noblechairs collection 2016

Caseking-Blog

Caseking Blog

In unserem hauseigenen Blog erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um die Welt von Hardware, Modding und Co. Bei Caseking finden Sie nicht nur die besten Produkte auf dem Markt als erstes, Sie werden außerdem in unseren Blog-News sofort zum Launch-Datum über Neuerscheinungen zuverlässig informiert. Weiterhin dürfen wir Ihnen hier interessante Produktlinien und neue Trends vorstellen, halten Sie über die Lieferbarkeit nachgefragter Artikel auf dem Laufenden und weisen Sie auf besondere Rabattaktionen und Gewinnspiele hin.

Im Zusammenspiel mit unseren sorgsam gestalteten Produktseiten mit vielen hochwertigen Fotografien und allen wichtigen Detailinformationen sowie mit unserem YouTube-Channel Caseking TV sind Sie somit stets hundertprozentig über alles Wissenswerte im Bilde.

BitFenix präsentiert mit dem Shogun einen hochwertigen Midi-Tower aus schwarzen Aluminium-Komponenten, der über zwei große getönte Hartglas-Seitenfenster verfügt und viel Platz für potente Gaming-Hardware in Form von E-ATX-Mainboards und Grafikkarten bis 41 cm Länge bietet. Zudem lassen sich insgesamt zehn Datenträger verbauen, von denen zwei prominent in beleuchten Slots präsentiert werden können. Die Kühlung wird von drei vorinstallierten 120-mm-Lüftern übernommen, kann aber auch durch eine Wasserkühlung ersetzt werden.

Der BitFenix Shogun Midi-Tower kann ab sofort bei Caseking vorbestellt werden!

 

Die vollmodularen BitFenix Whisper M High-End-Netzteile sind in fünf Varianten von 450 Watt bis 850 Watt erhältlich und setzen völlig neue Maßstäbe im Bereich Herstellungsqualität. Ausgestattet mit hochwertigsten Komponenten überzeugen die BitFenix Whisper M Netzteile mit erstklassigen Leistungswerten und bieten ein beeindruckendes Arsenal an verlässlichen Schutzschaltungen, von denen herkömmliche PSUs nur träumen können: OCP, OVP, UVP, OPP, SCP, OTP, SIP und NLO.

Die extrem zuverlässigen Whisper M Modelle verfügen über satte 7 Jahre Herstellergarantie und sind kompatibel zu BitFenix Alchemy 2.0 Sleeve-Sets.

 

Mit dem BitFenix Aurora präsentiert der erfahrene Hersteller das neuste Schmuckstück seines Midi-Tower-Portfolios. Das edle Design wird hauptsächlich von den beiden getönten Hartglas-Seitenteilen dominiert und durch eine dynamische Linienführung ergänzt. Zudem bietet es viel Platz für Hardware und verfügt über eine ASUS Aura kompatible RGB-LED-Beleuchtung. Passend dazu stellt BitFenix auch die Alchemy 2.0 RGB-LED-Strips vor, die ebenfalls mit ASUS Aura gesteuert werden können.

Das BitFenix Aurora & die Alchemy 2.0 RGB-LED-Strips sind ab sofort bei Caseking bestellbar!

 

Individuelles Kabel-Modding war noch nie so einfach. BitFenix bietet neue 5er Sets aus Einzel-Ader-Sleeve-Kabeln mit jeweils 20, 40 oder 60 cm Länge in insgesamt elf verschiedenen Farben an, die sich allesamt miteinander kombinieren lassen. Damit können PC-Enthusiasten ihre Netzteil-Verlängerungskabel ganz nach den persönlichen Vorstellungen anpassen.

Die hochwertigen Einzel-Ader-Sleeve-Kabel sowie passende Connectoren sind ab sofort bei Caseking vorbestellbar.

 

Die gebrauchsfertig vorgesleevten Premium-Sleeve-Kabelsets der Alchemy-2.0-Serie sind dafür gemacht, Standard-Kabel von modularen Netzteilen namhafter Hersteller einfach und unkompliziert zu ersetzen und dabei gravierend zur visuellen Aufwertung eines jeden Gaming-PCs beizutragen. Da es sich nicht nur um schnöde Verlängerungskabel handelt, ist es für einen vollendet veredelten Traum-PC nicht länger nötig, das Netzteil selber und dessen Originalkabel zu verstecken. BitFenix - Ein Traum für Modder!

Die BitFenix Alchemy-2.0-Sets sind 100% zu den genannten modularen Netzteilserien von be quiet!, Corsair, EVGA, Seasonic, XFX und Cooler Master kompatibel.

 

Der neuste Clou von BitFenix nennt sich Spectre Xtreme und bezeichnet leistungsstarke 120-mm-Lüfter mit extrem hohem Luftdurchsatz und dementsprechend eindrucksvoller Kühlleistung. Perfekt geeignet für Radiatoren, CPU-Kühler und Gehäuse. Erhältlich in fünf verschiedenen Farbvariationen und mit cooler LED-Beleuchtung.

Leistungsstark, optisch ansprechend & leise: Die neuen BitFenix Spectre Xtreme Lüfter sind ab sofort bei Caseking bestellbar!

 

Der BitFenix Pandora Midi-Tower ist der große Bruder des bereits bekannten Pandora Micro-ATX-Gehäuses. Es erweitert die coole Optik durch ein größeres Platzangebot für ATX-Platinen und potente Gaming-Hardware. Bereits vorinstallierte Lüfter und Wakü-Support sorgen für eine leistungsstarke Kühlung. Je nach Version stehen ausreichend Slots für Festplatten und das einzigartige ICON-Display zur Verfügung. Ein wahrlich eleganter Auftritt!

Dieser elegante Midi-Tower ist voraussichtlich ab Mitte Dezember 2015 bei Caseking erhältlich!

 

08
10
BitFenix NOVA - Unschlagbar preiswerte Eleganz!

Das neue BitFenix Nova ist mit seinem galaktisch niedrigen Preis der helle Stern unter den All-in-one-Gehäusen im Einsteiger-Segment. Der erschwingliche Midi-Tower ist ein absoluter Preishammer inmitten aller PC-Gehäuse und vereint dennoch cooles Design mit einer Vielzahl an elementaren Features. Wahlweise in vier verschiedenen Versionen erhältlich, umfasst dieses preisgünstige Allround-Gehäuse ohne überflüssigen Schnickschnack alles, was Gamer und Modder wirklich benötigen. All you need is Nova!

Der BitFenix Nova Midi-Tower ist voraussichtlich ab 22.10.2015 bei Caseking erhältlich und ab sofort auch im King Mod Home & Office PC-Konfigurator auswählbar.

 

Die Vereinbarkeit von Design und Funktionalität ist der wesentliche Anspruch von BitFenix. So bieten die BitFenix Alchemy LED-Strips der Generation 2.0 erstmals eine superpraktische Magnetbefestigung, die zu jedem Zeitpunkt ein müheloses Nachjustieren in Stahlgehäusen zulässt und damit gegenüber der Klebebefestigung der Vorgängergeneration im Vorteil ist. Ein altbewährtes Highlight der beliebig oft wiederverwendbaren Alchemy 2.0 Magnet-LED-Bänder ist obendrein deren Kombinierbarkeit von bis zu vier LED-Strips in einer Reihe.

Jetzt bei Caseking bestellen!

 

BitFenix' neuer Mini-Tower für mATX oder mITX Aegis in 5 erfrischenden Farbvarianten kommt mit integrierter Lüftersteuerung, umwerfendem Wakü-Support & genialen Tool-less-Features!

Darunter 2 Triple-Radiator-Mountings, Pumpen-/Reservoir-Halterungen sowie entnehmbare HDD- und SSD-Käfige - alles durch das große Fenster zu bestaunen. Die Standardversion verfügt über das ICON-Display zum Anzeigen beliebiger Logos, die günstigere Core-Variante kommt mit silbernem BitFenix-Badge. Ab 18.03. werden die Aegis-Gehäuse bei Caseking lagernd sein.

 

Für den geradlinigen Midi-Tower Shadow von BitFenix gibt es nun auch das passende Window-Seitenteil. Damit können Sie der schwarzen SofTouch-Schönheit endlich auch ein prachtvolles Inneres verpassen, das von außen angemessen wahrnehmbar ist! Wie wäre es zum Beispiel mit den LED-Strips aus BitFenix' Alchemy Connect Serie, die Caseking in unterschiedlichen Längen und Farben anbietet? Das Window-Seitenteil ist ab sofort in großer Menge bei Caseking lagernd und übrigens auch zu den älteren Midi-Towern Merc Alpha und Merc Beta von BitFenix kompatibel.

 

Das brandneue King-Mod Design-System im edlen BitFenix Pandora Gehäuse mit Front-Display vereint die geballte Kraft einer auf starke 4,4 GHz übertakteten "Devil's Canyon"-Core i5-CPU mit der LED-beleuchteten Komplett-Wasserkühlung Triton von RAIJINTEK. Dazu gesellen sich frei wählbare Komponenten, etwa eine leistungsstarke aktuelle Grafikkarte wie die GTX 970, eine blitzschnelle SSD, bis zu 16 GB RAM oder ein Z97-Mainboard, wobei der King Mod Service natürlich ausschließlich auf Qualitätskomponenten setzt. Für perfekte Optik sorgt ein kleines Display, das selbst eingestellte Bilder darstellt. In diesem Fall, natürlich unser King Mod Systems-Logo!

 

BitFenix präsentiert exklusiv bei Caseking den neuen Mini-Tower Pandora mit Seitenteilen aus schwarzem oder silbernem gebürstetem Aluminium. Sowohl ohne als auch mit Window-Panel bringt das SFF-Gehäuse mit Support für einen 240-mm-Radiator, starke PSUs (18 cm) und lange Grafikkarten (35 cm) pure Multimedia-Eleganz mit sich. Die normale Version verfügt über ein kleines Front-Display, das beliebige Motive anzeigen kann, die günstigere Core-Variante kommt mit silbernem Alu-Logo. Voraussichtlich Ende Oktober werden die Pandora-Tower ans Lager kommen und sind ab sofort bestellbar!

 

Das BitFenix Prodigy M für Micro-ATX-Systeme war bislang nur in Schwarz oder Weiß und ohne Fenster erhältlich. Nun stellt BitFenix gemeinsam mit Caseking die neuen Farbvarianten des SFF-Cubes vor: Blau, Rot, Orange und Grün werden ab Oktober erhältlich sein. Zusätzlich können dann Modding-Freunde das optionale rechte Seitenteil mit Window erwerben, ebenfalls in den genannten Farben sowie Schwarz und Weiß. Wer Lust auf mehr Farbe hat, bestellt schon heute sein Prodigy M vor! Außerdem gibt es alle SFF-Cubes ab sofort zum einheitlichen Knallerpreis!

 

BitFenix ist mittlerweile zur Kultmarke avanciert, denn kein anderer Hersteller versteht es so gut, die Bereiche Computertechnik und Lifestyle zu verbinden. Der durchgestylte Prodigy-Cube von BitFenix mit den genialen FyberFlex-Haltegriffen in der Neukonstruktion für Micro-ATX-Mainboards wird auf der Messe in weiteren Farbvarianten (Blau, Grün, Orange und Rot) zu sehen sein. Eine Premiere feiert auf der gamescom außerdem der schmale Mini-ITX Tower BitFenix Pandora und auch weitere Bekannte aus dem BitFenix Sortiment, etwa das Gaming Heatset Flo, werden zu sehen sein.

 

BitFenix und Caseking präsentieren Ihnen die neue Gehäuseserie Neos. Die günstigen, aber wertigen Midi-Tower sind purer Lifestyle, denn sie kommen in 12 unterschiedlichen Farbvarianten daher, wobei die Grundfarbe des Case-Bodys Weiß oder Schwarz ist, während die Frontpartie u. a. in Rot, Blau, Silber, Gold oder Violett erstrahlt. Das BitFenix Neos bietet außerdem viel Platz sowie praktische Tool-less-Lösungen. Ab Mitte Juni lieferbar, können Sie es bereits heute vorbestellen, um es als einer der ersten Käufer zu erhalten - choose your color!

 

Ist das vereinbar? Extrem kompakt, stylish und dennoch unglaublich leistungsstark, flüsterleise und einfach zu handhaben. Die Antwort ist: JA! Small-Form-Factor-Gaming mit NVIDIA GeForce GTX, dem genialen BitFenix Phenom in Sonderedition und Caseking. Nur die besten Komponenten werden verwendet, durch neueste Grafikpower der GeForce GTX 700er Serie ergänzt und mit GeForce Experience verfeinert - die kleinen Systeme sorgen für ein perfektes Spieleerlebnis bei gleichzeitig sehr niedrigen Temperaturen. Jetzt bei Caseking!

 

BitFenix präsentiert mit seinen ersten Netzteilen feinste Modding-Kost! Einzeln von schwarzem Textilsleeve umwobene Kabeladern, blickdichtes Gewebe, kaum Heatshrinks, semi-modulares Design. Unter der Haube modernste Technik: Japanese Capacitors, "80 Plus Gold"-Effizienz, starke 12V-Singlerail, wichtige Schutzschaltungen, hochwertiger Lüfter. Top-Sleeving out-of-the-box ohne Arbeit, Risiko und Garantieverlust! Jetzt das BitFenix Fury mit 550, 650 oder 750 Watt bestellen, Lieferung erfolgt in Kürze!

 

Die kleinen Platzwunder Phenom M präsentieren BitFenix und Caseking jetzt in einer speziellen NVIDIA-Edition - perfekt für alle Liebhaber potenter GeForce-Grafikkarten wie GTX 780 oder GTX Titan Black! Stolze Besitzer zeigen mit dem BitFenix Phenom M NVIDIA Edt., was in ihrem weißen oder schwarzen Cube steckt. Die seitlichen Mesh-Lufteinlässe kommen hier in Grün und in die Sidepanels ist links und rechts ein großflächiges NVIDIA-Logo geprägt. Die speziellen Varianten des BitFenix Phenom M sind bereits bei Caseking lagernd!

 

Noch ist es nicht zu Ende - das geniale Jahr 2013. Darum möchten wir mit unseren Kunden und den fünf besten Caseking-Brands des Jahres noch einmal zurückblicken und wirklich großartige Produkte in den Fokus rücken. Heute, am 27.12., starten wir mit den Gehäusespezialisten von BitFenix!

 

BitFenix auf neuen Pfaden! Der Gehäuse- und Lüfter-Spezialist präsentiert exklusiv bei Caseking seinen Audio-Erstling - das Flo Headset! Das sehr leichte und dennoch absolut robuste Headset sieht verdammt schick aus. Die bewährte SofTouch-Oberfläche kommt auch hier zum Einsatz und verleiht dem Flo eine ganz besondere Haptik. Die selbstjustierenden Kopfbügel, sehr bequeme und gut gepolsterte Ohrmuscheln und ein abnehmbares Mikrofon ergänzen den homogenen, sehr feinen Klang voll und ganz. Dazu ist das Headset ganz nach dem Wunsch des Nutzers in den Farben Schwarz, Rot, Blau oder Weiß erhältlich.

 

Nach mehr als drei Jahren legt die Top-Marke BitFenix seinen Erstling Colossus in zwei deutlich kleineren Version neu auf - natürlich exklusiv bei Caseking! Ein beeindruckender Start im Gehäusemarkt und ein echter Siegeszug hat BitFenix nicht dazu verleitet sich auszuruhen, sondern stetig an weiteren Innovationen zu arbeiten und zu beweisen, dass der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Was liegt allerdings näher, als einen Top-Seller wie das Colossus, dessen Formgebung und faszinierendes Lichtspiel enorm viel Zuspruch bekam, für andere Mainboard-Formate und den sehr im Trend liegenden Small Form Factor fit zu machen.

 

Auf das Prodigy folgt das Phenom. BitFenix gestaltet die Optik des extrem erfolgreichen Wunderwürfels um und bietet das sehr clean designte Phenom in einer Mini-ITX- sowie Micro-ATX-Version an. Im Format für kleinere Mainboards gilt wie beim Vorläufer: Massig Optionen, absolute Wakü-Tauglichkeit, gute Belüftung, genialer Style und trotzdem alles als raumsparender Cube realisiert! Die zweite Variante dagegen ist auch auf Micro-ATX-Boards ausgelegt und lässt somit den Einsatz von zwei Erweiterungskarten zu, etwa von zwei Grafikkarten, die im CrossFireX- oder SLI-Gespann arbeiten. Die Extravaganz bei den Phenoms besteht - sehr dezent freilich - in der leicht angeschrägten Frontpartie, die unten und oben mit abgerundeten Kanten dem Auge schmeichelt.

 

BitFenix hat eben noch auf der gamescom 2013 mit dem aktuellen Line-up begeistert und möchte sogleich für das nächste Highlight sorgen. Ein Midi-Tower mit dem gewissen Extra tritt aus dem Schatten. Und so lautet auch sein Name: Shadow. Geheimnisvoll, düster und mit der Dunkelheit im Bunde. Die klare Linienführung des Cases mitsamt der in BitFenix' typischer SofTouch-Oberfläche versehenen Fronttür sorgen für einen klassischen Auftritt. Ein in blau oder rot strahlender LED-Streifen unterhalb dieser sorgt für optische Auflockerung und einen tollen Effekt. Dazu sind bereits zwei 120-mm-Spectre-Lüfter vorinstalliert, die Laufwerke werkzeuglos montierbar und USB 3.0 an Bord.

 

Es wurde etwas leiser um das "Wunderkind" Prodigy, doch damit ist jetzt Schluss! Der durchgestylte Cube von BitFenix mit den genialen FyberFlex-Haltegriffen erfährt eine komplette Neukonstruktion im Innenraum und fasst jetzt Micro-ATX-Mainboards, bleibt dabei äußerlich und bezüglich der Abmessungen aber vollkommen unverändert. Damit wurde der laute Ruf der Community erhört Besonders die Möglichkeit, dank mehr PCI(e)-Slots auch mehr Erweiterungskarten unterzubringen, erfreut Audiophile (Soundkarte), Onlinegamer (Netzwerkkarte) und Grafik-Enthusiasten (CrossFireX/SLI). Das kompakte Case mit der fantastischen SofTouch-Beschichtung wird zunächst in Weiß (Solid-Front) und Schwarz (Mesh-Front) bei Caseking angeboten.

 

Als BitFenix im Jahr 2010 mit dem Colossus zum ersten Mal für große Augen auf dem Gehäuse-Markt sorgte, war schnell klar: Mit dieser Marke ist zu rechnen! Der Kombination aus anspruchsvollem Design, innovativen Technologien und hochwertiger Verarbeitung entsprangen weitere Highlights, wie das Shinobi, Raider, Ghost oder auch der Power-Würfel Prodigy. Heute kann man BitFenix definitiv zu den Big Playern der Branche zählen. Neben Gehäusen bieten die Hardware-Profis auch ein breitgefächertes Portfolio an Lüftern, gesleevten Kabeln in verschiedenen Farben und LED-Stripes an.

 

BitFenix ist mittlerweile ein klangvoller Name im Gehäuse-Segment. Und das vollkommen zu Recht! Innovative Meisterstücke wie das Colossus, Shinobi oder nicht zuletzt der geniale Zwerg Prodigy sind nur eine Auswahl der Highlights. BitFenix ruht sich aber nicht auf diesen Lorbeeren aus, sondern hat schon den nächsten großen Wurf parat. Ein Ronin ist der japanischen Kulturgeschichte nach ein herrenloser Samurai. Dieser Titel passt hervorragend zum Krieger in Schwarz. Denn der Midi-Tower wartet nur darauf, einem neuen Herrn und Meister zu dienen. Gespickt mit modernen Features und einem sehr durchdachten Aufbau ist das Ronin praktisch jedem System gewachsen und wird seinem Besitzer stets perfekte Dienste erweisen.

 

Es wurde etwas leiser um das ?Wunderkind? Prodigy, doch damit ist jetzt Schluss! Der durchgestylte Cube von BitFenix mit den genialen FyberFlex-Haltegriffen erfährt eine komplette Neukonstruktion im Innenraum und fasst jetzt Micro-ATX-Mainboards, bleibt dabei äußerlich und bezüglich der Abmessungen aber vollkommen unverändert. Damit wurde der laute Ruf der Community erhört Besonders die Möglichkeit, dank mehr PCI(e)-Slots auch mehr Erweiterungskarten unterzubringen, erfreut Audiophile (Soundkarte), Onlinegamer (Netzwerkkarte) und Grafik-Enthusiasten (CrossFireX/SLI). Das kompakte Case mit der fantastischen SofTouch-Beschichtung wird zunächst in Weiß (Solid-Front) und Schwarz (Mesh-Front) bei Caseking angeboten.

 

BitFenix' charmanten Mini-ITX-Würfel kennt die Hardwarewelt bislang in den Farben Schwarz, Weiß, Rot und Orange sowie in den schwarz-goldenen Caseking-Sonderedition mit und ohne Seitenfenster. Nun gesellen sich zwei neue, frische Anstriche hinzu, die mit ihrer Leuchtkraft und Intensität Freunden von kleinen, aber starken PC-Systemen das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen: Grün und Blau!

 

Prodigy ist das englische Wort für ein Wunderkind und seinem Namen wird das Mini-ITX-Gehäuse auch in allen Belangen gerecht. Kein anderes Gehäuse dieses Form-Faktors lässt sich dermaßen flexibel mit (High-End-)Hardware ausstatten, egal ob maximale Gaming-Power oder ein Datengrab mit Festplatten im RAID-Verbund gefragt sind. Weltweit bestätigen unzählige Awards die Leistungs- und Wandlungsfähigkeit des BitFenix Prodigys.

 

Jetzt auch in der limitierten Version mit Seitenfenster erhältlich: BitFenix Prodigy Mini-ITX Gehäuse - Caseking Anniversary Edition. Kein anderes Gehäuse des Mini-ITX-Form-Faktors lässt sich dermaßen flexibel mit (High-End-) Hardware ausstatten wie das BitFenix Prodigy - egal, ob maximale Gaming-Power oder ein Datengrab mit Festplatten im RAID-Verbund gefragt sind.

 

BitFenix schickte im Herbst 2010 nach dem Colossus Big-Tower mit einzigartig beleuchteter Seitenteile den eher schlichten, aber trotzdem auffälligen Survivor ins Rennen. Das Design des Survivor Midi-Towers wird maßgeblich durch vier abgerundete Ecken bestimmt, der integrierte Tragegriff spricht LAN-Gänger an und alle, die ihren PC öfter von A nach B bewegen.

 

Schönes und innovatives Design, gepaart mit großer Flexibilität und Funktionalität sind einige der grundlegenden Ansprüche von BitFenix an die eigene Produktkollektion. Und so verwundert es nicht, dass auch die Recon Lüftersteuerung eine aufsehenerregende Optik mit SofTouch-Oberfläche und innovative Features wie die Fernbedienung übers Internet besitzt. So haben Sie Temperaturen und Lüfterdrehzahlen stets im Blick!

 

Prodigy ist das englische Wort für ein Wunderkind und seinem Namen wird das Mini-ITX-Gehäuse auch in allen Belangen gerecht. Kein anderes Gehäuse dieses Form-Faktors lässt sich dermaßen flexibel mit (High-End-)Hardware ausstatten, egal ob maximale Gaming-Power oder ein Datengrab mit Festplatten im RAID-Verbund gefragt sind. Weltweit bestätigen unzählige Awards die Leistungs- und Wandlungsfähigkeit des BitFenix Prodigys. Jetzt ist das Raumwunder auch in den auffälligen Farben Rot und Orange erhältlich.

 

Nach dem letzten Streich Prodigy ist BitFenix mit dem ATX-Gehäuse Ghost der nächste große Coup gelungen. High-Tech-Materialien wie Serenitek oder NanoChrome-behandelte Oberflächen sorgen für einen fantastischen Look und bahnbrechende Silence-Eigenschaften nahe der Lautlosigkeit. Dazu kommt das schlichte, hochmoderne Design, gepaart mit einer Vielzahl von Features - diese Zurückhaltung kann als pures Understatement verstanden werden und passt wie die Faust aufs Auge zum Namen Ghost.

 

"Prodigy" ist das englische Wort für ein Wunderkind. Dass das kleine Gehäuse diesen Namen bekam, ist zumindest kein Wunder. Denn offensichtlich haben sich die Gehäuse-Spezialisten von BitFenix überlegt, bei ihrem ersten Case speziell für Mini-ITX gleich mit einem Paukenschlag zu beginnen und präsentieren einen Cube der Extraklasse, der Technik-Wunder wahr werden lässt.

 

"Prodigy" ist das englische Wort für ein Wunderkind. Dass das kleine Gehäuse diesen Namen bekam, ist zumindest kein Wunder. Denn offensichtlich haben sich die Gehäuse-Spezialisten von BitFenix überlegt, bei ihrem ersten Case speziell für Mini-ITX gleich mit einem Paukenschlag zu beginnen und präsentieren einen Cube der Extraklasse, der Technik-Wunder wahr werden lässt.

 

Schönes und innovatives Design, gepaart mit großer Flexibilität und Funktionalität sind einige der grundlegenden Ansprüche von BitFenix an die eigene Produktkollektion. Und so verwundert es nicht, dass auch die Recon Lüftersteuerung eine aufsehenerregende Optik mit SofTouch-Oberfläche und innovative Features wie die Fernbedienung übers Internet besitzt. So haben Sie Temperaturen und Lüfterdrehzahlen stets im Blick!

 

Gehäuse-Spezialist BitFenix ließ den Shinobi Midi-Tower nicht einfach nur wachsen, sondern spendierte dem Shinobi XL Big-Tower neben einem immensen Platzangebot auch noch USB 3.0, FlexCage, SuperCharge-Port, Vorbereitung für zwei 360er- und einen 240er-Radiator, neun Erweiterungs-Slots, Kompatibilität zu XL-ATX-Mainboards, zwei montierte 230er- und einen 120er-Lüfter sowie ein umfangreiches Kabelmanagement. Ab sofort ist der geräumige Big-Tower auch in Weiß und in einer Window-Variante erhältlich!

 

"Prodigy" ist das englische Wort für ein Wunderkind. Dass das kleine Gehäuse diesen Namen bekam, ist zumindest kein Wunder. Denn offensichtlich haben sich die Gehäuse-Spezialisten von BitFenix überlegt, bei ihrem ersten Case speziell für Mini-ITX gleich mit einem Paukenschlag zu beginnen und präsentieren einen Cube der Extraklasse, der Technik-Wunder wahr werden lässt.

 

Schönes und innovatives Design, gepaart mit großer Flexibilität und Funktionalität sind einige der grundlegenden Ansprüche von BitFenix an die eigene Produktkollektion. Und so verwundert es nicht, dass auch die Recon Lüftersteuerung eine aufsehenerregende Optik, dennoch mit der für BitFenix typischen SofTouch-Oberfläche ausgestattet, besitzt. BitFenix reicht das noch nicht und integriert zugleich diverse innovative Features, um eine hohe Funktionalität zu bieten.

 

Gehäuse-Spezialist BitFenix lässt den Shinobi Midi-Tower nicht einfach nur wachsen, sondern spendiert dem Shinobi XL Big-Tower neben einem immensen Platzangebot auch noch USB 3.0, FlexCage, SuperCharge-Port zum Laden von Tablets, Vorbereitung für zwei 360er- und einen 240er-Radiator, neun Erweiterungs-Slots, Kompatibilität zu XL-ATX-Mainboards, zwei montierte 230er- und einen 120er-Lüfter sowie ein umfangreiches Kabelmanagement.

 

BitFenix macht in jüngerer Zeit immer wieder von sich reden und begeistert mit den hervorragenden Lüftern der Spectre- und Spectre-Pro-Reihen sowie außergewöhnlichen, modernen, einfach frischen Gehäuse-Kreationen. Man denke etwa an die gleichermaßen stilvollen als auch beliebten Midi-Tower Shinobi, Outlaw oder Raider! Für diese und andere wirft BitFenix nun das passende Multimedia-Zubehör auf den Markt: superschneller 35-in-1-Kartenleser mit zusätzlichem USB-3.0-Port!

 

Der neue Gaming-Tower von BitFenix, Raider, ist ab sofort auch mit vorinstallierter Premium-Dämmung vom Caseking-eigenen King Mod Service erhältlich. Die Geräuschdämmung macht dabei nicht nur den gesamten Rechner leiser, sondern durch die Oberfläche der Matten aus gelochtem Kunstleder wird der Innenraum gleichzeitig optisch veredelt.

 

BitFenix ist wegen außergewöhnlicher Gehäuse wie dem Colossus, Shinobi oder Raider bekannt, die neben einem unverwechselbaren Stil auch eine hohe Verarbeitungsqualität und erstklassige Features mit sich bringen

 

11
11
NEU: BitFenix Raider Midi-Tower - black

BitFenix präsentiert mit dem Raider einen Midi-Tower, der mit 4x USB 3.0, 3 Lüftern, 5-facher Lüftersteuerung und SofTouch aufwartet

 

Der Spezialist für ausgefallene Gaming-Gehäuse bietet mit dem Shinobi mit der GERMANY Edition ab sofort einen Special Edition des beliebten Midi-Towers an. Als Namensgeber diente die Deutschland-Flagge als Vorlage, deren Farben sich als Besonderheit der GERMANY Edition in der Kombination aus schwarzem Grundgehäuse, roten Mesh-Streifen und goldenem Logo dezent in Szene des sonst schlichten Towers mit SofTouch-Oberfläche setzen.

 

26
08
Caseking exklusiv: BitFenix Outlaw Midi-Tower

Nach dem BitFenix Merc stellt der Gehäusespezialist für außergewöhnliche Gaming-Tower nun offiziell den Outlaw vor. Als Besonderheit des Einstiegsgehäuses steht das Mainboard Kopf. Dank unten liegendem Netzteil ergibt sich dadurch viel Platz unterhalb des Gehäusedeckels, er somit den Einbau einer üppigen Wasserkühlung merklich begünstigt. Ein schwarz lackierter Innenraum, I/O-Panel mit Anschlüssen für 4x USB sowie Audio, SofTouch-Oberfläche und Kabelmanagement runden die Feature-Palette ab.

 
Abonnieren
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Virtual Reality live in Berlin!

Erlebe die virtuelle Realität im Caseking Showroom in Berlin-Charlottenburg.

Wir bieten Dir die beste VR Hardware und VR Systeme!

Mehr erfahren
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV