noblechairs collection 2016

Erste Radeon R7 SSDs von AMD gibt es jetzt im Caseking-Shop!

Ja, richtig gelesen! Es gibt ab sofort SSDs von AMD unter dem bekannten Namen Radeon. Als Anbieter von leistungsfähigen Prozessoren, erstklassigen Chipsätzen und modernsten Grafikeinheiten ist der Chiphersteller in der einzigartigen Lage, all diese Komponenten gekonnt miteinander zu verschmelzen, was etwa in der APU-Technologie mündete, bei der Hauptprozessor und Grafikeinheit in einem Chip integriert sind.

Der nächste logische Schritt des Halbleiter-Konzerns war es, auch Arbeitsspeicher unter eigener Flagge anzubieten und so sicherzugehen, dass die eigenen Ansprüche in Bezug auf Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit für den Kunden auch auf diesem Gebiet gewährleistet sind. Um das umfassende Angebot an auf Silizium-Chips basierenden Produkten zu vervollständigen, folgten also bereits AMD Memory Speichermodule und nun die erste SSD-Serie von AMD. Die Radeon R7 SSD-Serie versetzt AMD damit in die Lage, alle relevanten System-Bestandteile aus einer Hand anzubieten.

Für dieses Debüt vertraut der Chip-Hersteller auf die Erfahrung und das Know-How der Toshiba-Tochterfirma OCZ und versüßt das Angebot obendrein mit einer kundenfreundlichen, 4-jährigen Garantie namens "OCZ ShieldPlus". Damit können Endkunden defekte SSDs während des Garantiezeitraumes allein anhand der Seriennummer ohne Rechnungskopie kostenfrei reklamieren, wobei die SSDs im Schadensfall vorab direkt ausgetauscht werden.

Mit dieser Garantie-Offensive möchte Toshiba den Ruf des nach der Insolvenz aufgekauften Unternehmens OCZ aufbessern und mit frischer Technologie neu anfangen. Die Radeon-R7-SSDs sind in unterschiedlichen Größen, von 120 GB bis 480 GB, erhältlich. Natürlich sind die SSDs mit einer SATA-6G-Schnittstelle ausgestattet, um die hier verbauten 19-nm-MLC-NAND-Speicherchips von Toshiba voll auszureizen. Bereits das 120-GB-Modell bringt es beim sequentiellen Lesen auf bis zu 550 MB/s und schreibt mit maximal 470 MB/s, die 480-GB-Variante schafft beim Schreiben sogar 530 MB/s. Auch die IOPS der SSDs liegen mit bis zu 100.000 (lesen) bzw. 90.000 (schreiben) auf ähnlich hohem Niveau.

Die SSDs sind 7 mm hoch und damit auch mit Notebooks kompatibel. Download-Codes für Acronis True Image HD befinden sich praktischerweise im Lieferumfang, wodurch der Umzug des Systems auf das neue Flash-Laufwerk erleichtert wird. Dazu gibt es zudem noch einen 2,5 auf 3,5 Zoll Einbauadapter für Desktop-PCs.

Weitere Infos zu den AMD Radeon R7 SSDs gibt es im Caseking-Shop:

AMD Radeon R7 SSD Series 2,5 Zoll SSD, SATA 6G - 120 GB

AMD Radeon R7 SSD Series 2,5 Zoll SSD, SATA 6G - 240 GB

AMD Radeon R7 SSD Series 2,5 Zoll SSD, SATA 6G - 480 GB

 

Leider wurde noch kein Kommentar angegeben.

Das ist Ihre Chance.

Seien Sie der Erste, der unsere News kommentiert.

 
Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Virtual Reality live in Berlin!

Erlebe die virtuelle Realität im Caseking Showroom in Berlin-Charlottenburg.

Wir bieten Dir die beste VR Hardware und VR Systeme!

Mehr erfahren
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV