noblechairs collection 2016

MSI
X79A-GD45 Plus, Intel X79 Mainboard - Sockel 2011

  • Schwarzes Hochleistungsmainboard mit X79 von MSI mit 5x PCIe x16
  • Quad-Channel
  • 8x RAM
  • USB 3.0 und SATA 6G

 

archiviert

 

Artikel-Nr.: MBMC-049

EAN: 4719072286910

MPN: 7760-034R

Hersteller: MSI

 
 

Produktinformationen - X79A-GD45 Plus, Intel X79 Mainboard - Sockel 2011

Die Marke MSI (Micro-Star International) wurde 1986 in Taiwan aus der Taufe gehoben und hat sich seitdem weltweit einen Ruf erarbeitet, der ganz ihrem selbst gewählten Motto entspricht: "Innovation with Style". Die Nutzer schätzen besonders an den Grafikkarten und Mainboards aus dem Hause MSI deren Qualität, Modernität und die außergewöhnliche Optik. Das gilt auch für das X79A-GD45 Plus mit Intels Top-Chipsatz X79. Im Vergleich zu den Vorgängern wurde die Optik leicht verändert, so ist das Board komplett schwarz mit kleinen braunen Akzenten gestaltet, dazu im Detail verbessert, was den Overclocking-Optionen zugute kommt.

Der Intel-Chipsatz X79 ist immer noch die Speerspitze der aktuellen Generation und stellt die Basis für Intels High-End-CPUs mit dem Codenamen Sandy Bridge-E dar. Die Prozessoren treten über den Sockel LGA 2011 mit dem "Platform Controller Hub" X79 in Kontakt. Die Sandy Bridge-E CPUs verfügen über einen Speichercontroller, der mit vier Kanälen zugleich arbeiten kann (Quad-Channel-Interface). Bisher konnten Prozessoren und zuvor Northbridges lediglich im Dual-Channel- oder höchstens Tripple-Channel-Mode die Daten in den und aus dem Arbeitsspeicher schaufeln.

Außerdem können die Sandy Bridge-E CPUs andere Geräte über enorme 40 Lanes anbinden, während bislang ohne Zusatzchip auf dem Mainboard allenfalls 16 Lanes möglich waren. Doch als wäre dies nicht genug, werden dabei sogar die Spezifikationen des neuen Standards PCI Express 3.0 eingehalten, was allein schon zu einer Verdoppelung der Bandbreite gegenüber PCIe 2.0/2.1 führt. Zusammen mit dem Quad-Channel-Betrieb bedeutet also "Intel Sandy Bridge-E in LGA 2011 auf X79" kein Feinschmecker-Gericht, sondern: bombastische, nie dagewesene Bandbreite!

Um diese Vorteile aber auch nutzen zu können, müssen passende X79 Mainboards entsprechend ausgestattet sein. Das darf man vom MSI X79A-GD45 Plus mit Fug und Recht behaupten. Es bietet acht von acht möglichen RAM-Bänken, diese sind natürlich per Quad-Channel-Interface an die CPU angebunden und können - entsprechende Module vorausgesetzt - bis zu 128 GB an Arbeitsspeicher aufnehmen, der offiziell mit 1.600 MHz und beim X79A-GD45 Plus sogar mit bis zu 2.400 übertakteten MHz laufen kann.

Für Fans von Multi-VGA-Verbünden, ist das MSI X79A-GD45 der ultimative Leckerbissen, denn es nutzt die Möglichkeiten der neuen CPU-Generation voll aus, indem es drei PCIe 3.0 x16 Slots aufweist, von denen zwei mit vollen 16 Lanes und der dritte mit kaum langsameren 8 Lanes angebunden sind. Folgerichtig ist das ATX-Mainboard hochoffiziell für 3-Wege-SLI oder 3-Wege-CrossFireX freigegeben. Dazu gibt es zwei weitere x16 PCIe 2.0 Ports und einen x1-Anschluss.

Das übrige Schnittstellenarsenal zu betonen, verbietet sich bei einem solchen Mainboard schon beinahe, deshalb seien hier nur kurz die wichtigsten Anschlüsse erwähnt: Von modernen USB 3.0 über SATA 6G bis zu Gigabit LAN und Audio-Buchsen für 7.1 Sound ist alles, was man sich wünschen kann, an Bo(a)rd.

Damit eingefleischte Übertakter und Enthusiasten die Sandy Bridge-E Prozessoren, Grafik-Boliden und RAM-Module sicher und stabil an deren Grenzen bringen können, werden nur hochwertigste Military Class III Komponenten verbaut. Hilfsprogramme wie MSIs Instant OC oder OC Genie II machen das Overclocking selbst für Einsteiger maximal einfach. Gleichzeitig spart die von MSI entwickelte Technologie des "Active Phase Switching" Energie, indem immer nur so viel Strom geliefert wird, wie auch benötigt.

Das UEFI ClickBIOS II macht das Einstellen von Spannungen, Taktfrequenzen und anderem zum Kinerspiel. Dank Live Update 5 werden Updates für das System auf Wunsch vollautomatisch geladen und installiert. Zu guter Letzt ist besonders eine Funktion hervorzuheben: Winki 3 ist ein ganz schmales zusätzliches Betriebssystem, das auf Linux basiert und mit dem man in wenigen Sekunden im Internet surfen oder Mails schreiben kann, ohne zuvor das eigentliche Betriebssystem booten zu müssen.

Hinweise: Um auch die aktuellsten CPUs zu unterstützen, ist ggf. ein BIOS-Update notwendig.
Der Betrieb außerhalb der herstellerseitigen Spezifikationen geschieht auf eigenes Risiko und geht mit einem Garantieverlust einher.

Technische Details:
  • Format: ATX (305 x 244 mm)
  • Farbe: Braun, Schwarz
  • Chipsatz: Intel X79
    Sockel: 2011 (für Intel Sandy Bridge-E CPUs)
  • RAM: 8x DDR3 (max. 2.400 Mhz [OC])
    Quad-Channel
    max. 128 GB
  • Slots:
    3x PCIe 3.0 x16 (Anbindung: 16 / 16 / 8)
    Kompatible Multi-VGA-Konfigurationen: 3-Way-SLI, 2-Way-CrossFireX
    2x PCIe 2.0 x16
    1x PCIe x1
  • Interne Anschlüsse:
    2x SATA III
    4x SATA II
    2x USB 3.0 (1x Header)
    4x USB 2.0 (1x Header)
    Power / Reset / LED / Front-Audio
    1x CPU Fan / 4x System Fan
  • Externe Anschlüsse:
    1x PS/2 Keyboard / Maus
    2x USB 3.0
    6x USB 2.0
    1x Gigabit LAN
    6x Audio (7.1, ALC892)
  • Stromversorgung:
    1x 24-Pin ATX
    1x 8-Pin EPS12V
  • Kompatibilität: Windows XP, Vista, 7
  • Features:
    Sandy Bridge-E kompatibel
    Military Class III Komponenten
    3x PCI Express 3.0 x16
    3-Way-SLI oder 3-Way-CrossFireX möglich
    USB 3.0 & SATA 6G
    FireWire & 7.1 Sound
    Active Phase Switching
    OC Genie II & Instant OC
    MSI M-Flash
    Winki 3



 

Weiterführende Links zu "X79A-GD45 Plus, Intel X79 Mainboard - Sockel 2011"

 
MSI
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail

Kundenbewertungen für "MSI X79A-GD45 Plus, Intel X79 Mainboard - Sockel 2011"

Leider wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Das ist Ihre Chance.

Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV