noblechairs
3 articles found
Extern - Product Filter
All Articles New Products Offers Topsellers Highlights
     
Alphacool Eiszeit 2000 Chiller / Kompressorkühler - schwarz

Leistungsstarker Kompressorkühler mit integrierter Pumpe, Kühlleistung regulierbar in 0.3 Kelvin-Schritten, Auslgeichsbehälter mit 9 Liter Fassungsvermögen, alle Anschlüsse mit 1/4" Gewinde

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
Alphacool Eiszeit 2000 Chiller / Kompressorkühler - schwarz
 

On Order

959.90€*

Koolance Exos-2 V2 Wasserkühlungssystem - schwarz

Wasserkühlungssystem mit 2x 120-mm-Lüftern, 3x Sensoren, beleuchtetem LED-Display, Lüfter- und Pumpensteuerung

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
Koolance Exos-2 V2 Wasserkühlungssystem - schwarz
 

in stock

439.90€*

Koolance ERM-3K3UC Kühlungssystem v. 1.1 - Kupfer Ausführung

Starkes Wasserkühlungssystem mit 9x 120-mm-Lüftern, Kupfer-Radiator, OLED-Display, dynamische Lüftersteuerung

See details
Add to Wishlist Wunschzettel entfernen
Compare
Koolance ERM-3K3UC Kühlungssystem v. 1.1 - Kupfer Ausführung
 

On Order

1,699.00€*

     
Extern

Externe Wasserkühlungen

Nicht immer lässt das Gehäuse den Einbau einer Wasserkühlung zu, beispielsweise wenn die Platzverhältnisse sehr beengt sind. Viele Anwender schrecken andererseits vor dem Aufwand zurück, welcher mit einem Einbau verbunden ist. Dennoch muss man nicht auf die hervorragende Kühlleistung bei geringer Lautstärke verzichten, die eine Wasserkühlung bietet. Hierfür sind externe Wasserkühlungen äußerst praktisch.

Externe Wasserkühlungen sind All-in-One-Sets, die Radiator, Pumpe und Wakü-Steuerung in einem Gerät darstellen. Sie können umso leistungsstärker sein, je größer sie ausfallen. Zudem erforden sie recht wenig Arbeit. Man muss lediglich die Wasserkühler im PC installieren und sie an die externe Wasserkühlung anschließen. Das Warten ist bei einer externen Wasserkühlung sehr einfach.

Externe Wasserkühlungen - Mehr Design, Leistung und Kontrolle

Ein absoluter Vorteil von externen Wasserkühlungen ist sicherlich, dass sie nicht im Gehäuse eingebaut werden müssen und damit auch extrem groß sein können. So gibt es 720er-Radiatoren oder Radiatoren mit neun 120er-Lüftern. Radiatoren dieser Größenordnung sind selbst bei Big-Towern nur schwer realisierbar. Ein weiterer Vorteil ist, dass die meist schicken externen Wasserkühlungen damit auch frei positioniert werden können. Bei entsprechender Kabellänge können sie damit auch abseits des PCs aufgestellt werden, wo man sie kaum hört.

Externe Wasserkühlungen werden ebenfalls am Netzteil des PCs angeschlossen. Allerdings muss man eine kleine Slot-Blende in sein Gehäuse einbauen und diese intern mit dem Netzteil verbinden. Oft befinden sich auch gleich die Schlauchdurchführungen für die Waterpipes an der Slot-Blende. Zu beachten beim Kauf einer externen Wasserkühlung ist:

  • Wieviele Lüfter und welche Radiatorgröße braucht das jeweilige PC-System wirklich?
  • Welche Zusatzfunktionen sind erforderlich (Lüftersteuerung, LED-Anzeige, Sensoren etc.)?
  • Ist das Gehäuse der externen Wasserkühlung optisch ansprechend/ passend zum Interieur?
 Last Viewed
    Stock Indicator

    in stock

    The item is in stock in our warehouse and ready for immediate dispatch.

    in stock today

    The item should become available during the course of the day.

    from XX.XX

    The item will become available for shipping on a certain date.

    On Order

    We ordered this item but there is no confirmed delivery date yet.

    individually

    The system or kit will be assembled individually according to customer specification, please check the stock indicator for each component separately.

    Unknown

    The manufacturer was unable to provide us with any prospective delivery date.
    Tauche in das Universum von John Wick ein

    Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

    Be John Wick
    Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV