noblechairs

Lazer3D
HT5 Graphite Mini-ITX HTPC-Gehäuse - Grau/Graphit

  • Stylisches Mini-ITX-Gehäuse zum Selberbau
  • nur 5,3 Liter Volumen
  • edler Material-Mix aus Acrylglas und Metall
  • flexible Konfigurationsmöglichkeiten
  • kompatibel mit DC-DC-Netzteilen

 

lagernd

124,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GELZ-104

EAN: 0000000000000

MPN: HT5 GRAPHITE

Hersteller: Lazer3D

 
 

Produktinformationen - HT5 Graphite Mini-ITX HTPC-Gehäuse - Grau/Graphit

Minimalistisches Selbstbau-Gehäuse für Bastler, Individualisten und Designliebhaber. Das kompakte Gehäuse beherbergt Mini-ITX Systeme in einem durchdachten Korpus aus lasergeschnittenem Acrylglas samt stylischem Frontpanel. Das flexible Layout und die austauschbaren Elemente sorgen für große Individualisierungsmöglichkeiten beim Design und der Hardwarebestückung. Je nach Variante bringt der Materialmix aus Acryl, Holz und Metall eine unverwechselbare Optik und schafft einen edlen HTPC oder ein auffälliges Gaming-System.

Die Features des Lazer3D HT5 Graphite Gehäuses im Überblick:

  • Stylisches Mini-ITX-Gehäuse zum Zusammenbauen
  • Ultra-kompakt mit einem Volumen von nur 5,3 Litern
  • Edler Material-Mix aus Acrylglas und Metall
  • CPU-Kühler bis zu 72 Millimeter Höhe
  • Low-Profile-Grafikkarten bis zu 195 Millimeter Länge
  • Flexible Konfigurationsmöglichkeiten für unterschiedliche Hardwarebestückung
  • Austauschbare Elemente für Anpassung und Änderung des Designs
  • Kompatibel mit DC-DC-Netzteilen

Edles Design aus Acrylglas und Metall

Das HT5 in der Graphite-Variante wartet auf mit einer dezenten Front samt Metall-Element und einem Korpus aus fünf Millimeter starkem Acrylglas in Matt-Grau. Das transparente Seitenteil wird durch eine darunterliegende gefrostete Acrylglasabdeckung ergänzt. Das Cover verdeckt geschickt die verlegten Kabel und andere Komponenten während das transparente Fenster freien Blick auf das Mainboard gewährt.

Das Seitenteil sowie der Boden und der Deckel des Gehäuses sind großflächig mit Lüftungsschlitzen versehen, wodurch die verbaute Hardware ausreichend mit Frischluft versorgt bzw. warme Luft aus dem Gehäuse transportiert werden kann. Das Frontpanel wird von einem Spalt durchzogen, der durch die RGB-Beleuchtung des verbauten Mainboards, sofern vorhanden, besonders in Szene gesetzt wird.

Eigenbau-Gehäuse mit flexiblem Layout

Bei der Ausrichtung bietet das HT5 die freie Wahl, denn das Acryl-Case kann sowohl horizontal als auch vertikal platziert werden. Auch im Inneren zeigt sich das Gehäuse flexibel: hier werden mehrere Konfigurationsmöglichkeiten für unterschiedliche Hardwarebestückungen geboten. Der Aufbau des Gehäuses und der Einbau der Hardware gestaltet sich durch die umfangreiche und detaillierte Anleitung auch für Einsteiger einfach. Zwei verschiedene Rückwände lassen die Wahl zwischen dem reinem APU-Betrieb oder dem Einbau einer dedizierten 2-Slot-Grafikkarte im Low-Profile-Design. Je nach Rückplatte können verschiedene drei Millimeter starke Slot-In-Panels verbaut werden, die wiederrum unterschiedliche Zusatzkomponenten aufnehmen.

So liegen dem Lieferumfang unter anderem zwei Panels für die Montage von insgesamt bis zu vier 80-mm-Lüftern bei, welche links und rechts vom Mainboard ihren Platz finden um für ordentlich Durchzug im Gehäuse zu sorgen. Die volle Lüfterbestückung kann jedoch nur ohne verbaute Grafikkarte erreicht werden, da zur Montage des zweiten Lüfter-Panels zwingend die Rückwand ohne PCIe-Slots verwendet werden muss. Des Weiteren erlauben andere Panels den Einbau von bis zu drei 2,5-Zoll-Datenträgern oder die Nutzung verschiedener Netzteilkonfigurationen.

Trotz seiner geringen Größe bietet das Lazer3D HT5 Platz für CPU-Kühler bis zu einer Höhe von 72 Millimetern und Dual-Slot-Grafikkarten in Low-Profile-Bauweise mit bis zu 195 Millimetern Länge. Für die Stromversorgung der Hardware setzt das Gehäuse auf DC-DC-Netzteile mit separatem AC-DC-Wandler. Dieser kann, je nach Konfiguration auch intern verbaut werden, hier muss dann jedoch auf den Einsatz von Lüftern und einer Grafikkarte verzichtet werden.

Achtung: Das Lazer3D HT5-Gehäuse ist ausschließlich mit Grafikkarten in Low-Profile-Bauweise kompatibel. Dieser Formfaktor stammt aus dem Server-Bereich und weist eine geringere Bauhöhe als Standard-Grafikkarten auf.


Technische Details:
  • Maße: 265 x 96 x 210 mm (B x H x T)
  • Material: Acrylglas, Metall
  • Farbe: Grau, Silber
  • Formfaktor: Mini-ITX
  • Lüfter insgesamt möglich:
    4x 80 mm (Seiten)
  • Davon vorinstalliert: keine
  • Laufwerksschächte:
    3x 2,5" (intern; Maximum, je nach Layout)
  • Netzteil: DC-DC mit separatem AC-DC-Wandler (optional)
  • Erweiterungsslots: 2x PCIe (Low-Profile)
  • I/O-Panel: 1x Power-Button (beleuchtet)
  • Maximale Grafikkartenlänge: 195 mm
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 72 mm
 

Weiterführende Links zu "HT5 Graphite Mini-ITX HTPC-Gehäuse - Grau/Graphit"

 

Technische Details

Gehäuse Typ Mini Gehäuse
Formfaktor Mini-ITX
Farbe Grau
Hauptfarbe Grau
Breite (exakt) 265
Höhe (exakt) 96
Tiefe (exakt) 210
Breite 200 - 300 mm
Höhe bis 100 mm
Tiefe 200 - 300 mm
Material Acrylglas, Metall
max. CPU Kühler Höhe (exakt) 72 mm
max. Grafikkarten Länge (exakt) 195 mm
max. CPU Kühler Höhe unter 80 mm
max. Grafikkarten Länge unter 200 mm
Seitenteil mit Fenster
Frontklappe nein
Cardreader nein
Lüftersteuerung nein
LCD/TFT Display nein
intern 2,5 Zoll 3x
Hot-Swap nein
PCI Slots 2x
HDD Entkopplung nein
Mainboardschlitten nein
Kabelmanagement Gehäuse nein
Netzteil Format extern
Netzteil Position Extern
Lüfter vorinstalliert nein
Lüfter 80mm 4
Radiator Mounting nein
Filter nein
Dämmung nein
Beleuchtung nein
Fernbedienung nein
Schlauchdurchführung nein
Transport System nein

Kundenbewertungen für "Lazer3D HT5 Graphite Mini-ITX HTPC-Gehäuse - Grau/Graphit"

Leider wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Das ist Ihre Chance.

Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

bestellt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV