noblechairs collection 2016
Lian Li
Caseking Highlight

Lian Li
PC-O7SX ATX Gehäuse - schwarz

  • Edles flaches ATX-Gehäuse in Schwarz von Lian Li mit XXL-Glasplatte
  • Wandmontage-Vorbereitung und Platz für 360er Radiator

 

lagernd

449,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GELI-685

EAN: 4718466006455

MPN: PC-O7SX

Hersteller: Lian Li

 
 

Produktinformationen - PC-O7SX ATX Gehäuse - schwarz

Lian Li versteht es, äußerst hochwertige Gehäuse aus Aluminium zu bauen und neben der Material- und Verarbeitungsqualität auch immer wieder mit innovativen Ideen zu überzeugen - eine Kombination, die zu Recht den hervorragenden Ruf von Lian Li begründet. Auch die PC-O-Serie verbindet beides - Aluminium und Glas in Verbindung mit einem außergewöhnlichen Design und einer interessanten Ausstattung.

Wie jedes Gehäuse der PC-O-Serie entspricht das PC-O7SX vom Format her mehr oder weniger einem klassischen Desktop-Gehäuse, ohne allerdings wirklich in diese Kategorie zu passen - schon allein aufgrund seiner Abmessungen. Es lässt sich zwar mithilfe optionaler Standfüße auch horizontal aufstellen, der Fokus liegt aber ganz klar auf dem Betrieb in der Vertikalen - das wird sowohl durch die große getönte Glasscheibe, die die komplette linke Seite des Gehäuses bedeckt und eine gute Sicht auf die verbaute Hardware bietet, als auch durch die Wandmontagemöglichkeit auf der rechten Seite sowie die mitgelieferten Standfüße für die vertikale Aufstellung deutlich.

Das PC-O7SX ist die größte Version der PC-O-Serie und bietet wie das O6SX drei 120-mm-Ventilatoren im Deckel. Die Gehäusebreite beträgt 148 Millimetern beziehungsweise 178 mm mit Standfuß. Trotz dieser geringen Breite finden Mainboards bis hin zum ATX-Standard sowie normale ATX-Netzteile im Gehäuse Platz, was gegenüber den PC-O5- und PC-O6-Versionen eine deutlich erweiterte Komponentenauswahl sowie insgesamt leistungsfähigere Systeme ermöglicht. Auch einige überbreite ATX-Mainboards mit bis zu 271 mm Breite können verbaut werden. Bedingt durch die immer noch vergleichsweise geringe Gehäusebreite, beträgt die maximale Höhe des CPU-Kühlers 85 Millimeter. Falls mehr Kühlleistung als bei derart flachen Luftkühlern nötig ist, kann in dieses Gehäuse auch eine Wasserkühlung problemlos integriert werden - zusammen mit den 120-mm-Lüftern im Deckel kann auch ein Slim-Radiator im 360-mm-Format mit bis zu 35 mm Stärke eingebaut werden. Auch die Verwendung von All-in-One-Wasserkühlungssystemen ist selbstverständlich möglich, solange die maximale Radiatorstärke eingehalten wird.

Ein besonderer Clou, der der geringen Breite des Gehäuses zugute kommt, ist die Unterbringung der Grafik- oder sonstigen Erweiterungskarte. Statt diese wie üblich direkt auf das Mainboard zu stecken, kommt hier ein Riser-Kabel zum Einsatz, mit dessen Hilfe die Karte um 90 Grad gedreht montiert wird und somit im unteren Gehäusebereich aufrecht steht - die Seite, die üblicherweise die Lüfter der Grafikkarte beherbergt, wird somit im Zusammenspiel mit der Glasabdeckung genauso gut sichtbar wie das Mainboard. Optische Leckerbissen, die in normalen Gehäusen maximal mit einer Backplate Aufsehen erregen können, kommen hier also voll zur Geltung - genauso wie auch hochwertige Mainboards und Speicherriegel mit schicken Heatspreadern. Da nicht nur ein oder zwei, sondern gleich vier Erweiterungsslots vorhanden sind, können hier auch High-End-Boliden mit ausladenden Triple-Slot- oder noch größeren Kühlern verbaut werden, die zudem bis zu 320 mm lang sein dürfen - oder sogar noch länger, wenn der Festplattenkäfig hinter der Front entfernt wird.

Für optische Laufwerke wird ein Slim-Slot für Laufwerke mit der Standardhöhe von 12,7 mm angeboten. Wer diesen nicht braucht, kann auch dort noch ein 2,5- oder 3,5-Zoll-Laufwerk installieren. Weitere zwei bis drei Laufwerke (3x 2,5 Zoll oder ein 2,5- und zwei 3,5-Zoll-Laufwerke) finden auf einem Träger hinter dem Mainboard Platz und der bereits erwähnte Laufwerkskäfig hinter der Front fasst ein 2,5- sowie drei 3,5-Zoll-Laufwerke. Weitere zwei Laufwerke (3x 2,5 oder 3x 3,5 Zoll) können verbaut werden, wenn auf Erweiterungssteckkarten verzichtet wird oder die Riser-Karte näher an die Glasscheibe versetzt wird, um Platz zu schaffen. Um die im Vergleich zu hochwertigen Grafikkarten und Mainboards optisch meist eher unattraktiven Laufwerke im Schacht hinter der Front zu verbergen, liegt dem Gehäuse eine Aluminiumblende bei.

Neben dieser Blende ermöglichen noch verschiedene andere Details den Bau äußerst aufgeräumter und optisch eindrucksvoller Systeme mit diesem Gehäuse. Wie üblich bei Lian Li steht das "X" in der Produktbezeichnung für einen komplett schwarz eloxierten Innenraum, und trotz der ohnehin schon geringen Gehäusebreite sind zwischen Mainboardtray und rechter Seitenwand mehr als 30 Millimeter Platz - zusammen mit den Öffnungen im Mainboardtray, die sich genau dort befinden, wo üblicherweise die Anschlüsse der einzelnen Komponenten sitzen, lassen sich somit alle Kabel auf kürzestem Wege hinter den Tray führen, damit sie durch die Glasscheibe nicht mehr sichtbar sind. Der große Abstand von 30 mm ermöglicht das entspannte Verstauen auch längerer und voluminöser Kabelstränge, sodass hier auch ohne modulares Netzteil saubere Builds möglich sind.

Technische Details:
  • Maße ohne Standfuß: 148 x 585 x 514 mm (B x H x T)
    Maße mit Standfuß: 178 x 598 x 570 mm (B x H x T)
  • Gewicht: ca. 9,9 kg
  • Material: gebürstetes Aluminium (Gehäuse), gehärtetes Glas (Seitenwand)
  • Farbe: Schwarz
  • Formfaktor: ATX inkl. Überbreite bis 271 mm, Micro-ATX, Mini-ITX
  • Lüfter:
    1x 140/120 mm (rechtes Seitenteil)
    3x 120 mm (Deckel; vorinstalliert)
  • Radiator-Mounting:
    360 mm (Deckel; max. 35 mm Stärke)
  • Laufwerksschächte:
    1x 5,25 Zoll (extern, Slim-Slot-Format; stattdessen 1x 2,5 oder 3,5 Zoll)
    1x 2,5 Zoll + 3x 3,5 Zoll (intern; Laufwerkskäfig)
    3x 2,5 Zoll oder 1x 2,5 + 2x 3,5 Zoll (intern; hinter dem Mainboard)
    3x 2,5 Zoll oder 3x 3,5 Zoll (intern; belegt Steckkartenslots)
  • Netzteil: 1x ATX
  • Erweiterungsslots: 4
  • I/O-Panel:
    4x USB 3.0
    2x Audio 1x je Audio In/Out
  • Maximale Grafikkartenlänge: 320 mm (bis zu 450 mm ohne Laufwerkskäfig)
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 85 mm
  • Maximale Netzteil-Länge: 180 mm
 

Weiterführende Links zu "PC-O7SX ATX Gehäuse - schwarz"

 
Lian Li
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail

Technische Details

Gehäuse-Typ Aluminium Gehäuse, Midi-Tower
Formfaktor ATX, E-ATX, Micro-ATX, Mini-ITX, SP-ATX
Seitenteil mit Fenster
Farbe Schwarz
Hauptfarbe Schwarz
Akzentfarbe Transparent
Dämmung nein
Breite (exakt) 148
Höhe (exakt) 585
Tiefe (exakt) 514
Breite 100 - 200 mm
Höhe 500 - 600 mm
Tiefe 500 - 600 mm
Material Aluminium, Glas
Gewicht (exakt) 9.9
Gewicht 8 - 10 kg
USB 4x
USB 3.0 4x
Audio-Ausgang 1x
Audio-Eingang 1x
intern 2,5 Zoll 7x
intern 3,5 Zoll 8x
extern 5,25 Zoll 1x
PCI Slots 4x
Mainboardschlitten nein
Wasserkühlung nein
Fernbedienung nein
Kabelmanagement Gehäuse ja
Front LCD/TFT Display nein
Filter ja
Netzteil nein
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Vorne
Lüfter vorinstalliert 3x 120mm
Lüfter 120mm 4
Lüfter 140mm 1
Lüfterfarbe Schwarz
Lüftersteuerung nein
Cardreader nein
Frontklappe nein
Hot-Swap nein
Position I/O Front
HDD-Entkopplung ja
Radiator-Mounting 1x Triple (360mm)
Beleuchtung nein
Schlauchdurchführung nein
Transport-System nein

Kundenbewertungen für "Lian Li PC-O7SX ATX Gehäuse - schwarz"

Leider wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Das ist Ihre Chance.

Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • Technic 3D - Lian Li PC-O7S Gehäuse

    Alles in allem liefert Lian Li mit dem PC-O7S ein äußerst interessantes Produkt ab, dessen Einsatzgebiet allerdings klar vordefiniert ist. Die Optik beziehungsweise der Showeffekt steht klar im Vordergrund. Dennoch wurden grundsätzliche Dinge nicht vergessen.

    zum Review
  • Guru3D - Lian-Li O7S

    It's time to end this article, for pure looks and design I will grant it our hard to get "Top Pick" award, as this chassis should not be rated on pricing alone. We can see where the money is spent, whether or not that price-tag is worth it or not will not influence our decision in award choice.

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV