noblechairs collection 2016

Making of: "Ragnars Revenge" und "Piracy and Prophecy" - Casemods der Superlative

Heute zeigen wir euch zwei der unglaublichen Casemods von Ali Abbas, die an unserem Stand auf der Gamescom bewundert werden können: "Ragnars Revenge" und "Piracy and Prophecy". Der durch die Wikinger inspirierte "Ragnars Revenge" gewann drei Gold-Trophäen bei der deutschen Casemod Meisterschaft (DCMM) und ist ein von Grund auf selbst gebautes PC-Gehäuse der ganz besonderen Art. Für "Piracy and Prophecy" diente das Core P5 von Thermaltake als Basis und der Casemod ist eine Homage an die Freibeuter der sieben Weltmeere.


Ragnars Revenge: Die Wikinger als Inspiration

Ali Abbas präsentiert Ragnars Revenge Der Begriff Wikinger leitet sich, kurzgefasst, aus dem Altnordischen ab und bedeutet soviel wie "Seekrieger, der sich auf langer Fahrt von der Heimat entfernt". Meist waren es junge Skandinavier, die während der Wikingerzeit (ca. 800 - 1060) mit ufernahen Raubzügen Angst und Schrecken verbreiteten. Neben diversen Beutezügen werden den Nordmannen während der Wikingerzeit noch die Besiedlungen Islands und Grönlands zugeschrieben und Leif Eriksson gilt als möglicher Entdecker Amerikas, da er vermutlich um das Jahr 1000 Neufundland entdeckte. Als Inspiration für "Ragnars Revenge" dient hauptsächlich die Technologie der Nordmänner, die stellenweise sehr beeindruckend war.

Hier ein (sehr) kurzer Überblick zu den Besonderheiten von "Ragnars Revenge":

  • 100% Eigenbau
  • Komplett in Handarbeit hergestellt
  • Als Material wurde Holz verwendet
  • Seitenteile öffnen sich per Elektromotor
  • Ausklappbarer Monitor mit Lautsprechern
  • Beim Öffnen der Seitenteile wird automatisch ein Video gestartet
  • Integrierte, versteckte Kamera
  • Sehr viele bewegliche Teile und Details
  • Dezente LED-Beleuchtung
  • Hier findet ihr den kompletten Build-Log mit vielen Bildern (externer Link)

Das Gehäuse wurde von Ali für die DCMM 2015 in Handarbeit hergestellt. Als Material wurden hauptsächlich Pappel,- Buche-, Birken- und Fichtenholz verwendet und bis auf die elektronischen Komponenten wurde "Ragnars Revenge" komplett von Grund auf (from Scratch) selbst gebaut. Jedes noch so kleine Detail wurde mit höchster Sorgfalt bearbeitet und besonders die Konstruktion der beweglichen Teile macht "Ragnars Revenge" zu einem der besten Casemods aller Zeiten!

Die Seitenteile öffnen sich durch einen Elektromotor, der kleine Ketten über Laufräder zieht, um die Tür zu öffnen, während das Schließen durch sich zusammenziehende Federn erfolgt. Wenn sich die Seitenteile öffnen, klappt ein Monitor an der linken Seite heraus, der automatisch ein Video mit dem Soundtrack einer bekannten TV-Serie abspielt. Die im Gehäuse integrierte Kamera befindet sich unter dem Helm am Bug des Langbootes, der auf Knopfdruck von Ketten nach oben aufzogen wird.

Doch es sind nicht nur diese eleganten, verspielten "Gimmicks", die das Case zu etwas Besonderem machen, denn die vielen kleinen, filigranen Details tragen zu dem Erfolg des Casemods bei. So sind die Ruder des Langbootes beweglich, die angebrachten Waffen haben strukturierte Griffe und selbst die "Planken" des Langbootes und auf den Seitenteilen wurden mit einem Teppichmesser bearbeitet, um sie natürlicher wirken zu lassen.

In dem folgenden Video stellt Ali seinen "Ragnars Revenge"-Casemod vor, doch den fantastischen Mod muss man einfach selbst erleben! Besucher der Gamescom 2017 in Köln können dieses Meisterwerk am Stand von Caseking bewundern.


Piracy and Prophecy

Ali Abbas präsentiert Piracy and Prophecy Mit "Piracy and Prophecy" konnte Ali den zweiten Platz auf dem Thermaltake Season One Invitational 2016 belegen und zum dritten mal in Folge die DCMM gewinnen, womit ihm ein noch nie dagewesener Hattrick in der Casemod-Kategorie gelang. Wie der Name "Piracy and Prophecy" vermuten lässt, befasst Ali hier mit dem Thema Piraten und wurde durch zahlreiche Bücher und Filme zu diesem mitreißenden Mythos inspiriert. Viele kleine Details, wie die beiden Ausgleichsbehälter in Rum-Flaschen oder eine WLAN-Antenne als Mast für das Krähennest, machen auch diesen Casemod zu einem einzigartigen, voll funktionstüchtigen Gaming-PC der ganz besonderen Art.

Hier ein kurzer Überblick zu den Besonderheiten von "Piracy and Prophecy":

  • Basiert auf dem Thermaltake Core P5 Wandgehäuse
  • Komplett in Handarbeit hergestellt
  • Als Material wurde Holz verwendet
  • Hardware mit Custom-Wasserkühlung
  • WLAN-Antenne als Mast für das Krähennest
  • Ausgleichsbehälter in Rum-Flaschen
  • Integrierter Monitor
  • Sehr viele bewegliche Teile und Details
  • Dezente LED-Beleuchtung
  • Hier findet ihr den kompletten Build-Log mit vielen Bildern (externer Link)

Der "Piracy and Prophecy"-Casemod vereint auf geniale Weise Elemente eines alten Segelschiffs mit einer Schatztruhenoptik. Das Thermaltake Core P5 bildet für dieses Meisterwerk die Basis und die Teile der Custom-Wasserkühlung sowie das Netzteil stammen ebenfalls von Thermaltake. Die Rückseite des Mods ist dem Heck eines Schiffs nachempfunden und die von Hand geschnitzten Kanonen über den Rum-Flaschen sind Schalter, um zum Beispiel die LEDs einzustellen oder um die Schublade des optischen Laufwerks zu öffnen.

Yohoho and a bottle of Rum! - Natürlich darf bei einem Casemod mit dem Thema Piraten der Rum nicht fehlen, sodass zwei in der Vertikalen halbierte Flaschen die Rückseite zieren. Der Clou ist, dass hinter diesen Flaschen die beiden Ausgleichsbehälter der Custom-Wasserkühlung befestigt sind. Dadurch wirkt es so, als wenn tatsächlich Rum in den Flaschen wäre. Eine WLAN-Antenne wurde übrigens als Mast für das Krähennest, in dem der Ausguck nach neuer Beute Ausschau hält, verwendet.

Die Oberseite ist so gestaltet, dass sie wie eine mögliche Nachbildung von Davy Jones' Schatzkiste aussieht, in der die Seelen ertrunkener Seeleute gefangen werden. Zahlreiche Totenköpfe verzieren den Casemod und LEDs heben gekonnt einzelne Details des Gehäuses hervor. An der rechten Seite des modifizierten Core P5 befindet sich ein Monitor, der sich auf Knopfdruck um 90 Grad dreht, sodass der Bildschirm zu sehen ist. Sogar eine kleine Schublade für Zubehör ist in den Standfuß des Casemods integriert.

In dem folgenden Video präsentiert Ali Abbas seinen "Piracy and Prophecy"-Casemod und wer von diesem Gehäuse nicht genug bekommen kann, kann diesen und weitere erstklassige Casemods am Caseking-Stand auf der Gamescom 2017 begutachten.

 
Passende Artikel
Thermaltake Core P5 Design-Wandgehäuse - schwarz Window

Vollmodularer offener ATX-Midi-Tower mit riesiger Acrylglas-Scheibe und Panoramablick auf die Hardware. Wandmontage...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Thermaltake Core P5 Design-Wandgehäuse - schwarz Window
 

ab 22.08.2017

149,90 €*

(8)
Thermaltake Core P3 Design-Wandgehäuse - schwarz Window

Vollmodularer offener ATX-Midi-Tower von Thermaltake, mit Acrylglas-Scheibe und Panoramablick auf die Hardware,...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Thermaltake Core P3 Design-Wandgehäuse - schwarz Window
 

ab 22.08.2017

129,90 €*

(2)
Thermaltake Core P3 Design-Wandgehäuse - weiß Window

Kompakter, vollmodularer ATX-Midi-Tower in der Snow Edition (Weiß) mit Acrylglas-Scheibe und Blick auf die Hardware,...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Thermaltake Core P3 Design-Wandgehäuse - weiß Window
 

lagernd

139,90 €*

Thermaltake Core P5 Design-Wandgehäuse - Green Edition Window

Vollmodularer offener ATX-Midi-Tower in der Green Edition mit riesiger Acrylglas-Scheibe und Panoramablick auf die...

Zum Produkt Auf den Wunschzettel Wunschzettel entfernen
Vergleichen
Thermaltake Core P5 Design-Wandgehäuse - Green Edition Window
 

lagernd

159,90 €*

1 Kommentare

  • jens 21. Juli 2017 10

    coole sache

    wird Ali auch am CK Stand zu finden sein?
     
Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV