Ducky One 3 Yellow Mini Gaming Tastatur, RGB LED - MX-Clear

Ducky One 3 Yellow Mini Gaming Tastatur, RGB LED - MX-Clear

Gelbe Gaming-Tastatur im Mini-Format (60 %), deutsches Tastenlayout, Hot-Swap-fähig, mit RGB-Beleuchtung, mechanische Switches: Cherry MX Clear
Gratisversand
119,90 €
(inkl. MwSt.)
| sku GATA-1622
| EAN 4711281560171
| MPN DKON2161ST-WDEPDYDYYYC1
| Hersteller Ducky
Auf Lager
  • Gaming-Tastatur im Mini-Formfaktor (60 %) mit deutschem Tastenlayout
  • Hochwertige mechanische Switches: Cherry MX Clear
  • Leichtes Auswechseln der Switches ohne Lötarbeiten dank Kailh-Sockeln
  • Langlebige Double-Shot-Tastenkappen aus PBT-Kunststoff
  • Stylishe RGB-Beleuchtung mit 16,7 Mio. Farben und zahlreichen Effekten
  • Zuverlässige Eingaben dank N-Key-Rollover und Anti-Ghosting
  • Mehrschichtig gedämpft für einen sanften Klang bei jedem Tastendruck
  • USB-C-Anschluss und abnehmbares USB-Verbindungskabel (Typ A)
  • Makro- und Multimedia-Funktionen per Doppelbelegung

Die Ducky One 3 im Detail

Die mechanische Gaming-Tastatur Ducky One 3 wurde entwickelt, um dir das bestmögliche Tippgefühl zu bieten. Rundum hochwertig verarbeitet und auf kurze Reaktionszeiten getrimmt, bietet die Ducky One 3 Gamern und Keyboard-Enthusiasten ein luxuriöses Tippgefühl. Zudem sind die Switches nicht verlötet, sondern auf Sockeln gesteckt montiert. Dadurch lassen sie sich ganz kinderleicht und ganz ohne Löten austauschen.

Die hier angebotene Variante der Ducky One 3 ist im 60-prozentigen Mini-Formfaktor gehalten. Die kleinste Variante verzichtet komplett auf den Ziffernblock, die Navigations- und die Pfeiltasten sowie die Funktionstasten. Dadurch benötigt sie am wenigsten Platz auf dem Schreibtisch, eignet sich aber vor allem für versierte Nutzer und passionierte Spieler, die genau wissen, was sie brauchen.

Mechanische Switches im Detail: Cherry MX Clear

Bei dieser Version kommen Switches vom Typ Cherry MX Clear zum Einsatz. Tastaturen mit diesen Tastenschaltern sind ein Mittelweg zwischen reiner Gaming-Tastatur und idealer Schreibtastatur. Beim Betätigen der Tasten überwindet der Nutzer einen Widerstand, der die Kontaktauslösung spürbar zurückmeldet. Durch das reflexartige Reagieren auf dieses taktile Signal schreibt man nicht nur merklich schneller, sondern kann auch Mehrfachklicks mit sehr wenig Hubweg hintereinander auslösen.

QUACK Mechanics

Mit diesem Keyboard führt der Hersteller seine Designphilosophie QUACK Mechanics ein. Ducky berücksichtigt vier wesentliche Gesichtspunkte, die für das Tippgefühl entscheidend sind: die Tastenkappen, das Gehäuse, der Klang und die Stabilisatoren.

Deswegen bieten alle Varianten der Ducky One 3 hochwertige Keycaps aus PBT. Der teilkristalline Kunststoff ist bei Keyboard-Moddern besonders beliebt, denn er ist widerstandsfähig gegen Abrieb. Ducky gießt die Keycaps aus zwei Kunststoffschichten, sodass die Tastenbeschriftung stets gut lesbar ist. Die Tastenkappen entwickeln nicht den für andere Kunststoffe üblichen Glanz, der durch intensive Nutzung entsteht. Dadurch sieht die Tastatur lange aus wie neu.

Flaches Gehäuse und sanfter Klang

Ein häufiger Kritikpunkt mechanischer Tastaturen ist ihre Klobigkeit. Das neu entwickelte Gehäuse der Ducky One 3 ist flacher als das ihrer Vorgänger und entlastet im Zusammenspiel mit den dreistufigen Standfüßen das Handgelenk.

Um den Klang und das Tippgefühl zu verbessern, hat Ducky insgesamt 17 verschiedene Gummiverbundstoffe getestet und die am besten geeignete Variante für das Q-Bounce-Pad ausgewählt. Dieses wird mit einer zusätzlichen Schaumstoffschicht aus EVA kombiniert, um Resonanzen beim Tippen und harte Tastenanschläge effektiv zu dämpfen.

Hinweis: Das Design der Leertaste ändert Ducky je nach dem Tierkreiszeichen des aktuellen Jahres. Auch Aussehen und Farben der Zusatztasten können sich je nach Ausgabe ändern. Die Bilder entsprechen nicht in allen Fällen dem tatsächlichen Design der Tastatur.

Technische Details:

  • Maße: 310 x 40 x 110 mm (B x H x T)
  • Gewicht: ca. 593 g
  • Farbe: Gelb
  • Switches: Cherry MX Clear (mechanisch)
    Auslösedruck: ca. 65 g
    Auslösehöhe: 2 mm (4 mm bis zum Boden)
  • Layout: Deutsch
  • Formfaktor: Mini (60 %)
  • LED-Beleuchtung: RGB
  • USB-Abfragerate: 1.000 Hz
  • Kabel: 1x USB-C auf USB 2.0 Typ A
Farbe
Hauptfarbe Gelb
Tastatur
Tastaturgröße 60% Mini
Tasten
Tastentyp mechanisch
NKRO / Anti-Ghosting Ja
Switches
Switch Cherry MX Clear
Hot-Swap-fähige Switches Ja
Peripheriefeatures
dedizierte Multimediatasten Nein
Zusatz- / Ersatztasten inkl. Nein
Makrosupport Ja
Handballenauflage Nein
Touchpad Nein
USB Passthrough Nein
Anschlussmöglichkeiten
Anschlusstyp USB Typ A, USB Typ C
Material
Materialien PBT
Beleuchtung
Beleuchtung Ja
Beleuchtungsfarbe RGB
Beleuchtungseffekte Ja
Sonstiges
Sprachlayout DE deutsch
Edle mechanische Tastatur mit Hang zum Custom-Keyboard
Edle mechanische Tastatur mit Hang zum Custom-Keyboard

+ Üppiger Lieferumfang mit zusätzlichen Tools und Tastenkappen
+ Hochwertiges, stoffummanteltes Kabel+ Vergleichsweise schwer; robust gebaut
+ Je nach Modell schlichtes oder auffälliges Design+ Hochwertige Double-Shot-PBT-Tastenkappen
+ Anpassbare RGB-Beleuchtung
+ Erstklassiges Schreibgefühl
+ Austauschbare Schalter für individuelles Feeling
+ Präzises und schnelles Auslösen+ Erstklassige Dämmung
+ (Vergleichsweise) Leises und angenehmes Tippgeräusch

Award
HardwareLuxx - Ducky One 3 TKL im Test: PBT-Tastenkappen in knalligem Gelb
HardwareLuxx - Ducky One 3 TKL im Test: PBT-Tastenkappen in knalligem Gelb

+ grundsolide Tastatur
+ gute Verarbeitung
+ hoher Funktionsumfang
+ PBT-Tastenkappen
+ RGB-Beleuchtung
+ Hochwertige Verarbeitung
+ Hot Swap

Award
IgorsLab - Ducky ONE 3 Yellow im Test – Tolle mechanische Tastatur in… Bautz’ner Senfgelb? What the duck was Born?!
IgorsLab - Ducky ONE 3 Yellow im Test – Tolle mechanische Tastatur in… Bautz’ner Senfgelb? What the duck was Born?!

Abgesehen davon ist die ONE 3 eine ausgezeichnete Tastatur und eine schöne Weiterentwicklung des Vorgängermodells, welches von allen getesteten Tastaturen der letzten Jahre mit Abstand am längsten auf meinem Schreibtisch Platz fand und jetzt an meinen Arbeitsplatz umziehen wird. Solide Verarbeitung, durchdachte Funktionen und insgesamt einfach eine runde Sache. Damit schreibt man einfach gern.

Die ONE 3 ist, wie schon ihr Vorgänger, eine ausgezeichnete Wahl für Nerds. DIP Schalter, Unmengen an Tastenkombinationen, verrückte Farben und durch auswechselbare Switches fast grenzenlos individualisierbar – da bleiben kaum Wünsche offen. Jedenfalls nicht bei mir. 

Award