Gigabyte
 
 

Gigabyte
RADEON HD 7990 XT2, 6144 MB DDR5, PCIe 3.0, Mini-DP, DVI

Gigabyte HD 7990 XT2: Malta-Monster (Dual GPU) mit 3 Lüftern, 6 GB GDDR5, 950/1.000 MHz Base/Boost

 

archiviert

 

Artikel-Nr.: GCGB-038

EAN: 4719331316358

MPN: GV-R799D5-6GD-B

Hersteller: Gigabyte

 
 

Produktinformationen

"RADEON HD 7990 XT2, 6144 MB DDR5, PCIe 3.0, Mini-DP, DVI"

AMD und NVIDIA, die beiden großen Konkurrenten im Grafikkartenbereich, begegneten sich Anfang 2012 mit der Radeon HD 7970 (GHz Edition) bzw. der GeForce GTX 680 absolut auf Augenhöhe und schenkten sich nichts im Wettkampf um den stärksten Pixelbeschleuniger der Welt. Bis NVIDIA die GTX 690 mit gleich zwei Kepler-GPUs präsentierte und sich damit ganz klar an der Spitze einreihte. Gigabyte präsentiert mit der HD 7990 wieder ein Dual-GPU-Monster, diesmal im AMD-Referenzdesign und mit dem Codenamen “Malta“ und zeigt, wie schnell zwei High-End-AMD-Chips vereint rendern können.

Naturgemäß sind die meisten Bestandteile auf der HD 7990 zweifach vorhanden, so dass die beiden 28-nm-GPUs insgesamt über 4.096 Stream-Prozessoren, 256 Textureinheiten und wahnwitzige 6.144 MB Grafikspeicher verfügen. Damit empfiehlt sich keine andere Karte der Welt besser für monströse Multi-Monitor-Auflösungen wie etwa 5760 x 1200 Bildpunkte über drei Displays. Damit die GPUs jederzeit eine ruckelfreie Wiedergabe auf den Bildschirm bringen, stattet Gigabyte die Karte mit einer zusätzlichen Boost-Option aus, mittels derer die GPUs mit 1.000 anstatt mit 950 MHz takten.

Somit hat Gigabyte ein extrem schnelles Pferd im Stall, welches via zwei 8-Pin-PCI-Stecker gefüttert werden will. Die bereits bekannte Steuerungseinheit "PowerTune" überwacht auch hier alle Aktivitäten und passt die notwendige Spannungsversorgung kontinuierlich an. Doch die AMD-Karte kann dank des Features "ZeroCore Power" noch intelligenter sparen: Wenn nicht einmal mehr die Windows-Oberfläche generiert werden muss, weil der Monitor in den Stand-by geschickt wurde, wird die komplette GPU samt Speicher vorübergehend deaktiviert, wodurch nahezu kein Energieverbrauch mehr vorliegt.

Durch solche Energiesparmechanismen haben die Lüfter im Idle-Betrieb nicht viel zu tun, die Karte ist relativ leise. Wenn dieser Hengst aber seine Muskeln spielen lässt, wären herkömmliche Kühler-Layouts hoffnungslos überfordert. Deshalb sind HD-7990-Karten nach AMDs Referenzdesign mit einem Dual-Slot-Kühler ausgestattet, in dem drei rote 85-mm-Axial-Lüfter über einem großen Radiator inklusive Heatpipes ihren Dienst verrichten. Trotz der enormen Power, die die drei Lüfter erreichen, bleibt der Geräuschpegel auf einem sehr angenehmen Level.

Die HD 7990 setzt bereits auf DirectX 11.1, das erst mit Windows 8 eingeführt wurde, und steuert bis zu fünf Monitore gleichzeitig über vier Mini-DisplayPorts und einen DVI-Anschluss an, wobei dank Eyefinity 2.0 nun auch mehrere entsprechende Displays zugleich die 3D-Darstellung übernehmen können.

Um das volle Potenzial der Karte auch zukünftig auszuschöpfen, sollten in regelmäßigen Abständen neue Treiber von AMD (ehemals ATI) oder Gigabyte heruntergeladen und installiert werden.

Technische Details:
  • Maße: 320 x 40 x 126 (B x H x T)
  • Bauhöhe: 2-Slot
  • GPU: AMD Radeon HD 7990
    Typ: 2x Tahiti XT (Malta)
    Fertigung: 28 nm
    GPU-Takt: 950 MHz
    Boost Clock: 1.000 MHz
    SIMD Einheiten: 64
    Textureinheiten: 256
    ROP-Einheiten: 64
    Shader-Einheiten: 4.096
    Shader-Takt: 950 MHz
  • Speicher-Größe: 6.144 MB
    Speicher-Takt: 3.000 (6.000) MHz
    Typ: GDDR5
    Speicheranbindung: 2x 384 Bit
  • Steckplatz: PCIe x16 (PCIe / PCIe 2.x / PCIe 3.0)
  • Anschlüsse:
    4x Mini-DisplayPort
    1x DVI-I (Dual-Link)
  • Stromversorgung: 2x 8-Pin-PCIe
  • Features: DirectX11.1, Shader Modell 5.1, Direct Compute 11.1, OpenCL 1.2, Eyefinity 2.0, Tessellation, HD3D, Enhanced UVD 3.0, APP, AMD PowerTune with Boost
  • Kompatibilität (Betriebssystem): Windows XP, Vista, 7, 8
 

Weiterführende Links zu "RADEON HD 7990 XT2, 6144 MB DDR5, PCIe 3.0, Mini-DP, DVI"

 
Gigabyte

Hersteller-Beschreibung

Gigabyte gehört zu den absoluten Größen im PC-Bereich und bietet als Vollsortiment-Anbieter für nahezu jedes Segment ein passendes Produkt - von Mainboards und Grafikkarten über Gehäuse, Netzteile und Notebooks bis hin zu Kühlern für CPU und Grafikkarte. Das Kernsegment des 1983 gegründete Unternehmens mit inzwischen 7.000 Mitarbeitern bleibt jedoch die Entwicklung und Produktion von Mainboards, wobei Gigabyte inzwischen einen globalen Marktanteil von 10 Prozent inne hat.

Auf der anderen Seite verdeutlichen vor allem die restlichen Bereiche die überaus innovative Modellpolitik. Von erstklassigen Mäusen für Gamer bis hin zu extravagant geformten CPU-Kühlern und Gehäusen kann der Gigabyte-Kunde stets etwas Besonderes erwarten.

 

Kundenbewertungen für "Gigabyte RADEON HD 7990 XT2, 6144 MB DDR5, PCIe 3.0, Mini-DP, DVI"

Leider wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Das ist Ihre Chance.

Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
  Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
       
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV