Filter
-

Gehäuse & Modding

Ansicht:
7 Ergebnisse
Topseller
Lian Li GELI-942
Vielseitiger und geräumiger Midi-Tower, Front- und Seitenteil aus Tempered Glass, mit flexibler Radiator- und hochkantiger Grafikkartenmontage, innovativer Reverse Mode, Radiatoren bis 420 mm, für bis zu 10 Lüfter, 1x USB 3.1 Typ C / 2x USB 3.0 Typ A am I/O-Panel
169,90 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Topseller
Lian Li GELI-943
Vielseitiger und geräumiger Midi-Tower, Front- und Seitenteil aus Tempered Glass, mit flexibler Radiator- und hochkantiger Grafikkartenmontage, innovativer Reverse Mode, Radiatoren bis 420 mm, für bis zu 10 Lüfter, 1x USB 3.1 Typ C / 2x USB 3.0 Typ A am I/O-Panel
179,90 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Topseller
Lian Li GELI-941
Attraktiver Dual-Chamber Midi-Tower, von Lian Li und PCMR, drei Seiten mit nahtlosem Tempered Glass, pulverbeschichtetes Aluminium, 2x 360-mm-Radiatoren gleichzeitig möglich, bis zu 8x 120-mm-Lüfter, 1x USB-C und 2x USB-A 3.0 im Frontpanel
154,90 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Topseller
Lian Li GELI-930
Vielseitiger und geräumiger Big-Tower, Front- und Seitenteil aus Tempered Glass, mit flexibler Radiator- und hochkantiger Grafikkartenmontage, Platz für 3 Radiatoren bis 420 mm, für bis zu 11 Lüfter, 1x USB 3.1 Typ C / 4x USB 3.0 Typ A am I/O-Panel
239,90 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Lian Li GELI-940
Attraktiver Dual-Chamber Midi-Tower, von Lian Li und PCMR, drei Seiten mit nahtlosem Tempered Glass, gebürstetes Aluminium, 2x 360-mm-Radiatoren gleichzeitig möglich, bis zu 8x 120-mm-Lüfter, 1x USB-C und 2x USB-A 3.0 im Frontpanel
149,90 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Lian Li GELI-948
Attraktiver Dual-Chamber Midi-Tower, von Lian Li und PCMR, drei Seiten mit verspeilgeltem und semi-transparentem Tempered Glass, gebürstetes Aluminium, 2x 360-mm-Radiatoren gleichzeitig möglich, bis zu 8x 120-mm-Lüfter, 1x USB-C und 2x USB-A 3.0 im Frontpanel
159,90 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager
Lian Li GELI-931
Vielseitiger und geräumiger Big-Tower, Front- und Seitenteil aus Tempered Glass, mit flexibler Radiator- und hochkantiger Grafikkartenmontage, Platz für 3 Radiatoren bis 420 mm, für bis zu 11 Lüfter, 1x USB 3.1 Typ C / 4x USB 3.0 Typ A am I/O-Panel
249,90 €
(inkl. MwSt.)
Auf Lager

PC-Gehäuse & Modding: Gaming-PC-Gehäuse, vom Mini-ITX-Case bis zum Tisch-Gehäuse

Die Zeiten, in denen Computergehäuse (engl. 'pc cases') lediglich funktional zu sein hatten, sind lange vorbei. Bei den PC-Gehäusen kann der Computernutzer auf ein riesiges Repertoire an Cases aller Größen, Formen, Materialien und Farben zurückgreifen, um sein System darin unterzubringen. Besonders beliebt sind Computergehäuse mit Temperglas-Seitenteilen und RGB-LED-Beleuchtung, in denen du deine Gaming-Hardware zur Schau stellen kannst. Bei der Ausstattung hingegen entfallen bei vielen Gehäusen die Slots für optische Laufwerke, während der USB-Port immer wichtiger wird. Gleichzeitig werden Computergehäuse immer mehr zum Kunstobjekt mit fantastischen Designs und Features wie integrierten Distroplates für eine Custom-Wasserkühlung.

PC-Gehäuse in allen Größen und Formen

Computergehäuse können auf verschiedene Arten in Klassen eingeteilt werden. Die wohl gängigste Art der Unterteilung ist nach der Größe:

  • Big-Tower (auch als Full-Tower bezeichnet) sind - abgesehen von Server-Racks - die größten Gehäuse und bieten in der Regel sehr viel Platz sowohl für Hardware als auch Kühlung.
  • Midi-Tower sind die am weitesten verbreiteten Gehäuse und bieten meist eine Balance aus Größe und Hardwarekompatibilität.
  • Mini-Tower - wie z.B. Mini-ITX-Gehäuse - sind kleinsten der drei Tower-Gehäuse und verfügen oft über Einschränkungen in Sachen Hardwarekompatibilität.
  • HTPC-Gehäuse (Home Theater PC) sind besonders klein und meistens wird spezielle Hardware für den Einbau benötigt.

Eine weitere Form der Unterteilung von PC-Cases ist die Bauform:

  • Tower sind die häufigste Bauform bei PC-Gehäusen und sind in der Regel deutlich höher als lang und breit.
  • Cubes oder Cube-Gehäuse sind Würfelförmig und die Abmessungen in Höhe, Breite und Tiefe sind fast identisch.
  • Benchtables sind offene Gehäuse< zum Testen von Hardware und sind größtenteils komplett offen, sodass die Hardware schnell gewechselt werden kann.
  • Show-Cases verfügen über hervorstechende Designs und lassen sich kaum in andere Kategorien einteilen, da sie zum Teil sehr speziell geformt sind.
Gehäuse mit Gaming-Hardware
Computergehäuse können natürlich noch nach weiteren Kriterien sortiert und Kategorisiert werden, z.B. nach Materialien (Aluminium-Gehäuse), vorinstallierter Dämmung, dem vorhanden sein von RGB-LED-Beleuchtung, Tempered Glass-Seitenteilen und sogar nach Marken-Brandings (z.B. MSI Gaming, Gigabyte Aorus, ASUS ROG certified).

Die PC-Komponenten (zum Beispiel Grafikkarten und CPU-Kühler) benötigen ausreichend Platz. Besonders bei Gaming-Hardware für den Gaming-PC sollte man die Abmessungen der Bauteile beachten. Gaming-PCs sind aber nicht die einzigen Custom Computer, die von einem guten Gehäuse profitieren. PC-Enthusiasten und Content Creators setzen häufig auf Gehäuse mit mehreren Einbauplätzen für Radiatoren, um eine Custom-Wasserkühlung im Case unterzubringen.

Zubehör & Modding: Das individuelle Gestalten des PCs

Computergehäuse können mit ein wenig Aufwand zum Custom PC Case umgebaut werden. Das Umbauen eines Gehäuses wird auch als Case-Modding bezeichnet. Es gibt sogar Meisterschaften, bei denen Casemodder mit ihren Custom PC-Gehäusen um Titel kämpfen. Aber auch das Einbauen zusätzlicher Lüfter oder von RGB-LED-Strips ist schon eine Form des individuellen Gestaltens.

Hierbei helfen Zubehör-Sets vom Hersteller, die für spezifische Gehäuse oder Gehäuseserien angeboten werden. Es gibt natürlich auch Drittanbieter, die universelles Zubehör zum Umbau des PC-Gehäuses anbieten. Caseking bietet zum Beispiel Dämmsets an, die im Gehäuse installiert werden können. Andere Anbieter offerieren Distroplates, die an vorgesehen Stellen im Gehäuse verbaut werden, um noch mehr Optionen beim Einbau einer Custom-Wasserkühlung zu bieten.