noblechairs collection 2016
Gigabyte
Topseller!

Gigabyte
GeForce GTX 1080 Ti Aorus 11G, 11264 MB GDDR5X

  • High-End Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti
  • semi-passiver WindForce-3X-Kühler
  • RGB-LED-Beleuchtung & Backplate
  • 1.594/1.708 MHz Base-/Boost-Takt
  • 11 GB GDDR5X VRAM

 

lagernd

829,00 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GCGB-181

EAN: 4719331301385

MPN: GV-N108TAORUS-11GD

Hersteller: Gigabyte

 
 

Produktinformationen - GeForce GTX 1080 Ti Aorus 11G, 11264 MB GDDR5X

Die Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti Aorus 11G mit dem WindForce-3X-Kühler samt Backplate hat einen Basistakt von 1.569 MHz, der bei Bedarf und entsprechender Temperatur per GPU-Boost 3.0 auf einen Boosttakt von 1.683 MHz angehoben wird. Über die XTREME-Software kann die Grafikkarte in den "OC"-Modus wechseln, welcher den Basistakt auf 1.594 MHz und den Boosttakt auf 1.708 MHz erhöht. Die 11 GB GDDR5X Videospeicher der Grafikkarte takten mit enormen 5.505 MHz (effektiv 11.010 MHz) im OC-Mode und für die Stromversorgung der Grafikkarte mit 12 + 2 Phasen werden zwei 8-Pin-PCIe-Anschlüsse benötigt. Das Netzteil sollte mindestens 600 Watt liefern.

Für die Kühlung der Grafikkarte kommt das semi-passive WindForce 3X-Kühlerdesign des Herstellers Gigabyte zum Einsatz, das sich aus drei Heatpipes, zwei großflächigen Kühlblöcken aus Aluminium-Lamellen und drei 100 mm großen Lüftern zusammensetzt. Das besondere "Triangle-Fan-Edge-Design" der Lüfterblätter hat einen bis zu 23 Prozent besseren Airflow als herkömmliche Lüfter. Der Windforce-3X-Cooler verfügt über einen RGB-LED-beleuchteten Schriftzug und eine Backplate sorgt für eine erhöhte Stabilität des PCBs.

Zu den Besonderheiten der Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti Aorus 11G gehört ein interner HDMI-Anschluss, mit dem ein VR-Frontpanel angeschlossen werden kann. Das Besondere an der Backplate ist ein integrierter Kupferblock, der von der GPU erzeugte Wärme an der Rückseite des PCBs direkt von der Karte abführt - direkt in den Airflow im Case!

Die Features der Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti Aorus 11G im Überblick

  • WindForce-3X-Kühlerdesign mit spezieller Backplate
  • Interner HDMI-Frontanschluss
  • Stylische RGB-LED-Beleuchtung
  • Hoher Basistakt der GPU: 1.594 MHz
  • Enormer Boosttakt der GPU: 1.708 MHz
  • 11 GB GDDR5X Videospeicher
  • Sehr schneller Speichertakt: 5.505 MHz (effektiv 11.010 MHz)
  • 3.584 CUDA-Cores (Rechenkerne)
  • Zusätzliche PCIe-Stromanschlüsse: 2x 8 Pin

Die NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti Grafikkarte

Die NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti Grafikkarte basiert auf dem GP102-Grafikchip mit Pascal-Architektur und ist das Gaming-Flaggschiff der GeForce GTX 10-Serie. Mit riesigen 11 GB Videospeicher, enormen 3.584 Rechenkernen (CUDA-Cores) und hohen GPU-Taktraten ist die GTX 1080 Ti prädestiniert für das Spielen in 4K/UHD-Auflösung und eine sehr gute Plattform für das Erleben der Virtual Reality - eine VR-Brille wie die HTC Vive vorausgesetzt.

Die Herstellung des Grafikchips im 16-nm-FinFET-Verfahren ermöglicht es, auf dem 471 mm² großen GP102-Chip sensationelle 12 Milliarden Transistoren unterzubringen. Das 16-nm-Verfahren verleiht der Grafikkarte in Kombination mit der Pascal-Architektur zudem eine geringe Leistungsaufnahme von 250 Watt TDP. Diese geringe TDP ermöglicht es, mit einem entsprechenden Kühlerdesign, den Chiptakt über längere Zeiträume im Boost zu erhöhen.

Die GeForce GTX 1080 Ti Grafikkarte ist mit gigantischen 11 GB GDDR5X Videospeicher bestückt, die über ein 352-bit-Speicherinterface an den Chipsatz angebunden sind. GDDR5X-VRAM hat eine um 50 Prozent gesteigerte Bandbreite als GDDR5-VRAM, sodass sich in Kombination mit der hohen Speichertaktrate eine Speicherbandbreite von 484 GB/s ergibt.

Zu den unterstützten Features der GeForce GTX 1080 Ti gehören unter anderem DirectX 12, OpenGL 4.5, Vulkan, 3D Vision, NVIDIA Surround, Tessellation, PhysX, Ansel, CUDA, NVENC, SMX, GPU Boost 2.0, Adaptive Vertical Sync, SLI, G-Sync, VXGI, Super Resolution, 4K Ultra HD Support, 4K Surround, NVIDIA ShadowPlay, NVIDIA GameStream, HDCP und Simultaneous Multi-Projection 4.0.

Virtual Reality und 4K-Gaming mit der NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti

Simultaneous Multi-Projection (SMP) in der Version 4.0 ermöglicht es der GeForce GTX 1080 Ti, Geometrie-Leistung beim Rendern einzusparen, indem mehrere Perspektiven (Viewports) aus einer einzigen Berechnung der Geometrie abgeleitet werden. Die Pascal-Architektur unterstützt bis zu 16 dieser simultanen Viewports. SMP ist vor allem für Virtual Reality (VR) interessant und kann die Leistung der GeForce GTX 1080 Ti bei der VR-Darstellung gegenüber ihren Vorgängern enorm verbessern.

Eine Komponente von SMP 4.0 ist das sogenannte Lens-Matched-Shading (LMS), welches die Bildberechnung optimiert, indem Bildinhalte, die durch die Linsen in der VR-Brille ausgeblendet sind, nicht berechnet werden. Die gebogenen Linsen liegen zwischen dem Auge und dem Display, sodass eine korrekte Anpassung des Bildes vorgenommen werden muss.

Asynchronous Compute ist das simultane Ausführen von Rendering- und Compute befehlen und ist vor allem in Kombination mit APIs wie DirectX 12 oder Vulkan interessant. Hier erfolgt eine effizientere und somit schnellere Kommunikation zwischen CPU und GPU. Mit Pascal ist die GTX 1080 Ti in der Lage, Berechnungen abzubrechen und zwischenzuspeichern ("Pre Emption").

Asynchronous Timewarp und Interleaved Reprojection-Technik sind von VR-Brillen benutzte Verfahren, die ein Absinken der Framerate unter 90 Hertz verhindern sollen. Durch Asynchronous Compute kann der GP102-Grafikchip diese beiden für VR wichtigen Techniken besser priorisieren und garantiert ein unglaubliches VR-Erlebnis!

Um das volle Potenzial der Karte auch zukünftig auszuschöpfen, sollten in regelmäßigen Abständen neue Treiber von NVIDIA oder dem Hersteller heruntergeladen und installiert werden.

Grafikkarten-Umtausch ohne Wartezeit bei Caseking!

Während des Gewährleistungszeitraumes von 2 Jahren ab Warenerhalt werden bei Caseking von Endkunden berechtigt reklamierte Grafikkarten - also solche mit einem von uns bestätigten Defekt - aller unten genannten Marken direkt gegen Neuware ausgetauscht (sofern lagernd). Eine Einsendung der fehlerhaften Ware an den Hersteller und damit verbundene längere Wartezeiten entfallen somit komplett! Sollte die auszutauschende Grafikkarte nicht mehr lagernd oder lieferbar sein, so wird von uns eine Gutschrift ausgestellt. Anschließend kann damit eine alternative Grafikkarte aus unserem Sortiment frei gewählt werden. Dabei anfallende Aufpreise können einfach nachgezahlt werden und eventuell entstehende Restbeträge werden von uns zurückerstattet.

Wie gehe ich bei einem Defekt meiner Grafikkarte vor? -> Grafikkarten-Soforttausch bei Defekt (hier klicken)

Marken: ASUS, Club 3D, EVGA, Gigabyte, INNO3D, Palit, PNY, Powercolor, Sapphire, VTX3D, XFX, ZOTAC & King Mod

Gratis-Spiele zu NVIDIA GeForce GTX Gaming-Grafikkarten:

Zu jeder bei Caseking gekauften Spiele-Grafikkarte versenden wir 1-2 Werktage nach Warenerhalt die dazugehörigen Gutscheincodes der jeweils aktuellen Game-Bundles per E-Mail. Bei nicht qualifizierten Produkten wird kein Gutscheincode versendet. Nur Endkunden erhalten kostenlose Beigaben. Alle Promotion-Aktionen sind limitiert und nur gültig, solange der Vorrat reicht oder bis das Angebot beendet wird. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Nachfolgend sind alle momentan aktiven Gutscheinaktionen von NVIDIA aufgeführt:

Technische Details:
  • Maße: 293 x 55 x 142 mm (B x H x T)
    Bauhöhe: 2,5-Slot
  • GPU: NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti
    Chip: GP102
    Fertigung: 16 nm
    GPU-Takt: 1.569 MHz (Gaming-Mode)
    Boost Clock: 1.683 MHz (Gaming-Mode)
    GPU-Takt: 1.594 MHz (OC-Mode)
    Boost Clock: 1.708 MHz (OC-Mode)
    Shader-Einheiten (CUDA-Cores): 3.584
  • Speicher-Größe: 11.264 MB
    Speicher-Takt: 5.005 (11.010) MHz
    Typ: GDDR5X
    Speicheranbindung: 352 Bit
    Speicherbandbreite: 484 GB/s
  • Steckplatz: PCIe x16 (PCIe/PCIe 2.x/PCIe 3.0)
  • Anschlüsse:
    1x DVI-D
    3x DisplayPort 1.4
    1x HDMI 2.0b (Intern)
    2x HDMI 2.0b
  • Stromversorgung: 2x 8-Pin-PCIe
    Empfohlene Netzteil-Leistung: min. 600 Watt
  • Features: DirectX 12, OpenGL 4.5, VR Ready, SLI Ready, NVIDIA Ansel, G-Sync, Gamestream, GPU Boost 3.0, HDCP 2.2, NVIDIA Surround, 3D Vision, Tessellation, PhysX, CUDA, NVENC, Adaptive Vertical Sync, VXGI, Super Resolution, 4K Ultra HD Support, SMP, NVIDIA ShadowPlay
 

Weiterführende Links zu "GeForce GTX 1080 Ti Aorus 11G, 11264 MB GDDR5X"

 
Gigabyte
 

Technische Details

Einsatzzweck / Typ NVIDIA GeForce GTX Gaming
Virtual Reality Caseking Empfehlung, GeForce GTX VR Ready
VRAM Größe & Typ 11264 MB GDDR5X
Feature Nvidia G-Sync
Display Anschluss DVI-D, HDMI, HDMI (2x), Display Port, Display Port (2x), Display Port (3x)
benötigte Slots / Größe 2,5 Slots
Stromversorgung 2x 8-Pin PCIe
Grafikchip GeForce GTX 1080 Ti

Kundenbewertungen für "Gigabyte GeForce GTX 1080 Ti Aorus 11G, 11264 MB GDDR5X"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 14 Kundenbewertungen)
 
Werner
Wenn man kein ambitionierter Overclocker ist, passt die Karte sehr gut. Die...
Thomas
Die Grafikkarte ist einfach nur der Hammer.Die 4k Übertragung und Darstellung läuft...
HiDdEnCoNtRoL
Da ich von einer GTX 980 Ti G1 Gaming auf diese Karte umgestiegen bin, bin ich doch...
Bewertungen der letzten 6 Wochen (8)
Keine Beschränkungen (14)
100% (14)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
100% (8)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Werner

Empfehlenswert für silent PC

Wenn man kein ambitionierter Overclocker ist, passt die Karte sehr gut. Die Preisdifferenz zur Extreme kann man dann in eine Wasserkühlung investieren...
Die ab Werk-Luftkühlung ist aber auch schon überzeugend.

 
Thomas

der Hammer

Die Grafikkarte ist einfach nur der Hammer.Die 4k Übertragung und Darstellung läuft einwandfrei und mit Games wie GTA 5 oder Destiny 2 in 4K einfach nur der Hammer Die Gigabyte ist sehr beeindruckend und empfehlenswert.

 
HiDdEnCoNtRoL

Schnelle und vor allem leise Karte

Da ich von einer GTX 980 Ti G1 Gaming auf diese Karte umgestiegen bin, bin ich doch etwas von der Leistung des Chips enttäuscht. Nicht von der Leistung der Karte, die ist super und vor allem super leise selbst in Anbetracht der sehr leisen Konkurrenz im eigenen Haus mit dem Windforce 3 Kühler. Die Karte verdient daher die volle Punktzahl, für die Leistung des 1080 ti Chips müsste man aber eigentlich einen abziehen. Denn wer hätte gedacht das man es abhängig von Einstellung und Game, noch mit Full HD schaffen kann das eine 1080 Ti unter 60 FPS liefert?

 
Haya

Wunderbare Leistung

Ich habe seit Jahren nur die GTX x80ti oder die x80 Karten in meinem System eingebaut, sogar hatte ich die 780ti in SLI-Konfiguration gehabt, aber nie war ich so zufrieden als mit der 1080ti. Ich hatte auch zuvor die 1080, die war Klasse, aber niemals erreichte sie die Niveau von der GTX1080ti. Außerdem die Gigabyte haben viele Probleme der alten Karten-Kühler behoben, und somit läuft die Karte (auch in manchen Spiele) mit passiven Kühlung.
In Fazit, der 1080ti GPU ist das Beste was ich gehabt habe, und die Karte von Gigabyte ist sehr beeindruckend und empfehlenswert.

 
ICE

Traum Monster

Ich habe die Karte zum Verkaufsstart Anfang April erworben und bin noch immer begeistert. Ich besaß vorher eine GTX 980Ti und muss sagen, es sind Welten dazwischen. Die Karte von Gigabyte war nicht meine Traum Karte, eigentlich sollte es eine Strix OC werden, da diese aber zu dem Zeitpunkt Ausverkauft war und meine alte Karte einen Technischen Defekt hatte musste dringend eine neue her und ich entschied mich für die Gigabyte Karte. Ich bereue diese Entscheidung keines Wegs. Erst war ich der Optik wegen etwas Skeptisch, dies war aber nach dem Einbau und der Konfiguration der Beleuchtung weg. Nun schaue ich wieder gern durch das Seitenfenster um die Hardware zu bestaunen :D . Nun aber zu der Performance. Die Karte leistet genau das was sie soll. High Resolution Gaming (WQHD & UHD) ist auch bei aktuellen Titeln kein Problem. Aufgrund des Riesigen Kühlers ist auch unter last kein Geräusch zu hören, weder Lüfter surren noch Spulen fiepen.
Die Karte läuft in Kombination mit einem Intel I7-6700K , beides ist auf einem Asusu Ranger VIII untergebracht.
Ich gebe eine klare Kaufempfehlung für die Karte
Liebe Grüße
ICE

 
Collider

Geniale Hardware

Was soll man sagen... die Karte liefert, was sie verspricht! Hochwertige und solide Verarbeitung (viel Metall, kaum Plastik). Ausgeklügeltes Lüfterdesign, somit geräuscharmer Betrieb bei satter Leistung. Standard-OC-Modus sehr gut voreingestellt, bei manuellem Übertakten ist ein Kerntakt von knapp über 2 GHz möglich. Was mir persönlich gefällt: Bei Hochsetzen des Powertargets boostet die Karte automatisch mit hoch, ohne etwas an anderen den Einstellungen verändern zu müssen. Kurzum, die Karte ist der Hammer! Für 4k-Enthusiasten eine eindeutige Kaufempfehlung!
Sehr schnelle Lieferung (herzlichen Dank dafür, Caseking!) und im Vergleich zur FE und Custom-Modellen anderer Hersteller ein äußerst gutes Preis-Leistungsverhältnis!

 
Norman

Gute schnell Karte

Ich habe mir die Grafikkarte gekauft weil von Design in mein PC passt. Die Karte hat drei Lüfter womit sie beim mir im System bei so bei 64 grad läuft. Die Karte ist gut verarbeitet der Rahmen für die Lüfter aus Metall nicht aus Plastik. Gut finde ich persönlich auch das die Stromanschlüsse direkt nebeneinander sind da ich Kabelkämme benutzte. Bei anderen Karten ist da mal 1 mm Platz dadurch sitzen die Kabelkämme nicht richtig.

Mit dem Tool von Gigabyte können drei voreingestellte Profile gewählt werden Gaming, OC und Silent. Ein eigenes OC Profil kann ebenfalls erstellt werden. Bei mir pendelt sie sich im Gaming Mode so bei 1950 MHz ein aber mit meinen eigenen Profil schafft sie auch 2040 MHz. Ich habe kein Spulenfiepen selbst wenn im Menü mal mehr als 1000 FPS sind.

Ich eine gut Karte kann ich nur empfehlen.

 
Wilko

Super Karte

Ich habe diese Karte vor wenigen Tagen erworben und kann nur sagen, ich bin begeistert.

Leistung ohne Ende (ich spiele auf 1440p), kein Spulenfiepen, leise im Betrieb. Dauerhafter Boostclock jenseits der 1950MHz und über 20000 Punkte im Firestrike.

Der Umstieg von der 980ti zu dieser hier hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Bereue den Kauf keine einzige Sekunde.

 
ShockTheRock

Bewertung Aorus von Gigabyte GTX 1080 Ti

Ich habe die Grafikkarte jetzt ca. eine Woche. Sie verrichtet Ihren Dienst wie man es von ihr erwatet. Da ich kein 4k Monitor besitzze, lasse ich die Grafikkarte dennoch 4k berechnen und in 1080P ausgeben. Das Bild ist Super und weicher. Mit MSI Afterburner sieht man das die Karte Leistung satt hat und nur durch das Powerlimit begrenzt wird. Die Karte ist im Leerlauf lautlos, da die Lüfter still stehen. Im Betrieb bleibt sie unter 60°C. EInes muss beachtetet werden, die Karte ist riesig und passt nicht in jedes Gehäuse.

 
Myuni Hausen

Schnell, Schwer + Leise

Dank des massiven Kühlers und sehr guten Lüfter komme ich nie ins Temperaturlimit. Die Folge ist ein konstanter Boost von knapp 1940Mhz.
Dabei bleiben die Lüfter sehr leise und selbst unter Vollllast ist Spulenfiepen kaum wahrnehmbar (offenes Gehäuse).
Schneller Versand und top Service von caseking.

 
Gerrit

Brutal

Boosttakt 1973 MHz ohne was am Takt zu ändern. mit MSI Afterburner +30 MHz und Powerlimit auf 110% gestellt, nun läuft die Karte auf Betriebstemperatur mit glatten 2 GHz und das ohne ans Powerlimit zu geraten. Dabei ist sie wesentlich leiser als meine PNY GTX 980 Ti XLR8 OC. Wer die nötigen Taler hat kann hier ruhigen Gewissens zuschlagen. absolute Kaufempfehlung.

 
George Kokovinis

Best of all I have ever acquired

Facts speak of themselves.

Setup specs :
Asus Rampage V Edition 10
32gb Galax Hall of fame ddr4
6950X processor ( Bought from caseking too ).
2 X Gigabyte Aorus GTX 1080 Ti.

Tests conducted on HWBOT site.
First place world wide with air cooled cards, both with one or two ( sli ) configuration.
TimeSpy with 1 card - 11800 points
TimeSpy with 2 cards - almost 20.000 points.

Nothing more.
Best of the best, strongly recommended and at a very rational price.

Thank you Gigabyte and caseking !

 
b3rT

Beast

Da meine alte Grafikkarte am letzten Wochenende abgeraucht ist und ich nicht auf die Rma Abwicklung warten wollte, habe ich diese Karte direkt vorbestellt.
War Anfangs nicht mein Wunschmodel, aber ich wurde keinesfalls enttäuscht. Leise, schnell und immer kühl. Boosttakt immer über 1900mhz und das out of the box.
Absolut hochwertige Verarbeitung, Kühler komplett aus Metall. Zocke auf 1440p und in BF1 habe ich jetzt das doppelte an fps, im gegensatz zu meiner vorherigen GTX 980, mit selben Einstellungen.
Danke an Caseking für den freundlichen Support und schnellen Versand !!!

 
Oliver

Tolle Karte

Habe die Karte heute bekommen & für eine Asus 980Ti Matrix eingebaut. Abwohl die alte Karte im 3D Mark schon leise war, ist die Aorus noch weniger zu hören. Bis 200 FPS keine Nebengeräusche, danach minimales pfiepen aus 30cm Distanz. OC nicht getestet weil erstmal nicht nötig. Der Takt unter 3DMark pendelt ohne OC standardmäßig zwischen 1930-1950 ... Ergebnis ist 13629 ( 14510 Grafikpunkte ).

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV