Caseking Shop Kontakt noblechairs Caseking B2B

Caseking

Warum das BitFenix Prodigy M 2022 bereit für die Zukunft ist

Max B23. Sept, 2021 - 3 min Lesezeit

Mit dem Prodigy M 2022 präsentiert BitFenix eine Neuauflage seines kompakten PC-Gehäuses. Auf den ersten Blick schwer zu entdecken, hat sich äußerlich wie auch innerlich einiges getan. Dem Hersteller ist es gelungen, den charakteristischen Look des Prodigy M zu erhalten und das Case an die Bedürfnisse der neuesten Hardware anzupassen.

Zu diesem Zweck setzt BitFenix auf ein modulares Konzept: Eine austauschbare Blende an der Rückwand erlaubt entweder die Montage eines 120 mm großen Lüfters oder die vertikale Installation einer Grafikkarte. Auch die Abdeckung auf der Oberseite des Prodigy M 2022 lässt sich austauschen: Zur Auswahl stehen ein magnetischer Staubfilter, der genutzt werden kann, wenn Dual-Radiator montiert wird, oder eine Acrylglasplatte, unter der sich die Grafikkarte zur Schau stellen lässt.

  • 5 horizontale Erweiterungsslots
  • 2 vertikale Erweiterungsslots per austauschbarem Bracket

So viele Laufwerke passen auf kleinen Raum

Insgesamt bietet das BitFenix Prodigy M 2022 an diversen Montageplätzen die Möglichkeit, diese für verschiedene Zwecke zu nutzen. Am Gehäuseboden können entweder Lüfter oder SSDs und Festplatten befestigt werden und an der senkrechten Halterung wiederum entweder zwei 3,5-Zoll- oder drei 2,5-Zoll-Laufwerke, je nachdem, welche Seite verwendet wird.

  • vier 3,5 Zoll große HDDs oder fünf 2,5 Zoll große SSDs

Welche Einschränkungen muss ich bei der Kühlung in Kauf nehmen?

Der gesamte Innenraum ist innovativ gestaltet und wartet mit einem um 180 Grad gedrehten Mainboard-Tray auf. Je nach installierter Hardware lassen sich bis zu sieben Lüfter unterschiedlicher Größen einbauen, an sechs Plätzen Modelle im 120-mm-Format. Dank seiner Breite bietet das Prodigy M 2022 Platz für CPU Kühler bis 190 mm Höhe. Damit lassen sich auch massive Tower-Kühler in dem Gehäuse unterbringen.

  • bis zu sieben Lüfter-Plätze, davon 6x 120 mm
  • CPU-Kühler bis 190 mm Höhe

GeForce RTX 3090 oder Radeon RX 6900 XT?

Kompatibel mit Mainboards in den Formaten Micro-ATX und Mini-ITX bietet der BitFenix Prodigy M die Möglichkeit, mit einem mittelgroßen Mainboard samt Luftkühler umzuziehen und den PC später mit einem Mini-ITX-Mainboard und einer Komplett-Wasserkühlung mit 280 mm großem Radiator umzugestalten. Der Mini-Tower ist sehr vielseitig konfigurierbar, denn er bietet Platz für die Installation eines ATX-Netzteils sowie einer extrem großen High-End-Grafikkarte bis 339 mm Länge, etwa einer NVIDIA GeForce RTX 3090 oder einer AMD Radeon RX 6900 XT.

  • Mainboards im Formfaktor Micro-ATX oder Mini-ITX
  • Grafikkarten bis 339 mm
  • Bis 280 mm großer Radiator im Deckel

Darum kann RGB-Beleuchtung eine gute Wahl sein

Das BitFenix Prodigy M ist in insgesamt vier Varianten erhältlich: Wir bieten den Mini-Tower zum Marktstart in den Farben Schwarz und Weiß an. Außerdem hast du die Wahl zwischen der ARGB-Variante mit RGB-Lüftern, Steuereinheit für Beleuchtung und Lüftergeschwindigkeit sowie zwei RGB-Strips und der Variante mit schwarzen Lüftern, die kein beleuchtetes Zubehör bietet.

Die leistungsstärksten Grafikkarten haben einen entscheidenden Makel: Sie brauchen gleich drei PCIe-Stromkabel. Diese sehen meistens wenig ansprechend aus und weil es gleich drei sind, fallen die hässlichen Kabel sofort ins Auge. Zum Glück gibt es dafür eine einfache Lösung: Die Verlängerungskabel aus der Alchemy-Serie von BitFenix. In diversen Farben erhältlich und mit blickdichtem Textilgewebe ummantelt helfen sie dir, deine neue Grafikkarte perfekt zu inszenieren.

Ab sofort bieten wir das neue Verlängerungskabel-Set mit drei 8-Pin-PCIe-Anschlusskabeln sowie eine große Variation einzelner Verlängerungen an. Die neuen Alchemy-Kabel sind blickdicht ummantelt, bieten einen geringen Widerstand und kommen inklusive stylisher Aluminium-Kabelkämme.

https://www.caseking.de/blog/aipx/
5 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Neuste Beiträge

King My Case ist zurück: Bewirb dich jetzt für die neue Staffel!

King My Case ist zurück: Bewirb dich jetzt für die neue Staffel!

Das Jahr hat gerade erst begonnen und schon ist King My Case zurück! Mit einer neuen Staffel läuten wir das Jahr 2022 ein. Und das Beste: Du musst nicht nur zuschauen, du darfst sogar mitmachen. Bewirb dich jetzt und sichere dir eine Chance, live dabei zu sein! Denn auch diesmal wird ein...

Max B27. Jan - 2 min Lesezeit
Dark Souls 3: Gegenspieler können deinen PC hacken

Dark Souls 3: Gegenspieler können deinen PC hacken

Eine schwere Sicherheitslücke im Netcode von Dark Souls 3 ermöglicht es Angreifern, Code auf fremden Systemen auszuführen. Damit kann theoretisch jeder Dark-Souls-Spieler Opfer eines schweren Cyber-Angriffs werden. Genau das ist einem Streamer passiert. Doch dieser hatte Glück im...

Son26. Jan - 3 min Lesezeit
PHANTEKS Evolv X und Eclipse P600S: Traum-Cases in Weiß

PHANTEKS Evolv X und Eclipse P600S: Traum-Cases in Weiß

PHANTEKS Evolv X Das PHANTEKS Evolv X wurde für Enthusiasten und Power-User entwickelt und bietet reichlich Platz für ein duales System, effiziente Radiatoren und massig Speichermedien. Das mattweiße Aluminiumgehäuse mit aufklappbaren Seitenteilen aus Tempered Glass für einfachen...

Caseking Team26. Jan - 3 min Lesezeit
Martha Is Dead: Die Liebe schafft Monster

Martha Is Dead: Die Liebe schafft Monster

Am 24. Februar erwartet uns womöglich schon das beste Storytelling-Game des Jahres. So viel vorne weg: Martha ist tot. Du versuchst alles, den Tod deiner Zwillingsschwester aufzuklären. Doch im Psychothriller aus der Ich-Perspektive gehen Wahnsinn und Horror Hand in Hand. Die Legende...

Beatrice22. Jan - 2 min Lesezeit
Das gläserne Headset: So passen sie auch kleineren Köpfen

Das gläserne Headset: So passen sie auch kleineren Köpfen

In kleinen und zierlichen Menschen ist nur das Beste verbaut, also warum will da kein Headset richtig sitzen? Klamotten haben Größen, damit sie passen. Hersteller von Gaming-Hardware begnügen sich hingegen mit den Modellmaßen des 1,80 m großen Durchschnittsmannes. Sie bauen Clous ein, die...

Beatrice21. Jan - 3 min Lesezeit
Die Gaming-Headset Must-Haves

Die Gaming-Headset Must-Haves

2021 haben wir Zuhause verbracht und auch im nächsten Jahr steht nichts Neues bevor. Umso mehr verbessern wir das Setup, das unser Gaming-Erlebnis verbessert. Ein neues Headset darf da natürlich nicht fehlen! Es ist unsere Tonschnittstelle zum Spiel oder der Kommunikationsträger zu unseren...

Beatrice21. Jan - 3 min Lesezeit
Das Gaming-Headset muss passen!

Das Gaming-Headset muss passen!

Du kennst das. Es ruckelt, es rutscht - es passt nicht so recht, dabei hast du alles gefunden, was du brauchst: 7.1 Surround Sound, Wireless usw., aber mit dem Komfort bist du nach einem Monat nicht mehr zufrieden. Also wonach sollte sich die Suche nach deinem perfekten Gaming-Headset wirklich...

Beatrice21. Jan - 4 min Lesezeit
Activision Blizzard: Microsoft kauft weiter fleißig Studios ein!

Activision Blizzard: Microsoft kauft weiter fleißig Studios ein!

Update vom 21.01.2022: "Wir erwarten, dass Microsoft sich an vertragliche Vereinbarungen hält und weiterhin sicherstellt, dass Activision-Spiele plattformübergreifend sind.“ Abseits dieser Verlautbarung eines Sony-Pressesprechers gegenüber dem Wall Street Journal verhält sich die...

Dominik MeyersUpdate21. Jan - 4 min Lesezeit
Rainbow Six: Extraction – Die Systemanforderungen des Koop-Shooters

Rainbow Six: Extraction – Die Systemanforderungen des Koop-Shooters

Mit Rainbow Six: Siege brachte Ubisoft 2015 einen hervorragenden Taktik-Shooter auf den Markt, der sich auch noch nach über sechs Jahren großer Beliebtheit erfreut. Im Rückenwind dieses eSport-Titels veröffentlicht der Publisher nun am 20. Januar 2022 den Koop-Ableger Rainbow Six:...

N. Nikitiadis19. Jan - 3 min Lesezeit
Die AMD Radeon RX 6500 XT: Raytracing und flüssiges Full-HD-Gaming zum Einstiegspreis

Die AMD Radeon RX 6500 XT: Raytracing und flüssiges Full-HD-Gaming zum Einstiegspreis

Auf einer Pressekonferenz anlässlich der CES 2022 hat AMD eine Neuheit seiner RDNA2-Pixelbeschleuniger-Serie angekündigt. Mit der RX 6500 XT bringt AMD seine neue Entry-Level-Grafikkarte auf den Markt. Was dieser Pixelbeschleuniger von AMD leistet, erfährst du im Folgenden. Die...

Marcel Fleischer19. Jan - 3 min Lesezeit
MEHR LADEN