noblechairs
Lian Li
Topseller!

Lian Li
LANCOOL II Mesh Performance Midi-Tower, Tempered Glass - schwarz

  • Edler Midi-Tower in Schwarz
  • für Mainboards bis E-ATX-Formfaktor
  • mit großen Mesh-Flächen
  • Seitentüren aus Tempered Glass
  • drei Lüfter vorinstalliert / bis zu acht Lüfter möglich
  • integrierte Lüftersteuerung
  • 1x 360/280er und 1x 240er Radiator möglich

 

ab 08.12.2020

87,63 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GELI-843

EAN: 4718466009494

MPN: Lancool II mesh performance k

Hersteller: Lian Li

 
 

Produktinformationen - LANCOOL II Mesh Performance Midi-Tower, Tempered Glass - schwarz

Mit dem LANCOOL II Mesh Performance verpasst Lian Li dem LANCOOL II ein Facelift und stattet diesen mit großen Mesh-Flächen für einen optimierten Airflow und eine verbesserte Kühlleistung aus. Der Midi-Tower überzeugt zudem durch ein schickes Design und innovative Details. Die Grundlage des LANCOOL II Mesh Performance bildet eine stabile Stahlkonstruktion mit einer komplett abnehmbaren Frontabdeckung sowie schwenkbaren Seitenteilen aus Tempered Glass und Stahl. Der Innenraum bietet Platz für Dual- und Triple-Radiatoren, bis zu neun Laufwerke und leistungsstarke Hardware.

Die Features des Lian Li LANCOOL II Mesh Performance Midi-Towers im Überblick:

  • Hochwertiger Midi-Tower für Mainboards bis E-ATX
  • Integrierte Lüftersteuerung für bis zu sechs Lüfter
  • Seitentüren aus Tempered Glass mit Magnetverschluss
  • Besonders große Mesh-Flächen für einen hervorragenden Airflow
  • Platz für bis zu 384 mm lange Grafikkarten
  • Für Dual- und Triple-Radiatoren geeignet
  • Inklusive einem 120er und zwei 140er PWM-Lüftern
  • Bis zu neun Datenlaufwerke wie SSDs und Festplatten gleichzeitig möglich

LANCOOL II Mesh Performance: Midi-Tower für Luft- und Wasserkühlung

Wer auf eine klassische Luftkühlung setzt, hat an diesem Gehäuse seine wahre Freude, denn das LANCOOL II Mesh Performance bietet Möglichkeiten zur Installation von insgesamt acht Lüftern. Hinter der feinmaschigen Mesh-Front können drei 120er oder zwei 140er Lüfter angebracht werden, am Deckel zwei bis zu 140 Millimeter große Modelle, zwei 120er Lüfter finden auf herausnehmbaren Trägern auf der Netzteilabdeckung Platz und ein 120 Millimeter großer Gehäuselüfter kann an der Rückwand des Midi-Towers befestigt werden. Ab Werk sind zwei 140-Millimeter-Lüfter in der Front und ein 120-Millimeter-Lüfter an der Rückwand des LANCOOL II Mesh Performance vorinstalliert. Für CPU-Kühler sind maximal 176 Millimeter Bauhöhe vorgesehen.

Auch an die Installation von Komplett- und Custom-Wasserkühlungen hat der Hersteller gedacht: An der Vorderseite kann ein 360er Triple-Radiator oder ein 280er Dual-Radiator angebracht werden. Eine herausnehmbare Halterung erleichtert den Einbau. Diese kann auf zwei verschiedene Weisen montiert werden, um bis zu 110 Millimeter Platz für Wärmetauscher und Lüfter einzuräumen oder die Lüfter mit einem schmaleren Radiator weiter von der Frontabdeckung zu entfernen. Am Deckel kann ein 240er Radiator montiert werden. Hier ist von Lian Li eine Bautiefe von insgesamt 65 Millimetern angedacht.

Schickes und funktionelles Design

Der LANCOOL II Mesh Performance wurde gezielt im Hinblick auf die Kühlung leistungsstarker Hardware optimiert und bietet zahlreiche Lufteinlässe: Die ehemals glatte Frontabdeckung des Gehäuses besteht nun fast komplett aus Mesh. An der Unterkante glänzt der Herstellername als Aluminiumplakette. Die Rückseite und der Gehäuseboden sind mit großzügigen Lüftungsöffnungen versehen. Der Deckel ist mit einem magnetischen Staubfilter ausgestattet und der Staubfilter unter dem Netzteil befindet sich in einem Einschub. Somit sind alle Filter herausnehmbar und können einfach gereinigt werden.

Doch das LANCOOL II Mesh Performance hat funktionell und auch optisch einiges zu bieten: Die Außenpaneele sind zweiteilig: Die beiden oberen Seitenwände bestehen aus Tempered Glass auf Stahlrahmen. Diese sind an Scharnieren an der Rückseite des Gehäuses befestigt und klappen beim Öffnen nach hinten auf. Ein besonderer Kunstgriff ist Lian Li allerdings beim Schließen gelungen, denn die Seitentüren schließen magnetisch.

Die unteren Seitenpaneele decken den Bereich unter der Netzteilabdeckung ab. Sie klappen nach unten hin auf und bestehen aus Stahlblech, wobei die Abdeckung an der linken Gehäuseseite beim LANCOOL II Mesh Performance ebenfalls eine luftdurchlässige Mesh-Fläche ist. Auf der Rückseite des Mainboard-Trays sorgen zusätzliche Abdeckungen dafür, dass die meisten Kabel dem neugierigen Auge verborgen bleiben.

Viel Platz für Komponenten und Laufwerke

Der Innenraum ist in Schwarz gehalten und bietet reichlich Platz für leistungsstarke Hardware, beispielsweise für E-ATX-Mainboards bis zu einer Breite von 280 Millimetern und performante Gaming-Grafikkarten mit bis zu 384 Millimetern Länge. Der LANCOOL II Mesh Performance bietet Platz für insgesamt neun Laufwerke.

Auf der Rückseite des Mainboard-Trays können zwei 2,5-Zoll-SSDs auf einzelnen Trägern montiert werden. Die rechte Abdeckblende nimmt an der Innenseite zwei weitere 2,5-Zoll-Laufwerke auf und auf der Netzteilabdeckung können zwei 2,5-Zoll-Laufwerke auf den beiden herausnehmbaren Trägern befestigt werden, dann aber keine Lüfter. Unter der Netzteilabdeckung des LANCOOL II Mesh Performance befindet sich ein Laufwerkskäfig für drei 3,5- oder 2,5-Zoll-Laufwerke, der frei positionierbar ist, um Radiator oder Netzteil mehr Platz zu gewähren. Für das ATX-Netzteil sind bis zu 210 Millimetern Bautiefe vorgesehen.

Das I/O-Panel des LANCOOL II Mesh Performance bietet zwei USB-3.0-Typ-A-Anschlüsse und eine vierpolige 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse für Headsets. Neben Power- sowie Reset-Taster findet sich bei den Bedienelementen auch ein vierstufiger Schieberegler für die Lüftersteuerung, die das Anschließen und Steuern von bis zu sechs Lüfter mit 3-Pin- oder 4-Pin-Steckern erlaubt. Außerdem ist ein USB-C-Anschluss vorbereitet. Das entsprechende Anschlusskabel mit einer USB-3.1-Typ-C-Buchse kann separat erworben werden (Artikel-Nr.: ZUUS-402).
Achtung! Der Hersteller weist darauf hin, dass 140er bzw. 280er Radiatoren auf keinen Fall zur Innenseite der Radiator-Halterung hin montiert werden dürfen, da diese sonst verbogen werden kann. Bitte beachten Sie die Hinweise in der Anleitung.

Technische Details:

  • Maße: 229 x 494 x 478 mm (B x H x T)
  • Gewicht: ca. 11,3 kg
  • Material: Stahl (Chassis), Tempered Glass (Seiten)
  • Farbe: Schwarz
  • Formfaktor: E-ATX (bis 280 mm), ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
  • Lüfter insgesamt möglich:
    3x 120 / 2x 140 mm (Vorderseite)
    2x 120 / 2x 140 mm (Deckel)
    1x 120 mm (Rückseite)
    2x 120 mm (Netzteilabdeckung)
  • Davon vorinstalliert:
    2x 140 mm PWM (600-1200 U/min, Vorderseite)
    1x 120 mm PWM (600-1500 U/min, Rückseite)
  • Radiator-Mountings:
    1x max. 360 / 280 mm (Vorderseite)
    1x max. 240 mm (Deckel)
  • Filter: Deckel, Netzteil (entnehmbar)
  • Laufwerksschächte:
    2x 2,5 Zoll (MB-Tray)
    2x 2,5 Zoll (Abdeckung rechts)
    2x 2,5 Zoll (auf Netzteilabdeckung)
    3x 3,5/2,5 Zoll (Laufwerkskäfig)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 7
  • I/O-Panel:
    2x USB 3.0
    1x 3,5 mm Klinke (4-polig, TRRS, Audio-In/-Out)
    1x Lüftersteuerung (Low / Medium / High / Automatik)
    1x USB-C (mit separat erhältlichem Anschlusskabel)
  • Maximale Grafikkartenlänge: 384 mm
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 176 mm
  • Maximale Netzteil-Länge: 210 mm
 

Weiterführende Links zu "LANCOOL II Mesh Performance Midi-Tower, Tempered Glass - schwarz"

 
Lian Li
 

Videos

 

Video Thumbnail

Technische Details

Gehäuse Typ Midi-Tower
max. Mainboardformfaktor E-ATX
kompatible Mainboardformate E-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Farbe Schwarz
Hauptfarbe Schwarz
Breite (exakt) 229
Höhe (exakt) 494
Tiefe (exakt) 478
Breite 200 - 300 mm
Höhe 400 - 500 mm
Tiefe 400 - 500 mm
Gewicht (exakt) 11,3 kg
Gewicht 10 - 11,9 kg
Material Stahl, Tempered Glass / Hartglas
max. CPU Kühler Höhe (exakt) 176 mm
max. Grafikkarten Länge (exakt) 384 mm
max. Netzteil Länge (exakt) 210 mm
max. CPU Kühler Höhe 160 - 179 mm
max. Grafikkarten Länge 300 - 399 mm
max. Netzteil Länge 200 - 249 mm
Seitenteil mit Fenster
Frontklappe nein
Position I/O Deckel
USB 3.0 2x
Audio Aus- / Eingänge 1x Aus-/Eingang komb. (3,5 mm Klinke, 4-Pol, TRRS)
Audio-Ausgang 1x
Audio-Eingang 1x
Cardreader nein
Lüfter- / RGB-Steuerung ja
LCD/TFT Display nein
intern 2,5 Zoll 6x
intern 2,5 / 3,5 Zoll 3x
Hot-Swap nein
PCI-Slots 7
Mainboardschlitten nein
Kabelmanagement Gehäuse ja
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Hinten Unten
Lüfter vorinstalliert 1x 120 mm, 2x 140 mm
Lüfter 120 mm 8
Lüfter 140 mm 4
Lüfterfarbe Schwarz
Radiator Mounting 1x Dual (240 mm), 1x Triple (360 mm)
Filter ja
Dämmung nein
Beleuchtung nein
Fernbedienung nein
Schlauchdurchführung nein
Transport System nein

Kundenbewertungen für "Lian Li LANCOOL II Mesh Performance Midi-Tower, Tempered Glass - schwarz"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 3 Kundenbewertungen)
 
Antz
Pros: * Really easy to build in - routing cables, accessing everywhere, taking...
Carsten
Für den angebotenen Preis ist das Case wirklich sehr gut. Es macht größtenteils einen...
Simplenoir
Das Gehäuse ist Optisch wie auch von der Leistung klasse. Die Verarbeitung ist bei...
Bewertungen der letzten 6 Wochen (3)
Keine Beschränkungen (3)
33% (1)
67% (2)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
33% (1)
67% (2)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Antz

Is a case. Very little wrong with it. I like it.

Pros:
* Really easy to build in - routing cables, accessing everywhere, taking panels off / putting back on - all is simple and a pleasure to work with.
* High quality - all surfaces feel great, look great, and work great.
* It is very similar to a lot of other cases on the market. It is a good design, works well, keeps things uncomplicated.
* Cooling. Lian Li clearly thought about cooling when making this. I am running a 5600X with the stock cooler in it, and a RTX 3080. I have not put in any additional fans. It runs just fine.

Cons:
* The included tool for moving motherboard standoff headers was godawful - I put a uATX motherboard in, and moving them required my own tool to get them off the case. Consider getting full size ATX just to avoid the pain.
* Poor dust management, I just gave up.
* The front mesh is not very robust - I noticeably dented mine just getting it out of the packaging. I suppose it doesn't do that much, am considering just taking it off and running with it off.

Other:
* The drive bay at the bottom - I first thought it was a completely stupid idea, who even has 3.5" drives any more? (who even has 2.5" drives any more?) However I reused the space to store all the spare screws/cables/PCIe covers, etc. inside them. Convenient.
* Glass doors - I have already mentally prepared myself for the fate that I will have to hack together a replacement side door made of ducktape when the glass panels that are the sides of the case inevitably shatter to smithereens. The doors are just glass. Nothing else but magnets that hold them shut. Before you even say "Why did you get a case with glass doors if you don't like glass door cases" look for yourself and just try finding a good in other regards case that does not feature this annoying design feature.
* Noise - It is not a quiet case out of the box. I would not want to sleep with it running in the room. That is probably because of the stock fans not being noctua - I am sure with a modest investment in replacement 140mm/120mm fans and a decent CPU cooler it could be made almost inaudible.

So, in conclusion good but not perfect case. It was exactly what I expected, and I am happy with it. For the price it is good.

 
Carsten

Preis / Leistung sehr gut

Für den angebotenen Preis ist das Case wirklich sehr gut. Es macht größtenteils einen wertigen Eindruck jedoch lässt an einigen Stellen die Verarbeitung zu wünschen übrig.

Was mir beim Bauen negativ aufgefallen ist, sind qualitative Mängel, die auch bei diesem Preis nicht sein sollten/dürfen.
Die Daumenschrauben besitzen kleine Unterlegscheiben aus Gummi die eigentlich nach dem 2. oder 3. rein bzw. rausschrauben kaputtgehen.
Des Weiteren waren die Schrauben, welche die kleinen Gitter direkt über dem Netzteil befestigen, vom Werk her so fest eingedreht das es mir nicht möglich war die Schrauben mit einem Schraubenzieher zu entfernen.
Ich wollte die Gitter entfernen, um dort weitere Lüfter anzubringen. Erst mit großem Aufwand konnten die Schrauben entfernt werden. Dabei wurden die Gitter zerstört und sind nicht mehr zu gebrauchen.

Nun zu den positiven Aspekten, die für mich eindeutig überwiegen.
Das Bauen in diesem Case ist wirklich sehr einfach und die Struktur ist sehr gut durchdacht. Man hat für ein normales ATX-Mainboard relativ viel Platz in diesem Gehäuse und es ist so designet das es zu keiner Zeit Platzprobleme oder ähnliches gibt. Ich habe 2 Lüfter in der Front, eine 240er AIO oben und 2 120er über dem Netzteil.
Durch den Platz auf der Vorderseite und die Abdeckungen auf der Rückseite ist Kabel Management so einfach wie nie.

Bei den Temperaturen in diesem Gehäuse gibt es ebenfalls überhaupt nichts zu meckern. Der Airflow ist sehr gut und die Temperaturen meiner Komponenten dementsprechend auch.
Meine CPU wird unter starker Auslastung maximal 65 Grad Celsius warm und die GPU 70 Grad. (Ryzen 7 2700x und RX 5700XT)

Laufen die Lüfter bei ca. 45 % Geschwindigkeit ist eigentlich nichts zu hören. Geht man höher auf 75 % oder 100 % wird es hörbar aber für mich immer noch nicht unbedingt störend.

Aussehen tut es übrigens einfach fantastisch :)

Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden und würde dieses Gehäuse auch weiterempfehlen. Nur die Qualität bezüglich der Schrauben sollte von Werk aus gesteigert werden.

 
Simplenoir

Richtig gutes MidTower Gehause mit schlechten FANs

Das Gehäuse ist Optisch wie auch von der Leistung klasse. Die Verarbeitung ist bei meinem Gehäuse absolut Fehlerfrei. Nichts wackelt oder klempt. Das installieren meines System war ausserordentlich einfach und das Kabelmanagement macht sich quasi von allein. Der Airflow ist wie versprochen Spitze und daher auch im Sommer für Menschen die auf Luft- statt Wasserkühlung setzen eine Empfehlung. Einzigster Kritikpunkt sind die mitgeliferten Lüfter. Diese sind für ihre Leistung viel zu Laut und selbst bei niedrigster Drehzahl hört man sie klackern und rattern. Habe sie mit Artic P12 Bionix getauscht. Jetzt ist mein Rechner Flüsterleise und unter Last noch besser gekühlt. 8/10 Punkte da durch den Lüfterersatz der Preis auf über 100,- Euro gekettert ist.

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • Overclock 3D - LIAN LI LANCOOL II MESH

    To summarise your thoughts on the Lian Li LANCOOL II MESH, we love it. The case offers users a lot of premium features that most cases at this price point lack, and all of this case's shortcomings are minor. Add in this case's excellent cable tidying features, and we have an enclosure with an affordable price, an outstanding feature set and a fantastic external aesthetic. For that, the Lian Li LANCOOL II MESH is more than deserving of OC3D's Value For Money award.

    zum Review
  • Hardware Canucks - Lian Li Lancool II Mesh Case Review - Air Cooling PERFECTION

    If you've been looking for an airflow enclosure that isn't too large, you know components look totally fine and  proportional inside the interior. The Lancool II Mesh Performance Edition is absolutely fantastic.

    It doesn't have much bling like the original bvut featurewise this is the case to beat in 2020.

    zum Review
  • TechPowerUp - Lian Li Lancool II Mesh Performance Review - Taking It to New Heights

    + Excellent cooling performance
    + Aggressive pricing for such an elaborate case
    + Excellent choice of materials with solid glass and steel panels
    + Plenty of liquid cooling radiator space
    + Loads of drive-storage possibilities
    + Adjustable cable-routing cover
    + Covers on the rear of motherboard tray to keep clean looks all around
    + Magnetic and/or removable dust filters all around
    + Three retail-grade fans included out of the box
    + Functional, built-in fan controller
    + Velcro strips for easy cable management
    + Components stay cool with the provided fan setup
    + Available in black for the Performance and black or white for the ARGB variant
    + Optional accessories quite useful for the most part

    zum Review
  • TechPowerUp - Lian Li Lancool II Mesh Performance Review - Taking It to New Heights

    + Excellent cooling performance
    + Aggressive pricing for such an elaborate case
    + Excellent choice of materials with solid glass and steel panels
    + Plenty of liquid cooling radiator space
    + Loads of drive-storage possibilities
    + Adjustable cable-routing cover
    + Covers on the rear of motherboard tray to keep clean looks all around
    + Magnetic and/or removable dust filters all around
    + Three retail-grade fans included out of the box
    + Functional, built-in fan controller
    + Velcro strips for easy cable management
    + Components stay cool with the provided fan setup
    + Available in black for the Performance and black or white for the ARGB variant
    + Optional accessories quite useful for the most part

    zum Review
  • Hartware - Lian Li Lancool II Mesh Gehäuse

    Positiv:
    + Zwei Versionen verfügbar (RGB oder Performance)
    + Zwei Seitenteil aus Echtglas
    + Interessanter Mechanismus zur Öffnung der Seitenteile
    + RGB-Beleuchtung hinter der Front
    + Gutes Kabelmanagement
    + Flexibler Festplattenkäfig
    + Anschlüsse im Top (Audio, 2x USB 3.0)
    + Viele Nachrüstkits verfügbar

    zum Review
  • Hartware - Lian Li Lancool II Mesh Gehäuse

    Positiv:
    + Zwei Versionen verfügbar (RGB oder Performance)
    + Zwei Seitenteil aus Echtglas
    + Interessanter Mechanismus zur Öffnung der Seitenteile
    + RGB-Beleuchtung hinter der Front
    + Gutes Kabelmanagement
    + Flexibler Festplattenkäfig
    + Anschlüsse im Top (Audio, 2x USB 3.0)
    + Viele Nachrüstkits verfügbar

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert krisenbedingt aktuell 2-5 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV