noblechairs collection 2016
King Mod Systems
Topseller!
 
 

King Mod Systems
AMD Ryzen 3 2200G 3,7 GHz (Raven Ridge) Sockel AM4 - delidded

  • Vierkern-APU aus der AMD "Zen"-Familie
  • mit 3,5 GHz Basis- und 3,7 GHz Boosttakt
  • automatische Übertaktungsfunktion XFR
  • 65 Watt TDP & offener Multiplikator
  • integrierte Vega-8-GPU mit 8 CUs und 512 Shadern
  • "Geköpft" für eine bessere Kühlleistung*

 

in stock

109.90€*
 
 
 

Item number: CPBU-164

EAN: 0000000000000

MPN: CPBU-164

Manufacturer: King Mod Systems

 
 

Product information - AMD Ryzen 3 2200G 3,7 GHz (Raven Ridge) Sockel AM4 - delidded

AMD Ryzen-Prozessoren mit Borderlands 3 und/oder The Outer Worlds!

Innerhalb des Aktionszeitraumes gibt es bei Caseking zu qualifizierten AMD Ryzen-Prozessoren die Spiele Borderlands 3 und/oder The Outer Worlds dazu. Ebenfalls qualifiziert sind Caseking-Komplettsysteme und King Mod-Produkte mit einem der Aktionsprodukte. Zu jedem AMD Ryzen 9-Prozessor der 3000er-Serie und dem AMD Ryzen 7 3800X gibt es 2 Spiele dazu, während bei allen anderen berechtigten AMD Ryzen-CPUs 1 Spiel ausgewählt werden kann.


Hinweise: Wir versenden den Voucher-Code für die AMD Rewards-Webseite innerhalb von 14 Tagen nach Warenerhalt per E-Mail. Nur Endkunden erhalten kostenlose Beigaben. Nicht qualifizierte Produkte sind nicht zum Bezug kostenloser Beigaben berechtigt.

AMD Ryzen-Prozessoren & Radeon-Grafikkarten mit 3 Monaten Xbox Game Pass für PC

Innerhalb des Aktionszeitraumes gibt es bei Caseking einen unbegrenzten dreimonatigen Xbox Game Pass-Zugang für Windows-10-PCs GRATIS zu ausgewählten AMD Ryzen-Prozessoren oder AMD Radeon-Grafikkarten sowie Caseking-Komplettsystemen und King Mod-Produkten mit einer solchen CPU, APU oder GPU dazu. Der Xbox Game Pass bietet einen unbegrenzten Zugriff auf über 100 hochqualitative PC-Spiele aus der Xbox-One-Bibliothek.


Hinweise: Wir versenden den Voucher-Code für die AMD Rewards-Webseite innerhalb von 14 Tagen nach Warenerhalt per E-Mail. Nur Endkunden erhalten kostenlose Beigaben. Nicht qualifizierte Produkte sind nicht zum Bezug kostenloser Beigaben berechtigt.

Hinweis zur Lieferzeit: Jede CPU wird individuell für den Kunden delidded, darum kann sich der Vorgang aufgrund des aktuellen Aufkommens um bis zu 5 Werktage verzögern.
Zen meets Vega

"Raven Ridge" ist der Codename, den AMD seinen auf der "Zen+"-Architektur basierenden APUs der Ryzen-2000-Serie verliehen hat. APUs (Accelerated Processing Unit) sind Prozessoren mit einer besonders leistungsfähigen Grafikeinheit. Das unter dem Markennamen AMD Fusion entstandene Prozessorkonzept war ursprünglich für den Einsatz in Netbooks konzipiert worden, allerdings eignen sich Desktop-APUs auch hervorragend für Low-Budget-Gaming-Systeme und kompakte Multimedia-PCs.

"Raven Ridge" kombiniert einen Ryzen-Prozessor mit einer Grafikeinheit auf Basis der "Vega"-Architektur zu einem imposanten Gesamtpaket. Als Sockel wird wie bei den Ryzen-CPUs das AM4-Format verwendet, sodass Ryzen-CPUs und -APUs auf denselben Mainboards verwendet werden können. Im Vergleich zu vorangegangenen APUs kann "Raven Ridge" Optimierungen in den Bereichen Leistung, Effizienz sowie Abwärme vorweisen und ist eine Kampfansage an Konkurrenzprodukte mit integrierter Grafikeinheit.

Als Besonderheit wird diese CPU "geköpft", also der Integrated Heatspreader (IHS) vom Die entfernt. Anschließend wird die ab Werk aufgetragene Wärmeleitpaste durch Conductonaut Flüssigmetall-Wärmeleitpaste von Thermal Grizzly ersetzt, bevor der Heatspreader (mit eingravierter Caseking-Krone) wieder montiert wird. Die Flüssigmetall-Wärmeleitpaste besitzt eine bessere Wärmeleitfähigkeit, sodass unter Last 10 °C bis 15 °C niedrigere Temperaturen erreicht werden können.

Der AMD Ryzen 3 2200G - geköpft - im Überblick:

AMD Ryzen 3
  • 4 "Zen"-Kerne mit nur 65 Watt Thermal Design Power (TDP)
  • Sehr hohe Single- und Multi-Thread-Leistung
  • Integrierte Vega-8-GPU mit 8 CUs/512 Shadern
  • GPU-Basistakt von 1.100 MHz
  • CPU-Basistakt von 3,5 GHz & 3,7 GHz Turbo mit Precision Boost
  • Mit automatischer Overclocking-Funktion XFR
  • Freier Multiplikator für manuelles Übertakten (unlocked CPU)
  • Großer einheitlicher Cache-Speicher: 2 MB L2 & 4 MB L3
  • Hocheffiziente, non-planare 14+-Nanometer-FinFET-Transistoren
  • AVX2-Befehlssatzerweiterung für komplexe Vektorberechnungen
  • Zwei AES-Einheiten für schnelle, zuverlässige Datenverschlüsselung
  • Moderne AM4-Plattform mit umfangreichen Features
  • Unterstützt energieeffizienten DDR4-RAM (Dual-Channel) bis 2.933 MHz
  • "Geköpft" für eine bessere Kühlleistung*
  • 24 Monate King Mod-Garantie inklusive

AMD Zen - Skalierbare Architektur mit Precision Boost-Technologie und Extended Frequency Range (XFR)

AMD Ryzen Logo

Der AMD Ryzen 3 2200G ist ein Prozessor aus der "Raven Ridge"-Generation mit vier physischen CPU-Kernen. Der Vierkern-Prozessor arbeitet mit einem Takt von 3,5 GHz pro Core, der sich mittels Precision Boost in Echtzeit präzise dem jeweiligen Auslastungsszenario anpasst und sich damit in 25-MHz-Schritten on-the-fly im Rahmen der TDP auf jeweils bis zu 3,7 GHz Turbo erhöht.

Das Silizium wird im fortschrittlichen 14-Plus-nm-FinFET-Herstellungsverfahren mit gestapelten Transistoren (auch genannt 3D-Transistoren) lithographiert. Der durch die stark reduzierten Strukturgrößen gewonnene Platz auf dem Prozessor-Die ermöglicht die Integration von insgesamt 2 MB Level-2-Cache und 4 MB Level-3-Cache sowie der leistungsstarken Vega-8-GPU mit 512 Shader in 8 Compute Units (CUs).

AMD Extended Frequency Range (XFR) Der AMD Ryzen 3 2200G ist mit dem Auto-OC-Feature Extended Frequency Range (XFR) ausgestattet, das den Prozessortakt über die ab Werk festgelegte Grenze des maximalen Boost-Taktes hinaus erhöht, sofern die genutzte Kühlung entsprechende Reserven bietet. Sobald die integrierten Sensoren der CPU zusätzliche Kühlkapazitäten registrieren, passt die Ryzen CPU ihre Taktraten selbstständig an die jeweilige Kühllösung an. Für manuelles Übertakten ist die AMD Ryzen APU mit einem freien Multiplikator ausgestattet.


AMD Vega - Hocheffiziente Grafikchips für den Desktop

Das Besondere an den APUs der "Raven Ridge"-Serie ist die integrierte Grafikeinheit basierend auf der Vega-Architektur. Dadurch fusionieren die 2017 eingeführten CPUs mit "Zen+"-Architektur und die im gleichen Jahr eingeführten Grafikchips mit Vega-Architektur zu einer effizienten sowie leistungsstarken APU. Neben vielen Optimierungen gegenüber älterer AMD-Grafikchips, wurden mit Vega vier neue Features eingeführt: ein High Bandwidth Cache Controller (HBCC), Rapid Packed Math (RPM) der Next-Gen Compute Units (NCU), eine New Programmable Geometry Pipeline sowie eine Enhanced Pixel Engine.

Die AMD Ryzen 3 2200G APU ist mit der Vega-8-GPU bestückt. In dieser Ausbaustufe stehen dem Grafikchip acht Compute-Units mit insgesamt 512 Shadern zur Verfügung. Der GPU-Basistakt liegt bei 1.100 MHz. Die Ryzen-APU unterstützt schnellen DDR4-RAM mit einer Taktung von 2.933 MHz und vor allem die integrierte GPU profitiert hiervon deutlich. Die Kombination aus "Zen"-CPU-Architektur und "Vega"-GPU-Architektur weiß zudem mit einer geringen Thermal Design Power (TDP) von nur 65 Watt zu überzeugen.

Achtung: Bei Mainboards mit den Chipsätzen X370, B350 und A320 kann es zum Betrieb einer CPU/APU der Ryzen 2000er-Serie notwendig sein, ein BIOS-Update durchzuführen, wozu jedoch zwingend eine CPU der ursprünglichen Ryzen 1000er-Serie genutzt werden muss! Entsprechende Motherboards mit älteren BIOS-Versionen sind ansonsten u.U. nicht mit einer Ryzen 2000-CPU/APU lauffähig.

*Achtung: Bitte beachten Sie, dass diese CPU von uns erst nach erfolgter Bestellung delidded ("geköpft") wird, weshalb sich der Versand (auch Express-Versand!) in jedem Fall um mehrere Werktage (mindestens 2) verzögert und eine sofortige Abholung im Ladengeschäft am selben Tag leider nicht möglich ist.

Ab Werk kompatible Mainboards werden durch einen Sticker mit der Aufschrift "AMD Ryzen Desktop 2000 Ready" gekennzeichnet. Aufgrund von Mischbeständen können wir nicht garantieren, dass ein AM4-Mainboard ab Werk mit den Ryzen-APUs kompatibel ist.

Technische Details:

  • Typ:
    AMD Ryzen 3 2200G
    Raven Ridge
    Fertigung: 14+ nm FinFET
  • CPU-Kerne: 4 (physisch)
  • CPU-Takt:
    Basistakt: 3,5 GHz
    Boost-Takt: max. 3,7 GHz (Precision Boost)
  • Level-2-Cache: 2 MB
  • Level-3-Cache: 4 MB
  • Integrierte Grafikeinheit:
    Vega-8-GPU
    GPU-Takt: 1.100 MHz
    Shader-Einheiten: 512
  • Arbeitsspeicher:
    Speicher-Controller: intern
    Speicher-Kanäle: 2
  • TDP: 65 Watt
  • Sockel-Kompatibilität: AM4
  • Befehlssatzerweiterungen:
    X86-64 (64-Bit-Prozessor AMD64)
    AMD-V (Compute Virtualisierung)
    VT-Vi (I/O MMU Virtualisierung)
    2x AES-Einheiten (Verschlüsselung)
    AVX & AVX2 (Advanced Vector Extensions)
    NX-Bit (Virenschutz) & EVP (erweiterter Virenschutz)
    TBT 3.0 (Turbo Core 3.0)
  • Besonderheiten:
    AMD Wraith Stealth CPU-Kühler im Lieferumfang
    Freier Multiplikator (unlocked)
 

Further links for "AMD Ryzen 3 2200G 3,7 GHz (Raven Ridge) Sockel AM4 - delidded"

 
King Mod Systems
 

Technical Details

CPU series AMD Ryzen 3
CPU architecture AMD Raven Ridge
CPU socket AM4
Cores 4
Threads 4
Hyper- / Multithreading no
Open multiplier yes
Memory type DDR4
Memory controller Dual Channel
TDP keine Angabe
Graphics chip AMD Radeon Vega 8
CPU cooler Boxed cooler included
Packaging boxed / retail

Customer review "AMD Ryzen 3 2200G 3,7 GHz (Raven Ridge) Sockel AM4 - delidded"

Average customer review
Star Rating
(from 2 customer reviews)
 
Niels
Am using this APU in a small HTPC/media center case. The 2200G works flawless so far,...
Christian
Das Delidden ist auf jeden Fall eine sinnvolle Erweiterung, bei mir bleibt der...
No Limit (2)
100% (2)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Niels

Perfect!

Am using this APU in a small HTPC/media center case. The 2200G works flawless so far, the PC feels a lot faster compared with the previous APU i used, a Bristol Ridge processor. Mainboard used for both APU's is the ASRock AB350 Gaming-ITX/ac.

Main reason for me to go for the delidded version over the normal 2200G, is to keep the temperatures as low as possible. The APU is installed in a small HTPC case with very little airflow.

So far i've seen idle temps of 28-29 degrees, load conditions have not surplussed the 50 degrees yet.

Am very happy. Thanks Caseking!

 
Christian

Definitiv lohnenswert

Das Delidden ist auf jeden Fall eine sinnvolle Erweiterung, bei mir bleibt der Prozessor im Idle bei etwas übert 30 Grad und unter Last erreicht er eine Maximaltemperatur von 48 Grad.

 
 
Write an review
Review will be activated after verification

 

The fields marked with * are required.

 
 
Stock Indicator

in stock

The item is in stock at our warehouse and can be shipped immediately. The shipping preparation (picking) usually takes 0-2 business days. The shipping speed depends on the chosen shipping method or transport service provider.

arriving soon

The item should be available again within the course of the day or the following business day and is then considered to be in stock.

from XX.XX

The item is expected to be available from a certain date. This is only an estimation. Delays of the delivery date can, unfortunately, not be completely excluded.

On Order

We have ordered the item, but did not receive a confirmed delivery date for it from the manufacturer or supplier. A delivery time estimation cannot be given for this item.

individually

The system or bundle is only assembled individually by us after the order has been placed and its payment been completed. Please note the stock status of all the individual components as well as further information in the product description.

Unknown

We have ordered the item, but did not receive a confirmed delivery date for it from the manufacturer or supplier. A delivery time estimation cannot be given for this item.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV