noblechairs

Die AMD Radeon Grafikkarten der 300-Serie sind da!

Es ist soweit, die AMD Radeon-R300-Serie (Codename „Pirate Islands“) tritt das Erbe der R200-Serie („Volcanic Islands“) an. Von der sparsamen, preiswerten Einsteiger-Grafikkarte (z. B. R7 360/370) bis hin zum High-End-Boliden Radeon R9 390X mit starken acht Gigabyte Speicher (vollständig über ein 512-Bit-Speicherinterface angebunden) hat AMD hier basierend auf der bewährten Graphics Core Next (CGN)-Architektur ein breites Portfolio auf die Beine gestellt, in dem für alle Ansprüche eine passende Karte zu finden ist.

Auch sonst werden von der Radeon-R9-300er-Serie im oberen Leistungsspektrum alle modernen Standards unterstützt - DirectX 12, AMDs eigene Mantle-API, DisplayPort, FreeSync, TrueAudio und Ultra-HD-/4K-Auflösungen sind selbstverständlich keine Fremdwörter. Um trotz der gewaltigen Leistung der neuen Radeon-300-Serie einen leisen und kühlen Betrieb zu ermöglichen, statten AMDs Boardpartner die neuen Grafikkarten mit leisen Lüftern aus, die teilweise dank „0db“-Techniken im Leerlauf und bei geringer Belastung die Lüfter obendrein komplett oder partiell abschalten.

Auch die Bandbreite des Datenstroms beim Austausch zwischen Grafikkarte und Mainboard bzw. CPU fällt hier hoch aus, denn dank der aktuellen PCI-Express-3.0-Schnittstelle verdoppelt sich - bei geeigneter restlicher Hardware - die verfügbare Bandbreite gegenüber PCIe 2.0 auf 16 GB/s. Darüber hinaus sind die neuen Grafikkarten dank CrossFireX und EyeFinity sehr flexibel, was die Unterstützung von Multi-GPU-Setups und mehreren Bildschirmen angeht. Dafür stehen mit DVI, HDMI oder DisplayPort 1.2 auch stets verschiedene moderne Monitor-Anschlüsse zur Verfügung.

Zum Radeon-R9-300-Special im Caseking-Shop

Direkt zu den neuen Radeon-Grafikkarten

 
 

Leider wurde noch kein Kommentar angegeben.

Das ist Ihre Chance.

Seien Sie der Erste, der unsere News kommentiert.

 
Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

bestellt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV