noblechairs collection 2016

Jetzt lagernd: MSI GeForce GTX 680, N680GTX Lightning - das OC-Wunder!

MSI realisiert auf der N680GTX Lightning ein High-End-Kühldesign mit Twin Frozr IV samt zwei 100-mm-Lüftern, mehreren Heatpipes sowie jeweils einem zusätzlichen eng anliegenden Kühlkörper auf Vorder- und Rückseite, der RAM-Chips, Spannungswandler und das PCB an sich kühl hält. Die Karte bleibt laut MSI somit 6,7 dB(A) leiser und 16° C kühler als mit Standard-Layout.

In der gebräuchlichsten Gaming-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln übertrifft die hier von MSI angebotene GTX 680 Lightning mit dem Twin-Frozr-IV-Kühlsystem und herausragenden OC-Eigenschaften die bislang schnellste Single-Chip-Karte aus eigenem Hause, GTX 580, durchschnittlich um 30 Prozent und mehr Leistung. Und auch die rot-weiße Konkurrenz in Form der Radeon HD 7970 gerät mit bis zu zehn Prozent ins Hintertreffen.

Technische Basis für so brachiale Leistung sind 3,54 Milliarden Transistoren auf dem in 28 nm gefertigten Die, 1.536 Shader-Einheiten (dreimal so viele wie bei der GTX 580) und sehr hohe Referenz-Taktraten. So arbeiten die GK104-GPU und die Shader auf der ab Werk stark übertakteten MSI GTX 680 Lightning mit 1.110 MHz und der 2.048 MB große und über 256 Bit angebundene GDDR5-Speicher mit 3.004 (effektiv 6.008) MHz.

Zusätzlich führt NVIDIA mit der GTX 680 das automatische Übertakten nun auch im Grafikkartenbereich ein: GPU Boost ist ein flexibles, intelligentes Übertaktungsfeature, das den GPU-Takt je nach Bedarf und sehr reaktionsschnell um 50 MHz und mehr erhöhen kann (Boost Clock = 1.176 MHz!), wenn festgestellt wird, dass die Temperaturen im grünen Bereich sind und die TDP-Grenze noch nicht erreicht ist.

Um in solchen Takt-Regionen noch stabil zu arbeiten, ist hinter der GPU ein zusätzliches PCB-Quadrat namens "GPU Reactor" angebracht (Bild 5), das durch seine zusätzlichen Kondensatoren Spannungsspitzen verringert. Active Phase Switching sowie zusätzliche PWM-Phasen für GPU und RAM lassen Extreme-OC-Träume wahr werden. Wer Spannungen dabei noch einmal selbst mit einem Messgerät kontrollieren möchte, kann dies über drei "V-check Points" tun, die mit Kabeln verlänger- und somit bequem erreichbar sind.

Die MSI GTX 680 Lightning zeigt für eine stark übertaktete Hochleistungskarte einen sehr moderaten Energiehunger, verfügt aber sicherheitshalber (für extreme OC-Vorhaben) über zwei 8-Pin-PCI-Stecker - immerhin lassen sich dank Unlocked Digital BIOS die Spannungswerte von GPU, Speicher oder PLL frei einstellen. Viel Spielraum nach oben ist vorhanden: Die GTX 680 zieht mit Standardtaktung im Leerlauf 20 Watt weniger aus der Steckdose als die GTX 580 und rendert sogar unter Last 15 Prozent sparsamer - bei 30 Prozent mehr Gaming-Power!

Neben roher Performance erhöht NVIDIA das Spielvergnügen noch durch weitere Maßnahmen. Adaptive Vertical Sync schaltet automatisch die vertikale Synchronisation bei aufwendigen Szenen ab, bei denen die Leistung der Grafikkarte kurzzeitig nicht ausreicht, um die Bildwiederholrate des Monitors zu bedienen. Somit gehört die exakte Halbierung der Framerate, die oft als Ruckeln wahrgenommen wurde, der Vergangenheit an.

Außerdem liefert NVIDIA mit FXAA und TXAA gleich zwei neue Bildverbesserungs-Modi. Weitere neue Features sind die Unterstützung für PCI Express 3.0 und DirectX 11.1. Zudem ist mit NVENC eine dedizierte Video-Engine für die schnelle und sparsame H.264-Transkodierung vorhanden. Natürlich fehlen auch alte Bekannte wie die Möglichkeit zu GPU-PhysX, SLI, 3D Vision und Surround nicht.

Ein deutlicher Schritt nach vorn wurde aber auch bei Letztgenanntem getan, denn nun ist es möglich, gleich alle vier der auf der MSI GTX 680 Lightning verbauten Videoausgänge parallel zu nutzen, HDMI, DisplayPort und zweimal DVI. Dabei lässt sich mit geeigneter Peripherie sogar 3D Vision Surround realisieren, also die gleichzeitige 3D-Ausgabe an mehrere Displays.

Folgender Link führt Sie direkt zur Grafikkarte im Shop:

Zur MSI GeForce GTX 680, N680GTX Lightning, 2048 MB DDR5, DP, HDMI bei Caseking.de

 

Leider wurde noch kein Kommentar angegeben.

Das ist Ihre Chance.

Seien Sie der Erste, der unsere News kommentiert.

 
Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Virtual Reality live in Berlin!

Erlebe die virtuelle Realität im Caseking Showroom in Berlin-Charlottenburg.

Wir bieten Dir die beste VR Hardware und VR Systeme!

Mehr erfahren
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV