

Prozessor: Intel Core i5 3570 oder AMD FX-8350

Arbeitsspeicher: 8 GB

Festplattenspeicher: 120 GB 

Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760, AMD Radeon 7970 / R9280X 

Grafikspeicher: 2 GB Nvidia oder 4 GB AMD 

Es genügt hier eine Grafikkarte, welche bereits über sieben Jahre alt ist und eine halbwegs moderne CPU mit vier Rechenkernen von Intel. Alternativ genügt auch AMDs erster 8-Kerner FX-8350 aus der Bulldozer-Generation sowie 8 GB Arbeitsspeicher. Der benötigte Festplattenspeicher fällt mit 120 GB für heutige Verhältnisse vergleichsweise gering aus – gerade wenn man bedenkt, dass es sich hier um drei vollwertige Spiele handelt.

Empfohlene Systemanforderungen

Prozessor: Intel Core i7-7700 oder AMD Ryzen 7 3700X

Arbeitsspeicher: 16 GB

Festplattenspeicher: 120 GB 

Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070, AMD Radeon Vega 56 

Grafikspeicher: 4 GB Nvidia oder 8 GB AMD 

Für maximale Details in Full-HD reicht mit der GTX 1070 bereits eine schon etwas in die Jahre gekommene Grafikkarte. Die Anforderungen an CPU sind vergleichsweise gering und 16 GB RAM ist zum Standard für Gaming geworden.

Wieso ist das Remaster wichtig für Mass Effect 5?

Wer Bioware auf den Sozialen-Netzwerken gespannt verfolgt, dem dürfe der Teaser-Trailer für ein neues Spiel im Mass Effect-Universum bereits aufgefallen sein.

Nach dem weniger beliebten Mass Effect Andromeda scheint es wohl wieder in Richtung Milchstraße zu gehen. In dem Trailer tauchen alte Bekannte aus Commander Shepards Crew wieder auf. Wir vermuten, dass dieser neue Teil direkt nach dem Ende des dritten Teils spielt. 

Somit wäre das ein absolutes Fest für alle, welche die Ursprungs-Trilogie geliebt haben. An dieser Stelle kommt auch die Legendary Edition ins Spiel: Wenn du dein Wissen um die Ereignisse aus Teil eins bis drei noch einmal auffrischen willst, dann bekommst du hier deine Chance dazu. 

Einen offiziellen Namen hat das neu angeteaserte Game aber noch nicht. 

Die Namensgebung scheint wohl im Aufgabenbereich des Unbekannten zu liegen. Wieso haben wir direkt ein Bild von ihm im Kopf, wie er genüsslich an seiner Zigarette zieht und über einen passenden Namen grübelt? Und das mit Aussicht auf einen sterbenden Stern, herrlich.

Mass Effect 5 wäre aber als Nachfolger-Titel, der passend an das Namensschema der alten Teile anknüpft, unserer Meinung nach genau richtig. 

Hast du Mass Effect schon zu Release gespielt? Würdest du dir etwas Neues wünschen, wie einen weiteren Ausflug in die Andromeda-Galaxie? Oder bist du gespannt darauf zu erfahren, wie es mit Commander Shepard und der Crew der Normandy weitergeht? Lass uns gerne einen Kommentar da!

https://www.caseking.de/blog/al3v/
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Neuste Beiträge

Dark Souls 3: Gegenspieler können deinen PC hacken

Dark Souls 3: Gegenspieler können deinen PC hacken

Eine schwere Sicherheitslücke im Netcode von Dark Souls 3 ermöglicht es Angreifern, Code auf fremden Systemen auszuführen. Damit kann theoretisch jeder Dark-Souls-Spieler Opfer eines schweren Cyber-Angriffs werden. Genau das ist einem Streamer passiert. Doch dieser hatte Glück im...

Son Pham Tuan26. Jan - 3 min Lesezeit
PHANTEKS Evolv X und Eclipse P600S: Traum-Cases in Weiß

PHANTEKS Evolv X und Eclipse P600S: Traum-Cases in Weiß

PHANTEKS Evolv X Das PHANTEKS Evolv X wurde für Enthusiasten und Power-User entwickelt und bietet reichlich Platz für ein duales System, effiziente Radiatoren und massig Speichermedien. Das mattweiße Aluminiumgehäuse mit aufklappbaren Seitenteilen aus Tempered Glass für einfachen...

Caseking Team26. Jan - 3 min Lesezeit
Martha Is Dead: Die Liebe schafft Monster

Martha Is Dead: Die Liebe schafft Monster

Am 24. Februar erwartet uns womöglich schon das beste Storytelling-Game des Jahres. So viel vorne weg: Martha ist tot. Du versuchst alles, den Tod deiner Zwillingsschwester aufzuklären. Doch im Psychothriller aus der Ich-Perspektive gehen Wahnsinn und Horror Hand in Hand. Die Legende...

Beatrice22. Jan - 2 min Lesezeit
Das gläserne Headset: So passen sie auch kleineren Köpfen

Das gläserne Headset: So passen sie auch kleineren Köpfen

In kleinen und zierlichen Menschen ist nur das Beste verbaut, also warum will da kein Headset richtig sitzen? Klamotten haben Größen, damit sie passen. Hersteller von Gaming-Hardware begnügen sich hingegen mit den Modellmaßen des 1,80 m großen Durchschnittsmannes. Sie bauen Clous ein, die...

Beatrice21. Jan - 3 min Lesezeit
Die Gaming-Headset Must-Haves

Die Gaming-Headset Must-Haves

2021 haben wir Zuhause verbracht und auch im nächsten Jahr steht nichts Neues bevor. Umso mehr verbessern wir das Setup, das unser Gaming-Erlebnis verbessert. Ein neues Headset darf da natürlich nicht fehlen! Es ist unsere Tonschnittstelle zum Spiel oder der Kommunikationsträger zu unseren...

Beatrice21. Jan - 3 min Lesezeit
Das Gaming-Headset muss passen!

Das Gaming-Headset muss passen!

Du kennst das. Es ruckelt, es rutscht - es passt nicht so recht, dabei hast du alles gefunden, was du brauchst: 7.1 Surround Sound, Wireless usw., aber mit dem Komfort bist du nach einem Monat nicht mehr zufrieden. Also wonach sollte sich die Suche nach deinem perfekten Gaming-Headset wirklich...

Beatrice21. Jan - 4 min Lesezeit
Activision Blizzard: Microsoft kauft weiter fleißig Studios ein!

Activision Blizzard: Microsoft kauft weiter fleißig Studios ein!

Update vom 21.01.2022: "Wir erwarten, dass Microsoft sich an vertragliche Vereinbarungen hält und weiterhin sicherstellt, dass Activision-Spiele plattformübergreifend sind.“ Abseits dieser Verlautbarung eines Sony-Pressesprechers gegenüber dem Wall Street Journal verhält sich die...

Dominik MeyersUpdate21. Jan - 4 min Lesezeit
Rainbow Six: Extraction – Die Systemanforderungen des Koop-Shooters

Rainbow Six: Extraction – Die Systemanforderungen des Koop-Shooters

Mit Rainbow Six: Siege brachte Ubisoft 2015 einen hervorragenden Taktik-Shooter auf den Markt, der sich auch noch nach über sechs Jahren großer Beliebtheit erfreut. Im Rückenwind dieses eSport-Titels veröffentlicht der Publisher nun am 20. Januar 2022 den Koop-Ableger Rainbow Six:...

N. Nikitiadis19. Jan - 3 min Lesezeit
Die AMD Radeon RX 6500 XT: Raytracing und flüssiges Full-HD-Gaming zum Einstiegspreis

Die AMD Radeon RX 6500 XT: Raytracing und flüssiges Full-HD-Gaming zum Einstiegspreis

Auf einer Pressekonferenz anlässlich der CES 2022 hat AMD eine Neuheit seiner RDNA2-Pixelbeschleuniger-Serie angekündigt. Mit der RX 6500 XT bringt AMD seine neue Entry-Level-Grafikkarte auf den Markt. Was dieser Pixelbeschleuniger von AMD leistet, erfährst du im Folgenden. Die...

Marcel Fleischer19. Jan - 3 min Lesezeit
Monster Hunter Rise jetzt zu ausgewählten MSI Z690-Motherboards!

Monster Hunter Rise jetzt zu ausgewählten MSI Z690-Motherboards!

Nur für kurze Zeit gibt es bei Caseking zu ausgewählten MSI-Motherboards mit Intel Z690-Chipsatz (Sockel 1700) das Spiel Monster Hunter Rise von MSI dazu. Der Game-Key zur Einlösung muss nach dem Kauf eines Aktionsproduktes innerhalb des Antragszeitraums direkt bei MSI angefordert...

Mike17. Jan - < 1 min Lesezeit
MEHR LADEN