noblechairs collection 2016

Kolink
Punisher Midi-Tower - Black Window

  • Value-oriented black ATX Midi-Tower with window from Kolink with 3 pre-installed LED fans
  • Window & fan controls

 

archived

 

Item number: GEKL-016

EAN: 5999094000971

MPN: PUNISHER B

Manufacturer: Kolink

 
 

Product information - Punisher Midi-Tower - Black Window

The Kolink Punisher was designed to provide law and order in the world of pixels. The Punisher can be armed with powerful gaming graphics cards and AiO water coolers for overclocked processors. The aerodynamic design of the black tower is dominated by two stylish LED fans behind the tinted acrylic glass front. The built-in gaming hardware is skilfully put on display by the acrylic side panel. The Kolink Punisher is an impressive midi tower for price-conscious gamers who prefer to invest in hardware but still don't want to cut back on the case.

The Features of the Kolink Punisher Midi-Tower:

  • Dominant design with acrylic glass front
  • Mountings for up to two 240 mm radiators
  • Space for several 39 cm long graphics cards
  • Three pre-installed fans with LED lighting
  • Integrated fan controller & cardreader

Kolink Punisher: Inexpensive Midi-Tower for Gamers!

The Kolink Punisher is perfect for gamers and is easy on the wallet, so that the savings can be invested in the hardware. The comparatively low price is offset by a long list of features. For example, the Midi-Tower can accept graphics cards up to 39 cm long , which includes pretty much any high-end gaming graphics card!

For cooling the CPU, the Punisher offers space for 240 mm radiators of an AiO water cooler in the front and in the lid. For cooling by air, Kolink has created space for CPU coolers up to 17 cm high. With a little know-how the SSD holder on the HDD cage can be used for a pump to equip the Punisher with custom water cooling.

A drive cage with two 3.5-inch drive bays at the bottom of the Midi Tower is available for the installation of data storage devices. A 2.5-inch SSD can be mounted on the cage, while another SSD can be mounted behind the mainboard tray. For the use of an optical drive or VR front panel, Kolink has provided the Punisher with an external 5.25-inch drive bay.

Two 120 mm fans in the front and a 120 fan in the back are used for a good airflow in the case. To give the Punisher its special look, these fans are equipped with red LEDs that shine through the acrylic glass front or illuminate the inside of the tower.

The I/O panel sits in the lid of the aerodynamic midi tower and includes two USB 3.0 ports, one USB 2.0 port, a card reader, a fan controller and two audio ports. Such a generously equipped front panel can usually be found on enthusiast-class enclosures, but can also be found in Kolink's cheaper enclosures on a regular basis.

Technical Details:
  • Dimensions: 263 x 539 x 400 mm (W x H x D)
  • Material: steel (body), plastic (front)
  • Weight: approx. 6 kg
  • Color: Black
  • Form factor: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
  • fan possible in total:
    2x 120 mm (front side)
    2x 120 mm (cover)
    1x 120 mm (rear)
  • of which pre-installed:
    1x 120 mm (back side, red LED)
    2x 120 mm (front side, red LED)
  • Radiator mountings:
    1x max. 240 mm (cover)
    1x 120 mm (back side)
    1x max. 240 mm (front)
  • Drive bays:
    1x 5.25 in. (external)
    2x 3.5 inch max. (internal)
    2x 2.5 inch max. (internal)
  • Power supply: 1x standard ATX (optional)
  • Expansion slots: 7
  • I/O Panel:
    2x USB 3.0
    1x USB 2.0
    1x per Audio In/Out
    1x Card reader (TF, SD)
    1x Fan control (3-pin, 4 connections)
  • Maximum graphics card length: 390 mm
  • Maximum CPU cooler height: 170 mm
  • Maximum PSU length: 240 mm
 

Further links for "Punisher Midi-Tower - Black Window"

 
Kolink
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail
Video Thumbnail

Technical Details

Case type Midi-Tower
Form factor ATX, Micro-ATX, White
Colour black
Primary colour black
Width (exact) 263
Height (exact) 539
Depth (exact) 400
Width 200 - 300 mm
Height 500 - 600 mm
Depth 300 - 400 mm, 400 - 500 mm
Weight (exact) 6 kg
Weight 6 to 8 kg (13.2 to 17.6 lbs)
Material plastic, steel
max. CPU Kühler Höhe (exakt) 170 mm
max. Grafikkarten Länge (exakt) 390 mm
max. Netzteil Länge (exakt) 240 mm
max. CPU Kühler Höhe 160 - 179 mm
max. Grafikkarten Länge 300 - 399 mm
max. Netzteil Länge 200 - 249 mm
Side panel with window
Front Door Green
Position I/O Deckel
USB 2.0 3x
USB 3.0 2x
Audio Out
Audio In
Cardreader ja
Fan controller yes
LCD/TFT Display nein
internal 2,5" 2x
internal 3,5" 2x
external 5,25" 1x
Hot-Swap nein
PCI Slots 7x
HDD Isolation No
Motherboard tray no
Case cable management yes
PSU formfactor ATX
PSU position Hinten Unten
Preinstalled fans 3x 120mm
120 mm Fans Hard Plastic
Fan colour transparent
Radiator Mounting 1x Single (120mm), 2x Dual (240mm)
Filter no
Dampening no
Illumination no
Remote control nein
Schlauchdurchführung nein
Transport System nein

Customer review "Kolink Punisher Midi-Tower - Black Window"

Average customer review
Star Rating
(from 20 customer reviews)
 
Carsten
Habe in den Punisher ein Retro Computer eingebaut. Der Punisher sieht vorallem bei...
Pflug Dietmar
super schnelle Lieferung, tolles Produkt, alle Schrauben und Kleinteile wurden...
Sven
Alles in allem scheint es ganz ok zu sein. bin noch am schrauben. Aber: Ein Laufwerk...
No Limit (20)
75% (15)
25% (5)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Carsten

Sehr guter Tower für kleines Geld.

Habe in den Punisher ein Retro Computer eingebaut.
Der Punisher sieht vorallem bei Dunkelheit obercool aus.Einzig mein CD-ROM Laufwerk bleibt beim reinfahren immer an der Klappe hängen.
Trotzdem geiles Teil.

 
Pflug Dietmar

tolles Produkt, super Leistung für einen günstigen Preis

super schnelle Lieferung, tolles Produkt, alle Schrauben und Kleinteile wurden mitgeliefert.

gerne wieder

 
Sven

Vorsicht-Laufwerksgrösse+Anstandshalter

Alles in allem scheint es ganz ok zu sein. bin noch am schrauben.
Aber: Ein Laufwerk darf MAXIMUM 17.4cm mit einem ATX-Board haben. Mein Pioneer BDR hat 18cm - das durfte ich bei meiner Frau einbauen und such nun ein kürzeres... Die Abstandshalter für das board musste ich "vor-fräsen", also abstandhalter in eine zange einklemmen und die schrauben reindrehen, ansonsten sind schraube und board nicht fest und hinten dreht der abstandhalter am gehäuse durch. Lüfter müssen ggf abgeschraubt und gedreht werden, damit die kabel passen. Audiokabel ist NICHT zu kurz. NT nicht "verkehrt herum" einbaubar (wollte luft aus dem innenraum saugen, statt aus der bodenlüftung (laminat) - das passt nicht). Deckel entgegen der beschreibung nicht abnehmbar, da sonst kabel zu alle kurz. Kein Staubfilter vorhanden - Ich werd aus einem Filter eines STD Staubsaugerbeutels was basteln. Ansonsten OK für den Preis

 
Hubert

Top Case zu niedrigem Preid

Ein super geräumiges Case zu einem super Preis. Es sind alle notwendigen Schrauben im Lieferumfang enthalten. Beim verbauen und verbinden aller Zeile gab es auch keine Probleme. Bin schon gespannt wie es wird alle Komponenten der Reihe nach auszutauschen, aber angesichts der Größe des Case sollte auch das kein Problem werden, wenn ich von microATX auf ATX umrüste.

 
Robin

Gutes Gehäuse

Viele beklagen sich darüber das im Punisher verschiedenste kabel vom on/off panel zu kurz sein (besonders oft werden hierbei die audio Anschlüsse genannt) , wenn man aber die Kabelbinder, welche diese zusammen halten, löst, kann man jedes einzelne kabel so legen, dass die länge ausreicht.

man hat sehr viel platz zum verbauen des Innenlebens,
dennoch würde ich die Verwendung eines modularen Netzteils empfehlen, da bei dem Netzteil, welches ich verwendet habe, viele Anschlüsse ungenutzt blieben, so wäre das kein Problem, aber wenn man wie ich eine sshd festplatte oder eine hdd festplatte verwendet, könnte es zu einem werden, da die Anschlüsse der festplatten sich im hinterem raum des Gehäuses befinden (damit meine ich die Seite hinter dem Motherboard) und somit der platz nicht gerade großzügig genutzt werden kann, wenn man wie ich an seinem Netzteil sieben Sata strom Anschlüsse hat,welche hintereinander an einem Kabel liegen.

zudem würde ich die Verwendung von Sata Datenkabeln empfehlen welche einen Anschluss in L form haben um den Platzverbrauch zu minimieren .

das Design des Gehäuses ist gut und wirkt futuristisch zwar ist ein großer teil des Gehäuses aus Kunststoffen gemacht, billig wirkt es deswegen aber nicht. Durch die große Seitenscheibe, die einen Einblick ins innere ermöglicht, kann man gut Casemodding betreiben um seinen Rechner aus der Masse Herausragen zu lassen.

Preis-Leistung technisch ist der Punisher eines der Besten Gehäuse auf dem Markt, so zumindest meiner Meinung nach. Ich kann dieses Gehäuse jedem empfehlen der Spaß am zocken hat und dies auch zeigen will. wenn ich hundert Euro zur Verfügung hätte würde ich eher dieses Gehäuse zusammen mit einigen Casemodding Artikeln und Lüftern, zum individualisieren, kaufen als ein teureres Gehäuse da dieses alles bietet was man braucht.

 
Martin

Super Tower mit kleinem Mangel

Das Gehäuse ist für sein Geld wirklich gut, vor allem wenn man einen Brenner einbauen möchte. Leider ist das Gehäuse zu kurz, so das der Brenner am 24 poligen Stecker vom Mainboard ansteht. Wirklich schade! Ein Zentimeter hätte gereicht!

 
Andreas

Punisher Midi-Tower

Für den Preis ein echt gutes Gehäuse mit Features die ich so sonst nur von teureren Gehäusen kenne. Reichlich Zubehör wie Rändelschrauben Mainboard und Laufwerksschrauben in schwarz

 
Sebastian

richtig knorke

Audio-Kabel kann verlegt und angeschlossen werden. lasst euch mal was einfallen....

Ich habe das Kabel vom Strang getrennt und einzeln zwischen MB und NT durchgeführt.

ABER! Ich benötige eine Verlängerung für den ATX_12V-Adapter... das ist ärgerlich aber auch zu verkraften.

Ich habe einen Enermax CPU-Kühler mit 162mm Höhe verbaut und habe damit keinerlei Platzprobleme auch wenn man in verschiedenen Foren andere Meinungen liest.


macht richtig was her das gute Ding

 
Tobi

Super Produkt

Super Produkt immer wieder gerne und vor allem der Service bei Caseking ist total nett und cool :) immer wieder gerne

mfg

Tobi

 
Felu

Im großen und ganzen

Also habe das Gehäuse jetzt schon fast eine Woche und bin im großen und ganzen echt zufrieden. Der Anschluss für den Audioanschluss am Gehäuse ist zui kurz geraten. wer ein Mini-Board nimmt hat keine Probleme aber bei einem ATX Mainboard ist das nicht möglich. Die Lüftersteuerung ist finde ich zu einfach. Da man diese nur ein oder aus Schalten kann. Daraufhin habe ich die 3 Lüfter auf die Lüftersteuerung von meinem Mainboard gesteckt. Da mein Mainbard aber auch rot leuchtet und die Graka eine 1060 von MSI ist passen die Farben auch bei den Lüftern.

 
Daniel

Preis-Leistung gut

Gutes Gehäuse mit kleines Mängeln.

Positiv:
- Eine Menge Platz für lange Grafikkarten
- Grafikkartenkartenhalterung ebenfalls dabei
- Schicke Optik
- Leise Frontlüfter
- Vorinstallierte Lüfter abschaltbar per Knopf
- Schubfach für die Festplatten (Obwohl fast Angst haben muss diese zu zerbrechen wenn man die Festplatte da reinklickt)
- Schrauben und Kabelbinder dabei um alles zu befestigen.

Negativ.
- Eingebaute Lüfter nicht steuerbar (Werden per Molex Stecker mit Strom versorgt)
- Am obersten Gehäuserand waren bei mir leider ein paar Gradkanten welche leicht grau aussehen. Da wurde nicht richtig geschliffen.
- Hinterer Lüfter etwas lauter wie die forderen (aber noch erträglich)
- Front-HD-Audio-Kabel etwas zu kurz. Ich musste hinten die Kabelbinder durchtrennen um das Kabel mit Müh und Not bis zum Anschluss vom Board zu ziehen. Bei vielen Boards sind die Anschlüsse meistens im Bereich der PCI-Slots angebracht. Daher hätte das Kabel ruhig 2-3cm länger sein können.
- Kabelbaum im Kopf des Gehäuses etwas knapp. Bringt man eine Wasserkühlung oben an, und nimmt dazu den Deckel ab, muss man aufpassen das den Kabelbaum nicht abreisst um an die Schrauben ranzukommen. Ist mit etwas Vorsicht aber machbar.

 
Lukas

Preis Leistung Top

Das Gehäuse ist für den Preis echt top, allerdings wurde bei den Kabeln gespart.
Sprich: Das Audio Kabel vom FrontPanel reicht nicht bis aufs Mainboard.

Auch die LEDs geben schnell den Geist auf.

Für den Preis aber unschlagbar!

 
Michael

Perfekt

Alles perfekt

 
Matthias

preis Leistungs wunder

Preis Leistung top
Das usb kabel ist nur komplet andchliesbar wenn der usb 3 und der usb 2 stecker auf dem board direckt nebeneinander sind

Kabelmanagment ist sehr gut möglich

 
P.Möser

Top Ware Top Versand

Qualität .Service. Versand. Alles bestens

 
Deniel

Ansich guter Tower, leider mit Fehler geliefert

Also fangen wir mit den positiven Aspekten dieses Towers an:

- Er ist recht groß und bietet somit viel platz (insbesondere für meine GTX 1070 von MSI)
- Darauf bezogen gefällt mir auch die integrierte Grafikkartenhalterung um das GTX Schlachtschiff zu stabilisieren
- Die Kabel sind von anfang an gut gemanaged und wie mir scheint auf den CM genau ausgemessen, bis auf 1 Kabel bei dem ich ein wenig nachziehen musste hat alles am Steckplatz im Mainboard gepasst.
- Die integrierten Lüfter sind nice (gleich 3 Stück)
- Das Design gefällt mir auch gut

Und jetzt ein paar Sachen die ich nicht so toll fand

- Leider war bei diesem Case das "POWER SW" Kabel Defekt. Als ich meinen neuen PC zusammengebaut habe, habe ich bestimmt 6-7 Stunden damit verbracht, herauszufinden warum er nicht funktionierte, bis ich dann endlich auf das POWER SW Kabel im Tower stieß. Diese hatten am Anschalter einen Wackelkontakt und waren bei der verarbeitung auch anscheinend zusammengelötet. Zum Glück hatte ich noch einen alten PC und habe kurzerhand davon das POWER SW Kabel genommen und in des neue Case eingebaut, da ich keine Lust hatte es zurück zu schicken und auf ein neues zu warten. (Den Power knopf auseinander zu bauen ist ebenfalls eine riesen Fummelei)

- Ich war sehr glücklich, als ich gesehen habe dass es eine eingebaute Grafikkartenhalterung gab. Leider hat mein Motherboard gewinkelte S-ATA Stecker, die dann von dieser Halterung blockiert werden. Ich habe das Z170 Pro Gaming MB. Aber das ist eigentlich eher etwas, was die Motherboard hersteller regeln sollten.

- Und als letztes fand ich den Platz auf der Rückwand doch ein wenig zu knapp. Bei mir hat zwar alles noch gepasst, aber die Wand musste ich trotzdem ein wenig drauf Pressen und ein paar Kabel verbiegen.

Fazit: Aufgrund dessen, dass der Fehler am Anschalt Knopf ja nicht Serienmäßig vorkommt und ich einfach nur Pech hatte und mir sonst das Case sehr gut gefallen hat (Insbesondere der unschlagbare Preis im Vergleich mit der Leistung) gibt es von mir 8/10 punkte.

 
Gielen Bart

Good price/quality!

Decent entry-midrange tower!
Most exterior parts are plastic, but it doesn't feel cheap.
Also nice feature of included fans!
No dustfilters included but they are easily installed and is perfect in line with its price.

 
Danilo Streit

Gute Qualität, top Design für einen top Preis

Ich habe ein Asus z170p Board, i5 6600k -gekühlt von einem Scythe Fuma, 2x 8gb HyperX DDR4 Ram, eine Powercolor RX480 Red Devil 8gb, 2x ssd 1282xgb, 1x HDD 1,5TB und als Stromlieferant ein beQuiet PP9 500w verbaut.
Die Montage verlief absolut reibungslos.
Selbst die Montage größerer Cpu Kühler wird durch den einfach abzunehmenden Deckel wesentlich vereinfacht.
Der Einbau von bis zu 2 Hdd's ist durch die Lösung mit 2 Einschubschächten kinderleicht!
Darüber 1 Ssd und die 2. an die Rückwand. Alles schick.
Für die Verkabelung in der Rückwand war für meine Zwecke ausreichend Platz.
Die Seitenscheibe ist relativ stark getönt, jedoch habe ich den Rechner in augenhöhe und finde die Beleuchtung mit einem zusätzlich montierten LED Band als optimal.
Der Luftstrom ist bei EINGESCHALTETEN Front (2x) und Heck(1x) Lüftern (alle 120mm) optimal.

Für Silent Freaks ist der hintere sicher etwas zu laut. Aber dieser kann ja PWM aufs Board, oder an eine kleine Lüftersteuerung gesteckt werden.
Bzw. durch einen leiseren ausgetauscht.

Als dickes Plus erwähne ich noch die Stütze für sehr lange Grafikkarten.

Die im Lieferumfang enthaltenen Schrauben sind sehr umfangreich und auch Kabelbinder, sowie ein kleiner Boardpieper sind im praktisch wiederverschließbaren Zipbeutel enthaltenen.

Also, top Case zum unschlagbaren Preis!

 
Bonkas

Günstiger Tower mit guten Features

Für den Preis ein echt gutes Gehäuse mit Features die ich so sonst nur von teureren Gehäusen kenne. Reichlich Zubehör wie Rändelschrauben Mainboard und Laufwerksschrauben in schwarz.Leicht verständlich sind die Anschlüße für Schallter Lüfter und Kartenleser. Gehäuse ist recht Dünn was aber bei dem Preis voll in Ordnung geht meiner Meinung nach.

 
weyers

Punisher Midi-Tower

schnelle lieferung und top produkt

 
 
Write an review
Review will be activated after verification

 

The fields marked with * are required.

 
 
Stock Indicator

in stock

The item is in stock at our warehouse and can be shipped immediately. The shipping preparation (picking) usually takes 0-2 business days. The shipping speed depends on the chosen shipping method or transport service provider.

arriving soon

The item should be available again within the course of the day or the following business day and is then considered to be in stock.

from XX.XX

The item is expected to be available from a certain date. This is only an estimation. Delays of the delivery date can, unfortunately, not be completely excluded.

On Order

We have ordered the item, but did not receive a confirmed delivery date for it from the manufacturer or supplier. A delivery time estimation cannot be given for this item.

individually

The system or bundle is only assembled individually by us after the order has been placed and its payment been completed. Please note the stock status of all the individual components as well as further information in the product description.

Unknown

We have ordered the item, but did not receive a confirmed delivery date for it from the manufacturer or supplier. A delivery time estimation cannot be given for this item.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV