noblechairs
Cougar
Topseller!

Cougar
Revenger S optische Gaming Maus - schwarz

  • Einstellbare optische Pro-Gaming-Maus von Cougar in schwarz mit 12.000 DPI
  • 2.000 Hz Signalrate
  • PixArt PMW3360 Sensor und Omron Switches

 

lagernd

49,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GAMO-717

EAN: 4715302449995

MPN: 3MRESWOB.0001

Hersteller: Cougar

 
 

Produktinformationen - Revenger S optische Gaming Maus - schwarz

Das selbstgesteckte Ziel der von passionierten Ingenieuren in Deutschland gegründeten Marke Cougar ist es, modernste Technologien perfekt mit ästhetischem Design in Einklang zu bringen, anstatt sich nur auf einen dieser Aspekte zu beschränken. Der niemals versiegende Enthusiasmus und sprudelnde Erfindungsgeist des Cougar Design-Teams erstreckt sich inzwischen in den Bereich der Gaming-Eingabegeräte vor. Neu im Portfolio ist die Cougar Revenger S, die FPS-, MMORPG-, MOBA- und RTS-Spieler einen entschiedenen Vorteil über ihre Gegner verschafft.

Die Features der Gaming Maus Cougar Revenger S

  • 2.000 Hz Signalrate
  • 12.000 DPI
  • 50 G maximale Beschleunigung
  • Sechs programmierbare Tasten
  • Omron-Gaming-Schalter
  • LED-Beleuchtung
  • für Rechtshänder

Die Gaming Maus Cougar Revenger S im Detail

Die Cougar Revenger S Gaming Maus zeichnet sich neben ihrem edlen Design in Schwarz mit beleuchtetem Logo und Scrollrad vor allem durch die verwendete Technik und ihre Einstellbarkeit aus. Hier wurde der bewährte PMW3360-Sensor aus dem Hause Pixart mit äußerst haltbaren und zuverlässigen Microswitches von Omron kombiniert, die bis zu 50 Millionen Klicks aushalten.

Egal in welcher Auflösung das FPS-, MMORPG-, MOBA- oder RTS-Spiel läuft, die Cougar Revenger S bietet stets die optimale und exakt arbeitende DPI, die sich per Tasten an der Maus zwischen 100 und 12.000 einstellen lässt. Dazu kommt die sagenhaft schnelle Signalrate von 2.000 Hz, die bislang höher ist als die der Konkurrenz. Hinzu kommt die extrem hohe Abtastrate von 6,35 Meter pro Sekunde: egal wie schnell die Maus bewegt wird, es gehen keine Informationen verloren. Maximal kann die Maus mit bis zu 50 G beschleunigt werden! Für die Verarbeitung der Informationen sorgt ein 32-Bit-Prozessor.

Programmierbare Tasten und Platz für Profile

Bei der Anzahl der Tasten hält sich Cougar an das Wesentliche: Neben den üblichen Haupttasten gibt es noch zwei weitere seitliche Tasten. Das Scrollrad kann zusätzlich als Taste verwendet werden. Direkt davor ist die Taste zur Einstellung der DPI-Zahl. Alle sechs Tasten sind programmierbar. In dem 512k-On-Board-Speicher lassen sich insgesamt drei Profile speichern, die zuvor in der umfangreichen Software zusammengestellt worden sind. Das 1,8 Meter lange Kabel ist von einem vergoldeten USB-Stecker gekrönt.

Die speziell für Rechtshänder entwickelte schlanke Maus hat an jeder Seite ein Inlay aus Gummi für einen optimalen Griff, egal wie hektisch die Situationen im Spiel ist. Dazu kommt die edle RGB-Beleuchtung, die nicht nur das Logo illuminiert, sondern auch das Scrollrad beleuchtet, in jeweils wahlweise unterschiedlichen Farben. Massive und großflächige Glides sorgen für stets gute Gleiteigenschaften, egal auf welcher Oberfläche die Maus benutzt wird. In Verbindung mit dem sehr hochwertigen Gehäuse und der verbauten Technik hat Cougar hier ein absolut ernstzunehmendes Werkzeug für Gewinner geschaffen!

Technische Details:
  • Maße: 65 x 43 x 130 mm (B x H x T)
  • Gewicht: ca. 94 g
  • Farbe: Schwarz
  • Layout: rechtshändige Bedienung
    Tasten: 6 (inkl. Mausrad-Button)
  • Sensor: PixArt PMW3360
    Typ: optisch
    Auflösung: max. 12.000 DPI
    Abtastgeschwindigkeit: max. 6,35 m/s
    Beschleunigung: max. 50 G
  • Mikroschalter: Omron, min. 50 Mio. Clicks
  • Anschluss: USB
    USB-Signalrate: 2.000 Hz
    Kabellänge: 1,8 m (ummantelt)
  • Interner Profilspeicher: 512 KB
  • Beleuchtung: RGB-Beleuchtung vor dem Mausrad und unter dem Logo
  • Kompatibilität: Windows 10, 8/8.1 und 7 (Software)
  • Garantie: 1 Jahre
 

Weiterführende Links zu "Revenger S optische Gaming Maus - schwarz"

 
Cougar
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail
Video Thumbnail

Technische Details

Mauslayout rechtshändig
Tastenanzahl 6
Sensor Typ optisch
Kabellänge 170 bis 189 cm
Anschlusstyp USB
Beleuchtung ja, abschaltbar
Hauptfarbe Schwarz
Beleuchtungsfarbe RGB (anpassbar)
Sensor Modell Pixart PMW 3360
Gewicht in g bis 100 g
DPI einstellbar ja
DPI max. 12 000 DPI
Makro Support ja

Kundenbewertungen für "Cougar Revenger S optische Gaming Maus - schwarz"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
Gottfried
Die Revenger S erfüllt alle Anforderungen, die ich an eine Spiele-Maus stelle, in...
Bewertungen der letzten 6 Wochen (2)
Keine Beschränkungen (2)
50% (1)
0% (0)
50% (1)
0% (0)
0% (0)
50% (1)
0% (0)
50% (1)
0% (0)
0% (0)
 
Jojosan

Gute Maus, sehr schlechte Software

Herzlichen Dank an Caseking für die schnelle Lieferung.

Cougar Revenger S:
Geliefert wird die Maus gut verpackt in einem ansehnlichen Karton. Inhaltlich gibt es neben der Maus noch eine Kurzanleitung, ein paar Aufkleber sowie einen Werbe-Flyer.

Von der Größenordnung ist die Revenger S am besten mit einer Steelseries RIVAL 300/310 und einer Razer Deathadder Elite zu vergleichen. Sie ist ein bisschen breiter als die RIVAL jedoch kürzer als die Deathadder. Von Gewicht her ist die Revenger S die leichteste der genannten Konkurrenten.

Die Oberfläche kommt bis auf die beiden gummierten Seiten ohne Gummibeschichtung daher. Das Kabel ist gummiert und nicht ummantelt, aber sehr biegsam und stört deshalb nicht mein spielen. Der USB-Stecker des Kabels ist vergoldet.

Die linken und rechten Maus-Buttons sind leicht zu bedienen und haben einen knackigen Druckpunkt. Das Mausrad arbeitet präzise und ist trotzdem leichtgängig, ganz zu schweigen vom Druckpunkt des Rades. Der ist ungewöhnlich schwer auszulösen und man muss sich erst einmal daran gewöhnen. Der DPI-Schalter wiederum löst zu leicht aus, was in der Hitze des Gefechtes schon mal zu ungewollten DPI-Änderungen führen kann. Zum Glück wird bei längerem Betätigen des DPI-Switches (3 Sekunden) die Option der DPI-Wahl deaktiviert.

An der Unterseite sorgen drei Teflongleitfüße für eine saubere reibungsarme Führung des Nagers. Durch die großen Flächen ist der Widerstand aber höher als z.B. bei einer vergleichbaren RIVAL 300/301 oder Deathadder. Leider war bei meiner gelieferten Maus der untere Gleitfuß unsauber aufgeklebt und bedurfte einer Nachbearbeitung.

Zur Praxis: Der PixArt PMW3360 Sensor, momentan der Beste auf dem Markt, verrichtet seine Arbeit erwartungsgemäß sehr gut. Präzises Aiming und sehr langsame sowie sehr schnelle Bewegungen und auch Tempowechsel meistert er ohne Aussetzer. Auch bei der Pixelgenauen Bildbearbeitung lässt der Sensor keine Wünsche offen und die Maus lässt sich absolut linientreu führen.

Voreingestellt sind die DPI-Stufen 400, 800, 1600 und 3200, die wie schon erwähnt per Schalter auch während des Spielens deaktiviert und geändert werden können. Mehr On-The-Fly-Optionen habe ich leider nicht finden können oder gibt es schlicht einfach nicht. Womit wir zur Krux der Cougar Revenger S kommen,

die Software. Was da abgeliefert wurde spottet jeder Beschreibung und ist einfach nur ein Kraus. So eine schlechte Programmierung habe ich als 1st-Gen-Zocker noch nicht erlebt.

Begonnen hat es mit dem Versuch die sogenannte UIX Software zu installieren. Während der Installation wird man aufgefordert die Software sowie die Firmware der Maus zu aktualisieren was ich auch bejaht habe. Nach Abschluss sollte wie auch in den Cougar-Eigenen Videos beworben die Software einsatzbereit sein und starten, was sie auch kurz gemacht aber es sich wieder anders überlegt und postwendend geschlossen hatte. Darauf meldete sich der Installer wieder zu Wort mit den Optionen die Software zu aktualisieren, zu reparieren oder zu deinstallieren. Dachte: OK, nach einem Update kann es nicht schaden die Software zu aktualisieren. Falsch gedacht. Die Installation wurde erneut ausgeführt mit derselben Aufforderung die Software sowie die Firmware der Maus zu aktualisieren. Dies habe ich diesmal verneint. Darauf erschien ein Hinweis die Software und die Firmware wären inkompatibel und ob ich nicht doch beides nochmals aktualisieren möchte? Bei dem Versuch mit dem Cursor auf Ja zu klicken habe ich dann festgestellt, dass sich die Revenger S verabschiedet hat Sprich, die Maus war beim Versuch die Firmware aufzuspielen gekillt worden und lies sich auch nicht mehr aktivieren. Erst als ich meine System-SSD und die Registry „händisch“ nach Überbleibsel der UIX untersucht und diese auch entfernt hatte ließ sich die Software wieder installieren und es schien auf einmal ein Fenster mit dem Hinweis nur die Firmware zu aktualisieren. Seit dem arbeitet die Maus wieder und auch die Software lässt sich nun ohne Probleme starten.

Zur UIX Software selbst: Die Oberflächen wirken aufgeräumt und sind auf Anhieb leicht verständlich. Man bekommt 3 Profile mit jeweils 4 DPI-Stufen zur Verfügung. Die DPI kann in Stufen zu 100er Schritten eingestellt werden. Zu dem können die Buttons der Maus frei belegt und auch Macro-Aufzeichnungen gestartet und auf die gewünschten Button gelegt werden. Nur haben die Entwickler seit der letzten Version die Bestätigen-Buttons weggelassen. So weiß man nie ob denn nun auch seine Einstellungen angenommen wurden.

Zu guter Letzt ist auch die Beleuchtung frei konfigurierbar was aber auch nicht immer gelingt und die Maus sich nach einem Neustart die Standardeinstellungen wieder aneignet.

Fazit: Die Maus an sich überzeugt Dank dem super verbauten Sensor im Einsatz, wirkt aber zugleich durch die Kunststoffoberfläche „billig“. Ein absolutes No-Go hingegen ist die unterirdisch schlechte Software, mit der nicht nur ich, sondern viele andere User weltweit auch mit denselben Problemen zu kämpfen hatten und haben. Leider braucht man die UIX, denn sonst ist es nicht möglich z.B. die DPI an seine Bedürfnisse anzupassen, was schließlich meine Bewertung beeinflusste. Da sind andere Hersteller meilenweit voraus.

Würde die Maus nicht so gut in meiner Hand liegen (19,5 x 10 cm) und präzise steuern lassen wäre sie zurückgegangen, aber ein zweites Mal würde ich die Revenger S nicht noch mal kaufen.

 
Gottfried

Vor-"trefflich"

Die Revenger S erfüllt alle Anforderungen, die ich an eine Spiele-Maus stelle, in nahezu optimaler Weise. Für meine Handgröße (ca. 18,5 cm x 10 cm) und meinen Mausgriff (Palm mit leichter Tendenz zum Claw-Grip) dürfte die Maus eine Idee breiter sein, passt aber auch so ganz hervorragend und liegt sehr gut in der Hand.

Zum zweiten wichtigen Aspekt, dem Sensor, muss ich wohl nicht viel sagen. Glaubt man den Experten, gehört er zum Besten, was der Markt derzeit zu bieten hat, und nach meinen ersten Erfahrungen mit der Maus habe ich keinen Anlass, ihnen zu widersprechen.

Es würde hier zu weit führen, alles aufzuzählen, was ich an dieser Maus schätze, und natürlich gäbe es auch die ein oder andere Kleinigkeit zu bemängeln. Deshalb sei nur so viel gesagt: Die absolut perfekte Maus gibt´s für mich (noch) nicht, aber die Revenger S ist schon ziemlich nah dran.

Da ich sie erst seit kurzer Zeit in Gebrauch habe, muss sich Ihre Haltbarkeit erst noch erweisen – ein bei vielen anderen Herstellern häufig anzutreffender Kritikpunkt. Davon abgesehen bin ich bis jetzt sehr zufrieden mit dem Ding.

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • Cougar Minos X5 and the Revenger S Mouse

    Cougar has made two great mouses, the Minos X5 and Revenger S. Build quality is excellent, as is the hardware, and you can’t go wrong with either mouse in terms of performance. Many thanks to Cougar for sending these in for review. When choosing a mouse, ergonomics really is the most important. There’s no perfect mouse, but for my hand and grip, the Minos X5 was the easiest choice I’ve had to make in a very long time. In fact, I liked it so much, I bought a second one to use at the office. While I liked the Revenger S for its more natural hand position, it is just a touch too large for my hybrid palm grip style, and caused a little fatigue after a full day of gaming. The Minos X5, on the other hand, fit perfectly and didn’t cause any strain after many hours of use.

    Gaming with the Minos X5 and Revenger S I didn’t feel like I was using a mouse, but rather an extension of my arm. They’re both under 100g in weight and combined with the slippery feet, the only thing that told you that they were there were the LED lights. Performance was solid, and even with quick flicks, or side slams, I was not able to upset their tracking, which is excellent. Rated for 50 million clicks, it will be years before I wear the switches out.

    zum Review
  • NikkTech - COUGAR Revenger S Optical Gaming Mouse

    PROS

    - Build Quality (OMRON Switches) 
    - Very Good Grip 
    - Very Accurate & Fast (Pixart PMW3360 IR LED Sensor)
    - 2000Hz Polling Rate
    - Trigger Button (Sniper) 
    - 2 Zone RGB Backlight System 
    - 4 DPI Presets
    - Gold Plated USB Plug 
    - Price (For Some)

    zum Review
  • KitGuru - Cougar Revenger S Mouse Review – best £40 mouse on the market?

    Pros

    + Excellent value.
    + PMW 3360 sensor.
    + Comfortable, ergonomic shape.
    + Top-class side grips.

    zum Review
  • Neoseeker - Cougar Revenger S Gaming Mouse

    My large hands benefit greatly from the ergonomic design of the Cougar Revenger S, but I expect anyone will be able to enjoy the comfortable fit and great performance for work or play.

    zum Review
  • LegitReview - Cougar Revenger S Optical Gaming Mouse

    Legit Bottom Line: There are just a couple of issues that keep the Revenger S from getting an Editors’ Choice Award,  but is a great mouse for competitive gamers with medium to large hands.

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

bestellt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV