noblechairs collection 2016
Corsair
Topseller!

Corsair
Obsidian 750D Big-Tower - schwarz Window

  • Hochwertiger Big-Tower Obsidian 750D von Corsair für (XL-/Micro-)ATX-Systeme mit flexiblem Innenraum & 3x 140er-Fans vorinstalliert

 

bestellt

159,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GECS-023

EAN: 0843591043786

MPN: CC-9011035-WW

Hersteller: Corsair

 
 

Produktinformationen - Obsidian 750D Big-Tower - schwarz Window

Die Gehäuse von Corsair glänzten von Anfang an mit der Verbindung von dreierlei Aspekten: ganz eigener Ästhetik, höchster Praktikabilität und einem guten Preis. Diese Symbiose zieht sich hier durch alle Case-Serien wie ein roter Faden, von Graphite über Vengeance bis Carbide. Das allererste Corsair-Gehäuse aber war das Obsidian 800D, das bis heute viele Freunde fand und erst kürzlich um das 900D für die ganz großen (HPTX-/XL-ATX-)Systeme und das 350D für kleine (Mini-ITX-/Micro-ATX-)PCs ergänzt wurde.

Mit dem Obsidian 750D für mittelgroße Rechner mit (XL-/E-)ATX-Hardware schickt Corsair das nächste Case in dieser einheitlichen Optik ins Rennen, zum Glück, denn äußerlich sind die Gehäuse der jüngsten Obsidian-Generation eine absolute Wucht. Die Formsprache ist zwar einerseits einfach, aber dennoch kräftig. Auch das 750D weiß wieder durch das Frontpanel aus gebürstetem Aluminium zu gefallen und wird umrandet von einem Kunststoffrahmen, der das Gehäuse auch einige Zentimeter vom Boden abhebt.

Während das rechte Seitenteil vollständig geschlossen bleibt, ist im linken Sidepanel wieder ein besonders großes, quadratisches Window integriert. Durch das klare Acryl-Fenster erhält man einen wunderbaren Blick ins Innenleben. Wie für die Corsair-Cases üblich, lässt sich unheimlich viel ohne die Zuhilfenahme von Werkzeug bewerkstelligen. So sind die Außenpanele oder die neun PCI-Slot-Blenden mit Thumb Screws befestigt und der Filter unter dem Netzteil ist einfach herausziehbar, um sich reinigen zu lassen.

Die untere Frontpartie löst sich, wenn man an den zwei gekennzeichneten Punkten knapp unterhalb der drei 5,25-Zoll-Blenden leichten Druck ausübt. Nachdem das Panel "abgeploppt" ist, erreicht man den dahinter sitzenden Staubfilter sowie die beiden vorinstallierten 140-mm-Lüfter. Hier ließen sich alternativ zwei 120-mm-Lüfter ebenso einsetzen wie ein 240/280er-Dualradiator. Auch im Heck ist ein 140er-Fan vorangebracht und befördert erwärmte Luft hinaus. Deckel und Boden bieten weitere Unterbringungsmöglichkeiten für Lüfter und Wärmetauscher.

Obsidians sollen also sowohl Freunde des Aircoolings als auch Wasserkühlungs-Enthusiasten ansprechen. Das geht aber in beiden Fällen nur, wenn der Innenraum zugleich flexibel und üppig gestaltet ist. Das weiß Corsair ganz genau und präsentiert beim 750D ein Innenleben, das weit mehr ist als nur guter Ton. Da der Tower recht groß ist - Corsair bezeichnet ihn selbst als Full Tower - hat man entsprechend viel Platz zur Unterbringung von Hardware, Kabeln usw.

So können Grafikkarten maximal 45 cm lang ausfallen und CPU-Kühler werden bis zu 170 mm Höhe unterstützt. Als Mainboards kommen Platinen der Formate Micro-ATX, ATX, E-ATX oder sogar XL-ATX in Frage und für das Verlegen von Kabeln steht jede Menge Platz hinter dem Motherboardtray zur Verfügung. Die Stränge werden dabei sicher durch zahlreiche gummierte Öffnungen geführt. Aber auch über das großzügige Platzangebot hinaus, lässt sich das Obsidian 750D individuell und den konkreten Anforderungen entsprechend bestücken.

So lassen sich die beiden Laufwerkskäfige für jeweils bis zu drei 3,5- oder 2,5-Zoll-Laufwerke (gesamt also 6 Drives) unterschiedlich anordnen oder ganz weglassen. Gerade, wenn man ganz auf große Festplatten verzichten möchte, um den frei werdenden Platz etwa für Radiatoren zu nutzen, ist es eine hervorragende Idee von Corsair gewesen, rechts neben dem Tray noch vier SSD-Slots unterzubringen, die über Öffnen des rechten Seitenteils erreichbar sind und sich genauso werkzeuglos bestücken lassen wie die anderen HDD- oder ODD-Slots.

Mit zwei USB-3.0-Ports und zwei zusätzlichen USB-Anschlüssen der zweiten Generation lässt sich Corsair auch bei der Konnektivität des Big-Towers nicht lumpen. Ganz oben in der Front gelegen, lassen sich die Anschlüsse genau so gut erreichen wie die beiden Audio-Klinken-Buchsen oder Power- sowie Reset-Taster.

Technische Details:
  • Maße: 235 x 560 x 546 mm (B x H x T)
  • Material: Stahl (Body, Seitenteile), Kunststoff (Frontrahmen), gebürstetes Aluminium (Frontpanel)
  • Gewicht: ca. 9,7 kg
  • Farbe: Schwarz
  • Formfaktor: XL-ATX, E-ATX, ATX, Micro-ATX
  • Lüfter insgesamt möglich:
    2x 140/120 mm (Vorderseite)
    1x 140/120 mm (Rückseite)
    2x 140 / 3x 120 mm (Deckel)
    2x 120 mm (Boden; bei Verzicht auf HDD-Käfig am entsprechenden Slot)
  • Davon vorinstalliert:
    2x 140 mm (Vorderseite)
    1x 140 mm (Rückseite)
  • Radiator-Mountings:
    1x max. 240/280 mm (Vorderseite)
    1x max. 140/120 mm (Rückseite)
    1x max. 120/140 mm (Boden)
    1x max. 240/280/360 mm (Deckel)
  • Filter: Vorderseite, Netzteil (alle werkzeuglos entnehmbar)
  • Laufwerksschächte:
    3x 5,25 Zoll (extern, werkzeuglos)
    6x 3,5/2,5 Zoll (intern, 3,5 Zoll werkzeuglos)
    4x 2,5 Zoll (intern, werkzeuglos)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 9
  • I/O-Panel:
    2x USB 3.0 (interne Anbindung)
    2x USB 2.0
    1x je Audio In/Out
  • Maximale Grafikkartenlänge: 450 mm (ohne HDD-Käfig auf dieser Höhe)
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 170 mm

 

Weiterführende Links zu "Obsidian 750D Big-Tower - schwarz Window"

 
Corsair
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail

Technische Details

Gehäuse-Typ Big-Tower
Formfaktor ATX, E-ATX, Micro-ATX, Mini-ITX, XL-ATX
Seitenteil mit Fenster
Farbe Schwarz
Hauptfarbe Schwarz
Akzentfarbe Schwarz
Dämmung nein
Breite (exakt) 235
Höhe (exakt) 560
Tiefe (exakt) 546
Breite 200 - 300 mm
Höhe 500 - 600 mm
Tiefe 500 - 600 mm
Material Aluminium, Kunststoff, Stahl
Gewicht (exakt) 9.7
Gewicht 8 - 10 kg
USB 4x
USB 3.0 2x
Audio-Ausgang 1x
Audio-Eingang 1x
intern 2,5 Zoll 10x
intern 3,5 Zoll 6x
extern 5,25 Zoll 3x
PCI Slots 9x
Mainboardschlitten nein
Wasserkühlung nein
Fernbedienung nein
Kabelmanagement Gehäuse ja
Front LCD/TFT Display nein
Filter ja
Netzteil nein
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Hinten Unten
Lüfter vorinstalliert 3x 140mm
Lüfter 120mm 8
Lüfter 140mm 5
Lüfterfarbe Schwarz, Weiß
Lüftersteuerung nein
Cardreader nein
Frontklappe nein
Hot-Swap nein
Position I/O Front
HDD-Entkopplung nein
Radiator-Mounting 1x Triple (360mm), 2x Single (120mm), 2x Single (140mm), 2x Dual (240mm), 2x Dual (280mm)
Beleuchtung nein
Schlauchdurchführung ja
Serie Obsidian
Transport-System nein

Kundenbewertungen für "Corsair Obsidian 750D Big-Tower - schwarz Window"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 10 Kundenbewertungen)
 
Peter
Super Tower, viel Platz, tolles Gehäuse! Lässt sich alles problemlos einbauen und...
combatfun
Ein schickes Case in dem sich viele Lüfter unterbringen lassen. Leider fehlt ein...
Tim
Das ist mit abstand das beste Gehäuse was ich jemals hatte! Es ist ales sehr gut...
Bewertungen der letzten 6 Wochen (1)
Keine Beschränkungen (10)
90% (9)
0% (0)
10% (1)
0% (0)
0% (0)
100% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Peter

Perfekte Obtik

Super Tower, viel Platz, tolles Gehäuse!
Lässt sich alles problemlos einbauen und verkabeln.
Empfehlenswert!!

 
combatfun

Edele Optik und genügend Platz

Ein schickes Case in dem sich viele Lüfter unterbringen lassen. Leider fehlt ein Staubfilter für die 2x120er Lüfter Vorrichtung am Boden. Sehr gut finde ich, dass es sich leicht weiter modifizieren lässt. Z.B. kann man einen Festplatten Cage leicht unter den DVD Cage mit Kabelbindern anbringen, sodass man auch unten beide 120er Lüfterstellen trotz einem HDD Cage nutzen kann.
Der Rest Knopf ist etwas zu tief eingesetzt, so dass man einen Kulli oder ähnliches benötigt, um ihn durch zu drücken.
Alles in allem ein empfehlenswertes und gutes Case. Eine Lüfteranschlussplatine hinten würde es noch besser machen.

 
Tim

Bestes Gehäuse was ich jemals hatte!!

Das ist mit abstand das beste Gehäuse was ich jemals hatte! Es ist ales sehr gut verarbeitet und die verbauten Lüfter sind schon sehr leise. Drinnen ist sehr viel platz und man bekommt alles rein. Jedoch vibriert das Gitter von Netzgerät was sehr laut ist, deshalb habe ich es so fort entfernt.

 
Rudi Langen

Solider Tower mit Macke

Zuerst einmal möchte ich sagen das dieser Tower echt super ist. Der große Innenraum mit viel Platz sowie das Fenster an der Seite haben mir viele Sachen vereinfacht. Der einzige Wermutstropfen den ich mittlerweile habe ist das mein Tower mittlerweile Geräusche durch den Resonanzpunkt von sich gibt. Zu Anfang war dieses Problem nicht. Mittlerweile habe ich heraus gefunden das dies an den modularen Käfigen (die für HDDs) liegt. Beseitigt bekomme ich den Fehler leider nicht da ich mindestens 1 Käfig brauche für meine alte HDD. Hab also ein kontinuierliches Surren um die Ohren (wenn auch nicht laut).

Pro: Viel Platz, Guter Einblick um seine Hardware sehen/überwachen zu können

Contra: Nach knapp 4 1/2 - 5 Monaten stellt sich ein nerviges Surren ein.


Falls der Support eine kostengünstige Lösung dafür kennt, und ich das damit wegbekomme vergebe ich die volle Punktzahl. :)

 
Shazzbot

Tolles und wertiges Gehäuse!

Dieses Gehäuse hat mich absolut überzeugt. Ein super aufgeräumtes und wertiges Gehäuse - hier ist alles spitze verarbeitet. Weiterhin hat es ein super schlichtes und zeitloses Design und ich hab hier meine ganzen Wakü Klamotten ohne weiteres unterbringen können. Corsair, das habt ihr gut gemacht!

 
Arben

Super Gehäuse

Super Gehäuse
Super viel Platz
Super Lüftung
Man kann alles gut verkabeln

Ich kann mich nicht beklagen.

 
Blockfett

Verarbeitung: sehr gut, bis auf eine...

Verarbeitung: sehr gut, bis auf eine Stelle am Netzteil, sind Kanten abgerundet

Qualität: hochwertig, Lackverarbeitung sauber und robust

Spaltmaß: gut, ABER: Seitenteil (Fenster) muss man etwas fester zuschrauben

Maße: für einen Big Tower überraschend kurz gehalten, obwohl es viel Platz zum Verbauen gibt.

Platz: sehr gut, der attraktive SSD Käfig ist das Highlight, 3 & 5 Zollkäfige TOP! Man kann die 2 HDD- Käfige beliebig anordnen, werkzeugloser Einbau! Hardware rastet ein und wackelt in einem Bereich von 1 mm - 2 mm.

Belüftungssystem: Super! Dank des Staubfilters in der Front, kann die Belüftung einer oder mehreren HDD's sorgenfrei (Bezug auf Staub) stattfinden. Allerdings gibt es dort Verformungs- und Passgenauigkeitsprobleme: Spaltmaß bis 5 mm, hier müsste Corsair etwas genauer und solider arbeiten.

Der Staubfilter on Top hat das kleine Manko, dass er sich verformen kann, wenn zu große Schrauben für einen Lüfter/ Radiator montiert sind und von oben Druck ausgeübt wird auf den Filter (Druck durch Tastatur z.B.)

Der Stabfilter für Das Netzteil ist makellos!

Das Seitenfenster: leicht getönt, sehr edel, aber es ist ein genietet. Bei einem starken Kratzer oder Bruch, muss die ganze Seite getauscht werden

Hinweis: Auf der Homepage von Corsair gibt es Ersatzfilter, sowie sämtliche Klein- und Großteile des Gehäuses. Lediglich kann der Endkunde dort nicht bestellen. Hierfür hab ich schon eine Anfrage an Caseking gestellt.

PCI Slots, 5 Zoll Abdeckung: sehr sauber verarbeitet und leicht zu entfernen. ACHTUNG! An den 5 Zoll Abdeckungen befinden sich rückseitig 2 Nasen, die von innen ertastbar sind, um die Abdeckung zu demontieren. Bitte nicht von außen öffnen! Verarbeitung der Abdeckungen perfekt! Hier wurde gebürstetes Aluminium verarbeitet und macht einen edlen Eindruck!

Kabelmanagement: SEHR GUT! Keinerlei Einwände! Der Abstand vom Mainboardschlitten zum Seitenteil ist groß genug, um auch den dicken Kabelbaum des Netzteils dort zu verstecken. Dank der "Gummilöcher" und dank der Anzahl dieser kann nahezu alles problemlos versteckt und verlegt werden, was mir am wichtigsten an diesem Case war. Das ist der Clou: von Maßen her etwas kleiner, aber jede Möglichkeit der Kabelverlegung. Auf dem Mainboardschlitten sind viele Ösen für Kabelbinder vorhanden, um eine korrekte Richtung der Kabel zu bestimmen! Hab ich nur zu selten bei Gehäusen gesehen! Und ich hatte sehr viel vor mir als Fachinformatiker.


WASSERKÜHLUNG:

Der Einbau eines 360 mm Radiators gestaltete sich mittelmäßig. Erst sollte man Mainboard, Radiator und dann Laufwerk einbauen, wobei ein Schacht bei einem 360 mm Radiator im Prinzip "wegfällt". Hier brauch der Radi den Platz, sodass logischerweise nur noch 2 Schächte übrig bleiben.

Die Rückseite bietet zusätzliche Luftlöcher für die Kühlung eines oben liegenden Radis. Die 2 Lüftergitter auf der Unterseite sind auch gut zu erreichen. Hier ist auch Platz für 2 120 mm Lüfter, ohne Luftstau ;)

Die 2 Löcher für die Schlauchdurchführung an der Rückseite haben zwar 2 Maße, aber leider kein Gummi in Petto. Schnittgefahr für Schläuche ist hier leider gegeben.

Die vormontierten Lüfter sind leise, fördern mittelmäßig, aber durchaus ausreichend Luft in und aus dem Gehäuse. Der bekannte "Airflow" wird hier nur schwer erreicht. Dazu muss man sich leistungsstarke Lüfter einfach einbauen, um einen guten Airflow zu gewährleisten.

Zum Schluss: Die Einschalt- LED ist übrigens weiß ;-)


Note gesamt: 1-
Empfehlenswert: definitiv!
Preis und Qualität: etwas teuer, aber Qualität zu 98% zufriedenstellend!

Da ich mir nun viel Zeit genommen habe, bitte ich nur noch um eine Bewertung! Vielen Dank!

 
Blockfett

ACHTUNG! 360er Radiatoren können...

ACHTUNG! 360er Radiatoren können verbaut werden, mehr dazu unten.

Das Obsidian 750 D entspricht zu vollster Zufriedenheit der Produktbeschreibung und den Videos. Verarbeitung ist sauber. Das Window vorn ist leicht schwarz getönt. Der Einbau eines 360er Radiators ist möglich, dadurch kann man allerdings höchstens eine Lüftersteuerung verbauen. Ich habe den 5 Zoll Schacht nicht belegt, allerdings sind 3 Schächte ausreichend. Die Einbaumöglichkeit der HDD- Käfige ist echt super. Das Kabelmanagement kann auf der Rückseite SEHR gut verlegt werden. Auf der Rückseite bietet sich eine sehr gute Möglichkeit nicht nur den CPU (Wasser)-kühler auszubauen, auch die Spannungswandlerkühler können bequem OHNE Ausbau des MB ausgebaut werden. Auch mein Wasserkühlsystem mit großer Pumpe und dem Frozen Q AGB können problemlos verbaut werden. Lediglich die Befestigungsmöglichkeit on Top ist nicht ganz zufriedenstellend. Zwar sind Gummis zur Vibrationsdämmung vorinstalliert, aber man benötigt breite Schraubenköpfe, welche allerdings hoch abstehen und dem Staubfilter gefährlich werden können. Der Staubfilter oben ist auch relativ fest, was ich sehr gut finde, da er nicht so "schlapprig" ist. Die SSD Käfige können auch demontiert werden. Durch den Luftdurchlass der Lüfter am Radiator wird (sofern Luft angesogen wird) auch der RAM und die CPU gekühlt. Setzt man hier sehr leistungsstarke Lüfter ein (einer reicht) kann sogar u. U. die Grafikkarte gekühlt werden. Da ich schon sehr oft an PCs herumgeschraubt habe, muss ich sagen, es ist das erste Gehäuse mit einem exzellenten Airflow.

Lassen Sie sich durch das schlichte Design nicht beirren. Sobald die Hardware verbaut ist, sieht es insgesamt sehr elegant aus. Möglichkeiten um SMD-LEDS bzw. Flexstreifen zu verbauen finden sich auch. Am meisten überzeugten mich die Möglichkeiten der Kabelverlegung. Meiner Meinung nach können sie Staubfilter am Netzteil und an der Front etwas stärker sein, aber man hat sie ja nicht jeden Tag in der Hand, wodurch ich drüber wegsehen kann. Die Maße des Cases sind ausreichend, jedoch teilweise knapp. Hier empfiehlt sich der Kauf des 950 D, der aber einen beachtlichen Preis hat!

Fazit:

Die Qualität, Verarbeitung, das gute Kabelmanagement und die vielen Montagemöglichkeiten, z.B. der Einbau zahlreicher Lüfter, werden hier groß geschrieben. Die Produktbeschreibung ist sehr genau und es wird auch hier nicht übertrieben. Im wesentlichen konzentriert sich Corsair auf ein Gehäuse, was auch sehr gut umgesetzt wurde. Das etwas magere Zubehör (viele unterschiedliche Schrauben und 4 Kabelbinder) reichten mir zwar vollkommen aus, wird aber vielleicht nicht jeden zufriedenstellen. Insgesamt ein sehr gut verarbeitetes Gehäuse, wo Preis-Leistung sehr zufriedenstellend ist und definitiv eines der wenigen Gehäuse, die ich weiterempfehlen kann.

 
AnanasExpress

Ein klasse Gehäuse, sehr gut...

Ein klasse Gehäuse, sehr gut verarbeitet, lieferung war auch sehr schnell und es sieht einfach nur edel aus. Absolute weiterempfelung!

 
JoBo

Sehr schnelle Lieferung. Super schönes...

Sehr schnelle Lieferung. Super schönes Design. Die 3 Lüfter sind von der Lautstärke und Leistung Ok. Die Staubfilter und das Schnellmontagesystem sind auch sehr gut. Ich habe mich für den Tower entschieden, weil er viele Montageoptionen bietet und für eine Wasserkühlung ebenfalls geeignet ist. Zubehör reicht völlig aus. Kabelmangement und SSD Festplattenhalter sind echt sehr gut angeordnet. Die 5,5 Zollkäfige lassen sich leicht und unkompliziert entfernen.

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • Allround-PC - Corsair Obsidian 750D

    Gelungen ist auch die Oberflächenstruktur der Front in Alu-Optik, sowie das restliche mattschwarze Design der Außenhülle und des Innenraums. Bereits drei Lüfter spendiert Corsair ab Werk, so dass von Beginn an keine Hitzepropleme entstehen sollten.

    zum Review
  • Overclockingstation - Corsair 750D

    Nicht nur optisch ist das 750D sehr gelungen, auch technisch konnten wir keine Mängel entdecken. Das Design ist stimmig, es bietet viele Möglichkeiten für potentielles Modding. Platz genug für Spielereien der Kühlungsfanatics ist ebenfalls mehr als genug.

    zum Review
  • TechPowerUp - Corsair Obsidian 750D

    It is well-sized, offers excellent water-cooling possibilities, boasts a few unique features—all with a good mix of materials. The ability to hold a wide array of motherboards in combination with several cooling options really shows that the Obsidian 750D caters to high-end enthusiast.

    zum Review
  • Planet3DNow - Corsair Obsidian 750D

    Das Obsidian 750D reiht sich größentechnisch zwischen dem 650D und dem 800D ein. Drei vorinstallierte Lüfter sorgen für eine gute Kühlleistung bei angenehmer Lautstärke. Sämtliche kritischen Punkte, an denen Lüfter Staub ins Gehäuse saugen können, wurden mit Staubfiltern ausgerüstet. Der Staubfilter im Deckel sticht hierbei besonders ins Auge.

    zum Review
  • eTeknix - Corsair Obsidian 750D

    Corsair have really out done them selves here and while I was expecting this case to be impressive, I wasn’t expecting to love it as much as I do. For some people, I feal this case is just going to be too much, it is big, it is bold and it makes a loud statement, no matter how sleek Corsair try to make it with that premium finish.

    zum Review
  • PC-Max - Corsair Obsidian 750D

    Für das Obsidian 750D spricht, wie beim größeren 900D, das edle Erscheinungsbild und die Materialwahl. Die Frontpartie wirkt gerade dadurch sehr hochwertig und verleiht dem Gehäuse einen edlen Touch.

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV