noblechairs collection 2016
aqua computer
Topseller!
 
 

aqua computer
Aquaero 5 Pro

  • The aquaero is an absolutely autonomous working microprocessor-controlled device with USB 2.0 interface. The Pro version has the benefits of the screen

 

in stock

116.90€*
 
 
 

Item number: WAZU-206

EAN: 4260073413398

MPN: 53090

Manufacturer: aqua computer

 
 

Product information - Aquaero 5 Pro

Die Aquaero eine Lüftersteuerung zu nennen, ist zwar formal korrekt, verfehlt den Kern jedoch ebenso, wie die Deklaration eines Ferrari als PKW. Welten trennt ein solch automobiles Kunstwerk von einem VW Golf, wobei neben der Emotionalität auch die Leistung aus einer anderen Welt stammen. So gehört die Aquaero zwar ebenso zum Kreise schnöder Drehreglerplatten, spielt funktionell jedoch mehrere Klassen darüber.

Da der Hersteller Aqua Computer ein Spezialist im Bereich der Wasserkühlungen ist, wurde die Steuerung auch nicht ausschließlich auf den Bereich der Luftkühlungen beschränkt. Vielmehr handelt es sich um eine hoch intelligente Hybrid-Steuerung, die sich für luft- und wassergekühlte Systeme gleichermaßen eignet. Diese Doppelausrichtung verdeutlicht Aqua Computer auch in der Namensgebung: So setzt sich Aquaero aus Aqua (Wasser) und Aero (Luft) zusammen.

Die Aquaero ist zudem ein Produkt, dass inzwischen über viele Jahre gereift ist und permanent funktionell erweitert wurde. Mit der Version 5 erreicht die Steuerung nunmehr einen Entwicklungsstand, der die Aquaero ohne Übertreibung zur besten Lüfter- und Wassersteuerung überhaupt macht. Der Funktionsumfang ist schlicht unglaublich und wird selbst penibelste Kontroll-Freaks vollends zufriedenstellen.

Die Aquaero 5 wird in drei verschiedenen Ausbaustufen angeboten, welche sich rein funktionell nicht unterscheiden. Die Differenzierung erfolgt vielmehr anhand der Bedienelemente, die zu den größeren Modellen entsprechend umfangreicher und komfortabler ausfallen.

Hierbei handelt es sich um die Aquaero 5 Pro und somit das zweitgrößte Modell. Gegenüber der LT Version wird diese in einem 5,25-Zoll-Slot des Gehäuses verbaut und verfügt über ein Display. In Abgrenzung zur XT Ausgabe verfügt diese Blende lediglich über drei statt sieben Tasten und die Fernbedienung gehört nicht zum Lieferumfang. Da der Infrarot-Empfänger jedoch bereits verbaut ist, kann diese später erweitert werden.

Der Kern der Funktionalität - die Lüfter- und Wasserkühlungssteuerung - wurde deutlich aufgebohrt. Zunächst können vier Lüfter direkt angeschlossen werden. Jeder Kanal ist nun bis 1,65 Ampere belastbar. Neben drei 3-Pin steht dabei ein 4-Pin PWM Anschluss (alternativ für 3-Pin nutzbar) zur Verfügung, so dass auch entsprechende Lüfter angesteuert werden können. Mit dem zusätzlich verfügbaren Poweradjust 2 können sechs zusätzliche Lüfter angeschlossen werden.

Zudem sind acht Temperatursensoren anschließbar. Damit ist jedoch noch lange nicht Schluss, denn unter anderem via Aquabus und zwei weitere PWM-Anschlüsse können viele weitere Geräte angebunden und kontrolliert werden. Die Raffinesse des Systems zeigt sich vor allem beim Blick auf die neue Aquasuite Software, denn damit werden all die angeschlossenen Komponenten vernetzt und sind in Abhängigkeit zueinander regelbar.

Gerade für Wasserkühlungen ist dabei sehr interessant, die angeschlossenen Lüfter auf dem Radiator in Abhängigkeit von der gemessen Wassertemperatur zu regeln. Dabei können sogar komplexe Kurven zur Steigerung der Drehzahl mit zunehmender Wassertemperatur programmiert werden. Diverse Profile für verschiedene Einsatzbereiche (bspw.: OC, Gaming, Office, Video) und sogar Eventlogs erlauben darüber hinaus vielfältige Variationen.

Damit ist die Aquaero Steuerung nicht nur extrem praktisch und übernimmt eine permanente Feinjustage, sondern bereitet zugleich viel Spaß beim Tüfteln und Erweitern der Steuerungsbandbreite.

Hinweis: Es handelt sich hier um die Revision inklusive Passivkühler. Der separate Kauf des passiven Kühlers für den Aquaero 5 ist daher nicht notwendig.

Technische Details:
  • Größe: 1x 5,25 Zoll
  • Material: gebürstete Edelstahlfront
  • Farbe: Silber (Schwarz optional)
  • Display: 256 x 64 (s/w)
    Wiederholungsfrequenz: 20 FPS
  • Bedienung: Software (Aquasuite) und am Gerät
    Tasten: 3
  • Recheneinheit: 32 Bit / 48 MHz
  • Anschlüsse:
    USB 2.0
    3x 3-Pin Lüfter
    1x 4-Pin PWM Lüfter
    2x Leistungsausgänge (16 kHz)
    6x Lüfter erweiterbar (optional)
    8x Temperatursensoren
    1x 4-Pol Molex (Stromversorgung)
  • Max. Lüfter-Stromstärke: je 1,65 A
    Max. Leistung für Lüfter: dynamisch
    Regelbereich: 0 - 12 V (in 0,01 % Schritten)
  • Aquabus: Low- und High-Speed
  • Externe Sensoren:
    > 20 analog
    digital: Temperatur / Feuchte
    virtuelle Temperatursensoren
    Temperaturbereich (analog): -40 - 120 °C
  • Profile: 4
    Regler: 61
    Kurvenregler: 4
    Zweipunkt: 16
    Sollwert: 8
    Eventlog: 2000
  • Kühlkörper: Passiv, optional mit Wakü
  • Kompatibilität: Windows (32 / 64 Bit, alle Versionen)
 
 
aqua computer
 

Videos

 

Video Thumbnail

Customer review "aqua computer Aquaero 5 Pro"

Average customer review
Star Rating
(from 1 customer reviews)
 
SoftwareSpezi
Das Aquaero Pro ist die in der Bedienung etwas vereinfachte Version der XT Version. Da...
No Limit (1)
100% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
SoftwareSpezi

Das Aquaero Pro ist die in der...

Das Aquaero Pro ist die in der Bedienung etwas vereinfachte Version der XT Version. Da ich bereits ein XT im Server einsetze und dieses mit der IR-Fernbedienung geliefert wird, habe ich in den Client-PCs die Pro-Versionen eingebaut. Funktionalität für die Steuerung ist identisch, nur die Bedienung erfolgt hier über 3 Tasten (mit Mikroschalter) gegenüber der XT-Version mit 3 Standard- und zusätzlichen programmierbaren berührungssensitiven Tasten. Da man die Konfiguration in der Regel nur einmal vornimmt und auch die Pro Version mit der IR-Fernbedienung zu steuern ist, genügt bei Einsatz mehrerer Aquaero meines Erachtens die Pro-Version. Die Steuerung selbst ist Spitzenklasse, ich habe bisher nichts Vergleichbares im Hinblick auf Konfigurierbarkeit und zuverlässigen stabilen Betrieb gefunden. Übrigens: Obwohl als Steuerung für Wasserkühlung konzipiert, eignet sich das Aquaero auch als reine Lüftersteuerung. Daneben hat es einige spezielle Ausgänge zur Steuerung diverser Komponenten. Sehr schön ist auch die Einbindung als USB-Gerät. Damit lassen sich (optional, je nach Konfiguration) mit der IR-Fernbedienung sogar PC-Funktionen steuern!

 
 
Write an review
Review will be activated after verification

 

The fields marked with * are required.

 
 
Stock Indicator

in stock

The item is in stock at our warehouse and can be shipped immediately. The shipping preparation (picking) usually takes 0-2 business days. The shipping speed depends on the chosen shipping method or transport service provider.

arriving soon

The item should be available again within the course of the day or the following business day and is then considered to be in stock.

from XX.XX

The item is expected to be available from a certain date. This is only an estimation. Delays of the delivery date can, unfortunately, not be completely excluded.

On Order

We have ordered the item, but did not receive a confirmed delivery date for it from the manufacturer or supplier. A delivery time estimation cannot be given for this item.

individually

The system or bundle is only assembled individually by us after the order has been placed and its payment been completed. Please note the stock status of all the individual components as well as further information in the product description.

Unknown

We have ordered the item, but did not receive a confirmed delivery date for it from the manufacturer or supplier. A delivery time estimation cannot be given for this item.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV