noblechairs collection 2016
RAIJINTEK
Topseller!

RAIJINTEK
Enyo Tempered Glass Showcase

  • Offener EE-ATX-Showcase-Tower
  • zwei riesige Hartglas-Scheiben
  • Panoramablick auf die Hardware
  • Wakü-optimiert mit Platz für vier 480-mm-Radiatoren
  • bis zu 23 Lüfter möglich
  • Grafikkarten bis 615 mm
  • 4x USB 3.0 & 1x HD-Audio

 

in stock

299.00€*
 
 
 

Item number: GERT-061

EAN: 4715109922448

MPN: 0R20B00119

Manufacturer: RAIJINTEK

 
 

Product information - Enyo Tempered Glass Showcase

Raijintek hat sich einen Ruf als renommierte Hersteller von Gehäusen und Kühlsysteme erworben, auch deshalb, weil das Unternehmen sich nicht scheut, auch auf außergewöhnliche Designs zu setzen. Mit dem neuen Enyo setzt Raijintek aber noch eins drauf: Der offene Big-Tower ist eine Mischung aus Showcase-Gehäuse und Benchtable im Industrial-Design. Mehr noch, er ist für Wasserkühlungen geradezu prädestiniert, ganze vier Radiatoren bis zu 480 Millimeter groß lassen sich in dem Gehäuse verbauen. Dazu kommen noch zwei Pumpen und zwei Netzteile. Wer seine Hardware lieber lüften will, kann bis zu 23 Ventilatoren unterbringen. Natürlich passt auch reichlich Hardware in das Enyo und lässt sich durch viel Temperglas begutachten: Des Modders Traum!

Die Features des Raijintek Enyo im Überblick:

  • Prachtvolles Showcase-Gehäuse mit Seitenteilen aus gehärtetem Glas
  • Robustes Chassis aus schwarz beschichtetem Aluminium und Stahl
  • Für EE-ATX-, E-ATX-, ATX-, Micro-ATX- oder Mini-ITX-Mainboards
  • Prädestiniert für Wasserkühlungen, bis zu vier 480-mm-Radiatoren möglich
  • Vier Grafikkarten mit bis zu 615 Millimeter Länge möglich
  • Raum für zwei Netzteile für Dualsysteme
  • I/O-Panel mit 4x USB 3.0 und Audio In/Out

Perfekt geeignet für eine umfangreiche Wasserkühlung

Die fast offene Bauweise des außergewöhnlichen Raijintek Enyo lässt den Begriff Benchtable ins Gedächtnis rufen. Und tatsächlich trennen nur zwei Seitenteile sowie der Deckel und die Vorderseite aus Temperglas die verbaute Hardware von der Außenwelt. In der Mitte befindet sich ein Rahmen samt PCI-Bracket, an dem Mainboard und weitere Hardware befestigt werden können. An dem Rahmen sind zudem die zahlreichen Brackets befestigt, an denen Radiatoren oder Lüfter angebracht werden können.

An der Vorderseite den Mainboard-Trays lässt sich unten ein bis zu 480 Millimeter langer Radiator verbauen, am Deckel und an der Vorderseite passen zwei weitere hin. An der Rückseite des Trays gibt es noch oben Platz für einen vierten 480-mm-Radiator sowie unten für einen fünften, der bis zu 360 Millimeter lang sein darf. Alle Radiatoren-Slots erlauben Wärmetauscher mit bis zu 65 Millimeter Tiefe.

Lüfter satt, optimiert für Custom-Loops

Wer stattdessen lieber mit Luft kühlt, kann an deren Stelle bis zu unglaubliche 23 Lüfter verbauen. Der Rahmen mit dem Mainboard-Tray ist innen hohl, so dass dort genügend Raum für das Kabelmanagement bleibt. Außerdem gibt es vier G1/4-Durchführungen für Schläuche oder Hard Pipes, damit ein Custom-Loop mit bis zu zwei Pumpen samt Ausgleichsbehälter verbunden werden können, die an der Vorderseite des zentralen Rahmens Platz haben.

An der Rückseite des Mainboard-Trays sind Halterungen für insgesamt zwei ATX-Netzteile, die entweder zwei Systeme oder ein System und zusätzliche Grafikkarten mit Strom versorgen können. Bis zu vier Grafikkarten passen in die acht PCI-Slots. Sie dürfen satte 615 Millimeter lang sein. Wer CPU-Kühler einsetzen will, darf einen mit einer Tiefe von 190 Millimeter Tiefe auswählen. Natürlich gibt es auch reichlich Platz für Laufwerke. Insgesamt gibt es Halterung für vier 3,5- oder vier 2,5-Zoll-Laufwerke.

Die beiden Seitenteile aus 4-mm-dickem gehärteten Glas werden durch jeweils vier Stangen an dem Innenrahmen befestigt und verleihen dem Gehäuse das Aussehen eines edlen Benchtables. Der Zwischenraum zwischen den Temperglas-Fenstern und dem zentralen Tower bleiben offen und bieten dadurch einen unbeschränkten Blick auf die meist außen am Tower verbaute Hardware. Zudem gibt es noch zwei schmale Fenster aus Temperglas für den Deckel und die Vorderseite.

Rahmen und Träger sind aus hochwertigen Stahl, der in schwarzer Farbe pulverbeschichtet ist. Die vielen Öffnungen und Verstrebungen verleihen dem Enyo einen edlen Industrial-Look, der durch das Temperglas besonders akzentuiert wird. Kabeldurchführungen sind mit gummierten Gromets versehen, Gummifüße für die Netzteile und gummierte Entkoppler für die Laufwerke liegen dem Gehäuse bei. An dem I/O-Panel gibt es vier 3.0-USB-Ports sowie einen Audio-Eingang und -Ausgang.

Technische Details:

  • Maße: 707 x 659 x 398 mm (B x H x T)
  • Gewicht: ca. 21,7 kg
  • Material: Stahl, Temperglas (4 mm), Aluminium, Kunststoff
  • Farbe: Schwarz
  • Formfaktor: EE-ATX, E-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
  • Lüfter möglich:
    4x 120/140 mm (Deckel)
    4x 120/140 mm (Vorderseite oben)
    4x 120/140 mm (Vorderseite unten)
    4x 120/140 mm (Rückseite oben)
    3x 120/140 mm (Rückseite unten)
  • Radiatoren möglich:
    4x max. 480 mm (65 mm Tiefe)
    1x max. 360 mm (65 mm Tiefe)
  • Laufwerksschächte:
    4x 3,5-/2,5-Zoll
  • Netzteil: 2x Standard-ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 8
  • I/O-Panel:
    4x USB 3.0
    1x HD-Audio
  • Maximale Grafikkartenlänge: 615 mm
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 190 mm
 
 
RAIJINTEK
 

Videos

 

Video Thumbnail

Technical Details

Case type Big-Tower
Form factor E-ATX, ATX, Micro-ATX, White, EE-ATX
Colour black
Primary colour black
Width (exact) 707
Height (exact) 659
Depth (exact) 398
Width 700 - 800 mm
Height 600 - 700 mm
Depth 300 - 400 mm
Weight (exact) 21,7
Weight 20 to 22 kg (44 to 48.5 lbs)
Material aluminium, steel, Hartglas
max. CPU Kühler Höhe (exakt) 190 mm
max. Grafikkarten Länge (exakt) 615 mm
max. CPU Kühler Höhe 180 - 200 mm
max. Grafikkarten Länge über 500 mm
Side panel with window
Position I/O Seitlich
USB 3.0 4x
Audio Out
Audio In
Cardreader nein
Fan controller no
LCD/TFT Display nein
intern 2,5 / 3,5 Zoll 4x
Hot-Swap nein
PCI Slots 8x
HDD Isolation ja
Motherboard tray no
Case cable management yes
PSU formfactor ATX
PSU position Hinten Seitlich
120 mm Fans 23
Radiator Mounting 1x Triple (360mm), 4x Quad (480mm)
Filter no
Dampening no
Illumination no
Remote control nein
Schlauchdurchführung ja
Transport System nein

Customer review "Raijintek Enyo Tempered Glass Showcase"

Average customer review
Star Rating
(from 10 customer reviews)
 
Limitless Hardware
did you know you can have 5 radiators on this case, z390 aorous extreme waterforce...
Lennart
Sehr schönes Gehäuse mit massig Kapazität für Radiatoren. Hat man es erstmal zu Hause...
Lukas der Seltsame
ich bin top zufrieden, habe mein gesamtes System verräumt mit gefühlten 50 Fans (nein...
Limit to last 6 weeks of reviews (10)
No Limit (10)
100% (10)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
100% (10)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Limitless Hardware

almost perfect

did you know you can have 5 radiators on this case,
z390 aorous extreme waterforce motherboard fits perfectly, wish everthing was aluminium

 
Lennart

Design und Performance

Sehr schönes Gehäuse mit massig Kapazität für Radiatoren.
Hat man es erstmal zu Hause aufgebaut, steht man grinsend vor diesem Monster.
Durch den modularen Aufbau kann man seiner Kreativität wirklich freien Lauf lassen.
An der Qualität und Verpackung ist nichts auszusetzen.
Die Aufschrift auf dem Karton "Open Frame Performance Monster" trifft es wohl am besten.
Keine Kompromisse im Bereich von Kühlung und ein schönes Design zum Top Preis.

 
Lukas der Seltsame

was ein rieße

ich bin top zufrieden, habe mein gesamtes System verräumt mit gefühlten 50 Fans (nein das war übertrieben), ist ein extremes Gehäuse welches seinesgleichen auf dem Markt sucht, sehr gut Raijintek, top produkt und sehr schön anzusehen, geschweigedenn die funktionalität.

 
Dortmunder

schwarz gelb schema

in schwarz gelb lackiert, einfach unglaublich anzusehen. Das übertrifft so schnell keiner. sehr gut verarbeitet und einfach mal was anderes, Danke an den Hersteller und Caseking. Immer gerne wieder, vor allem nach dem positiven Eindruck mach ich mich mal an die DIY Systeme des Herstellers und hoffe auf den selben Effekt.

 
Johannes L.

Klasse Gehäuse

Ich muss zugeben, dass ich vor einem Kauf immer lange hin und her überlege und viele Reviews lese. In diesem Fall war ich etwas skeptisch ob der offenen Bauweise, aber mittlerweile ist meine Skepsis verflogen.

Es ist ein echter Hingucker und auch die Verarbeitung ist sehr wertig. Im Vergleich zu meinem vorherigen Gehäuse kam es mir nur anfangs sehr wuchtig und groß vor, aber daran habe ich mich mittlerweile gewöhnt und möchte es nicht mehr missen.

Durch die offene Bauweise und enorme Kapazität für Radiatoren lassen sich Komponenten eben auch entsprechend gut kühlen- ich muss noch die Grafikkarte unter Last testen, aber mein 8700k läuft gerade im idle auf allen Kernen bei 22-23 Grad bei etwa 20 Grad Raumtemperatur. Habe aktuell 2x420, 1x360 und 2x280 verbaut und hätte noch Platz im Bodenbereich für einen weiteren Radiator.

 
Luke Heinrich

WOW Effekt garantiert

Ich weis nicht wo ich anfangen soll, denn das Gehäuse ist wirklich extrem mächtig und sehr gute verarbeitet. Nachdem ich alles eingebaut habe und verschlaucht habe mit XSPC Hard Tubes, war mir klar, das ist mein Traumgehäuse gewesen. Auf jeden Fall wieder und ich werde mir die anderen Artikel dieses Lieferanten mal ansehen. EIn Dankeschön auch an Caseking für die schnelle Lieferung.

 
Der Sonnengott Leo

Ein GIGANT


Super Gehäuse mit sehr viel Platz. Qualität echt Klasse, nciht wie mein letztes Gehäuse von einem anderen Hersteller der dafür 600 plus Ocken verlangt hat und vorne bis hinten nix gepasst hat. Hier kriegt man alles rein, wirklich einfach alles... Mir blieb die Spucke weg als ich es aufgebaut hatte. Einfach nur geil und natürlich klar eine Kaufempfehlung... der Preis ist mehr als gerechtfertigt und die Qualität erst recht. Das war das erste Produkt von Raijintek aber definitiv nicht das letzte...

 
Dancop

Groß, praktisch, top verarbeitet und sensationell flexibel!

Das Gehäuse fiel mir auf der computex letztes Jahr sofort auf! Man kann hier soooo viel machen und zudem 4x 480er radis verbauen! Das Teil ist schon ziemlich außergewöhnlich!
Die Verarbeitung lässt ebenfalls keine Wünsche offen!

 
Marco Liebermann

Gigantomatisch und absolut wunderschön

Absolutes TOP Case, ich bin ziemlich verliebt. Mein System sieht aus, wie von einem anderen Stern! Einziges Manko, es ist wirklich ein bisschen scharfkantig, muss mich der ersten Rezension anschließen. Dafür ist das Endprojekt umso schöner. Für mich das schönste und beste Open Frame Gehäuse, keine wünsche bleiben offen. Schade daß man hier keine System Bilder hochladen kann! Ein großes Lob auch an Caseking wie immer.

 
Bresk T.

Was für ein dickes Ding

Ich kann mich nicht beklagen, was ich auch immer rein gepackt habe, es hatte Platz, meine 22 Lüfter, die 2 * 480er Radiatoren von Magicool und 2 Pumpen, einfach alles. Einzige ist, es ist ein bisschen scharfkantig, also die 2 Aluframes. Top und eine klare Kaufempfehlung!

 
 
Write an review
Review will be activated after verification

 

The fields marked with * are required.

Awards

  • Toms Hardware - Raijintek Enyo im Test – Luftiger Hardwarebunker für starke Arme und jede Menge Innenleben | igorsLAB

    Mit dem Raijintek Enyo wird man es als Käufer mit Sicherheit so richtig schwer haben, aber nur im wörtlichen Sinne. Jedoch artet es schon fast in Körperertüchtigung aus, wenn man alles voll mit Hardware bestücken möchte. Und genau da gibt es eigentlich fast keine Limits, außer den finanziellen natürlich. Das Ganze schreit quasi stets und ständig nach mehr und das Gehäuse schluckt Hardware so gierig wie ein sibirischer Holzfäller ein gewisses Nationalgetränk. Das Design geht zudem in Ordnung und bis auf ein paar Kleinigkeiten, die sich sicher noch optimieren lassen, findet man auch keine echten Fehler bei der Konstruktion.

    read more...
  • GGF Events - Raijintek Enyo

    ..quality is good. You've go like the brushed aluminium..you've got the massiver radiator fits in...it fits 5 radiators with ease now..

    read more...
  • HardwareLuxx - Raijintek Enyo im Test: Das offene Goliath-Gehäuse

    Positive Aspekte des Raijintek Enyo:

    + enorm viel Platz für leistungsstarke High-End-Hardware
    + extreme Kühloptionen, darunter vier 480-mm-Radiatorenplätze
    + komplett modular aufgebaut
    + zwei ATX-Netzteilplätze
    + werkzeuglose Montage für Erweiterungskarten und Netzteil (jeweils Rändelschrauben)
    + HDD-Entkopplung

    read more...
 
 
Stock Indicator

in stock

The item is in stock in our warehouse and ready for immediate dispatch.

in stock today

The item should become available during the course of the day.

from XX.XX

The item will become available for shipping on a certain date.

On Order

We ordered this item but there is no confirmed delivery date yet.

individually

The system or kit will be assembled individually according to customer specification, please check the stock indicator for each component separately.

Unknown

The manufacturer was unable to provide us with any prospective delivery date.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV