Caseking Shop Kontakt noblechairs Caseking B2B

Caseking

NEU: NVIDIA GeForce GTX 680 ab sofort bei Caseking!

Caseking Team22. März, 2012 - 2 min Lesezeit

NVIDIAs neuer Grafikchip mit Codename Kepler wurde lange mit Spannung erwartet und jetzt ist es so weit! Die neue Grafikkarten-Generation in Form der GeForce GTX 680 ist bereit, in neue Leistungsregionen vorzustoßen. Karten mit Referenztaktraten, bereits werkseitig übertaktete Varianten und mit vormontiertem Wasserkühler sind ab sofort von den Herstellern ASUS, EVGA, Gainward, Point of View und ZOTAC bei Caseking erhältlich.

In der gebräuchlichsten Gaming-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln übertrifft die GTX 680 die bislang schnellste Single-Chip-Karte aus eigenem Hause, GTX 580, durchschnittlich um 30 Prozent Mehrleistung. Und auch die rot-weiße Konkurrenz in Form der Radeon HD 7970 gerät laut NVIDIA mit bis zu zehn Prozent ins Hintertreffen.

Technische Basis für die brachiale Leistung sind 3,54 Milliarden Transistoren auf dem in 28 nm gefertigten Die, 1.536 Shader-Einheiten (dreimal so viele wie bei der GTX 580) und sehr hohe Referenz-Taktraten. So arbeiten die GK104-GPU und die Shader auf der GTX 680 mit 1.006 MHz, der 2.048 MB große und über 256 Bit angebundene GDDR5-Speicher mit 3.004 (effektiv 6.008) MHz.

Zusätzlich führt NVIDIA mit der GTX 680 das automatische Übertakten nun auch im Grafikkartenbereich ein: GPU Boost ist ein flexibles, intelligentes Übertaktungsfeature, das den GPU-Takt je nach Bedarf und sehr reaktionsschnell um bis zu rund 100 MHz erhöhen kann, wenn festgestellt wird, dass die Temperaturen im grünen Bereich sind und die TDP-Grenze von 195 Watt noch nicht erreicht ist.

An dieser Angabe zur maximalen Leistungsaufnahme lesen Kenner schnell ab, dass die GTX 680 für eine Hochleistungskarte einen sehr moderaten Energiehunger zeigt, der denn auch über lediglich zwei 6-Pin-PCI-Stecker gestillt werden kann. Die Effizienzsteigerung ist beachtlich: Die GTX 680 zieht im Leerlauf 20 Watt weniger aus der Steckdose als die GTX 580 und rendert sogar unter Last 15 Prozent sparsamer – bei 30 Prozent mehr Gaming-Power!

Neben roher Performance erhöht NVIDIA das Spielvergnügen noch durch weitere Maßnahmen. Adaptive Vertical Sync schaltet automatisch die vertikale Synchronisation bei aufwendigen Szenen ab, bei denen die Leistung der Grafikkarte kurzzeitig nicht ausreicht, um die Bildwiederholrate des Monitors zu bedienen. Somit gehört die exakte Halbierung der Framerate, die oft als Ruckeln wahrgenommen wurde, der Vergangenheit an.

Außerdem liefert NVIDIA mit FXAA und TXAA gleich zwei neue Bildverbesserungs-Modi. Weitere neue Features sind die Unterstützung für PCI Express 3.0 und DirectX 11.1. Zudem ist mit NVENC eine dedizierte Video-Engine für die schnelle und sparsame H.264-Transkodierung vorhanden. Natürlich fehlen auch alte Bekannte wie die Möglichkeit zu GPU-PhysX, SLI, 3D Vision und Surround nicht.

Ein deutlicher Schritt nach vorn wurde aber auch bei Letztgenanntem getan, denn nun ist es möglich, gleich alle vier der auf der GeForce GTX 680 verbauten Videoausgänge parallel zu nutzen, HDMI, DisplayPort und zweimal DVI – Spielen ist somit erstmals bei NVIDIA ohne Nutzung von SLI auf drei Monitoren möglich. Dabei lässt sich mit geeigneter Peripherie sogar 3D Vision Surround realisieren, also die gleichzeitige 3D-Ausgabe an mehrere Displays.

https://www.caseking.de/blog/acp0/
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Neuste Beiträge

Dark Souls 3: Gegenspieler können deinen PC hacken

Dark Souls 3: Gegenspieler können deinen PC hacken

Eine schwere Sicherheitslücke im Netcode von Dark Souls 3 ermöglicht es Angreifern, Code auf fremden Systemen auszuführen. Damit kann theoretisch jeder Dark-Souls-Spieler Opfer eines schweren Cyber-Angriffs werden. Genau das ist einem Streamer passiert. Doch dieser hatte Glück im...

Son Pham Tuan26. Jan - 3 min Lesezeit
PHANTEKS Evolv X und Eclipse P600S: Traum-Cases in Weiß

PHANTEKS Evolv X und Eclipse P600S: Traum-Cases in Weiß

PHANTEKS Evolv X Das PHANTEKS Evolv X wurde für Enthusiasten und Power-User entwickelt und bietet reichlich Platz für ein duales System, effiziente Radiatoren und massig Speichermedien. Das mattweiße Aluminiumgehäuse mit aufklappbaren Seitenteilen aus Tempered Glass für einfachen...

Caseking Team26. Jan - 3 min Lesezeit
Martha Is Dead: Die Liebe schafft Monster

Martha Is Dead: Die Liebe schafft Monster

Am 24. Februar erwartet uns womöglich schon das beste Storytelling-Game des Jahres. So viel vorne weg: Martha ist tot. Du versuchst alles, den Tod deiner Zwillingsschwester aufzuklären. Doch im Psychothriller aus der Ich-Perspektive gehen Wahnsinn und Horror Hand in Hand. Die Legende...

Beatrice22. Jan - 2 min Lesezeit
Das gläserne Headset: So passen sie auch kleineren Köpfen

Das gläserne Headset: So passen sie auch kleineren Köpfen

In kleinen und zierlichen Menschen ist nur das Beste verbaut, also warum will da kein Headset richtig sitzen? Klamotten haben Größen, damit sie passen. Hersteller von Gaming-Hardware begnügen sich hingegen mit den Modellmaßen des 1,80 m großen Durchschnittsmannes. Sie bauen Clous ein, die...

Beatrice21. Jan - 3 min Lesezeit
Die Gaming-Headset Must-Haves

Die Gaming-Headset Must-Haves

2021 haben wir Zuhause verbracht und auch im nächsten Jahr steht nichts Neues bevor. Umso mehr verbessern wir das Setup, das unser Gaming-Erlebnis verbessert. Ein neues Headset darf da natürlich nicht fehlen! Es ist unsere Tonschnittstelle zum Spiel oder der Kommunikationsträger zu unseren...

Beatrice21. Jan - 3 min Lesezeit
Das Gaming-Headset muss passen!

Das Gaming-Headset muss passen!

Du kennst das. Es ruckelt, es rutscht - es passt nicht so recht, dabei hast du alles gefunden, was du brauchst: 7.1 Surround Sound, Wireless usw., aber mit dem Komfort bist du nach einem Monat nicht mehr zufrieden. Also wonach sollte sich die Suche nach deinem perfekten Gaming-Headset wirklich...

Beatrice21. Jan - 4 min Lesezeit
Activision Blizzard: Microsoft kauft weiter fleißig Studios ein!

Activision Blizzard: Microsoft kauft weiter fleißig Studios ein!

Update vom 21.01.2022: "Wir erwarten, dass Microsoft sich an vertragliche Vereinbarungen hält und weiterhin sicherstellt, dass Activision-Spiele plattformübergreifend sind.“ Abseits dieser Verlautbarung eines Sony-Pressesprechers gegenüber dem Wall Street Journal verhält sich die...

Dominik MeyersUpdate21. Jan - 4 min Lesezeit
Rainbow Six: Extraction – Die Systemanforderungen des Koop-Shooters

Rainbow Six: Extraction – Die Systemanforderungen des Koop-Shooters

Mit Rainbow Six: Siege brachte Ubisoft 2015 einen hervorragenden Taktik-Shooter auf den Markt, der sich auch noch nach über sechs Jahren großer Beliebtheit erfreut. Im Rückenwind dieses eSport-Titels veröffentlicht der Publisher nun am 20. Januar 2022 den Koop-Ableger Rainbow Six:...

N. Nikitiadis19. Jan - 3 min Lesezeit
Die AMD Radeon RX 6500 XT: Raytracing und flüssiges Full-HD-Gaming zum Einstiegspreis

Die AMD Radeon RX 6500 XT: Raytracing und flüssiges Full-HD-Gaming zum Einstiegspreis

Auf einer Pressekonferenz anlässlich der CES 2022 hat AMD eine Neuheit seiner RDNA2-Pixelbeschleuniger-Serie angekündigt. Mit der RX 6500 XT bringt AMD seine neue Entry-Level-Grafikkarte auf den Markt. Was dieser Pixelbeschleuniger von AMD leistet, erfährst du im Folgenden. Die...

Marcel Fleischer19. Jan - 3 min Lesezeit
Monster Hunter Rise jetzt zu ausgewählten MSI Z690-Motherboards!

Monster Hunter Rise jetzt zu ausgewählten MSI Z690-Motherboards!

Nur für kurze Zeit gibt es bei Caseking zu ausgewählten MSI-Motherboards mit Intel Z690-Chipsatz (Sockel 1700) das Spiel Monster Hunter Rise von MSI dazu. Der Game-Key zur Einlösung muss nach dem Kauf eines Aktionsproduktes innerhalb des Antragszeitraums direkt bei MSI angefordert...

Mike17. Jan - < 1 min Lesezeit
MEHR LADEN