Thermaltake MFC Season 2: Mod of the Arena – Update

Hauke R16. Feb, 2018 - 2 min Lesezeit

Thermaltake Modding Fighting Championship Season 2

Ave imperator, morituri te salutant

Wer mit Alis genialen Casemods vertraut ist weiß bereits, mit welcher Finesse der “CRE8OR” zu Werke geht. Auf der Thermaltake MFC2-Website (externer Link) und im bit-tech-Forum (externer Link) kann bewundert werden, wie Casekings Casemodder par Excellence selbst filigranste Arbeiten mit größtem Geschick meistert. Einige der Highlights möchten wir an dieser Stelle hier hervorheben.

Spartacus: Tipps und Tricks von Ali “The CRE8OR” Abbas

Der Helm

Gladiatoren im antiken Rom werden häufig mit Helmen dargestellt, die neben Beinschienen, Schilden und Schwertern zur Ausrüstung der Kämpfer gehörten. Um einen solchen Helm herzustellen, hat Ali eine Kugel aus Polystyrol zurechtgeschnitten und mit einem “Turban” aus Worbla umwickelt. Worbla ist ein thermoplastischer Werkstoff, der häufig im Kostümbau verwendet wird.

Zur Verarbeitung werden die Worbla-Streifen erhitzt und um die Polystyrol-Kugel gewickelt. Wenn die Streifen abgekühlt sind, verfestigen sie sich zu einer steifen Oberfläche. Mit Heißkleber werden an diese die Zierelemente geklebt und ebenfalls mit Worbla-Streifen versteift. Zu guter Letzt wird die Polystyrol-Kugel mit Hilfe von Aceton aufgelöst, sodass der Helm ausgehüllt wird. Nun kann der Helm grundiert und anschließend bemalt werden.

Die Rüstung

Als Basis für die Rüstung dient ein Pappkarton, der zurechtgeschnitten und leicht gebogen wird. Für die Auswölbungen auf der Rüstung werden zuerst Schablonen erstellt, um die genaue Positionierung festzulegen. Anschließend werden mit Hilfe der Schablonen Schaumstoffstücke ausgeschnitten. Nach dem Abrunden der Ecken werden diese mit Heißkleber auf der Pappe befestigt.

Auf dieses dreidimensionale Fundament wird mit Sprühkleber Lederimitat befestigt, welches anschließend mit Farbe einen abgenutzten Look verpasst bekommt. Aufgestanzte Lederriemen sowie Nieten und ein Löwenkopf runden das Design der Rüstung ab. Eine Schicht Worbla auf der Rückseite sorgt zudem für zusätzliche Stabilität.


Modding-Einzelstücke nach Auftrag

Wer einen individuellen Gaming-PC mit einzigartigem Paintjob oder gleich eine extravagante Casecon sein Eigen nennen möchte, kann sich jederzeit mit Ali in Verbindung setzen. The CRE8OR prüft höchstpersönlich alle Anfragen. Natürlich können auch Casemods abseits des Gamings erstellt werden, etwa in Form eines Toasters oder dem ersten Auto – alles ist möglich!

>>> Zum direkten Draht zu Ali Abbas <<<
(hier klicken)

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Related Posts