noblechairs collection 2016
Lian Li
Topseller!

Lian Li
DK-Q2X Tischgehäuse - schwarz

  • Edles
  • flaches Tischgehäuse mit Glasplatte
  • 8x vorinstallierten 120er-Lüftern
  • 4x USB 3.0
  • Kopfhörer-Rack
  • PCIe-Extender und verstellbaren Tischbeinen

 

ab 16.01.2018

999,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GELI-693

EAN: 4718466006769

MPN: DK-Q2X

Hersteller: Lian Li

 
 

Produktinformationen - DK-Q2X Tischgehäuse - schwarz

Spezialist für absolute Edelgehäuse und einzigartige Sonderserien, Lian Li, hat mit dem DK-02 ein eindrucksvolles Desk-Gehäuse präsentiert, welches gleich zwei Computersysteme unter einer Arbeitsplatte aus Glas auffallend und gleichzeitig doch sehr dezent in Szene setzt. Das Tischgehäuse beziehungsweise der Gehäusetisch war geboren. Mit dem DK-Q2 bleibt Lian Li dem grundlegenden Konzept treu, beschränkt sich jedoch auf Platz für ein einzelnes System. Dieses kann allerdings sehr fürstlich bestückt werden, zum Beispiel mit einer üppigen Wasserkühlung samt zweier 480-mm-Radiatoren.

Die Kunden von Lian Li sind so einiges an Qualität gewöhnt. Sei es die Verwendung von hochwertigen Materialien wie dem allseits vorhandenen gebürsteten Aluminium oder die stets entkoppelten Laufwerksschächte. Auch beim DK-Q2 hat Lian Li hochwertige Materialien mit ausgefeilter Technik und Liebe zum Detail verbunden. So ist es wenig verwunderlich, dass sowohl die Beine als auch das Gehäuse an sich aus edlem Aluminium bestehen.

Zu guter Letzt liegt eine gehärtete Glasplatte auf dem Gehäuse oben auf, die einerseits stabil genug ist, um einen Monitor darauf abstellen zu können, andererseits dennoch den Blick auf die Hardwarekomponenten freigibt und damit potentielle Beleuchtungselemente ermöglicht. Die Platte aus gehärtetem Glas lässt sich auch einfach vom Gehäuse entfernen. Alles zusammengenommen, ergibt das ein stattliches Gesamtgewicht von 31 Kilogramm - ohne verbaute Hardwarekomponenten.

Beim Design dieses außerordentlichen Tischgehäuses wurde kräftig mitgedacht, damit neben des einzigartigen Designs die Nutzbarkeit nicht zu kurz kommt. So lässt sich eine praktische Zubehörablage mit Haltehaken für Headsets seitlich links oder rechts am Tisch anbringen, je nachdem, wo der Tisch aufgestellt wird. Auf der rechten "Vorderseite" befinden sich neben einer Laufwerksblende im Slim-Slot-Format auch vier USB-3.0-Ports, zwei Audio-Buchsen und ein Power-Schalter sowie die Vorbereitung für drei Drehregler des optionalen LED-Kits namens LED50RGB-2.

Im Vergleich zum Vorgänger DK-02 hat Lian Li die Montage der Komponenten beim DK-Q2 deutlich vereinfacht. Der komplette Tray, auf dem Mainboard, Netzteil und Laufwerke untergebracht werden, lässt sich mit allen internen Kabeln an einem Stück herausnehmen. Neben einer leichteren Montage der Komponenten profitiert gleichzeitig das Kabelmanagement von diesem Feature, denn nicht gebrauchte Kabel können so einfach und bequem an der Rückseite des Trays versteckt werden.

Bei der Komponentenwahl geht Lian Li mit dem DK-Q2 neue Wege, um das Design des Tisches schlank zu halten und zusammen mit den neu konstruierten Tischbeinen für mehr Beinfreiheit zu sorgen. Im Lieferumfang befindet sich daher ein PCI-Express-Extender-Kabel, um die Grafikkarte "liegend" an den vier, dafür vorgesehenen Erweiterungs-Slots zu platzieren. Mit einem optionalen, zweiten Extender-Kabel ist auch der Einsatz eines zweiten Pixelbeschleunigers möglich. Bei gleichzeitiger Verwendung der dahinter liegenden Laufwerkshalterungen darf die Grafikkarte bis zu 280 mm lang sein, ohne Laufwerke an diesen Positionen gar bis zu 440 mm. Ähnliches gilt für das Netzteil: mit Laufwerken bis zu 140 mm Länge, ohne Laufwerke ebenfalls bis zu 440 mm. CPU-Kühler müssen niedriger als 90 mm sein.

Der DK-Q2 ist ohnehin prädestiniert für eine perfekt in Szene gesetzte Wasserkühlung. Zusammen mit der richtigen LED-Beleuchtung entstehen so wahre Kunstwerke. Jeweils vier 120-mm-Lüfter-Slots erlauben die Unterbringung von gleich zwei 480-mm-Radiatoren. Für einen ausreichenden Luftstrom von links nach rechts (oder umgekehrt) ist also gesorgt. Weitere vier Lüfter lassen sich auf mitgelieferten Brackets an der Rückseite befestigen, um so gezielt einzelne Komponenten mit Frischluft zu versorgen oder ein gänzlich anderes Belüftungssystem zu realisieren.

Von außen sind die seitlichen Lüfteröffnungen nicht sichtbar und werden von einer Blende verdeckt. In dieser befinden sich Staubfilter, um das Innere des Tischgehäuses möglichst lange von unansehnlichen Fremdpartikeln zu schützen. An der Rückseite sind vier Abdeckungen, links, rechts und mittig, die man alle abschrauben kann, um dort stattdessen eine Monitorhalterung anzubringen. Die vier Füße unter den Tischbeinen lassen sich zudem um 30 mm nach oben erhöhen, so dass man seine perfekte Position beim Lian Li DK-Q2 einstellen kann.

Wer Speicherlaufwerke installieren will, hat mit dem DK-Q2 die Möglichkeit sieben 3,5-Zoll-Laufwerke oder sieben 2,5-Zöller zu integrieren. Auf dem Tray befinden sich fünf Positionen, an denen jeweils ein Laufwerk montiert werden kann. Zusätzlich liefert Lian Li zwei HDD-Bracket-Sets mit, an denen sich jeweils zwei Laufwerke unterbringen lassen. Weitere Festplatten passen mit optional erhältlichen Halterungen ins Tischgehäuse. Für optische Laufwerke wird ein Slim-Slot auf der linken Vorderseite angeboten. Wer diesen nicht braucht, kann auch dort noch eine zusätzliche 2,5- oder 3,5-Zoll-Festplatte installieren.

Hinweis:
Dieses Produkt kann nur per Spedition geliefert werden. Die Spedition meldet sich nach Bestellung per Mail oder Telefon beim Kunden und stimmt mit ihm den Liefertermin ab. Die Lieferung erfolgt bis zur Bordsteinkante. Bitte beachten Sie auch, dass die Lieferzeit zwischen 6 bis 8 Tage betragen kann (sofern die Ware bei uns lagernd ist)!

Technische Details:

  • Maße: 1000 x 785-815 x 700 mm (B x H x T)
  • Material: Aluminium (Tischbeine), gebürstetes Aluminium (Gehäuse), gehärtetes Glas (Tischplatte)
  • Gewicht: ca. 31 kg
  • Farbe: Schwarz
  • Maximale Belastung: 80 kg
  • Formfaktor: E-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
  • Lüfter insgesamt möglich:
    4x 120 mm (Rückseite)
    4x 120 mm (linke Seite)
    4x 120 mm (rechte Seite)
  • Davon vorinstalliert:
    4x 120 mm (linke Seite)
    4x 120 mm (rechte Seite)
  • Radiator-Mountings:
    2x max. 480 mm (je 1x links und rechts)
  • Filter: linke Seite, rechte Seite (entnehmbar, in Blende integriert)
  • Laufwerksschächte:
    1x 5,25 Zoll (extern, Slim-Slot-Format; stattdessen 1x 2,5/3,5 Zoll möglich)
    7x 3,5/7x 2,5 Zoll (intern)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 4
  • I/O-Panel:
    4x USB 3.0 (interne Anbindung)
    1x je Audio In/Out
  • Maximale Grafikkartenlänge: 280-440 mm
  • Maximale Netzteillänge: 140-440 mm
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 90 mm
 

Weiterführende Links zu "DK-Q2X Tischgehäuse - schwarz"

 
Lian Li
 

Videos

 

Video Thumbnail

Technische Details

Gehäuse Typ Tischgehäuse, Aluminium Gehäuse
Formfaktor ATX, Micro-ATX, Mini-ITX, E-ATX
Seitenteil mit Fenster
Farbe Schwarz
Hauptfarbe Schwarz
Akzentfarbe Transparent
Dämmung nein
Breite (exakt) 1000
Höhe (exakt) 815, 785
Tiefe (exakt) 700
Breite 900 - 1000 mm
Höhe 700 - 800 mm, 800 - 900 mm
Tiefe 600 - 700 mm, 700 - 800 mm
Material Aluminium, Glas
Gewicht (exakt) 31
Gewicht 30 - 32 kg
USB 4x
USB 3.0 4x
Audio-Ausgang 1x
Audio-Eingang 1x
intern 2,5 Zoll 7x
intern 3,5 Zoll 7x
extern 5,25 Zoll 1x
PCI Slots 4x
Mainboardschlitten ja
Fernbedienung nein
Kabelmanagement Gehäuse ja
Front LCD/TFT Display nein
Filter ja
Netzteil nein
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Hinten Seitlich
Lüfter vorinstalliert 8x 120mm
Lüfter 120mm 12
Lüfterfarbe Schwarz
Lüftersteuerung nein
Cardreader nein
Frontklappe nein
Hot-Swap nein
Position I/O Front
HDD Entkopplung nein
Radiator Mounting 2x Quad (480mm)
Beleuchtung nein
Schlauchdurchführung nein
Serie DK
Transport System nein

Kundenbewertungen für "Lian Li DK-Q2X Tischgehäuse - schwarz"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 1 Kundenbewertungen)
 
Keine Beschränkungen (1)
0% (0)
100% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Pierre

kleinere details sollten besser sein

der tisch ansich ist super und trotz berichte, die ich laß und befürchtete, diesen nicht alleine aufbauen zu können und später selber platzprobleme darunter zu bekommen, bin ich vom gegenteil überzeugt... ein wenig geduld, studieren der aufbauanleitung und gute planung sind wichtig...
leider ist das material sehr anfällig für fingerabdrücke usw... kratzer sind auch sehr schnell drin, wenn mal ne schwerere schraube reinfällt... das ist ein nicht so toller aspekt... vorsicht und handschuhe sind geboten...
die lüfter sind recht laut, aber haben einen guten durchsatz, der bei der größe ja nicht verkehrt ist...
bei mir ist die extender karte für die graka leider deffekt, deshalb kann ich den tisch aktuell im betrieg nicht abdecken, da die graka zu hoch ist...
ebenso fehlen die sonst bekannten schraubsicherungen, wo eben zusatzkarten wie graka usw eingesetzt werden am board... diese sind nur an der vorgesehenden halterung der graka vorhanden... dies isr eher schlecht, wenn man sowas wie ne soundkarte oder ähnliches einsetzen will, da diese nur am board selbst fest ist.. die möglichkeit, ein gerät mit 5,25 toll zu verbauen, dvd, lüftersteuerung usw ist nicht gegeben, bzw ein laufwerk im slim format, was man nicht unbedingt hat, wenn man vorher einen normalen tower hatte...
ein resetknopf fehlt dazu auch noch :D
der ein und ausbau der filter ist bei diesem model mit etwas arbeit verbunden, da diese von innen verschraubt sind... hinzu kommt, dass man die lüfter selbst nur im gehäuse und nicht in der verkleidung verbauen kann, da diese dann nicht mehr schließbar ist... leider sind die lüfterslotz mit lochblech und nicht größer geöfnet, somit ist der luftstrom leicht behindert und etwas lauter...
abschließend jedoch sieht der tisch echt super aus, vorrausgesetzt, man nutzt passende beleuchtung... ich habe von aqua computer die farbwerk variante gewählt und bin damit sehr glücklich. auch das mainboardtray lässt sich super von unten beleuchten, was den optischen effekt sehr verschönert...
das kabel verlegen ist sehr angenehm, nur die sata anschlüsse der platten machen leichte probleme, wenn diese unter das tray sollen und nicht gewinkelt sind... zudem wären etwas mehr kabelbinder (5) und mehr von den qualitativ sehr hochwertigen kabelschellen (5) sinnvoll...
auch, dass man nur 2 räcks dabei hat, in denen jeweils 2 platten derselben größe platz haben ist schade... 3 oder gar 4 doppelte wäre super :)
das letzte manko ist die höhe des netzteils, da ich eines nutze, was im deckel einen lüfter hat... dieser wird sehr dicht unter dem glas liegen, was hoffenttlich keine weiteren probleme bereitet...

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV