noblechairs collection 2016
MSI
Topseller!
 
 

MSI
B350 Tomahawk, AMD B350 Mainboard - Sockel AM4

  • Mainstream-Mainboard (ATX) mit AMD B350 Chipsatz
  • mit 1x PCIe 3.0 x16 & 1x PCIe 2.0 x16 (x4)
  • 1x M.2 (PCIe 3.0 x4) & 4x SATA 6G
  • 8x USB 3.0 (7x Typ A & 1x Typ C)
  • integrierte LED-Beleuchtung (Rot)

 

lagernd

99,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: MBMC-261

EAN: 4719072509576

MPN: 7A36-002R

Hersteller: MSI

 
 

Produktinformationen - B350 Tomahawk, AMD B350 Mainboard - Sockel AM4

Motherboards mit dem Prozessorsockel AM4 dienen als Plattform für die AMD Ryzen (Summit Ridge) Quadcore-, Hexacore- und Octacore-CPUs sowie "Bristol Ridge" und "Raven Ridge" Deskop-APUs der A-Serie mit integrierter Grafikeinheit bzw. die aus letzteren abgeleiteten Athlon X4 ohne iGPU. Die fortschrittlichen Chipsätze AMD X370, B350 und A320 für das Enthusiasten-, Mainstream- und Basis-Segment stellen selbst viele moderne I/O-Schnittstellen und Anschlüsse für Peripheriegeräte bereit, während weitere Datenleitungen direkt von der CPU bzw. APU beigesteuert werden.

AMD Logo Über den integrierten Speichercontroller des Prozessors unterstützen AM4-Motherboards zudem flotten und energieeffizienten DDR4-Arbeitsspeicher im Dual-Channel-Modus, je nach Board sogar mit Unterstützung für ECC-Fehlerkorrektur. Die hochentwickelte "Zen"-Mikroarchitektur bildet zusammen mit der dazugehörigen AM4-Plattform die ideale Grundlage für leistungsfähige Systeme in jedem Anwendungsbereich.

Ausstattung des MSI B350 Tomahawk im ATX-Format

Das MSI B350 Tomahawk ist ein Mainboard im ATX-Format und verfügt für Grafikkarten über einen schnellen PCI-Express-3.0-Slot mit voller x16-Anbindung. Des Weiteren stehen ein PCIe-2.0-Steckplatz mit x4-Anbindung sowie zwei PCIe-x1- und zwei klassische PCI-Slots für sonstige Erweiterungskarten bereit. Bis zu 64 GB DDR4-Arbeitsspeicher nehmen die vier RAM-Bänke auf, wobei entsprechender Speicher bei maximal 3.200 übertakteten Megahertz laufen kann. Das interne Anschluss-Repertoire umfasst unter anderem je zwei Header für USB 3.0 und USB 2.0 für jeweils 4 Ports.

Besondere Features auf einen Blick:

  • 1x PCIe 3.0 x16 für High-End-Gaming-Grafikkarten
  • 2x USB 3.0 Typ A & Typ C + 1x Turbo M.2-Slot PCIe 3.0 x4
  • Wasserpumpenanschluss & 5x PWM-Lüfter-Ports (4-Pin)
  • DDR4-Speicher bis 2.666 MHz bzw. 3.200 MHz mit OC
  • MSI Mystic Light RGB-LED-Steuerung & rote LED-Beleuchtung
  • Modernes UEFI-BIOS samt Temperaturüberwachung

Datenträger wie SSDs und Festplatten managt das Board über vier SATA-6G-Anschlüsse (inkl. RAID-Support) sowie einen horizontalen M.2-Steckplatz, der mit vier PCI-Express-3.0-Lanes angebunden ist und somit enorm hohe Geschwindigkeiten von bis zu 32 Gbit/s erreichen kann. Es können M.2-SSDs von 42 bis 110 mm Länge verwendet werden und zudem wird das fortschrittliche NVM-Express-Protokoll unterstützt, das speziell auf hochparallelisierte Datenträgerzugriffe moderner PCIe-SSDs hin optimiert worden ist.

Ein kleines Highlight am MSI B350 Tomahawk ist außerdem, dass sich an der I/O-Blende auf der Rückseite des Mainboards ein USB-3.0-Anschluss mit Typ-C-Buchse befindet. Der neuartige USB-Typ-C-Port ist besonders dünn und kann endlich beidseitig eingesteckt werden. USB 3.0 bzw. USB 3.1 Gen 1 erreicht maximale Geschwindigkeiten von 5 Gbit/s je Port. Ein besonderes Ausstattungsmerkmal ist die integrierte MSI "Mystic Light" RGB-LED-Beleuchtung, die am VRM- sowie Chipsatzkühlkörper und auf dem PCB selbst individualisierbare Beleuchtungseffekte in allen Farben des Regenbogens ermöglicht und via App gesteuert werden kann.

Besondere Raffinessen des MSI B350 Tomahawk sind außerdem die "Audio Boost 3"-Funktionalität mit Nahimic Sound Enhancer 2, die stabilisierende "Steel Armor" und das Click BIOS 5 für einfaches Feintuning des Systems. Zu guter Letzt können fünf Lüfter mit 4-Pin-PWM-Anschluss sowie eine Pumpe für Wasserkühlungen direkt an das Board angeschlossen werden. An der Mainboard-Rückseite lassen sich über das I/O-Shield weitere Geräte und Komponenten via USB 3.0 und 2.0, Gigabit-LAN, universellem PS/2 oder sechs Audio-Buchsen für 7.1-Sound mit dem MSI B350 Tomahawk verbinden. Außerdem stehen für die Bildwiedergabe per integrierter APU-Grafikeinheit (optional) drei Monitorausgänge bereit: HDMI, VGA und DVI-D.

Chipsätze für Sockel AM4 im Überblick:

 X370 ChipsatzB350 ChipsatzA320 ChipsatzRyzen CPU
PCIe 3.0 / 2.0: x4 / x8 x4 / x6 x4 / x4 x16 + x4 + x4 / -
USB 3.1 / 3.0 / 2.0: 2 / 6 / 6 2 / 2 / 6 1 / 2 / 6 - / 4 / -
RAM: DDR4 DDR4 DDR4 DDR4-Speichercontroller
SATA 6G: 4 2 2 2
SATA Raid: 0 / 1 / 10 0 / 1 / 10 0 / 1 / 10 -
Overclocking: Ja Ja Nein Ja (Unlocked CPU & XFR)
Multi-GPU: CrossFire & SLI Teilweise 2-way CF Nein -

Achtung: Die tatsächliche Ausführung der I/O-Konfiguration kann je nach Motherboard variieren. Die Tabelle gibt nur die grundsätzliche Ausstattung an Schnittstellen wieder. Auch weitere Ports sind mittels zusätzlicher Controllerchips möglich.

Kompatibilitätshinweis für CPU-Kühler auf AMD Sockel AM4:

Aufgrund von Veränderungen der Lochabstände beim Sockel AM4 im Vergleich zu den Vorgängern AM2(+), AM3(+) oder FM2(+) benötigen CPU-Kühler mit Rückplattenverschraubung entsprechend kompatible AM4-Montagesets, auf die vor dem Kauf zu achten ist. CPU-Kühler, die direkt am Retention-Modul des Mainboards befestigt werden, sind uneingeschränkt kompatibel.

Technische Details:
  • Format: ATX (305 x 244 mm)
  • Farbe: schwarz, grau
  • Chipsatz: AMD B350
    Sockel: AM4 (für Summit Ridge / Bristol Ridge / Raven Ridge)
  • RAM:
    4x DDR4 (max. 2.666 MHz)
    Dual-Channel
    max. 64 GB
  • Slots:
    1x PCIe 3.0 x16*
    1x PCIe 2.0 x16 (elektrisch x4)
    Multi-GPU-Konfigurationen: 2-way CrossFireX (16*/4)
    2x PCIe 2.0 x1
    2x PCI
  • Interne Anschlüsse:
    4x SATA 6G (RAID 0, 1, 10)
    1x Turbo M.2 (M-Key, PCIe 3.0 x4** mit max. 32 Gbit/s, horizontal, Größen 2242 bis 22110)
    2x USB 3.0 Header (4 Ports)
    2x USB 2.0 Header (4 Ports)
    5x 4-Pin Lüfter (PWM)
    1x Pumpenanschluss
    1x RGB-LED-Anschluss (4-Pin)
    1x TPM
    1x Serial-Port Header (COM)
    1x Parallel-Port Header (LPT)
    Power/Reset/Front-Audio
  • Externe Anschlüsse:
    1x USB 3.0 (Typ C, max. 5 Gbit/s)
    3x USB 3.0 (Typ A, max. 5 Gbit/s)
    2x USB 2.0
    1x Gigabit LAN (Realtek 8111H)
    6x Audio (ALC892, 7.1 Sound, Nahimic 2 Audio Boost)
    1x DVI-D
    1x VGA (D-Sub)
    1x HDMI 1.4
    1x PS/2-Combo-Port (Tastatur / Maus)
  • Stromversorgung:
    1x 24-Pin ATX12V
    1x 8-Pin ATX12V
  • Besonderheiten: integrierte RGB-LED-Beleuchtung (MSI Mystic Light)

*(x8 mit APU bzw. Athlon X4)
**(x2 mit APU bzw. Athlon X4)
 

Weiterführende Links zu "B350 Tomahawk, AMD B350 Mainboard - Sockel AM4"

 
MSI
 

Technische Details

CPU Sockel AM4
Formfaktor Mainboard ATX
Chipsatz Mainboard AMD B350
Speicherslots 4x
Speichertyp DDR4
max. Arbeitsspeicher 64 GB
PCIe (3.0) x16 (mechanisch) 1x
PCIe (2.0) x16 (mechanisch) 1x
PCIe (2.0) x1 2x
PCI Slots 2x
Lüfteranschlüsse (4-Pin PWM) 5x
SATA 6G intern 4x
M.2 (PCIe 3.0 x4) 1x
M.2 (SATA 6G) 1x
USB 3.0 extern (Typ A) 3x
USB 3.0 extern (Typ C) 1x
USB 3.0 intern 4x
Display-Anschluss DVI-D, HDMI, VGA (D-Sub)
RJ-45 (LAN) Ports 1x
Wireless LAN nein

Kundenbewertungen für "MSI B350 Tomahawk, AMD B350 Mainboard - Sockel AM4"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 4 Kundenbewertungen)
 
Technikon
Technikon
MyLife4Tech
Das MSI B350 TOMAHAWK ist nach meiner Meinung eine sehr gute Grundlage für einen AMD...
Bewertungen der letzten 6 Wochen (4)
Keine Beschränkungen (4)
75% (3)
25% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
75% (3)
25% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Technikon

Gutes Preisleistungs Verhältnis

 
Technikon

Gutes Preisleistungs Verhältnis

 
MyLife4Tech

Sehr gutes Mainboard für Ryzen-Gaming-PC in der Mittelklasse

Das MSI B350 TOMAHAWK ist nach meiner Meinung eine sehr gute Grundlage für einen AMD Ryzen Mitteklasse-Gaming-PC. Es kann ein AMD Ryzen 5 oder 7 Prozessor verbaut werden – in dieser Klasse wird wohl eher der Ryzen 5 zum Einsatz kommt. Das BIOS/UEFI bietet alle notwendigen Funktionen den Prozessor und Arbeitsspeicher zu übertakten.

Das Click BIOS 5 von MSI zählt aus meiner Sicht schon für die Intel-Plattformen zu den Besten. Meine Meinung dazu hat sich hier auch für die AMD-Ryzen-Plattform nicht geändert. Neben den Übertaktungsmöglichkeiten, ist für mich die Einstellung von Lüfterprofilen wichtig. Auch dies ist im gut gelöst.

Mit maximal 64 GB Arbeitsspeicher verteilt auf 4 Bänke bietet das B350 Tomahawk auch hier die Kapazität, die erwartet wird. Der Arbeitsspeicher kann eine Taktrate von bis zu 3200 MHz haben. Auch dies ist üblich für diese Leistungsklasse.
Die Anschlussmöglichkeiten sind ausreichend – der Anschluss des üblichen SSD-Laufwerks und einer Festplatte für die Massendaten geht ohne Probleme. Selbst eine der immer populärer werdenden M.2-SSD kann verbaut werden.

Optisch ist das B350 TOMAHAWK ein Leisetreter. Die Optik ist in Schwarz und Grau gehalten. Wenn nicht die dezente rote LED-Beleuchtung wäre, könnte man von einem Mainboard ohne optische Akzente sprechen.

Einziger Kritikpunkt am B350 TOMAHAWK ist die Tatsache das die Bänke für die Arbeitsspeichermodule nahe am CPU-Sockel sind. Damit muss man schon bei der Verwendung von normal-grossen CPU-Kühler darauf achten, dass dieser zusammen mit dem gewünschten Arbeitsspeicher verbaut werden kann.

 
Reinhard Kobale

Tolles Mainboard

Habe es jetzt seit 2 Wochen in meinem System und es rennt problemlos als CPU habe ich eine Ryzen 1700X
Seit dem neuen Bios Uptate für das Board kann ich die CPU Problemlos auf 3900 GHZ und das mit einem Luftkühler übertakten.
Bin sehr zufrieden!

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV