Intel Core i7-12700KF 3,60 GHz (Alder Lake-S) Sockel 1700 - boxed

Intel Core i7-12700KF 3,60 GHz (Alder Lake-S) Sockel 1700 - boxed

12 CPU-Kerne und 20 Threads für Multitasking, hoher Boost-Takt bis zu 5,0 GHz, freier Multiplikator zum Übertakten, 25 MB Smart-Cache & 125 Watt TDP, für Mainboards mit Intel Z690 und Sockel LGA 1700, ohne CPU-Kühler!
218,44 €
(inkl. MwSt.)
| sku HPIT-746
| EAN 5032037234047
| MPN BX8071512700KF
| Hersteller Intel
Auf Lager
  • Insgesamt 12 echte Prozessorkerne - hervorragend für Multitasking
  • 8 Performance-Kerne mit 16 Threads und 5,0 GHz Boost für maximale FPS
  • 4 effiziente Prozessorkerne mit 3,8 GHz Boost
  • Automatisch maximale Leistung dank Intel Turbo Boost Max Technologie 3.0
  • Freier Multiplikator zum Übertakten (OC)
  • Unterstützung für DDR5-RAM (Dual Channel)
  • Insgesamt 20 PCIe-Lanes mit hoher Bandbreite für Grafikkarten und SSDs
  • Info: Nur mit Mainboards aus Intels 600er-Serie mit Sockel LGA 1700 kompatibel!
  • Info: Kein CPU-Kühler enthalten!

Mehr Leistung, um mehr zu schaffen

Mit hohen Taktraten und der neu entwickelten Kernarchitektur sorgt der Intel Core i7-12700KF dafür, dass alles flüssig läuft. Wenn du neben dem Spielen chattest, streamst und aufzeichnest, bleiben deine FPS stabil. Dieser Prozessor verfügt im Gegensatz zum ansonsten baugleichen Intel Core i7-12700K über keine integrierte Grafikeinheit.

Intels leistungsstarke Hybrid-Architektur integriert zwei Kernfamilien in einer einzigen CPU und sorgt dafür, dass alles in deinem Spieluniversum reibungslos läuft. Acht Performance-Kerne (P-Kerne) sind auf Leistung bei Single- und Light-Thread-Workloads ausgelegt und fördern Aktivitäten wie Spiele und Produktivität.

Vier effiziente Kerne (E-Kerne) sind für Multithreading-Leistung optimiert und minimieren Unterbrechungen durch sekundäre Aufgaben. Der Intel Thread Director priorisiert und verwaltet die CPU-Auslastung und sendet Aufgaben an den besten Kern für die Aufgabe. Beide Kerntypen lassen sich getrennt voneinander übertakten.

Ein rundum leistungsfähiges Ökosystem

Die Prozessorarchitektur von Alder Lake unterstützt leistungssteigernde Innovationen wie PCI-Express 5.0 und DDR5-Arbeitsspeicher. Eine exzellente Grundlage für Hochleistungskomponenten wie NVMe-SSDs und Grafikkarten, die von höheren Bandbreiten und einem schnelleren Datenaustausch profitieren. Auch die Konnektivität ist erstklassig: Die Unterstützung von Thunderbolt 4 und Intel Killer Wi-Fi 6/6E (Gig+) sorgt für schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten und Verbindungen zu Peripheriegeräten.

Technische Details:

  • Typ:
    Intel Core i7-12700KF ("Alder Lake-S")
    Fertigung: Intel 7 (10 nm)
  • Kerne:
    P-Kerne: 8 / 16 (physisch / virtuell)
    E-Kerne: 4
  • Takt:
    Basistakt (P-Kerne): 3,6 GHz
    Turbo-Takt Single-Core (Turbo Boost Max 3.0): 5,0 GHz
    Turbo-Takt All-Core: 4,7 GHz
    Basistakt (E-Kerne): 2,7 GHz
    Turbo-Takt Single-Core: 3,8 GHz
  • Cache:
    Smart-Cache: 25 MB
  • Speicher:
    Speicher-Controller: intern
    Speicher-Kanäle: 2
    Speicher-Standards:
    DDR5-4800
    DDR4-3200
  • PCI-Express-Lanes:
    16x PCIe 5.0
    4x PCIe 4.0
  • Integrierte Grafikeinheit:
    keine
  • TDP:
    125 Watt
  • Maximum Turbo Power:
    190 Watt
  • Sockel-Kompatibilität:
    LGA 1700
  • Chipsatz-Kompatibilität:
    600er-Serie von Intel
CPU
CPU-Hersteller Intel
CPU-Serie Intel Core i7
CPU-Sockel 1700
CPU-Architektur Intel Alder Lake-S
CPU-Kerne 12
CPU-Threads 20
Effizienz-Kerne 4
Leistungs-Kerne 8
Hyper- / Multithreading Ja
Offener Multiplikator Ja
Speichercontroller 2 Channel
TDP 125 W
CPU-Verpackung boxed / retail
Arbeitsspeicher
Speichertyp DDR4
Thermische Spezifikationen
max. TDP 125 W