noblechairs collection 2016

Die PC-Welt Höllenmaschine 8: Brachiale Leistung bei maximaler Übertaktung! Exklusiv bei Caseking!

Mehr High-End geht nicht! Die Hardware-Spezialisten des Teams Hölle von PC-Welt haben einen weiteren Geniestreich erschaffen: Die PC-Welt Höllenmaschine 8. Fachkundige Hilfe hat das Team Hölle vom besten deutschen Overclocker und OC-Weltmeister Roman "der8auer" Hartung erhalten. Herausgekommen ist ein diabolischer Begleiter für die virtuelle Realität und ein brachialer Gaming-PC! 

Zusammen mit Caseking haben Fritz und Michi vom Team Hölle die PC-Welt Höllenmaschine 8 auf der Gamescom 2017 vorgestellt. Roman Hartung hat dem Gaming-PC den letzten Feinschliff gegeben: In einem aufwändigen Prozess wurde die Höllenmaschine 8 bis aufs Äußerste übertaktet, um auch das letzte Quäntchen aus der verbauten Hardware herauszuholen. All dies natürlich bei einem stabil laufenden System, denn die PC-Welt Höllenmaschien 8 wurde nicht dazu gebaut um OC-Rekorde zu jagen, sondern um damit wunschlos glücklich zu zocken.

Die wichtigsten Komponenten der Höllenmaschine im Überblick:

  • Modularer Big-Tower Enthoo Elite von Phanteks mit Window im Flightcase
  • Intel Core i9-7980XE mit 18 Kernen und Hyperthreading, übertaktet auf 4,5 GHZ
  • OC-Mainboard ASUS ROG Rampage VI APEX mit Intel-X299-Chipsatz
  • Zwei NVIDIA Titan Xp mit 12 GB GDDR5X im SLI-Verbund
  • Leistungsstarke Wasserkühlung in zwei Loops für CPU und Grafikkarte
  • Schneller DDR4-RAM mit mindestens 3.600 MHz Takt und 64 GB Kapazität
  • Vier schnelle 960-PRO-M.2-SSDs von Samsung mit jeweils 1 TB Speicherkapazität
  • 2 TB zusätzlicher Datenspeicher auf einer SATA-SSD 850 PRO von Samsung
  • Qualitätsnetzteil Seasonic Prime mit 1.300 Watt
  • Beeindruckende Beleuchtung mit NZXTs HUE+ RGB LED Controller
  • Hochwertige Sleeve-Kabel in elegantem Schwarz

 

Die Höllenmaschine 8 im Detail

Schon das Gehäuse der Höllenmaschine ist ein echter Hingucker: Der Phanteks Enthoo Elite Big-Tower. Sein modulares Design ermöglicht den Einbau kräftiger Gaming-Hardware samt passender Wasserkühlung. Als Zentrale dient das Mainboard ASUS ROG Rampage VI APEX, das sich als ideale Spielwiese für Hartungs Übertaktungskünste erweist. Der auf diabolische 4,5 GHz pro Kern übertaktete Prozessor Core i9-7980XE Extreme (Skylake-X) von Intel beispielsweise heizt dem System so richtig ein und kann nur durch eine Custom-Wasserkühlung in Zaum gehalten werden.

Satte 64 GByte Arbeitsspeicher von G.Skills beschleunigen den Hölle-PC zusätzlich. Die vier Riegel aus der Trident-Z-RGB-Serie sind auf mindestens 3.600 MHz getaktet. Für eine effiziente Stromversorgung sorgt das Seasonic Prime 80 Plus Platinum Netzteil mit 1.300 Watt. Gleich vier Samsung 960 Pro NVMe M.2-SSDs mit je einem TB Kapazität ermöglichen zudem extrem schnelle Systemstarts und verkürzte Ladezeiten. Zusätzliche Daten können darüber hinaus auf der SATA-SSD Samsung 950 PRO mit satten 2 TB Speicher abgelegt werden.

Für eine höllische Grafikpower sorgen gleich zwei NVIDIA Titan Xp mit jeweils 12 GB GDDR5X im SLI-Verbund, die schon einzelnd noch mehr Grafikpower liefern als NVIDIAs GeForce GTX 1080 Ti. Das hohe Leistungsniveau der beiden Pixelbeschleuniger wird mit einer der beiden WaKü-Loops in Schach gehalten. Der Kreislauf für die Grafikkarten ist mit einem 480-mm- und dazu noch einem 360-mm-Radiator ausgestattet, um eine optimale Kühlung zu gewährleisten. Gesteuert wird der Loop von einem aqua computer aquaero 6 LT, der auf Durchflusssensoren und Temperaturfühler reagiert.

Auch der Loop der CPU-Kühlung hat zur Steuerung einen aqua computer aquaero 6 LT sowie einen 480-mm-Radiator für maximales Overclocking. Mit dem Einsatz zwei getrennter Kreisläufe können CPU und Grafikkarten seperat auf die gewünschte Zieltemperatur gebracht werden. Außerdem sorgen zwei farblich unterschiedliche Kühlflüssigkeiten und vom King Mod Service handgebogene Hard-Tubes für eine perfekte Optik im Gehäuse. Dazu kommt noch der NZXT HUE+ RGB LED Controller, der mit den passenden RGB-LED-Strips für eine höllisch gute Beleuchtung sorgt.   

>>> Zur Höllenmaschine 8 im Caseking-Shop <<<
(hier klicken)

 
Passende Artikel
NEU
King Mod Systems PC-Welt Höllenmaschine 8, i9-7980XE @ 4,5 GHz, NVIDIA Titan Xp SLI

Extremer Gaming-PC - von Profis gebaut, Phanteks Enthoo Elite-Gehäuse, Intel Core i9-7980XE @ 4,5 GHz, 64 GB DDR4 RAM mit 3600 MHz, 2x NVIDIA Titan Xp mit 12 GB GDDR5X, Custom-Wasserkühlung mit...

Zum Produkt
Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
PC-Welt Höllenmaschine 8, i9-7980XE @ 4,5 GHz, NVIDIA Titan Xp SLI
 

bestellt

16.999,90 €*

1 Kommentare

  • Thilo 16. Oktober 2017 8

    Der Name ist verdient

    WOW.... Was für eine Maschine. Da kann ich nur von träumen. Das Ding hat ja Leistung satt. Das würde ich ja gern mal testen und drauf zocken. Ich dachte schon meine Maschine wäre leistungsstark, habe ich mir individuell hier zusammengestellt (https://www.softworld.de), da ich den PC auf beruflich für CAD nutze. Aber die Maschine verschlägt mir grad den Atmen. Jetzt heißt es wohl sparen.
     
Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV