noblechairs
1995 articles found
Wasserkühlung - Product Filter
     
EK Water Blocks EK-AF Adapter 90 Grad G1/4 Zoll AG auf G1/4 Zoll IG - drehbar, schwarz

EK-AF (Adapter Fitting) Revolvable angled adaptor (90°) with G1/4" threads.

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
EK Water Blocks EK-AF Adapter 90 Grad G1/4 Zoll AG auf G1/4 Zoll IG - drehbar, schwarz
 

in stock

7.90€*

(8)
kein Hersteller Kolink 3-Pin Y-Kabel

Y-Kabel zum Anschluss von zwei 3-Pin Lüftern an eine Stromquelle

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
Kolink 3-Pin Y-Kabel
 

in stock

1.90€*

(16)
Hint!
der8auer Delid-Die-Mate 2

Practical tool from "der8auer" for the easy removal ("delidding") of the Integrated Heat Spreader (IHS), compatible with Intel Ivy Bridge / Haswell / Devil's Canyon / Broadwell / Skylake and Kaby...

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
der8auer Delid-Die-Mate 2
 

in stock

29.90€*

(169)
BitsPower Verschlussstopfen G1/4 Zoll AG - flach, schwarz

Low profile stop fitting with locking screw and O-ring for sealing G1/4" thread openings in any water cooling product with this thread pattern. Learn the name; Bitspower Premium water cooling products

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
BitsPower Verschlussstopfen G1/4 Zoll AG - flach, schwarz
 

in stock

3.90€*

kein Hersteller 3-Pin Verlängerung - 30cm

3-pin Fan Power Extension Cables extend your internal 3-pin fans.

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
3-Pin Verlängerung - 30cm
 

in stock

1.90€*

(2)
kein Hersteller Anschluss gerade G1/4 Zoll auf 10/8mm - silber glänzend

Schraub-Anschluss gerade für Wasserkühlungen mit 1/4 Zoll Gewinde für 10/8mm Schläuche

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
Anschluss gerade G1/4 Zoll auf 10/8mm - silber glänzend
 

in stock

2.50€*

(2)
EK Water Blocks 2x EK-HD PETG Tube 16/12mm, Länge 500mm

Zwei 500-mm-Tubes (16/12 OD/ID) aus PETG von EKWB, um mehrere Grafikkarten (SLI/CrossFireX) via EK-HD Adapter-Fittings zu verbinden

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
EK Water Blocks 2x EK-HD PETG Tube 16/12mm, Länge 500mm
 

On Order

7.90€*

(6)
Lian Li O11D Distro Block G1 Distro-Plate - incl. Pumpe, DRGB

Versatile distro plate with integrated pump, Designed by Lian Li in cooperation with EK Water Blocks, Designed for O11D- and O11D-XL series cases from Lian Li, DDC 3.1 PWM pump rated for 500 L/h...

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
Lian Li O11D Distro Block G1 Distro-Plate - incl. Pumpe, DRGB
 

from 31.12.19

199.90€*

BitsPower Crystal Link Tube 12/10mm, Länge 1000mm - transparent

Bitspower None Chamfer Crystal Link Tube-Length 1000mm for hardline watercooling your loop. Just measure, cut, bend and install.

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
Bitspower Crystal Link Tube 12/10mm, Länge 1000mm - transparent
 

from 18.12.19

3.50€*

(5)
EK Water Blocks EK-Cable Y-Weiche für 3x 4-Pin-PWM-Lüfter - 10 cm

Verteilerkabel von EKWB zum Anschluss von 3x 4-Pin-PWM-Lüftern an einem 4-Pin-PWM- oder 3-Pin-Anschluss des Mainboards

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
EK Water Blocks EK-Cable Y-Weiche für 3x 4-Pin-PWM-Lüfter - 10 cm
 

in stock

3.90€*

(16)
innovatek Spezial-Schlauch für Kühlsysteme - transparent, 1m

Transparenter 10/8mm Spezial-Schlauch von innovatek für Wasserkühlsysteme mit hoher Formstabilität

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
innovatek Spezial-Schlauch für Kühlsysteme - transparent, 1m
 

in stock

2.90€*

(7)
EK Water Blocks EK-AF Adapter 45 Grad G1/4 Zoll AG auf G1/4 Zoll IG - drehbar, schwarz

EK-AF (Adapter Fitting) Revolvable angled adaptor (45°) with G1/4" threads.

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
EK Water Blocks EK-AF Adapter 45 Grad G1/4 Zoll AG auf G1/4 Zoll IG - drehbar, schwarz
 

in stock

6.90€*

(3)
kein Hersteller PUR-Schlauch 10/8mm klar - 1m

Milchig-transparenter PUR-Schlauch mit 10mm Außendurchmesser und 8mm Innendurchmesser

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
PUR-Schlauch 10/8mm klar - 1m
 

in stock

2.90€*

(2)
NEW
King Mod Service King Mod Radeon RX 5700 XT OC Edition - watercooled

AMD Radeon RX 5700 XT graphics cards, OC Edition with high clock frequencies, Water cooler and EK Water Blocks backplate, Installed by King Mod Service

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
King Mod Radeon RX 5700 XT OC Edition - watercooled
 

individually

629.00€*

kein Hersteller Anschluss gerade G1/4 Zoll AG auf 11/8mm - silber glänzend

Schraub-Anschluss gerade für Wasserkühlungen mit 1/4 Zoll Gewinde für 11/8mm Schläuche

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
Anschluss gerade G1/4 Zoll AG auf 11/8mm - silber glänzend
 

from 12.12.19

1.90€*

(1)
Hint!
King Mod Systems der8auer Resolution Desk, 8700K @ 5,0 GHz, 2080 Ti NVLink

Maximum-overclocked desk system with incredible custom-watercooling setup in a Lian Li desk case modified by der8auer: 2x GeForce RTX 2080 Ti in SLI, 16 GB RAM, 250 GB SSD & Intel Core i7-8700K...

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
der8auer Resolution Desk, 8700K @ 5,0 GHz, 2080 Ti NVLink
 

individually

9,999.90€*

Mayhems Ultra Clear Schlauch 13/10 mm - 1m

Hochwertiger, transparenter PVC-Schlauch von Mayhems mit hoher Flexibilität und 13/10 mm (Außen-/Innendurchmesser)

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
Mayhems Ultra Clear Schlauch 13/10 mm - 1m
 

On Order

3.90€*

(9)
Hint!
EK Water Blocks EK-CoolStream PE 360 - schwarz

EK-CoolStream PE is a high-performance computer water-cooling radiator which combines EK's unique CSQ design with latest radiator core engine.

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
EK Water Blocks EK-CoolStream PE 360 - schwarz
 

in stock

89.90€*

(5)
aqua computer Double Protect Ultra 1l

1l Fertigmischung von aqua computer mit Korrosionsschutz für Wasserkühlungen

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
aqua computer Double Protect Ultra 1l
 

in stock

Content : 1 L

7.90€*

(6)
Hint!
NZXT KRAKEN X62 V2 Complete AiO Water Cooling - 280mm

All-in-One water cooling from NZXT, 280 mm aluminium radiator, 2x Aer P 140 mm PWM fans, LED lighting infinity mirror, CAM control software, Compatible with many AMD- and Intel sockets

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
NZXT KRAKEN X62 V2 Complete AiO Water Cooling - 280mm
 

in stock

149.90€*

(17)
Mayhems Ultra Clear Schlauch 16/10 mm - 1m

Hochwertiger, transparenter PVC-Schlauch von Mayhems mit hoher Flexibilität und 16/10 mm (Außen-/Innendurchmesser)

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
Mayhems Ultra Clear Schlauch 16/10 mm - 1m
 

in stock

3.90€*

(14)
     
 
  Last Product Reviews
Bitspower Hard Tube Silicone Bending für... Bitspower Hard Tube Silicone Bending für ID 12mm - 1m
PumpJack awards on 20 Nov 2019 Funktioniert einwandfrei in Verbindung mit EKWB 16/12 PETG Tubes! read on
EK Water Blocks EK-CoolStream XE 360 EK Water Blocks EK-CoolStream XE 360
Philip awards on 19 Nov 2019 Leider mehrere Farbabplatzer und das EK Logo ist verdreht aufgeklebt. Die äußersten Lamellen sind so ziemlich alle krumm und schief. Innen ist der Radiator etwas grün angelaufen, sollte a... read on

Wasserkühlung für Computer

Ratgeber Wasserkühlung
Wasserkühlungen in PCs erfreuen sich sehr großer Beliebtheit. Mithilfe des flüssigen Kühlmittels lassen sich nicht nur optisch äußerst ansprechende, sondern auch extrem leise und effiziente PC-Kühlungen realisieren. Hinter anspruchsvollen Wasserkühlungsprojekten steckt oft viel Arbeit, Zeit und Geld. Mit unserem Ratgeber zum Thema Wasserkühlung möchten wir die Vorteile einer Wasserkühlung gegenüber einer klassischen Luftkühlung aufzeigen und gehen auf die einzelnen Komponenten einer Wasserkühlung ein.

Inhaltsverzeichnis:


Grundlagenwissen zur Flüssigkühlung:

Grundlagenwissen zur Flüssigkühlung
Einen Computer mittels Wasser zu kühlen scheint für viele im ersten Moment recht abwegig. Da starke PCs mit hoher Rechenleistung in der Regel viel Wärmeenergie erzeugen, muss diese möglichst effizient abgeführt werden. Luft hat hier als Kühlmedium manche Vorzüge, aber auch Nachteile. So wird entstehende Wärme vergleichsweise schlecht aufgenommen, sodass auch bei sehr hohem Volumen nur relativ geringe Wärmemengen transportiert werden können. Noch höhere Leistung kann dann oftmals nur mit noch schneller und damit lauter drehenden Lüftern erzielt werden.

Wasser hingegen ist ein nahezu ideales Kühlmedium und kann bei gleichem Volumen mehr als 3.000 Mal so viel Wärmeenergie aufnehmen als Luft. Mit anderen Worten: die Luftkühlung von Prozessoren und Grafikkarten hat Grenzen. Grund genug für Enthusiasten und Gamer, um über eine Wasserkühlung nachzudenken.

Aufbau und Funktionsweise eines Wakü-Systems für den Computer

Wie ist eine Wasserkühlung aufgebaut? Ähnlich wie beim Kühlmittel in einem Auto muss das Wasser an der Hitzequelle im PC vorbeiströmen und die entstandene Wärmeenergie aufnehmen. Dafür wird ein Prozessor (CPU)- oder Grafikkarten (GPU)-Wasserkühler aus Kupfer oder Aluminium mit ein wenig Wärmeleitpaste direkt auf der CPU oder dem Grafikprozessor montiert. Der Wasserkühler nimmt auf einer Seite der Kupferwand die Hitze der Komponente auf und leitet sie auf der anderen Seite an das Wasser weiter. Die so erwärmte Kühlflüssigkeit wird durch Schläuche oder Hardtubes an einen Radiator weitergeleitet, wo sie ihre Hitze wiederum an die Umgebungsluft abgibt. Unterstützt wird dieser Vorgang durch Lüfter.

Eine Pumpe im Kühlkreislauf sorgt für die notwendige Wasserzirkulation im Kreislauf. Im besten Fall läuft die Wasserpumpe nahezu geräuschlos. Anschließend fließt das Wasser aus dem Wärmetauscher wieder zur Hardware-Komponente zurück - oder aber zur nächsten zu kühlenden Komponente. Damit sind bereits die wichtigsten Bausteine für eine funktionierende Wakü genannt. Weitere Komponenten des Computers können neben dieser Grundausstattung natürlich auch gekühlt werden, zum Beispiel der Chipsatz oder die Spannungswandler des Mainboards, Festplatten oder sogar der Arbeitsspeicher.

Kompakt- oder Custom-Wasserkühlung? Die Qual der Wahl

Kompakt- oder Custom-Wasserkühlung? Die Qual der Wahl
In der Regel ist die Wahl der Wasserkühlung eine Frage des Einsatzzweckes und des Budgets. Das Beste aus Luft- und Custom-Wasserkühlung wird in Kompakt- bzw. All-in-One-Wasserkühlungen vereint. Eine große Auswahl dieser einfach zu montierenden Kühler wird von unterschiedlichen Herstellern angeboten. Diese AiO-Wasserkühler eignen sich für leise und übertaktete Systeme.

Die Königsklasse wäre eine Custom-Wasserkühlung, die aufgrund zahlreicher einzeln zu erwerbender Komponenten vorab gut konzipiert und geplant werden sollte. Der Nutzen einer solchen Kühlung ergibt sich im nochmals leiseren Betrieb sowie stärkerer Kühlperformance für CPU und Grafikkarte(n). Die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten beim Zusammenstellen einer Custom-Wasserkühlung sind nahezu grenzenlos und ermöglichen den Bau einzigartiger Gaming-PCs.
Die Wahl der Wasserkühlung hängt also stark vom zukünftigen Einsatzzweck, dem Platzangebot im Gehäuse und den optischen Vorstellungen des Nutzers ab. Sollte eine Luftkühlung nicht mehr ausreichend sein, könnte zu einer Kompakt-Wasserkühlung gegriffen werden, die als vorbefüllte sowie sofort einsatzbereite All-in-One-Kühllösung einen Hybrid aus Luft- und Custom-Wasserkühlung darstellt. Dies zeigt sich vor allem dadurch, dass sie sich sehr leicht installieren lässt und dennoch über großes Kühlpotential verfügt. Dank geschlossener Kreisläufe reduziert sich zudem die Wartung einer solchen Kühlung.

Wer Wert auf eine einmalige Optik oder extrem leisen Betrieb legt bzw. über ein High-End-System mit mehreren Grafikkarten und entsprechender Wärmeentwicklung verfügt, dem empfiehlt sich ohne Zweifel eine Custom-Wasserkühlung. Diese deckt die Bedürfnisse für solche Einsatzszenarien ohne Probleme ab. Einzige Wermutstropfen einer Custom-Kühlung sind der vergleichsweise hohe Anschaffungspreis und der Arbeitsaufwand, welche sich allerdings angesichts eines einzigartigen Designs sowie enormer Leistungswerte sehr schnell wieder relativieren.

Eine All-in-One-Wasserkühlung lohnt sich vor allem, wenn:

  • Bei verhältnismäßig geringem Kosten- und Installationsaufwand die Optik einer Wasserkühlung erreicht werden soll
  • Von der Hardware erzeugte Abwärme so schnell wie möglich aus dem Gehäuse geleitet werden soll
  • Effiziente Kühlperformance mit unkompliziertem Zugang zum Mainboard und gefahrlosem Transport des PCs erreicht werden soll

Eine Custom-Wasserkühlung lohnt sich vor allem, wenn:

  • Extreme Taktraten bei möglichst leisem Betrieb während des Overclockings erzielt werden sollen
  • Extravagante Optik, höchste Individualität sowie der Spaß am Eigenbau einer Wasserkühlung im Vordergrund stehen
  • Geld und Zeitaufwand keine Rollen spielen sowie handwerkliches Geschick vorhanden ist

Die Wahl des Gehäuses

Ob man sich nun für Luft-, Kompakt- oder Custom-Wasserkühlung entscheidet, man sollte sich in jedem Fall vor dem Kauf darüber im Klaren sein, welche Möglichkeiten einem das Wunschgehäuse oder das vorhandene Case bietet. Daher gilt es darauf zu achten, wie viele Montagevorrichtungen für Lüfter bzw. Radiatoren vorhanden sind und ob auch ausreichend Platz für die übrigen Komponenten vorhanden ist. Gleichzeitig gilt es zu beachten, dass nicht immer alle möglichen Montagepunkte gleichzeitig genutzt werden können, wenn ein Radiator an einer anderen Stelle verbaut wird. Ein Gehäuse muss nicht unbedingt besonders groß sein, um eine Custom- oder AiO-Wasserkühlung beherbergen zu können. Allerdings bietet ein Big-Tower in der Regel eine bessere Kühlleistung als ein Mini-ITX-Gehäuse, da größere und auch mehr Radiatoren installiert werden können.

All-in-One-Wasserkühlungen

All-in-One-Wasserkühlungen - Der perfekte Kompromiss?

Kompakt-Wasserkühlungen, oder All-in-One genannte Wasserkühlungen, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sie stellen den perfekten Kompromiss aus Wasser- und Luftkühlung dar. Dies zeigt sich im Vergleich zur Luftkühlung vor allem durch eine in der Regel verbesserte Kühlleistung, geringere Lautstärke und unkomplizierte Montage.

Kompakt-Wasserkühlungen
Der Aufbau einer Kompakt-Wasserkühlung ist schnell erklärt. Das fest zusammengebaute Kühlsystem besteht aus einem geschlossenen Kreislauf, der bereits mit Kühlflüssigkeit befüllt und laut Herstellerangaben absolut wartungsfrei ist. Die Pumpe befindet sich dabei in der Regel direkt über dem CPU-Kühler, der in den meisten Fällen aus Kupfer besteht und für den Wärmetransport zwischen CPU und Kühlflüssigkeit zuständig ist. Die daran angeschlossenen Schläuche sind fest mit dem Radiator verbunden und transportieren die Abwärme über die Kühlflüssigkeit in den Radiator, wo sie mit Hilfe von Lüftern abgeführt wird.
Doch welche Kompakt-Wasserkühlung wäre nun das richtige Modell für mich? Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten, da es auch hier stark darauf ankommt, wie viel Platz im Gehäuse zur Verfügung steht und wie viel Kühlleistung benötigt wird. Da die meisten All-in-One-Wasserkühlungen für den Prozessor vorgesehen sind, wäre hier also die Frage, wie hoch die TDP (Thermal Dissipation Power) der CPU in Watt ist. Bei übertakteten CPUs erhöht sich zudem die TDP, sodass ein größeres Modell gewählt werden sollte.

Verschieden große Radiatoren im 120-, 140-, 240- 280- und 360-Millimeter-Format sorgen für einen entsprechenden Wärmeabtransport. Generell lässt sich ein Prozessor ohne Übertaktung mit jeder All-in-One-Wasserkühlung kühlen. Wenn der Faktor Übertaktung jedoch eine Rolle spielt, sollte man sich eher für eines der größeren Modelle entscheiden. In unserer Kategorie für Kompakt-Wasserkühlungen bzw. Wakü-Sets finden sich leistungsstarke Modelle jeder Größe, die auch optisch einiges hermachen.


Custom-Wasserkühlungen

Die Custom-Wasserkühlung und ihre Komponenten

Custom-Wasserkühlungen bestehen komplett, wie der Name es bereits vermuten lässt, aus individuell zusammengestellten Einzelteilen, die in sorgfältiger Kleinstarbeit zusammengebaut werden müssen. Mit dieser Methode lassen sich ohne Zweifel die leistungsstärksten Wasserkühlungen kreieren, die gleichermaßen hohe Ansprüche an einen leisen Betrieb sowie einmalige Optik erfüllen können.
Die Pumpe - Das Herz einer Wasserkühlung

Die Pumpe - Das Herz einer Wasserkühlung

Der wichtigste Part einer jeden Wasserkühlung ist die Pumpe, denn sie sorgt für die Bewegung des Kühlmittels im Kreislauf. Damit ist sie für den Transport der Wärme von der Hitzequelle zum Radiator verantwortlich. Da die meisten Pumpen leistungstechnisch auch für umfangreiche Wakü-Kreisläufe absolut ausreichend sind, stellen nur noch die Lautstärke, Kompatibilität mit anderen Komponenten sowie die Steuerung per USB, manuellem Regler oder PWM-Signal eine Rolle in der Kaufentscheidung dar. In unserer Pumpen-Kategorie finden Sie beliebte Pumpen wie zum Beispiel die Laing D5, die Laing DDC oder die Aquastream von aqua computer sowie zahlreiches nützliches Zubehör.
Vor Inbetriebnahme sollte man außerdem darauf achten, dass die Pumpe immer "unter Wasser" steht und nicht "leer" läuft, da ansonsten Beschädigungen an der Mechanik drohen. Daher sollte stets die Grundregel beachten werden, dass der Ausgleichsbehälter direkt saugseitig vor der Pumpe angebracht wird. Luft sollte allerdings generell im kompletten Kreislauf vermieden werden. Um das zu erreichen, kann der Ausgleichsbehälter mithilfe der Pumpe mehrfach befüllt und wieder leergepumpt werden, sodass der Kreislauf schnellstmöglich und zuverlässig entlüftet werden kann.

Reservoirs / Ausgleichsbehälter

Reservoirs / Ausgleichsbehälter

Das Reservoir, oder auch Ausgleichsbehälter, erfüllt in einer Custom-Wasserkühlung gleich mehrere Zwecke. Zum Einen dient es als Sammelstelle für im Kreislauf verbliebene Luftblasen, damit diese nicht wieder in den Kühlkreis befördert werden. Zum Anderen soll es ausreichend Reserven an Kühlmittel bieten, um Flüssigkeitsverluste durch Verdunsten zu kompensieren. Dadurch können die Wartungsintervalle verlängert werden. Unser breites Sortiment an Ausgleichsbehältern und passendem Zubehör bietet dabei für jeden Geschmack das richtige Design.
Ausgleichsbehälter sind in unterschiedlichen Größen und Formen erhältlich. Oftmals setzen sie sogar das optische Highlight einer Custom-Wasserkühlung, denn sie lassen sich leicht in Szene setzen und zeigen die Bewegung des Kühlmittels am deutlichsten. Die Außenwände sind meist transparent und bestehen entweder aus Plexiglas oder Borosilikatglas, wobei letzteres wesentlich stabiler und kratzfester ist. Bei der Montage sollte in jedem Fall darauf geachtet werden, dass der Einfüllport gut erreichbar ist, um das spätere Einfüllen der Kühlflüssigkeit zu erleichtern.

Kühlkörper für CPU, GPU, Mainboard, RAM & Datenträger

Kühlkörper für CPU, GPU, Mainboard, RAM & Datenträger

Für eine zuverlässige Flüssigkeitskühlung benötigen alle zu kühlenden Komponenten einen maßgeschneiderten Kühlkörper, der im Optimalfall aus Kupfer hergestellt wird und über eine dementsprechend hohe Wärmeleitfähigkeit verfügt. Das Kühlmittel strömt dabei durch feine Kanalstrukturen in den Kühlkörper und nimmt die von der Komponente erzeugte Abwärme auf. Anschließend wird die erwärmte Kühlflüssigkeit zum Radiator transportiert.
In unserer Kategorie für Wasserkühler finden Sie eine umfangreiche Auswahl an hochwertigen Kühlern für Prozessoren, Grafikkarten, Arbeitsspeicher, Festplatten und sogar für komplette Mainboards. Hierbei sollte unbedingt vor dem Kauf darauf geachtet werden, dass die Kühlkörper auch wirklich mit der entsprechenden Komponente kompatibel ist. Vor allem bei Grafikkarten gibt es zahlreiche Wasserkühler, die neben dem Referenzdesign auch für diverse Partnerkarten verfügbar sind.

Radiatoren - Umso mehr Kühlfläche desto besser

Radiatoren - Je mehr Kühlfläche, desto besser

Radiatoren sind für die Abgabe der Wärme an die Luft verantwortlich und in verschiedenen Größen verfügbar. Generell gilt: je größer die Radiatorfläche, desto mehr Wärme kann getauscht werden. Abhängig vom Platz im Gehäuse und benötigter Performance können Radiatoren mit 120-mm- oder 140-mm-Lüftern die richtige Wahl sein. Wärmetauscher mit den Bezeichnungen 120, 240, 360 und 480 sind für 120-mm-Lüfter ausgelegt, während 140, 280, 420 und 560 für 140-mm-Lüfter konzipiert sind. Dies entspricht einer jeweiligen Bestückung des Radiators mit ein bis vier Lüftern. In der Regel ist die Breite des Radiators mit der Breite des Lüfter identisch. Die Länge ergibt sich aus der Anzahl der Lüfter, also ist ein 280-mm-Radiator mindestens 280 mm lang.

Neben der Länge und Breite des Radiators ist die Tiefe des Radiators von Bedeutung. Ein dickerer Radiator hat mehr Lamellenfläche und erreicht somit potentiell die höhere Kühlleistung, nimmt dafür allerdings auch viel Platz ein. Je dicker der Radiator ist, desto leistungsstärker müssen jedoch auch die Lüfter sein. Ein weiteres Kriterium bei des Wahl des Radiators ist die Lamellendichte (LPI). Bei einer großen Lamellendichte wird ein Lüfter mit hohem statischen Druck benötigt, während bei geringer Lamellendichte ein Lüfter mit hohem Luftdurchsatz von Vorteil ist. Unsere umfangreiche Radiator-Kategorie verfügt über ein umfangreiches Sortiment und ist bei dieser Qual der Wahl eine gute Hilfe.

Anschlüsse, Schläuche & Hardtubes

Anschlüsse, Schläuche & Hardtubes

Je nach Größe und Anzahl von Komponenten der Custom-Wasserkühlung werden unterschiedlich viele Anschlüsse benötigt. Da es sich um einen Kreislauf handelt, verfügen die meisten Bauteile über mindestens zwei standardisierte G1/4-Zoll-Anschlussgewinde, die zur Verbindung der Komponenten genutzt werden. In der Regel müssen die Anschlüsse separat erworben werden, sodass sich der Nutzer vor dem Zusammenbau genau überlegen muss, wie viele er benötigt. Unser umfangreiches Sortiment an Anschlüssen bietet dabei allerhand unterschiedlicher Farben, Formen und Größen, womit das zukünftige Projekt perfekt realisiert werden kann.
Um einen vollständigen Kreislauf zu ergeben, müssen sämtliche Komponenten natürlich miteinander verbunden werden. Dies wird entweder mittels flexibler Schläuche oder aber über sogenannte Hardtubes, sprich starre Röhren, erreicht. Für Einsteiger ist definitiv die Verwendung von Schläuchen zu empfehlen, da diese nur auf die passende Länge zugeschnitten und mit den Komponenten verbunden werden müssen. Bastler und Individualisten können natürlich auch starre Röhren als Verbindungsstücke verwenden. Diese bestehen in der Regel aus Acrylglas, PETG oder sogar Messing und hinterlassen einen wesentlich edleren Look. Hierbei sollte man auf jeden Fall über handwerkliches Geschick verfügen, um die Röhren entsprechend den Wunschvorstellungen biegen zu können.

Kühlflüssigkeit & Wartung

Kühlflüssigkeit & Wartung

Zu einer Wasserkühlung gehört selbstverständlich ein Kühlmittel. Auch hier gilt, es einige Punkte zu beachten. Generell sollte auf gar keinen Fall normales Leitungswasser verwendet werden. Leitungswasser enthält Mineralien bzw. kleine Verunreinigungen, die das System auf Dauer beschädigen können und durch chemische Reaktionen kann sogar Korrosion entstehen. Geeignet wäre zum Beispiel destilliertes Wasser, das im Idealfall noch mit Korrosionsschutz versetzt wird. Dadurch werden genannte Beschädigungen vermieden. Alternativ bieten verschiedene Hersteller natürlich fertig gemischte Kühlmittel in verschiedenen Farben oder mit UV-Reaktivität an. Diese sind in unserer Kühlmittel-Kategorie erhältlich.
In der Regel reicht etwa ein Liter Kühlflüssigkeit für einen Kreislauf mit CPU- und GPU-Kühler sowie zwei Radiatoren. Es muss zudem auf das Volumen der Verschlauchung bzw. der Hardtubes geachtet werden, da dieses den Bedarf an Kühlflüssigkeit erhöhen kann. Hinsichtlich Wartung sollte die Wasserkühlung alle 12 Monate oder spätestens bei sichtbaren Teilchen oder Eintrübungen gereinigt werden. Zum Reinigen muss der komplette Kreislauf entleert, mit destilliertem Wasser durchgespült und erneut mit frischem Kühlmittel befüllt werden.

Steuerung & Konfiguration

Steuerung & Konfiguration

Eine komplexe Custom-Wasserkühlung mit mehreren Radiatoren, Pumpen, Lüftern, LEDs und Sensoren erfordert eine professionelle Steuerzentrale zur Verwaltung aller angeschlossener Komponenten. Dadurch lässt sich das Verhalten der Wasserkühlung bis ins kleinste Detail programmieren. Zudem lassen sich nützliche Informationen über Soft- oder Hardware ausgeben, sodass der Nutzer stets über alle Werte im Bilde ist. In unserer Kategorie für Wakü-Steuerungen finden sich zahlreiche Komponenten für Wasserkühlungen, die eine komfortable Verwaltung ermöglichen bzw. nützliche Helfer sein können.

King Mod Gaming-PCs mit Wasserkühlung - Komplett-Systeme mit Custom-Loop

Wie wir nun bereits aus den vorherigen Absätzen wissen, ist zum Bau einer Custom-Wasserkühlung sehr viel Planung, Zeitaufwand und Know-How vonnöten. Doch was unternehmen PC-Enthusiasten mit zwei linken Händen oder jene, die eben keine Zeit und Geduld aufbringen wollen, aber dennoch in den Genuss einer Custom-Wasserkühlung für volles OC-Potenzial, leisen Betrieb und einzigartige Optik gelangen möchten?

Komplett-Systeme mit Custom-Loop

Gaming-PCs mit Custom-Wasserkühlung

Damit jeder in den Genuss eines wassergekühlten Gaming-Systems kommen kann, bietet Caseking eine Vielzahl vorkonfigurierter Gaming-PCs mit Custom-Wasserkühlung an. Diese können bei den PC-Systemen gefunden werden. Zu den dort angebotenen PCs gehören auch die absolut einzigartigen Gaming-Systeme unserer OC-Legenden Roman „der8auer“ Hartung und Ian „8Pack“ Parry. Auf Anfrage bauen unsere Experten vom King Mod-Team aber auch individuelle Wunschsysteme für unsere Kunden zusammen.

Sofort versandfertige Express-Systeme

  • Bereits fertig montiert und sofort Versandbereit
  • Kühlung per Luft oder All-in-One-Wasserkühlung
  • Die Systeme sind zum Teil übertaktet
  • 36-monatige Garantie, 24 davon mit Pick-up & Return-Service

Premium Gaming-PCs mit Custom-Wasserkühlung

  • Gekühlt per Luft, AiO- oder Custom-Wasserkühlung
  • Übertaktete High-End-Gaming-PCs von Roman „der8auer“ Hartung
  • Teilweise limitierte Sondereditionen
  • 36 Monate Garantie und Pick-Up-Service bei der8auer-Systemen

Übertaktete Gaming-PCs mit Wasserkühlung

Eine Custom-Wasserkühlung eignet sich hervorragend zur Kühlung übertakteter Hardware. Hier kommen die Premium-Systeme vom King Mod-Team und Roman „der8auer“ Hartung ins Spiel. Bei diesen Gaming-PCs wird das Maximum an Leistung aus den Prozessoren herausgekitzelt. Eine Custom-Wasserkühlung stellt in diesem Fall die optimale Lösung zum Kühlen der Hardware da. Für eine optimierte Kühlung von CPU und Grafikkarte(n) können auf Wunsch auch Systeme mit zwei Kühlkreisläufen gebaut werden. Dadurch wird die Hardware perfekt gekühlt und bietet die beste Gaming-Performance!

King Mod Custom-Loop-Wasserkühlung - vormontiert & einsatzbereit!

Wer nur seine Grafikkarte auf eine Wasserkühlung umrüsten will, hat generell zwei Möglichkeiten. Einige Hersteller bieten besondere Umrüstkits, mit denen AiO-Wasserkühler für Prozessoren auf Grafikkarten montiert werden können. Die zweite Option besteht aus dem Montieren eines GPU-Wasserkühlers, um die Grafikkarte mit einer Custom-Wasserkühlung auszustatten. Wer sich den Umbau nicht selber zutraut und nur seine Grafikkarte mit Wasser kühlen möchte, sollte einen Blick auf die eigens vom Kind Mod Service entworfene Custom-Loop-Wasserkühlung für Grafikkarten werfen. Diese stellt eine geniale Alternative zum Eigenbau dar und wird aus hochwertigen Premium-Komponenten zusammengesetzt.
  • NVIDIA GeForce GTX 1080 oder GeForce GTX 1080 Ti mit Custom-Loop-Wakü (vormontiert & vorbefüllt)
  • Volle King Mod Garantie - Einfach einbauen und loszocken
  • Individuell angepasste Schlauchlänge passend für jedes Gehäuse
  • Freie Auswahl aller Farben bei Komponenten, Kühlmittel und Wasserzusätzen
  • Verschiedene Kühlblocks, Backplates, 240-mm-Radiatoren, Lüfter, Fittings, AGBs
  • Maximale Gaming-Power und minimale Lautstärke

PC Games Hardware King Mod GTX 1080 Ti Custom Loop HardwareLUXX Technik Award KingMod GTX 1080 Ti FE Custom Loop HardwareLUXX Technik Award KingMod GTX 1080 FE Custom Loop
King Mod Custom-Loop-Wasserkühlung - vormontiert & einsatzbereit!

Zu den Komponenten einer King Mod Service Custom-Loop Wasserkühlung gehören verschiedene Grafikkarten aus NVIDIAs GeForce GTX 1080 sowie GeForce GTX 1080 Ti Serie, die mit hochwertigen Kühlern sowie Anschlüssen von EK Water Blocks ausgestattet werden. Dazu kommen ein 240-Millimeter-Radiator, Schläuche in Wunschlänge, passende Lüfter nach Wahl und selbstverständlich eine Kühlflüssigkeit in Wunschfarbe. Pumpe und Ausgleichsbehälter wird dabei direkt an den Radiator montiert und lässt sich samt Grafikkarte kinderleicht mit allen Vorteilen einer Custom-Wasserkühlung verbauen.

Extremes Kühlpotential mittels Stickstoffkühlung

Roman (der8auer) Hartung & Ian (8Pack) Parry bei ihrer Lieblingsbeschäftigung

Stickstoffkühlung für den PC - Was ist das eigentlich?

Die Stickstoffkühlung ist eine Sonderform der PC-Kühlung, die in der Regel von Extrem-Übertaktern und Rekord-Jägern verwendet wird, um Komponenten wie z.B. Prozessoren, Grafikkarten oder Arbeitsspeicher an ihre Leistungsgrenzen zu bringen. Dabei wird flüssiger Stickstoff verwendet, der bei einer Temperatur von -196 °C zu sieden beginnt und eine extreme Kühlleistung mit sich bringt, womit aus der Hardware weitaus mehr Performance herausgekitzelt werden kann. Für den Alltag ist eine Stickstoffkühlung aufgrund des komplexen Aufbaus, des kontinuierlichen Nachfüllens von flüssigem Stickstoff sowie der hohen Kosten allerdings nicht geeignet. Wer sich dennoch selbst an einer Stickstoffkühlung probieren und Overclocking-Rekorde jagen möchte, findet in unserer Kategorie Stickstoffkühlung nützliches Zubehör für einen professionellen Aufbau.

Was gilt es bei einer Stickstoffkühlung zu beachten?

Die Kühlung von PC-Komponenten mittels Stickstoff empfiehlt sich ausschließlich für Experten in dem Bereich, die bereits über viel Vorerfahrung verfügen. Dabei ist zu beachten, dass die Metallbereiche niemals mit bloßer Hand angefasst werden dürfen, da aufgrund der extremem Kälte ansonsten schwere Verletzungen drohen. Außerdem sollte eine Flüssigstickstoffkühlung nur in gut belüfteten Umgebungen genutzt werden. Zudem ist darauf zu achten, dass auf keinen Fall flüssiger Sauerstoff verwendet wird.

Gaming-PC mit zweiphasiger Tauchkühlung

Gaming-PC mit zweiphasiger Tauchkühlung
Roman „der8auer“ Hartung hat exklusiv für Caseking das erste Consumer-System mit zweiphasiger Tauchkühlung (Submerged Cooling) designt. Bei diesem System wird die Zweiphasen-Verdampfungskühltechnik des Multi-Technologieunternehmens 3M auf einen Gaming-PC übertragen. Submerged Cooling wird in der Regel in großen Rechenzentren genutzt und basiert auf passiver Wärmeübertragung. Eine spezielle von 3M entwickelte Kühlflüssigkeit wird durch den direkten Kontakt mit der Hardware bis zum Siedepunkt erhitzt. Im gasförmigen Zustand steigt das Kühlmedium im Gehäuse nach oben und wird dort an einem Radiator gekühlt. Durch Kondensation in der luftdicht versiegelten Kühlkammer wird die Kühlflüssigkeit wieder in den Kühlkreislauf geführt.
Auch wenn die zweiphasige Tauchkühlung nicht wirklich eine Wasserkühlung ist, erfolgt die Kühlung per Flüssigkeit. Damit die Tauchkühlung funktionieren kann, muss der in der Kühlkammer befindliche Radiator durch einen zweiten Radiator gekühlt werden. Dieser befindet sich außerhalb der Kühlkammer und muss genug Kühlleistung erbringen, um die Kühlflüssigkeit zum Kondensieren zu bringen. Die so abgekühlte Flüssigkeit tropft vom Radiator in das „Reservoir“ und wird so dem Kühlkreislauf wieder zugefügt.
 Last Viewed
    Stock Indicator

    in stock

    The item is in stock at our warehouse and can be shipped immediately. The shipping preparation (picking) usually takes 0-2 business days. The shipping speed depends on the chosen shipping method or transport service provider.

    arriving soon

    The item should be available again within the course of the day or the following business day and is then considered to be in stock.

    from XX.XX

    The item is expected to be available from a certain date. This is only an estimation. Delays of the delivery date can, unfortunately, not be completely excluded.

    On Order

    We have ordered the item, but did not receive a confirmed delivery date for it from the manufacturer or supplier. A delivery time estimation cannot be given for this item.

    individually

    The system or bundle is only assembled individually by us after the order has been placed and its payment been completed. Please note the stock status of all the individual components as well as further information in the product description.

    Unknown

    We have ordered the item, but did not receive a confirmed delivery date for it from the manufacturer or supplier. A delivery time estimation cannot be given for this item.
    Tauche in das Universum von John Wick ein

    Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

    Be John Wick
    Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV