noblechairs collection 2016

Caseking präsentiert: Das neue Phanteks Enthoo Luxe & Zubehör!

Phanteks veredelt den Gehäusemarkt erneut mit der weißen sowie der schwarzen Version des neuen Luxus-Midi-Towers Enthoo Luxe und dazu passenden Zubehörartikeln.

Dieser ist kompakter und erschwinglicher als der Erstling Enthoo Primo, knüpft aber an dessen überragende Wertigkeit stärker an als das nochmals günstigere Enthoo Pro. So kommt auch das Enthoo Luxe mit Aluminium-Ästhetik sowie integrierter LED-Beleuchtung in 10 möglichen Farben daher. In den beidseitigen "Kanälen" zwischen Chassis und Sidepanels untergebracht, erstrahlen die vorinstallierten LED-Leisten u. a. in Rot, Grün oder Blau und geben ihr Licht angenehm indirekt ab. Das Umschalten zwischen den 10 Farben geschieht über einen Druckknopf am I/O-Panel. Ein zusätzlicher Konnektor ist für ein weiteres, optionales LED-Band im Case vorhanden, ein solches bietet Phanteks nun neben anderen Artikeln als einzelnes Zubehör zum Kauf an.

In der gefilterten Front sind zwei 140er- oder 120er-Lüfter installierbar oder man bleibt einfach beim bereits vorinstallierten 200-mm-Modell von Phanteks. Der Deckel nimmt optionale Fans in 200, 140 oder 120 mm hinter schwarzem Mesh auf, ein 140-mm-Modell wartet ab Werk auf seinen Einsatz. Im Gegensatz zu vielen anderen Gehäusen hat Phanteks dem Enthoo Luxe nicht nur in Front und Boden, sondern auch hier einen entnehmbaren Staubfilter spendiert. Sowohl in Deckel, hinter der Front, auf dem Boden als auch an der mit einem weiteren 140er-Fan vorausgestatteten Hecklüfter-Position lassen sich beim Phanteks Enthoo Luxe alternativ auch Wasserkühlungsradiatoren unterbringen. Im Deckel sogar Triple-Wärmetauscher bis 360 bzw. 420 mm!

Das Phanteks Enthoo Luxe besitzt wie das Primo ein kleineres Fenster im vorderen Bereich, hinter welchem auf dem geschlossenen Laufwerksschacht eine schicke Phanteks-Plakette zu sehen ist. Der Blick durch das große Hauptfenster offenbart neben vielen gummierten Kabeldurchlässen auch eine eigene, abgeschlossene Kammer ("PSU shroud") für das ATX-Netzteil, das seine Frischluft von unten anzieht. Vorne sitzen zwei einzeln entnehmbare HDD-Käfige, auf der Rückseite des weißen Motherboard-Trays finden sich außerdem zwei zusätzliche 2,5-Zoll-Aufnahmen mit "Drop-n-Lock"-Mechanismus für je ein kleines Laufwerk. Auch diese sind jetzt als Accessory einzeln erhältlich. Ebenso wie der im Luxe vorangebrachte PWM-Lüfter-Hub, an dem bis zu sechs 3-Pin-Fans im PWM-Modus betrieben werden können.

Das Phanteks Enthoo Luxe in Weiß oder Schwarz verbindet einen günstigen Anschaffungspreis mit dem einzigartigen Design, der Aluminium-Anmut und den Beleuchtungsoptionen des Phanteks Enthoo Primo. Ab Oktober werden die edlen neuen Midi-Tower sowie das neue Zubehör-Sortiment von Phanteks lieferbar sein.

 

Leider wurde noch kein Kommentar angegeben.

Das ist Ihre Chance.

Seien Sie der Erste, der unsere News kommentiert.

 
Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Virtual Reality live in Berlin!

Erlebe die virtuelle Realität im Caseking Showroom in Berlin-Charlottenburg.

Wir bieten Dir die beste VR Hardware und VR Systeme!

Mehr erfahren
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV