noblechairs collection 2016
Cougar
Topseller!

Cougar
QBX Mini-ITX-Gehäuse - schwarz Mesh Window

  • Geniales Mini-ITX-Gehäuse mit hervorragender Belüftung
  • edlem Design und Platz für High-End-Grafikkarten und Wasserkühlung

 

lagernd

49,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GECG-004

EAN: 4715302445973

MPN: 108M020.0002

Hersteller: Cougar

 
 

Produktinformationen - QBX Mini-ITX-Gehäuse - schwarz Mesh Window

Das selbstgesteckte Ziel der 2007 von passionierten Ingenieuren in Deutschland gegründeten Marke Cougar ist es, modernste Technologien perfekt mit ästhetischem Design in Einklang zu bringen, anstatt sich nur auf einen dieser Aspekte zu beschränken. Die übergeordnete Philosophie des Unternehmens ist es, dabei ausschließlich solche Produkte zu erschaffen, bei deren Entwicklung der Anwender selbst in den Mittelpunkt gerückt wird. Der niemals versiegende Enthusiasmus und sprudelnde Erfindungsgeist des Cougar Design-Teams ist ein unabdingbarer Garant für den kontinuierlichen Fortschritt der Firma.

Nachdem Cougar in vergangenen Jahren beeindruckende Erfolge mit PC-Gehäusen sowie vor allem in der Presse gelobten und bei deutschen Nutzern ausgesprochen beliebten Netzteilen gefeiert hat, dringt der Hersteller seit 2015 verstärkt in den Bereich der Gaming-Eingabegeräte vor und schafft es, auch dort mit innovativen Produkten zu begeistern. Cougar bietet dabei mit zahlreichen Gaming-Mäusen und Tastaturen ein umfassendes Portfolio für PC-Spieler mit professionellen Ansprüchen an, kümmert sich mit stylischen Gehäusen, leisen Lüftern und effizienten Netzteilen aber auch weiterhin um die Belange der Bastler.

Das Cougar QBX beweist, dass ein sehr kleines kompaktes Gehäuse nicht zwingend Kompromisse bei der Leistungsfähigkeit des Systems erfordert. Hinter den äußerst schicken Kunststoffflächen in der Optik von gebürstetem Aluminium an der Front des Gehäuses verbirgt sich eine ausgeklügelte Konstruktion, die auf engstem Raum den Einsatz eines Mini-ITX-Mainboards, einer High-End-Grafikkarte mit bis zu 350 mm Länge und gegebenenfalls sogar einer Wasserkühlung ermöglicht. Selbst ein Standard-ATX-Netzteil zur Versorgung dieser Komponenten mit Strom findet hinter der Front Platz, sodass hier nicht auf oft laute und vergleichsweise leistungssschwache SFX-Netzteile zurückgegriffen werden muss. Bei der Auswahl der Komponenten herrscht also völlige Wahlfreiheit!

Die Grafikkarte kann auf dem Boden des Gehäuses eingebaut werden, und ihre Maximallänge von 350 mm wird nur von der Gehäuselänge begrenzt. Zwei optionale 120-mm-Lüfter im Boden sorgen dafür, dass auch High-End-Pixelbeschleuniger angemessen gekühlt werden und trotz des geringen Gehäusevolumens eine leise und gleichzeitig starke Kühlung der Komponenten möglich ist. Zwei weitere Lüfter können im Deckel verbaut werden, ein vorinstalliertes 92-mm-Exemplar findet an der Rückseite Platz und die Front bietet die Möglichkeit, einen 80-mm-Lüfter zu installieren. Die meisten Optionen gibt es in dieser Hinsicht beim linken Seitenteil - hier kann ein 120-mm-Lüfter verbaut werden, und das auch noch in Verbindung mit einem 120- oder 240-mm-Radiator. Die Lufteinlässe in der Front und am Boden verfügen zudem über Staubfilter.

Auf der Klappe, die sich hinter der linken Seitenwand verbirgt und die den 120-mm-Lüfter und gegebenenfalls auch den Radiator trägt, können - allerdings nicht bei Verwendung eines 240-mm-Radiators - auch Laufwerke montiert werden. Ein 3,5- sowie zwei 2,5-Zoll-Laufwerke finden hier Platz, ein weiterer 2,5-Zoll-Datenträger kann zwischen Mainboard und rechter Seitenwand angebracht werden - und als Besonderheit bietet das Cougar QBX sogar die Möglichkeit, senkrecht hinter der Front ein optisches Laufwerk im Slim-Format einzubauen, welches durch eine Lücke zwischen Front und Oberseite zugänglich ist. Hier empfiehlt sich die Verwendung eines Slot-In-Laufwerks - alternativ kann hier ein weiteres 2,5-Zoll-Laufwerk untergebracht werden. Ebenfalls hinter der Front versteckt, allerdings auf der rechten Seite, verfügt das QBX über je zwei USB-3.0- sowie Audioanschlüsse.

Technische Details:
  • Maße: 178 x 260 x 368 mm (B x H x T)
  • Material: Stahl, Kunststoff
  • Farbe: Schwarz
  • Formfaktor: Mini-ITX
  • Lüfter:
    2x 120 mm (Deckel)
    2x 120 mm (Boden)
    1x 120 mm (linke Seite)
    1x 92 mm (Rückseite, vorinstalliert)
    1x 80 mm (Front)
  • Laufwerksschächte:
    1x 5,25 Zoll (slim, extern) oder 1x 2,5 Zoll (intern)
    1x 3,5 Zoll (intern)
    3x 2,5 Zoll (intern)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 2
  • I/O-Panel:
    2x USB 3.0
    1x je Audio In/Out
  • Maximale Grafikkartenlänge: 350 mm
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 105 mm
  • Maximale Netzteillänge: 140 mm
  • Garantie: 2 Jahre
 

Weiterführende Links zu "QBX Mini-ITX-Gehäuse - schwarz Mesh Window"

 
Cougar
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail
Video Thumbnail

Technische Details

Gehäuse-Typ Cube Gehäuse
Formfaktor Mini-ITX
Seitenteil mit Mesh-Einsatz
Farbe Schwarz
Hauptfarbe Schwarz
Akzentfarbe Schwarz
Dämmung nein
Breite (exakt) 178
Höhe (exakt) 260
Tiefe (exakt) 368
Breite 100 - 200 mm
Höhe 200 - 300 mm
Tiefe 300 - 400 mm
Material Kunststoff, Stahl
USB 2x
USB 3.0 2x
Audio-Ausgang 1x
Audio-Eingang 1x
intern 2,5 Zoll 3x
intern 3,5 Zoll 1x
extern 5,25 Zoll 1x
PCI Slots 2x
Mainboardschlitten nein
Wasserkühlung nein
Fernbedienung nein
Kabelmanagement Gehäuse nein
Front LCD/TFT Display nein
Filter ja
Netzteil nein
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Vorne
Lüfter vorinstalliert 1x 92mm
Lüfter 80mm 1
Lüfter 92mm 1
Lüfter 120mm 5
Lüfterfarbe Schwarz
Lüftersteuerung nein
Cardreader nein
Frontklappe nein
Hot-Swap nein
Position I/O Seitlich
HDD-Entkopplung nein
Radiator-Mounting 1x Dual (240mm)
Beleuchtung nein
Schlauchdurchführung nein
Transport-System nein

Kundenbewertungen für "Cougar QBX Mini-ITX-Gehäuse - schwarz Mesh Window"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 5 Kundenbewertungen)
 
Wuschelbaba
Ich habe 2 Gehäuse gekauft: 1x für I5 3470, GTX 970 Mini mit Artic Accelero...
Jolan
Ich habe mir dieses Gehäuse vor ein paar Wochen gegönnt und auf den ersten Eindruck war...
Silvio
Ich habe mir das Gehäuse hier kurz nach Markterscheinen gekauft und mir dort ein...
Keine Beschränkungen (5)
40% (2)
60% (3)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Markus

Feines Gehäuse mit Mängeln in der Beschreibung

Ein wirklich tolles Gehäuse, welches meine Erwartungen in der Preisklasse übertroffen hat. Allerdings mit 2 Wermutstropfen:
Es sind nur optische slot-in Laufwerke möglich und
beim ATX Netzteil muss der Anschluss fürs Kaltgerätekabel besonders ausgeführt sein. D.h. es sind nur 3 von 4 Varianten möglich. Ich konnte bei meinem Netzteil den Anschluss um 180° verdrehen...so ging es dann auch.

 
Wuschelbaba

Gutes Gehäuse

Ich habe 2 Gehäuse gekauft:

1x für I5 3470, GTX 970 Mini mit Artic Accelero Grafikkartenkühler und (obgleich es eigentlich nicht passt-〉weil zu lang) bequiet Pure Power L8 730W CM.
Hier war eine kleine Modifikation für's lange Netzteil nötig, aber aufgrund der kurzen GTX kein Platzproblem.
Einziges Manko: die Kabel dürfen nicht zwischen Netzteil und HDD-Käfig verlegt werden, da sonst die HDD-Temperatur in's Unermessliche steigt.

1x für I5 4590 mit Asus Strix GTX 980 TI.
Hier wurde ein Enermax-Netzteil (140mm) verwendet, da das L8 einfach nicht passt.
Aufgrund der Grafikkarte musste im Plastik des Seitenseils ein Nut geschaffen werden. Die Asus GTX 980 TI ist einfach groß. Auch hier wurde ein Acerello Artic verwendet.
Das Wärmeproblem trat anfangs auch hier auf und ließ sich durch andere Anordnung der Kabel beheben.

Daher nur 9 von 10
Punkten

Ansonsten würde ich es ohne zu zögern wieder kaufen

 
Jolan

Top Preis Leistung

Ich habe mir dieses Gehäuse vor ein paar Wochen gegönnt und auf den ersten Eindruck war ich sehr erstaunt von diesem Teil.
Trotzdem habe ich einige Dinge zu bemängeln:
1. Die Lüfterschrauben hinten sind sehr schlecht verarbeitet und werden nach dem ersten rausdrehen fast kaputt.
2. Der Mikrofon Klinkestecker vorne lässt sich nur sehr schwer ein und ausstecken (ich habe eine Zange dafür benötigt.

An Sonsten gibt es von meiner Seite aus nichts mehr zu bemängeln. Das Kabelmanagement bei mini ITX Gehäusen schwer ist weiß man ja von Vornherein.
Würde mir dieses Gehäuse gerne nochmal kaufen.

 
Silvio

Für den Preis wirklich Top

Ich habe mir das Gehäuse hier kurz nach Markterscheinen gekauft und mir dort ein kleines ITX System zum Zocken auswärts gebaut. Wenn man mit bedacht die restlichen Komponenten auswählt ist ein ordentlicher Zusammenbau kein Problem. Wichtig ist die Auswahl des Netzteils, das darf nur 15cm (eher weniger) sein und den Kaltgeräteanschluss nach einem bestimmten Schema haben.

Ich habe einen i3 4130 und eine kompakte Nvidia 750 Ti verbaut, da gabs kaum Probleme mit der Belüftung. Zusätzlich habe ich einen weiterem Lüfter in dem Seitenteil für die Festplatten eingebaut und alle Gehäuselüfter auf 5v gedrosselt laufen. Die Kabel konnte ich gut verstauen, es ist OK. Man öffnet das Gehäuse ja auch nicht jeden Tag und der Einblick durch das "Meshwindow" zeigt auch nur den Festplattenträger und etwas Grafikkarte... Auch der Platz für HDDs mit einem 3,5'' und 3x 2,5'' Einbauplätzen ist vollkommen ausreichend.

Sehr schön ist die Idee mit dem Slot-In und dem verschiebbaren Deckel. Die Gehäuse Paneele könnten etwas wertiger sein, vielleicht gibs ja bald ne V2 mit Alu-Paneelen.

Ansonsten ein sehr schickes und durchdachtes Gehäuse für einen überzeugenden Preis.

9/10 Punkte damit er Hersteller noch einen Anreiz zur Verbesserung hat. Ich werde mir wohl für mein nächstes ITX Projekt das Gehäuse wieder kaufen

 
Martin

Kompaktes Gehäuse

gelungenes Gehäuse für den Einstieg, es schreit nach mehr!

Für den Preis ist die Verarbeitung OK, Materialien ebenfalls OK, aber nichts besonderes. Die grauen Flächen sind aus Plastik: Echtes Alu wäre gut gewesen.

Die Seitenteile sind beide aus dünnem Kunststoff. Aber merkt man nur wenn man die Seitenteile abmacht.

Entscheidender ist der Platz und Belüftung: Man kann problemlos eine Titan X verbauen. Die meisten GraKas haben eine 2 Slot Kühlung, passt. Damit man 2 x 120mm Gehäuselüfter am Boden befestigen kann, darf der GraKa Kühler auch nicht mehr als 2 Slots haben: bei einem 3,5 Slot Kühler passen keine Lüfter mehr hin. Zudem ist der Platz so knapp bemessen, dass kein Millimeter mehr Platz ist wenn man standard 2,5cm hohe Gehäuselüfter verbaut und die 2 Slot Graka "drauflegt". Kühlung der GraKa ist dann katastrophal, man benötigt einfach ein wenig Platz da die Lüfter ja unterschiedlich schnell drehen. Dies bedenken! Ich habe mir so beholfen, dass ich 2 x 120mm, nur 1 cm schmale Sycte Lüfter verbaut habe. Und schwups klappt es mit der Frischluft.

Der Platz an der Rückseite für Kabel ist auch sehr knapp. Aber dafür ist die Gesamtbreite sehr gering.

Man muss viel Schrauben und keine Anleitung beim Gehäuse... man muss selbst probieren und fummeln. Für ständige Schrauberreien ungeeignet.

Es kann nur max. 14 cm großes Netzteil verbaut werden. Und da muss man auf die Steckerrichtung vom Netzteil achten, es werden nicht alle Positionen unterstützt! Auf der Cougar Seite am Besten nachschauen wie der Anschluss eines Netzteils aussehen muss damit es passt. Ich habe ein SFX Netzteil verbaut, also Größe war kein Problem. Aber wenn der Steckeranschluss falsch sitzt, dann kann man im Deckel keine 2 x 120mm Lüfter verbauen, sondern nur einen.

Wenn man einen größeren CPU Kühler verbaut, kann man nicht mehr den Gehäuselüfter (92mm) an der Rückseite benutzen, den muss man aus Platzgründen abschrauben. Ohne Werkzeug geht also gar nichts.

Kleiner als das Prodigy, aber von der Kühlung her fast genauso gut wie das Prodigy für ITX Systeme.

Ich wünsche mir eine qualitativ hochwertige Revision 2 von dem Gehäuse, auch wenn es dann mehr kostet.

Ich bin zufrieden, wobei Kleinigkeiten wie Materialqualität, 1 cm mehr Platz für die Bodenlüfter und der angepriesene Platz für Kabelmanagement an der Rückseite leider doch sehr beengt ist die Wertung für mich auf 7 drückt. Objektiv gesehen eher eine 6, da es aber für mein Einsatzgebiet taugt, die 7.

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • Hardware Canucks - Cougar QBX - A Surprisingly Capable $50 ITX Case!

    The QBX looks premium which is a nice balance at such a low price...i feel like that's totally fine for budget case just have your expectations in line.

    ...although i do appreciate everything the QBX stands for and the full package and only 50$ that comes with surprising amount of options that looks modern and i can totally look past the drawbacks...

    zum Review
  • TweakPC - Cougar QBX Mini-ITX-Cube-Case

    Cougar hat beim QBX einen klugen und sehr flexiblen Aufbau gewählt. Das 50-Euro-Gehäuse glänzt durch die vielen verschiedenen Laufwerksschächte - inklusive eines Slimline-5,25"-Schachtes - und die Möglichkeit bis zu sieben Lüfter sowie eine lange Grafikkarte einbauen zu können. Die Verarbeitungsqualität ist dabei nicht ganz perfekt - an einigen Stellen wurde nicht entgratet - dem Preis aber durchaus angemessen.

    Die Lösung das Netzteil über eine Verlängerung im vorderen Bereich des Gehäuses unterzubringen gefällt. Dadurch kann man auf eine Stromversorgung im ATX-Format setzen, und damit stärkere Modelle mit leiserem Betriebsgeräusch verbauen.

    zum Review
  • PCGH (12/2016) - Cougar QBX

    Für die guten Kühlungswerte des Cougar QBX ist der 92-mm-Hecklüfter verantwortlich.
    Der braucht nur die CPU-Abwärme aus dem Gehäuse zu befördern.

    + Struktur Innenraum/einfacher Einbau

    + Temperaturen CPU/GPU

    zum Review
  • PCGamer - Cougar QBX

    We first saw the Cougar QBX at Computex and it immediately impressed us. Now that we've gotten our hands on it and built a rig inside of it, we can confidently say that it's one of the best mini-ITX cases around. It's got a sleek exterior, a great price, and an incredibly compact design for how much you can fit inside of it—with enough room for an ATX power supply and full length Graphics cards.

    zum Review
  • Cowcotland - Cougar QBX

    With the QBX, Cougar offers a compact body and yet rich in possibilities. There will of course be making concessions to the desired configuration, but overall, it is easy to mount a machine with great potential. Or with a large storage and a smaller cooling choice.

    zum Review
  • Comptoir du Hardware - Cougar QBX

    QBX with her, Cougar offers us something we liked here with a design model, compact and is not ultimately so restrictive that in terms of hardware. The frame is wide open, he let escape the nuisance generated by your different elements, that is obvious.It will then be necessary to select carefully to get the right balance between performance and noise.

    zum Review
  • Ocaholic - Cougar QBX

    Beim QBX von Cougar handelt es sich im Allgemeinen um ein sehr gutes Gehäuse. Sollte man einen kompakten Gaming-Rechner für LAN-Parties auf die Beine stellen wollen, oder hat man auf seinem Schreibtisch nur beschränkt Platz, dann handelt es sich hier um ein praktisches Gehäuse. Trotz der kompakten Abmessungen kann man eine High-End-Grafikkarte installieren und zudem lässt sich auch eine 240-Millimeter-All-in-One-Wasserkühlung verbauen.

    zum Review
  • Allround-PC - Cougar QBX Mini-ITX-Gehäuse

    Das Mini-ITX-Gehäuse Cougar QBX überrascht mit der effektiven Nutzung des knapp bemessenen Platzes: High-End-Grafikkarten von bis zu 350 Millimetern Länge können in dem Mini-PC verbaut werden, die High-End-Modelle GeForce GTX 980 Ti (249 mm) und AMD Radeon R9 Fury X (195 mm) würden also beide mit Leichtigkeit im QBX Platz finden. Mit bis zu vier SSDs und einer HDD müssen wir uns zudem kaum Gedanken um Speicherplatzprobleme machen. Eine maximale Lüfteranzahl von bis zu sieben Stück, Wasserkühlungsmöglichkeiten und ausreichende Lüftungslöcher helfen dem Kleinst-PC bei all der möglichen Hardware-Power einen kühlen Kopf zu bewahren. Das Gehäuse ist außerordentlich leicht, was auf den hohen Kunststoffgehalt zurückzuführen ist.

    zum Review
  • Techpowerup - Cougar QBX

    Cougar managed to include every feature you would usually find in a compact tower chassis: multiple fan locations, liquid-cooling compatibility, a possibility to install an ODD bay, and the flexibility for high-end hardware, with the ability to cool it as well. That said, it is not quite as refined as the aluminum NCASE M1, but only costs a third of the price. At that price point, the QBX is a really awesome chassis with an unbelievably low price tag. So, if you are looking for a Mini-ITX chassis for gaming or a hybrid HTPC system, you will not find anything better at its price point or beyond.

    zum Review
  • Techpowerup - Cougar QBX

    Cougar managed to include every feature you would usually find in a compact tower chassis: multiple fan locations, liquid-cooling compatibility, a possibility to install an ODD bay, and the flexibility for high-end hardware, with the ability to cool it as well. That said, it is not quite as refined as the aluminum NCASE M1, but only costs a third of the price. At that price point, the QBX is a really awesome chassis with an unbelievably low price tag. So, if you are looking for a Mini-ITX chassis for gaming or a hybrid HTPC system, you will not find anything better at its price point or beyond.

    zum Review
  • eTeknix - Cougar QBX Mini-ITX Gaming Chassis

    “The Cougar QBX is a great little case and would make a nice looking addition to anyone’s desktop, home AV or LAN gaming setup. It’s not perfect, but at this price with such a smart looking design, you’re going to be hard pushed to find a better deal.”

    zum Review
  • Modding - Cougar QBX

    +Price
    +Finishing
    +Design
    +storage capacity
    +Length available for graphics card
    +Ventilation + watercooling AIO
    +Compact

    zum Review
  • Conseil-Config - Cougar QBX

    At about € 50 Cougar QBX offers a very decent build quality and a large ventilation capacity if you're not afraid to do extensive research at the Food and graphics card to have no surprises during assembly, so it may quite suit a gamer configuration , adding at the same time some fans.

    zum Review
  • Mod-your-case - Cougar QBX - Mini-ITX-Gehäuse

    Mit dem QBX hat Cougar ein sehr kompaktes Mini-ITX-Gehäuse auf den Markt gebracht, welches in einem ansprechenden Design gehalten ist. Das angewandte Design bezieht auf jeder Gehäuseseite Lufteinlässe und auch Luftauslässe mit ein, wodurch es Cougar gelungen ist, trotz der sehr kompakten Abmessungen für eine sehr gute Belüftung der verbauten Hardware zu sorgen. Durch das recht offene Design sollte man jedoch großen Wert auf die zum Einsatz kommenden Lüfter legen, denn das Gehäuse hat kaum eine geräuschdämpfende Wirkung. 

    zum Review
  • Hardware Journal - Cougar QBX

    Das QBX von Cougar ist ein derzeit einzigartiges Gehäuse, vor allem wegen dem durchdachten Innenleben, den innovativen Features wie dem zusätzlichen Panel hinter dem linken Seitenteil und der durchaus guten Kühlleistung für diese Größe.

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV