noblechairs collection 2016

MSI
Z170A Gaming M7, Intel Z170 Mainboard - Sockel 1151

  • Bestens ausgestattetes Z170-Gamer-Mainboard (ATX) von MSI mit 3× PCIe (3.0) x16
  • 2× Turbo-M.2
  • 2× USB 3.1 (Typ A+C)
  • 6× USB 3.0
  • 2× SATA-Express & 6× SATA

 

archiviert

 

Artikel-Nr.: MBMC-152

EAN: 4719072412784

MPN: 7976-001R

Hersteller: MSI

 
 

Produktinformationen - Z170A Gaming M7, Intel Z170 Mainboard - Sockel 1151

Die aktuelle Prozessor-Generation der Core-6000-Serie, auch bekannt unter dem Namen "Skylake", benötigt unter anderem aufgrund der Unterstützung für schnellen und sparsamen DDR4-Arbeitsspeicher einen neuen Sockel und auch neue Chipsätze. Neben der gestiegenen CPU-Leistung, der deutlich aufgebohrten Grafikeinheit und der DDR4-Unterstützung der CPUs selbst bieten auch die neuen Chipsätze der Serie 100 ("Sunrise Point") einige deutliche Verbesserungen. Statt bisher acht PCI-Express-2.0-Lanes bietet der Z170-Chipsatz als Topmodell nun satte 20 Lanes, die mit PCIe 3.0 auch noch rund doppelt so schnell sind.

Wichtig ist das unter anderem für die Ausstattung mit M.2-Slots, die nun - abhängig vom Mainboard - bis zu drei Slots mit jeweils vier PCIe-3.0-Leitungen umfassen kann, wo es bisher nur einen Slot gab, der in den meisten Fällen auch nur mit zwei Datenleitungen angeschlossen war. Dies ermöglicht mit einer Bandbreite von rund 4 GB/s pro Slot die Verwendung von mehreren extrem schnellen M.2-SSDs und ermöglicht die Umgehung des langsameren SATA-6G-Standards, den es weiterhin bis zu sechs Mal gibt. Auch bei USB 3.0 hat sich einiges getan, von den maximal 14 USB-Ports unterstützen nun bis zu 10 den schnellen 3.0-Standard und nicht mehr nur höchstens 6. Insgesamt stellt eine Skylake-CPU zusammen mit einem Serie-100-Chipsatz eine sehr moderne und gut ausgestattete Plattform dar.

Beim MSI Z170A Gaming M7 handelt es sich um ein bestens ausgestattetes Z170-Mainboard im ATX-Format, das besonders für schnelle Quadcore-Prozessoren der Core-i7- oder Core-i5-Reihe eine ideale Basis darstellt - als Z170-Board unterstützt es selbstverständlich auch das Übertakten von CPUs der K-Serie, welche über einen frei auswählbaren Multiplikator verfügen. Das schwarz-rote Gamer-Board mit großen, ebenfalls schwarz Kühlkörpern und roten Akzenten verfügt über vier DIMM-Slots für DDR4-Arbeitsspeicher im schnellen Dual-Channel-Mode. Für Grafikkarten stellt das Board zwei PCIe-3.0-x16-Slots bereit, die für eine einzelne oder - jeweils im x8-Modus - für zwei Grafikkarten genutzt werden können. Dabei unterstützt das Board sowohl NVIDIAs SLI- als auch AMDs CrossFireX-Technologie. Ein weiterer Slot im x16-Format ist mit acht Lanes an den Chipsatz angebunden, für weitere Steckkarten stehen vier PCIe-x1-Slots zur Verfügung.

Wenn keine Grafikkarte vorhanden ist, lassen sich dank integriertem Grafikprozessor einer Skylake-CPU Monitore direkt an der Rückseite des Mainboards anschließen - hierfür stehen mit 2x HDMI und DisplayPort drei Anschlüsse zur Verfügung. Das MSI-Motherboard überzeugt obendrein unter anderem mit 7.1-Sound mit AudioBoost 3, zwei Turbo-M.2-Slots, zwei mal SATA-Express, zwei mal USB 3.1 (Typ A+C), sechs mal USB 3.0, fünf Lüfteranschlüssen, einem MSI Gaming LAN-Controller mit Killer-E2400-Chip, XMP-Unterstützung, BIOS-Flashback+ und diversen Übertaktungsfeatures.

Technische Details:
  • Format: ATX
  • Farbe: Schwarz, Rot
  • Chipsatz: Intel Z170 ("Sunrise Point")
    Sockel: 1151 (für Intel-CPUs der 6. Core-Generation "Skylake")
  • RAM: 4× DDR4 (regulär DDR4-2.133, max. 3.600 Mhz mittels OC)
    Dual-Channel
  • Slots (physisch):
    2× PCIe 3.0 x16
    1× PCIe 3.0 x16 (elektrisch x8)
    Kompatible Multi-VGA-Konfigurationen: Dual-GPU-SLI, 3-Way-GPU-CrossFireX
    4× PCIe x1
  • Interne Anschlüsse:
    6× SATA 6G (davon 4 als SATA Express)
    2× SATA Express
    2× Turbo-M.2 (max. 32 Gb/s)
    4× USB 3.0 (zwei Header)
    4× USB 2.0 (zwei Header)
    5× Lüfter (4-Pin)
    Power/Reset/LED/Front-Audio
  • Externe Anschlüsse:
    1× PS/2 Tastatur/Maus
    2× USB 3.1 (1× Typ A und 1× Typ C)
    2× USB 3.0
    2× USB 2.0
    1× Gigabit-LAN (Killer E2400)
    1× S/PDIF (optisch)
    2× HDMI
    1× DisplayPort 1.2
    1× Clear-CMOS
    1× BIOS-Flashback+ (mittels USB 2.0)
    5× Audio (7.1 mit AudioBoost 3)
  • Stromversorgung:
    1× 24-Pin EATX 12V
    1× 8-Pin ATX 12V
 

Weiterführende Links zu "Z170A Gaming M7, Intel Z170 Mainboard - Sockel 1151"

 
MSI
 

Videos

 

Video Thumbnail

Technische Details

CPU Sockel 1151
Formfaktor Mainboard ATX
Chipsatz Mainboard Intel Z170
Speicherslots 4x
Speichertyp DDR4
max. Arbeitsspeicher 64 GB
PCIe (3.0) x16 (mechanisch) 3x
PCIe (3.0) x1 4x
Lüfteranschlüsse (4-Pin PWM) 5x
SATA 6G intern 6x
SATA Express intern 2x
M.2 (PCIe 3.0 x4) 2x
M.2 (SATA 6G) 1x
USB 3.1 extern (Typ C) 1x
USB 3.1 extern (Typ A) 1x
USB 3.0 extern (Typ A) 2x
USB 3.0 intern 4x
Display-Anschluss Display Port, HDMI, HDMI (2x)
RJ-45 (LAN) Ports 1x
Wireless LAN nein

Kundenbewertungen für "MSI Z170A Gaming M7, Intel Z170 Mainboard - Sockel 1151"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 5 Kundenbewertungen)
 
Enes Kizilirmak
Dieses Board habe ich in meinem ersten eigenen PC verbaut und ich bin sehr zufrieden....
jens
Das Board ist einfach einzubauen, super verarbeitet ich hatte keine brobleme
Steffen Stolzenberger
Meine Bewertung zum Z170A GAMING M7 Mainboard. Ich schreibe sonst wenige Bewertungen...
Keine Beschränkungen (5)
100% (5)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Enes Kizilirmak

Sehr gutes Board mit vielen Funktionen!

Dieses Board habe ich in meinem ersten eigenen PC verbaut und ich bin sehr zufrieden. Alles hat sich super einrichten lassen, übertakten ist auch problemlos möglich. Das Board isf außerdem mit mehreren roten LED's versehen, welche besonders im Dunkeln sehr gut wirken. Solange man kein WLAN braucht ist man mit diesem Board auf der richtigen Seite.

Klare Kaufempfehlung!

 
jens

Das Board ist super

Das Board ist einfach einzubauen, super verarbeitet ich hatte keine brobleme

 
Steffen Stolzenberger

TolleFunktionen bei einfachster Bedienung

Meine Bewertung zum Z170A GAMING M7 Mainboard.

Ich schreibe sonst wenige Bewertungen aber mit diesem Mainboard bin ich sehr zufrieden.
Es lößt mein Z87 GD 65 MSI Mainboard ab.

Optik:
Tolle Optik, schönes Design mit tollen Oberflächenfinish, für Leute mit Sichtfenster im Tower sicher ein hingucker.
Auf der linken unteren Seite ist eine sehr schöne LED Line welche rot beleuchtet wird integriert. Diese ist über Software einstellbar (Blinkend, Fade-In Fade-Out, Aus)
Die passiven Kühlkomponenten sind in einem tollen rot und passen vom Farbton her sehr gut zu anderen roten Parts wie RAM, Lüfter usw.
Lan Buchse am I/O Shield ist mit einer roten LED Beleuchtet.

Modding Freaks wirds gefallen.

Anchlüsse:
Das Board hat alle gängigen Anschlüße die man heute benötigt, Wichtig ist auch das USB 3.1 Gen2 Type-C vorhanden ist.
Ein USB HotKey Anschluss für die Tastatur für weitere Einstelloption vorhanden.

UEFI:
Tolles UEFI für mich war das auch ein Grund wieder ein MSI Mainboard zu kaufen. Es ist kinderleicht zu bedienen. Alles ist schnell zu finden und abzulesen.
Ideal zum Übertakten alles ist übersichtlich gestaltet und hat eine Aufgeräumte Optik.
Die Lüftersteuerung kann wunderbar in mehreren Temperaturbereichen eingestellt werden.
UEFI Updates funktionieren reibungslos. Bisher keine Probleme mit Fehlern, Freeze oder ähnliches gehabt.

Läuft alles sehr stabil-

Ich betreibe das Mainboard mit einen i7 6700K welcher auf 4,8 GHz getaktet ist und alles läuft stabil.
Dazu 4x8 GB G.Skill 2400 Ram mit XMP

Die Installation und Einrichtung war kinderleicht alles lief ab dem ersten Start.

Wer ein tolles Mainboard sucht mit vielen Funktionen und einfacher Bedienung der ist mit diesem hier gut bedient.

Klare Kaufempfehlung 10**********

 
Thomas Ballweber

Kaufempfehlung

- Erstklassiges Board mit umfangreichem BIOS/UEFI. Einfaches updaten. - Leichte Bedinung und ausführliche Bedienungsanleitung. - Lüftersteuerung über PWM oder Spannung (Hinweiß: CPU-Lüfter(2x) nicht über Spannung regelbar). - RAID Controller (Etwas mehr Aufwand bei SSD RAID, aber dank Anleitung kein Problem). - Overclock Profile. uvm. zum "Spielen" :) [[strong]]Klare Empfehlung![[/strong]]

 
Christian

Z170A Gaming M7 - Von mir aus eine klare Kaufempfehlung !

Lieferumfang:

Schauen wir zunächst einmal in den Karton hinein. Auffällig ist hier direkt das zeitlose klassische Design im schwarz / roten MSI Look, verfeinert mit silbern/ metallischen Konnektoren. Der Lieferumfang enthält neben dem Board eine Treiber und Software DVD, ein Handbuch plus Quick Installation Guide Karte, eine schnittsicher verpackte I/O Blende im ergänzenden schwarz / rot Look, einen MSI Sticker zum Verfeinern des Gehäuses, M-Konnektoren, eine SLI Bridge für die Nutzung mehrerer Grafikkarten, 4 schwarze SATA Kabel, Labels zum Markieren oder Beschriften der Kabel und zu guter Letzt, eine aus dem Hotel bekannten „I´m not here“ Türkarte.
Einbau:
Es handelt sich bei dem Z170A GAMING M7 um ein Mainboard mit dem LGA1151 Sockel und ist somit prädestiniert für die neuen INTEL Prozessoren der Skylake Generation. Das hochwertig verbaute Mainboard ließ sich mit 9 Abstandshalterschrauben mehr als fest und leicht montieren und bot mir in meinem Define R5 Black Fractal genügend Installations und Anschlussmöglichkeiten. Beginnend mit vier DDR4 Slots, die bis zu 64 GB erweiterbar sind und von 2133MHZ bis 3600MHz unterstützt werden.
5 Lüfteranschlüsse, wovon 3 Anschlüsse auf dem Board für Systemlüfter verteilt sind, und 2 oben anliegende CPU Fan Anschlüsse für die leistungsstarken CPU Kühler mit zwei Fans. 6 x SATA Anschlüsse, wovon 2 für SATA Express bestimmt sind, und die Möglichkeit mehrere Grafikkarten dank der mitgelieferten SLI Bridge parallel laufen zu lassen.

Funktionen:

Auffallende Neuigkeiten, die das Board mit sich bringt, sind u.a. das Gaming Hotkey Feature, welches sich auf dem Mainboard aktivieren lässt. Im Betrieb kann man dem Board nun Tastenkombinationen und damit verbundene Funktionen zuweisen. Ob nun ein bestimmtes Spiel / Programm aufgerufen werden , Overclocking Profile geladen werden ,oder der PC einfach zum Desktop wechseln soll. Uns steht dazu eine Software bereit, mit welcher es uns freisteht, die Hotkeys und Funktionen nach unseren Wünschen zu belegen. Des Weiteren hat sich MSI mit dem Game Boost etwas Neues überlegt. Schaut man in auf die rechts untere Ecke des Mainboards, wird einem direkt ein roter Knopf auffallen, wobei es sich aber um ein fein einstellbares Rädchen handelt. Der Game Boost lässt sich in 11 Stufen einstellen und bringt nach jedem Level Aufstieg immer einen kleinen Performance Boost des Speichers und der CPU. Gerade für Nutzer die nicht im BIOS oder in Software experimentieren möchten, ist dies ein sehr entgegenkommendes Feature um etwas mehr Leistung aus seinem PC zu holen. Weitere neue Anschlussmöglichkeiten auf der Rückseite des Mainboards sind neben USB 2.0 und USB 3.1, 2 Ports des neuen USB 3.1 der 2. Generation. Diese arbeiten im Gegensatz zum Vorgänger doppelt so schnell und einer der Anschlüsse ist sogar in dem neuen Type-C Design. Das bedeutet, Geräte welche diesen Anschluss mitbringen, können egal wie rum hineingesteckt werden. Kein unnötiges Drehen weil der Anschluss nicht passt.


BIOS:

Ist alles montiert und angeschlossen, nehmen wir den Rechner jetzt in Betrieb. Gehen wir direkt in das BIOS, erinnert uns die Farbwahl des CLICK Bios 5 natürlich stark an die des Mainboards. Mit der Taste „F7“ kann man zwischen dem einfachen oder dem erweiterten Modus, geeignet für erfahrene Benutzer, wechseln. Der Aufbau bei beiden Modis ist übersichtlich und gut strukturiert. In der Kopfzeile werden uns die aktuelle CPU und RAM Speichertakt sowie Temperatur der CPU und des Mainboards angezeigt. Rechts daneben finden wir eine kleine Hardwareauflistung der eingebauten Teile. Im Rest des Bios navigieren wir uns auf der linken Seite durch die Funktionen, nehmen in der Mitte andere Einstellungen vor und finden rechts eine kleine Info bzw. Hilfsfenster.

Resümee:

Als langjähriger PC Bastler und Spieler ist das MSI Z170A Gaming M7 in meinen Augen ein High-End Mainboard, welches leistungs und aufrüstungstechnisch keine Wünsche offen lässt. Mit einem Startpreis ab 210,00€ ist es vielleicht nicht das günstigste, aber im Hinblick auf zukünftige Spiele im 4K Modus oder den erscheinenden Virtual Reality Brillen ( Oculus,Projekt Mopheus, HTC Vive, Steam VR ect. ) für mich ganz klar eine Kaufempfehlung.

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • HardwareOverclock - MSI Z170A Gaming M7

    Pro:

    + Schönes Design
    + Sehr umfangreiches Bios
    + Sehr gute OC Möglichkeiten
    + Einfaches Handling
    + Treiber und Tools auch für Win 10
    + Umfangreiche Software
    + SLI und Crossfire
    + 2 x M.2 mit 32/GBs und Raid
    + Preis

    zum Review
  • KitGuru - MSI Z170A Gaming M7 Motherboard

    KitGuru says: If you’re in the market for a high-end Z170 motherboard to partner your Core i7-6700K CPU, MSI’s well-balanced Z170A Gaming M7 will not be a disappointment.

    zum Review
  • Ocaholic - MSI Z170A Gaming M7

    Führt man sich das Lineup von MSI Hauptplatinen zu Gemüte, dann sieht man, dass es sich beim Z170A Gaming M7 um ein High-End-Modell mit ATX-Formfaktor handelt. Zudem hat MSI dieses Board mit einigen interessanten Features bestückt worunter sich Game Boost, OC Genie und ein weiter überarbeitetes UEFI BIOS befinden. Hinsichtlich der Spannungsversorgung findet man nicht weniger als 14 Phasen, was mehr als ausreichend ist, sodass man diese Platine sogar für extreme Overclocking verwenden könnte. Ebenfalls mit an Board, ist eine aufgebohrte Audiolösung sowie ein Killer E2400 Netzwerk Chip. Angenehm an den Killer Netzwerk Chips ist vor allem die mitgelieferte Software, die das einfache Setup von Traffic Shaping erlaubt.

    zum Review
  • Ocaholic - MSI Z170A Gaming M7

    Führt man sich das Lineup von MSI Hauptplatinen zu Gemüte, dann sieht man, dass es sich beim Z170A Gaming M7 um ein High-End-Modell mit ATX-Formfaktor handelt. Zudem hat MSI dieses Board mit einigen interessanten Features bestückt worunter sich Game Boost, OC Genie und ein weiter überarbeitetes UEFI BIOS befinden. Hinsichtlich der Spannungsversorgung findet man nicht weniger als 14 Phasen, was mehr als ausreichend ist, sodass man diese Platine sogar für extreme Overclocking verwenden könnte. Ebenfalls mit an Board, ist eine aufgebohrte Audiolösung sowie ein Killer E2400 Netzwerk Chip. Angenehm an den Killer Netzwerk Chips ist vor allem die mitgelieferte Software, die das einfache Setup von Traffic Shaping erlaubt.

    zum Review
  • Neoseeker - MSI Z170A Gaming M7 Motherboard

    After going through the testing process with the MSI Z170A GAMING M7 as my main focus, I'm even more impressed. MSI is offering a fine board that looks sexy as hell, delivers excellent performance, and comes packed with features.

    zum Review
  • Play3r - MSI Z170A GAMING M7 Motherboard

    What do we make of the MSI Z170A GAMING M7 at the end of the day? Well, as this is my first (Play3r’s second) Z170 based motherboard; I have to say that I am very impressed overall as it is a great performer and it does also look the part as well. MSI are doing everything they can to become the number one in the gaming scene by not only wanting people to purchase their products, but also through the quality that they are delivering to the consumer.

    zum Review
  • Play3r - MSI Z170A GAMING M7 Motherboard

    What do we make of the MSI Z170A GAMING M7 at the end of the day? Well, as this is my first (Play3r’s second) Z170 based motherboard; I have to say that I am very impressed overall as it is a great performer and it does also look the part as well. MSI are doing everything they can to become the number one in the gaming scene by not only wanting people to purchase their products, but also through the quality that they are delivering to the consumer.

    zum Review
  • Hardwareluxx - MSI Z170A Gaming M7

    +Hohe Leistungsfähigkeit mit einer sehr guten CPU-Spannungsversorgung und sehr vielen Overclocking-Eigenschaften

    +gute Ausstattung, u.a. zwei USB-3.1-Schnittstellen, sechs USB-3.0-Anschlüsse, zwei SATA-Express-Buchsen und zwei M.2-Schnittstellen.

    +PCI-Express-3.0-Unterstützung an drei PEG-Slots

    +sehr gute Gesamtperformance, sehr gute Stabilität und gute Effizienz unter Last

    zum Review
  • Techpowerup - MSI Z170A GAMING M7 (Intel LGA-1151)

    This board rocks. Anyone who doubted DDR4 performance needs to get Intel's Z170A. If you are a gamer, buy an MSI motherboard and a matching VGA. Put it together and it'll work. If you want to just overclock till your CPU blows up, MSI has a different board for that, but this one can do it too. It'd be nice if it came with a free game. 

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV