noblechairs
Gigabyte
Topseller!
 
 

Gigabyte
X570 Aorus Elite, AMD X570 Mainboard - Sockel AM4

  • ATX-Mainboard mit AMD X570-Chipsatz
  • RGB-LED-Beleuchtung & RGB-Header
  • RAM-OC bis 4.000 MHz
  • 2x M.2 mit PCIe 4.0 x4 / 6x SATA 6G
  • 2x PCIe 4.0 x16
  • PCIe 4.0 nur mit Ryzen-3000-CPU

 

lagernd

219,00 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: MBGB-339

EAN: 4719331806439

MPN: X570 Aorus Elite

Hersteller: Gigabyte

 
 

Produktinformationen - X570 Aorus Elite, AMD X570 Mainboard - Sockel AM4

Der AMD X570 High-End-Chipsatz unterstützt AMDs Ryzen-3000-Prozessoren (Codename: Matisse) und deren vollständiges Feature-Set, allem voran den PCI-Express-Standard in der Version 4.0 (PCIe 4.0). PCIe 4.0 ist dabei abwärtskompatibel und kann mit allen Erweiterungskarten vorheriger Generationen verwendet werden. Pro PCIe-4.0-Lane ist eine im Vergleich mit PCIe 3.0 doppelt so hohe Datentransferrate möglich, sodass eine über vier PCIe-4.0-Lanes angebundene NVMe-SSD eine theoretische Lese-/Schreibgeschwindigkeit von bis zu 7,8 GB/s erreichen kann. Jedes Mainboard mit dem X570-Chipsatz eignet sich darüber hinaus auch für alle anderen AMD-CPU-Serien für den Sockel AM4.

Achtung: Die folgenden Spezifikationen bezüglich der PCIe-Lanes, Anbindung der M.2-Steckplätze und Anbindung der PCIe-Slots beziehen sich auf die Kombination von X570-Chipsatz mit einer Ryzen-CPU der dritten Generation (Ryzen 3000 / Zen 2 / Matisse)!

Die Features des Gigabyte X570 Aorus Elite Mainboards auf einen Blick:

  • Umfangreiche RGB-LED-Beleuchtung
  • Insgesamt 5 RGB-LED-Header zum Anschließen von z. B. RGB-Strips
  • DDR4-Speicher bis 3.200 MHz, mittels RAM-OC bis 4.000 MHz
  • 1x M.2-Slot mit x4 PCIe-4.0- Anbindung direkt an die CPU
  • 1 weiterer M.2-Slot mit PCIe-4.0-x4-Anbindung über den Chipsatz
  • 2x PCIe 4.0 x16-Slots für High-End-Grafikkarten
  • USB am I/O-Panel: 4x USB 2.0 / 4x USB 3.0 Typ A / 2x USB 3.1 Typ A
  • Interne USB-Anschlüsse: 4x USB 2.0 / 4x USB 3.0 / 1x USB 3.1 Typ C
  • Insgesamt 4x 4-Pin-PWM-Header für Lüfter und Pumpen

Das Gigabyte X570 Aorus Elite im Detail:

Das Gigabyte X570 Aorus Elite-Mainboard im ATX-Format verfügt über eine umfangreiche RGB-LED-Beleuchtung auf der linken Seite der Platine sowie der Abdeckung am I/O-Panel. Die Beleuchtung kann über die RGB Fusion 2-Software des Herstellers gesteuert werden. Weitere RGB-LED-Komponenten können über drei 4-Pin-RGB-Header (12V) sowie zwei digital adressierbare 3-Pin-RGB-Header (5V) angeschlossen und gesteuert werden, sofern sie mit der RGB-Software des Mainboards kompatibel sind.

Für Grafikkarten stehen zwei PCIe-4.0-Slots im x16-Format zur Verfügung. Einer von ihnen ist direkt über insgesamt 16 PCIe-4.0-Lanes an den Ryzen-3000-Prozessor angebunden. Der andere PCIe-x16-Slot ist über 4 Lanes an den Chipsatz angebunden (PCIe 4.0 bei Ryzen 3000; PCIe 3.0 bei allen Vorgängergenerationen). Für Steck- und Erweiterungskarten stehen zusätzlich zwei PCIe-x1-Slots zur Verfügung.

Schnellere Anschlüsse dank PCI-Express 4.0

Die Ryzen-3000-CPUs stellen vier PCIe-4.0-Lanes zur direkten Anbindung von NVMe-SSDs bereit. Bei diesem X570-Mainboard werden diese vier Lanes für die Anbindung eines einzelnen M.2-Slots für NVMe-SSDs genutzt. Über den X570-Chipsatz werden neben einem weiteren M.2-Steckplatz mit x4-Anbindung auch sechs SATA-6G-Anschlüsse bereitgestellt.

Am I/O-Panel bietet das Gigabyte X570 Aorus Elite zwei USB-3.1-Anschlüsse mit Typ-A-Buchse. USB 3.1 bzw. USB 3.1 Gen 2 erreicht maximale Geschwindigkeiten von 10 Gbit/s je Port und USB-Ports mit diesem Standard unterstützen in der Regel die Schnellladefunktion von Smartphones und Tablets. Darüber hinaus werden je vier USB-3.0- und USB-2.0-Anschlüsse am I/O-Panel bereitgestellt.

Weiterhin bietet dieses X570-Mainboard Features wie Gigabit-LAN (Intel I211AT), On-Board-Sound (Realtek ALC1200 Audio Codec), einen verstärkten PCIe-Slot sowie zahlreiche interne Header. Mit an Bo(a)rd sind zudem OC-Features, eine optimierte Spannungsversorgung sowie eine Unterstützung für RAM-Kits bis zu 4.000 MHz.

Technische Details:

  • Format
    ATX (305 x 244 mm)
  • Chipsatz
    AMD X570
  • Sockel:
    AM4 (für Pinnacle Ridge / Summit Ridge / Bristol Ridge / Raven Ridge / Matisse / Picasso)
  • RAM:
    4x DDR4 (max. 3.200 MHz, 4.000 im OC)
    Dual-Channel
    max. 128 GB (32 GB pro Modul)
  • Slots (mit einer Ryzen-CPU der 3000-Serie):
    1x PCIe 4.0 x16
    1x PCIe 4.0 x16 (elektrisch x4)
    Multi-GPU-Konfigurationen: 2-way AMD CrossFire
    Multi-GPU-Konfigurationen: Quad-GPU CrossFire
    2x PCIe 4.0 x1
  • Interne Anschlüsse:
    6x SATA 6G (RAID 0, 1, 10)
    2x M.2 (M-Key, PCIe 4.0 x4 mit max. 64 Gbit/s und SATA 6G, horizontal, Größen 2242 bis 22110)
    4x USB 3.0 (zwei Header)
    4x USB 2.0 (zwei Header)
    1x USB 3.1 (ein Header)
    1x Front-Panel-Audio-Header
    1x Front-Panel-Header
    1x Q-Flash-Plus-Button
    1x Clear-CMOS-Jumper
    1x TPM-Header
  • Lüfter- und RGB-Header:
    1x CPU-Lüfter
    1x Water Cooling CPU-Lüfter
    2x System-Lüfter
    2x 4-Pin RGB-Header (12V)
    1x 4-Pin CPU-Cooler-LED-Strip / RGB-LED-Strip-Header (12V)
    2x 3-Pin RGB-Header (digital, 5V)
  • Externe Anschlüsse:
    4x USB 3.0 (Typ A, max. 5 Gbit/s)
    4x USB 2.0
    1x HDMI 2.0
    1x Gigabit LAN (Intel I211AT)
    5x Audio (ALC1200, 5.1 Sound)
    1x Optical S/PDIF Out
  • Stromversorgung:
    1x 24-Pin ATX12V
    1x 8-Pin ATX12V
 

Weiterführende Links zu "X570 Aorus Elite, AMD X570 Mainboard - Sockel AM4"

 
Gigabyte
 

Technische Details

Formfaktor Mainboard ATX
CPU Sockel AM4
Chipsatz Mainboard AMD X570
Speicherslots 4x
Speichertyp DDR4
max. Arbeitsspeicher 128 GB
PCIe (4.0) x16 (mechanisch) 2x
PCIe (4.0) x1 2x
Lüfteranschlüsse (4-Pin PWM) 3x
Pumpenanschluss (4-Pin) 1x
LED Anschlüsse RGB (4-Pin 5050 12VGRB) 3x, Digital RGB (3-Pin 5V/12VDG) 2x
SATA 6G intern 6x
M.2 (PCIe 4.0 x4 / SATA 6G) 2x
USB 3.1 extern (Typ A) 2x
USB 3.0 extern (Typ A) 4x
USB 3.0 intern 4x
Display Anschluss HDMI
RJ-45 (LAN) Ports 1x (insgesamt), 1x 1 Gbit/s
Wireless LAN & Bluetooth nein
Beleuchtung ja
Beleuchtungsfarbe RGB
LED Kompatibilität GIGABYTE RGB Fusion

Kundenbewertungen für "Gigabyte X570 Aorus Elite, AMD X570 Mainboard - Sockel AM4"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
Ruben
Nopileus
Mit dem X570 Aorus Elite erhält man ein X570 mit eher spartanischer Austattung dass...
Bewertungen der letzten 6 Wochen (2)
Keine Beschränkungen (2)
50% (1)
50% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
50% (1)
50% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Ruben

Super Board, leider keine "trouble-shooting-LEDs"

 
Nopileus

Starke Stromversorgung, unproblematischer Chipsatzlüfter

Mit dem X570 Aorus Elite erhält man ein X570 mit eher spartanischer Austattung dass aber von Bauteilqualität und Funktion her überzeugt.

Die Spannungsversorgung für die CPU ist vermutlich die stärkste in der Preisklasse und bleibt dank hoher Effizienz und trotz eher kleiner Kühlkörper sehr kühl und selbst für den kommenden R9 3950x mehr als ausreichend ohne überhitzen befürchten zu müssen.

Der Chipsatzlüfter bleibt dank einem BIOS Update bis zu einer Temperatur von 58°C aus und ist somit im normalen Betrieb bei um die 50°C ausgeschaltet und nicht zu hören.
Bei ausgiebigem Gaming mit großen Grafikkarten könnte es vorkommen dass dieser anspringt aber ich habe dies selbst noch nicht provozieren können.

Die einzige Schwäche des Boards findet sich in der Austattung, es fehlen features wie ein POST Code Display oder LEDs zur Fehleranalyse.
Auch gibt es nur zwei Stecker für Gehäuselüfter, hier bieten Alternative Boards etwas mehr.

Auch das BIOS hat Gigabyte in dieser Generation überarbeitet und übersichtlicher gestaltet.
Für Overclocking fehlt gegenüber Gigabytes größeren Modellen dem Anschein nach nichts.

Wer hier keine Ausstattungsmerkmale vermisst ist mit diesem Mainboard sehr gut beraten.

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

bestellt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV