noblechairs

Cooler Master
Cosmos C700P Big-Tower - silber

  • Extrem edeles E-ATX-kompatibles Big-Tower-Gehäuse
  • Gewölbtes Seitenteil aus Hartglas & ebürstetes Aluminium
  • sytlische RGB-Beleuchtung
  • viel Platz für übergroße Grafikkarten und Wasserkühlungen
  • 8 Erweiterungsslots
  • bis zu 15 Laufwerke
  • Staubfilter

 

lagernd

299,90 €*
279,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GECO-277

EAN: 4719512063712

MPN: MCC-C700P-MG5N-S00

Hersteller: Cooler Master

 
 

Produktinformationen - Cosmos C700P Big-Tower - silber

Als Cooler Master Mitte 2007 das erste Cosmos vorstellte, zog das riesige, edle und vollkommen neu designte Big-Tower-Gehäuse alle Blicke auf sich. In der Folge gab es so manche Version mit Detail-Änderungen im Vergleich zum Original. Jetzt bekommt die stets aufsehenerregende Gehäuse-Reihe einen futuristisch anmutenden Nachfolger. Das Cosmos C700P tritt dabei als würdiger Spross auf, denn er steht wieder für absoluten Luxus, höchste Verarbeitungsgüte, Modularität und Features en masse.

Die Features des Cooler Master Cosmos C700P im Überblick

  • Einzigartiges Design
  • Gewölbtes Seitenteil aus gehärtetem Glas
  • Flächen aus gebürstetem Aluminium
  • Komplett modular
  • Modernes Innenraumkonzept mit Sichtblenden
  • Intelligentes Kabelmanagement
  • Platz für bis zu 15 Laufwerke
  • Integrierter Lüfter- und RGB-LED-Controller
  • 3 RGB-Lüfter vorinstalliert
  • HDD-Käfige herausnehmbar
  • Viel Platz für Wasserkühlung
  • Überlange Grafikkarten bis zu 49 cm möglich
  • Drei Staubfilter oben, unten und an der Frontseite

Der Cosmos C700P mit futuristischem Design und vielen Features

Bereits äußerlich weicht der C700P deutlich von seinen Ahnen ab: Es gibt wieder mehr Ecken und Kanten. Vor allem aber beeindruckt das einmalige, an Scharnieren befestigte, gewölbte Glasseitenteil, das sofort die Blicke auf sich und das Innere des Gehäuses zieht. Futuristisch muten in dieser Kombination die vier Cosmos-typischen Leisten an, die als Design-Element und unten zugleich als Standmöglichkeit sowie oben als Tragegriffe zum Transport dienen. Sie sind nach wie vor - extrem edel! - aus gebürstetem Aluminium gefertigt. Aber nicht nur das: einmal eingeschaltet, leuchten dort RGB-LEDs auf und tauchen das außergewöhnliche Gehäuse in ein stimmungsvolles Licht.

Aber nicht nur äußerlich ist das Cosmos C700P beeindruckend. Die Ingenieure bei Cooler Master haben das Gehäuse weitestgehend modular gestaltet. Es genügt ein einfacher Schraubenzieher, um es in seine Bestandteile zu zerlegen, Nieten finden sich keine. So lassen sich beispielsweise die auffälligen Sichtblenden vor dem optionalen Netzteil und dem vorderen Laufwerksschaft ganz einfach entfernen. Dahinter verbirgt sich der Controller für die RGB-LED-Beleuchtung. Außerdem kann dort ein weiteres 5,25-Zoll-Laufwerk platziert werden, das außen hinter der abnehmbaren Kunststofffront mit seiner Schalldämmplatte verschwindet.

Viel Platz für Lüfter und Radiatoren

Hinter dem vorderen Meshelement sind die beiden vorinstallierten 140-mm-Lüfter samt Staubfilter verbaut. Dort kann wahlweise ein Radiator mit einer Größe von bis zu 420 mm untergebracht werden, vorausgesetzt der ODD-Käfig wird entfernt. Dann kann auf der Oberseite ebenfalls ein Radiator mit einer Größe von bis zu 360 mm untergebracht werden. Vorne ist das I/O-Panel mit seinen vier USB-3.0-Typ-A-Buchsen. Zusätzlich gibt es dort noch ein USB-3.1-Typ-C-Stecker, Audio-In und -Out sowie der Regler für die RGB-Beleuchtung. An der Controller-Platine sind übrigens noch drei 3-Pin-Lüfteranschlüsse und ein RGB-LED-Anschluss frei.

Standardmäßig passen ein 5,25-Zoll- und zwei 2,5- oder 3,5-Zoll-Laufwerke in den Cooler Master Cosmos C700P. Mit dem ODD-Käfig hinter der Frontseite erhöht sich die Anzahl auf insgesamt zwei 5,25-Zoll- und bis zu 9 2,5-Zoll- oder 3,5-Zoll-Laufwerke. Wird der 3,5-Zoll-HDD-Käfig entfernt, bleiben statt 32 Zentimeter satte 49 Zentimeter Platz für die Grafikkarte. Insgesamt gibt es acht Erweiterungsslots. Zwei weitere 2,5-Zoll-Einschübe befinden sich auf der Rückseite des Mainboardtrays. Das Tray kann ebenfalls einfach entfernt und um 180 Grad gedreht werden. Natürlich kann das Mainboardtray auch so angebracht werden, dass das Maiboard nach rechts ausgerichtet ist, dann lässt es sich nur um 90 Grad drehen, um einen noch besseren Kamineffekt bei der Luftkühlung zu erzielen.

Ausreichend Platz für große CPU-Kühler

Auf der Rückseite ist der dritte vorinstallierte 140-mm-RGB-Lüfter verbaut. Optional passen dort auch ein 120-mm- oder 140-mm-Radiator hin, etwa von einer AiO-Wasserkühlung für die CPU. Wer lieber auf herkömmliche CPU-Kühler setzt, darf einen bis zu einer Höhe von 19,8 Zentimeter verbauen. Platz ist auch für überdimensionierte Netzteile, die anschließend wieder hinter dem Sichtschutz verschwinden dürfen. Ganz unten ist wiederum ein Staubfilter über einem Meshelement. Wer übrigens das rechte Seitenteil aus Stahl nicht schick findet, kann ein zweites aus gewölbtem Glas erwerben. Ohnehin lädt die Modularität des Cosmos C700P zum extremen Modding ein!

Technische Details:
  • Maße: 306 x 651 x 639 mm (B x H x T)
  • Material: Stahl, Aluminium, Kunststoff
  • Gewicht: 22,2 kg
  • Farbe: Schwarz, Metallisch
  • Formfaktor: E-ATX, ATX, Mini-ATX, Micro-ATX
  • Lüfter insgesamt möglich:
    3x 140 / 120 mm (Front)
    1x 140 / 120 mm (Rückseite)
    2x 140 / 120 mm (Unterseite)
    3x 140 / 120 mm (Deckel)
  • Davon vorinstalliert:
    2x 140 mm 1.200 rpm (Front)
    1x 140 mm 1.200 rpm (Rückseite)
  • Lüftersteuerung:
    6x 3-Pin-Lüfter-Anschlüsse (3x belegt)
    3x RGB-LED-Anschlüsse (2x belegt)
  • Radiatoren:
    Front:
    120 mm, 140 mm 240 mm, 280 mm, 360 mm (mit ODD-Käfig)
    420 mm (ohne ODD-Käfig)
    Oberseite:
    120 mm, 140 mm, 240 mm, 280 mm (mit ODD-Käfig)
    360 mm (ohne ODD-Käfig)
    Unterseite:
    120 mm, 140 mm, 240 mm
    Rückseite:
    120 mm, 140 mm
  • Maximale Grafikkartenlänge:
    320 mm (mit HDD-Käfig)
    490 mm (ohne HDD-Käfig)
  • Höhe CPU-Lüfter: 198 mm
  • Filter: Front, Deckel, Netzteil
  • Laufwerksschächte:
    2x 5,25 Zoll (1x belegt)
    2x 2,5 / 3,5 Zoll (HDD-Käfig) 2x 2,5 Zoll (Rückseite Mainboardtray)
    bis zu 9x 3,5 Zoll / 2,5 Zoll möglich (Front, ohne ODD-Käfig)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 8
  • I/O Panel:
    1x USB 3.1 Typ C
    4x USB 3.0 Typ A
    1x Lüfter- / RGB-LED-Regler
    1x je Audio In/Out
 

Weiterführende Links zu "Cosmos C700P Big-Tower - silber"

 
Cooler Master
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail

Technische Details

Gehäuse Typ Big-Tower
Formfaktor E-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Seitenteil mit Fenster
Farbe Schwarz
Hauptfarbe Schwarz
Akzentfarbe Silber
Dämmung nein
Breite (exakt) 306
Höhe (exakt) 651
Tiefe (exakt) 639
Breite 300 - 400 mm
Höhe 600 - 700 mm
Tiefe 600 - 700 mm
Gewicht (exakt) 22.2
Gewicht 22 - 24 kg
Material Kunststoff, Aluminium, Stahl
USB 3.0 4x
USB 3.1 (Typ C) 1x
Audio-Ausgang 1x
Audio-Eingang 1x
intern 2,5 Zoll 13x
intern 3,5 Zoll 11x
extern 5,25 Zoll 2x
PCI Slots 8x
Mainboardschlitten nein
Fernbedienung nein
Kabelmanagement Gehäuse ja
Front LCD/TFT Display nein
Filter ja
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Hinten Unten
Lüfter vorinstalliert 3x 140mm
Lüfter 120mm 9
Lüfter 140mm 9
Lüfterfarbe Schwarz
Radiator Mounting 4x Single (120mm), 4x Single (140mm), 3x Dual (240mm), 2x Dual (280mm), 2x Triple (360mm), 1x Triple (420mm)
Lüftersteuerung ja
Cardreader nein
Frontklappe nein
Hot-Swap nein
Position I/O Front/Deckel
HDD Entkopplung nein
Beleuchtung ja, abschaltbar
Beleuchtungsfarbe RGB
Schlauchdurchführung nein
Serie Cosmos
Transport System ja

Kundenbewertungen für "Cooler Master Cosmos C700P Big-Tower - silber"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 7 Kundenbewertungen)
 
Dee
Viele platz zum installieren was man wollte, egal ab großes Lüfter oder wasserkühlung...
Christian
Ja, der Tower ist auf den ersten Blick sehr teuer. Wer gibt schon fast 300EUR aus um...
BRICKfounder
Perfekt, wer auf geräumigkeit steht. Es ist genug Platz für alles und jeden scheiß, den...
Bewertungen der letzten 6 Wochen (3)
Keine Beschränkungen (7)
100% (7)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
100% (3)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Dee

Schönes teul

Viele platz zum installieren was man wollte, egal ab großes Lüfter oder wasserkühlung system. Einziges Nachteil ist das gewicht, um sonst alles perfekt.

 
Christian

Geiles Teil!

Ja, der Tower ist auf den ersten Blick sehr teuer. Wer gibt schon fast 300EUR aus um einen PC Tower zu kaufen. Aber Leute, ich kann Euch sagen, der Tower ist wirklich jeden einzelnen Cent Wert!!! Schon alleine die Verabreitungsqualität ist bei CoolerMaster wie immer einfach perfekt! Vergesst bitte nicht, dass es sich bei dem Sichtfenster im ECHTGLAS!!! handelt. Die Türen sind ganz einfach auszuhängen! Es ist kein lästiges aufschrauben nötig, wenn mal in den PC möchte. Die LED-Beleuchtung und die "Hebegriffe" sowie der extrem hohe Platz war der ausschlaggebende Punkt für den Kauf des Gehäuses. Für mich bis jetzt das teuerste aber auch beste Gehäuse was ich jemals besessen habe. Absolute Kaufempfehlung!!! Ein ganz kleiner Kretikpunkt allerdings möchte ich loswerden: Das CD-Laufwerk(falls man heute noch sowas hat) passt leider auf der rechten Seite(von vorn gesehen) nicht mit den Löchern zum befestigen überein(vom Werk befestigte Leiste). Sodass es sich ein wenig bewegen lässt. Aber man kann die Befestigungsleiste im inneren des Gehäuses versetzen, dann würde es wahrscheinlich passen.

 
BRICKfounder

EIn Traum von Tower

Perfekt, wer auf geräumigkeit steht. Es ist genug Platz für alles und jeden scheiß, den man sich einabuen möchte. Duch die inneren abdeckungen herrscht ein perfektes Kabel-Management. Die integrierten Staubfilter ruden die gesamt Konstruktion ab. Ich könnte mir keinen vergleichbaren Tower mehr vorstllen. Es ist ein wirklicher Traum und nur zu empfehlen!

 
Jan-Patrick

Sieht gut aus, fühlt sich gut an

Aussehen ist Geschmackssache mir gefällt das Gehäuse sehr gut.
Was man auf den meisten Bildern nicht gut erkennen kann, die Front ist grau, aber ein sehr dunkles grau, viel dunkler als die "Griffe"
Die "Griffe" sind aus Alu und fühlen sich sehr solide an, der Rest ist eine Kombination aus Stahl, Glas und Plastik. Doch das Plastik wirkt meistens gut.
Lediglich der Plastikrahmen auf der Rückseite wirkt, wenn er entfernt ist, etwas weniger wertig.
Die LED Beleuchtung ist genial und wirkt sehr gut!
Das Gehäuse ist allerdings sehr schwer!
Abzug gibt es aus zwei Gründen, eine der Thumbscrews bei den PCIe Blenden ist mir sofort beim anziehen abgebrochen, sowas ist mir noch nie passiert!
Der andere wäre, dass man leider noch Zubehör kaufen muss.
In meinem Fall wären das HDD Käfige oder hier besser Schlitten, denn es sind nur 2 dabei. Wer mehr 3.5" Festplatten einbauen will der braucht mehr Schlitten, für 2.5" Festplatten sind noch drei weitere Stellen zur Montage vorhanden.
Die Schlitten kann man direkt bei CM kaufen für ~6 € / Stück.
Wer Lüfter im Boden montieren will braucht auch noch einen weitern Rahmen dafür, denn auch davon sind nur zwei dabei.
Dieser ist bei CM aber zur Zeit nicht lieferbar, kostet aber auch ~6 €.
Noch einen kleinen Abzug gab die Stahltür, diese ist etwas dünn und nicht so hochwertig wie die Glastür.

 
D0nBilb0

GEILES TEIL !

Der Tower ist RIESIG und sieht auch noch GEIL aus. Qualitativ ist das Gehäuse sehr hochwertig und das merkt man auch schon am Gewicht, 22 kg sind echt mächtig, dem GLS Mann musste ich entgegen kommen sonst wäre der auf halber Strecke abgekackt :D.

 
Top40

Einzigartiges Design

Hi Leute
kauft euch dieses Case, Caseking lifert sehr zuverlässig - Danke an das Team.

Jede Menge Platz mit Asus Aura in Verbindung der echte Wahnsinn, also Synchronisation mit Mainboard
funktioniert perfekt und jede Menge Platz.

Hammer Hammer Hammer habe es nicht bereut es ist die Kohle auf jedenfall Wert.

 
Felix

Top

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

bestellt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV