Caseking Shop Kontakt noblechairs Caseking B2B

Caseking

WLAN-Router mit Mesh-Netzwerk – Die Zukunft der Netzwerktechnologie?

Caseking Team26. Juli, 2017 - 3 min Lesezeit

Jeder kennt es, der heimische WLAN-Empfang reicht im Haus oder im Büro in vielen Fällen nicht bis in die letzte Ecke und führt daher immer wieder zu langsamen Datenübertragungen oder sogar zu Verbindungsabbrüchen. Zeitgleich nimmt die Entwicklung moderner Endgeräte, die einen WLAN-Zugriff erfordern stetig zu, weshalb dieser Trend durch entsprechend leistungsstarke WLAN-Router unterstützt werden muss. Das Problem in der Vergangenheit war, dass die Reichweite klassischer WLAN-Router oder Access Points je nach Begebenheit des Einsatzortes und des verwendeten Frequenzbands auf einen relativ kleinen Bereich beschränkt war, wodurch die Verbindung abbrechen bzw. sehr langsam werden konnte.

Abhilfe schaffen hier moderne WLAN-Router mit Mesh-Netzwerk, welche im Verbund mit zwei, drei oder mehr Geräten arbeiten. Dadurch erhöht sich nicht nur die Reichweite, denn WLAN-Geräte greifen stets auf den Netzwerkknoten zu, dessen Signal am stärksten ist, wodurch auch Verbindungsabbrüche der Vergangenheit angehören.

Vorteile eines Mesh-Netzwerks:

  • Flächendeckendes Netzwerk mit gleichbleibender WLAN-Geschwindigkeit
  • Hohe WLAN-Reichweite durch zwei, drei oder mehr Netzwerkknoten
  • Zuverlässige Abdeckung über große Flächen oder mehrere Etagen
  • Keine Verbindungsabbrüche wie bei WLAN-Repeatern
  • Gleicher Netzwerkname für alle Knotenpunkte
  • WLAN-Geräte verbinden sich stets mit dem stärksten Signal

Zu den WLAN-Routern mit Mesh-Netzwerktechnologie im Caseking-Shop!


Wie funktioniert ein Mesh-Netzwerk?

Um ein Mesh-WLAN-Netzwerk etwas genauer unter die Lupe nehmen zu können, gehen wir zuerst nochmal kurz auf das klassische WLAN-Netzwerk ein, das aktuell in den meisten Haushalten und Büros zum Einsatz kommt. Ein traditioneller WLAN-Router deckt je nach Frequenzband in der Regel nur einen begrenzten Bereich ab und erfordert eine direkte Verbindung zu allen WLAN-Geräten. Das Signal kann dabei jedoch schnell von metallischen Objekten und Wänden, Wasser und Feuchtigkeit sowie von elektrischen Geräten wie zum Beispiel Mikrowellen gestört werden. Daher ist es in großen Wohnungen, Häusern oder in Büros nur selten der Fall, dass die komplette Wohnfläche mit kabellosem Netzwerk abgedeckt ist.

Die Nutzung eines WLAN-Repeaters ermöglicht zwar eine höhere Signal-Reichweite und somit einen erweiterten Internet-Zugang, kann allerdings auch zu extremen Verlusten in der Datenübertragung oder sogar zu Verbindungsabbrüchen führen, insofern kein WLAN-Roaming bereitgestellt wird.

Die Vorteile eines Mesh-WLAN-Netzwerks liegen klar auf der Hand, denn dieses besteht aus mehreren Mesh-Routern, die nicht nur miteinander verbunden sind, sondern auch mit einem WLAN-Router kommunizieren. Jeder als Mesh-System entworfene Router bzw. Access Point verwendet also ein 5-GHz-Frequenzband zur Kommunikation mit anderen Mesh-Geräten und bietet zudem ein 2,4-, und 5-GHz-Band für entsprechende WLAN-Geräte wie Smartphones, Tablets, Notebooks oder Smart-TVs.

Dabei werden die einzelnen Mesh-Router so miteinander vernetzt, dass jeder Access-Point mit mindestens einem Weiteren verbunden ist. In einem voll vermaschten Netzwerk kann die Funktionalität daher auch bei Ausfall eines einzelnen Zugangspunktes gewährleistet werden.

Ein Mesh-WLAN-Netzwerk für zu Hause oder das Büro bietet daher eine sehr gute WLAN-Abdeckung über die gesamte Fläche, ohne signifikante Geschwindigkeitsverluste in Kauf nehmen zu müssen. Zudem ist mit einem Mesh-Netzwerk das Roaming zwischen einzelnen Stationen möglich, wodurch sich Nutzer, ohne Verbindungsabbrüche beim Surfen oder Streamen, durch das gesamte Netzwerk bewegen können. Die WLAN-Geräte erkennen zudem völlig selbstständig, welcher Knotenpunkt die bestmögliche Anbindung in das WLAN-Netzwerk bietet.


Mesh-Netzwerk über Bluetooth?

Die Idee eines Mesh-Netzwerkes beschränkt sich mittlerweile allerdings nicht nur auf WLAN-Netzwerke, denn das Bluetooth-Protokoll wurde von der Bluetooth Special Interest Group jüngst um eine Mesh-Netzwerk-Spezifikation erweitert. Besonders interessant könnte das in der Anwendung vernetzter Leuchtmittel sein, die aktuell ja sowohl im privaten als auch gewerblichen Umfeld äußerst beliebt sind.

https://www.caseking.de/blog/ae6t/
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Neuste Beiträge

King My Case ist zurück: Bewirb dich jetzt für die neue Staffel!

King My Case ist zurück: Bewirb dich jetzt für die neue Staffel!

Das Jahr hat gerade erst begonnen und schon ist King My Case zurück! Mit einer neuen Staffel läuten wir das Jahr 2022 ein. Und das Beste: Du musst nicht nur zuschauen, du darfst sogar mitmachen. Bewirb dich jetzt und sichere dir eine Chance, live dabei zu sein! Denn auch diesmal wird ein...

Max B27. Jan - 2 min Lesezeit
Dark Souls 3: Gegenspieler können deinen PC hacken

Dark Souls 3: Gegenspieler können deinen PC hacken

Eine schwere Sicherheitslücke im Netcode von Dark Souls 3 ermöglicht es Angreifern, Code auf fremden Systemen auszuführen. Damit kann theoretisch jeder Dark-Souls-Spieler Opfer eines schweren Cyber-Angriffs werden. Genau das ist einem Streamer passiert. Doch dieser hatte Glück im...

Son26. Jan - 3 min Lesezeit
PHANTEKS Evolv X und Eclipse P600S: Traum-Cases in Weiß

PHANTEKS Evolv X und Eclipse P600S: Traum-Cases in Weiß

PHANTEKS Evolv X Das PHANTEKS Evolv X wurde für Enthusiasten und Power-User entwickelt und bietet reichlich Platz für ein duales System, effiziente Radiatoren und massig Speichermedien. Das mattweiße Aluminiumgehäuse mit aufklappbaren Seitenteilen aus Tempered Glass für einfachen...

Caseking Team26. Jan - 3 min Lesezeit
Martha Is Dead: Die Liebe schafft Monster

Martha Is Dead: Die Liebe schafft Monster

Am 24. Februar erwartet uns womöglich schon das beste Storytelling-Game des Jahres. So viel vorne weg: Martha ist tot. Du versuchst alles, den Tod deiner Zwillingsschwester aufzuklären. Doch im Psychothriller aus der Ich-Perspektive gehen Wahnsinn und Horror Hand in Hand. Die Legende...

Beatrice22. Jan - 2 min Lesezeit
Das gläserne Headset: So passen sie auch kleineren Köpfen

Das gläserne Headset: So passen sie auch kleineren Köpfen

In kleinen und zierlichen Menschen ist nur das Beste verbaut, also warum will da kein Headset richtig sitzen? Klamotten haben Größen, damit sie passen. Hersteller von Gaming-Hardware begnügen sich hingegen mit den Modellmaßen des 1,80 m großen Durchschnittsmannes. Sie bauen Clous ein, die...

Beatrice21. Jan - 3 min Lesezeit
Die Gaming-Headset Must-Haves

Die Gaming-Headset Must-Haves

2021 haben wir Zuhause verbracht und auch im nächsten Jahr steht nichts Neues bevor. Umso mehr verbessern wir das Setup, das unser Gaming-Erlebnis verbessert. Ein neues Headset darf da natürlich nicht fehlen! Es ist unsere Tonschnittstelle zum Spiel oder der Kommunikationsträger zu unseren...

Beatrice21. Jan - 3 min Lesezeit
Das Gaming-Headset muss passen!

Das Gaming-Headset muss passen!

Du kennst das. Es ruckelt, es rutscht - es passt nicht so recht, dabei hast du alles gefunden, was du brauchst: 7.1 Surround Sound, Wireless usw., aber mit dem Komfort bist du nach einem Monat nicht mehr zufrieden. Also wonach sollte sich die Suche nach deinem perfekten Gaming-Headset wirklich...

Beatrice21. Jan - 4 min Lesezeit
Activision Blizzard: Microsoft kauft weiter fleißig Studios ein!

Activision Blizzard: Microsoft kauft weiter fleißig Studios ein!

Update vom 21.01.2022: "Wir erwarten, dass Microsoft sich an vertragliche Vereinbarungen hält und weiterhin sicherstellt, dass Activision-Spiele plattformübergreifend sind.“ Abseits dieser Verlautbarung eines Sony-Pressesprechers gegenüber dem Wall Street Journal verhält sich die...

Dominik MeyersUpdate21. Jan - 4 min Lesezeit
Rainbow Six: Extraction – Die Systemanforderungen des Koop-Shooters

Rainbow Six: Extraction – Die Systemanforderungen des Koop-Shooters

Mit Rainbow Six: Siege brachte Ubisoft 2015 einen hervorragenden Taktik-Shooter auf den Markt, der sich auch noch nach über sechs Jahren großer Beliebtheit erfreut. Im Rückenwind dieses eSport-Titels veröffentlicht der Publisher nun am 20. Januar 2022 den Koop-Ableger Rainbow Six:...

N. Nikitiadis19. Jan - 3 min Lesezeit
Die AMD Radeon RX 6500 XT: Raytracing und flüssiges Full-HD-Gaming zum Einstiegspreis

Die AMD Radeon RX 6500 XT: Raytracing und flüssiges Full-HD-Gaming zum Einstiegspreis

Auf einer Pressekonferenz anlässlich der CES 2022 hat AMD eine Neuheit seiner RDNA2-Pixelbeschleuniger-Serie angekündigt. Mit der RX 6500 XT bringt AMD seine neue Entry-Level-Grafikkarte auf den Markt. Was dieser Pixelbeschleuniger von AMD leistet, erfährst du im Folgenden. Die...

Marcel Fleischer19. Jan - 3 min Lesezeit
MEHR LADEN