noblechairs

King Kits
NZXT Beta "Emperor Blue Edition"

  • Kühlungsstarkes und zugleich leises Set aus NZXT Beta Gehäuse mit drei zusätzlichen 120mm Lüftern von Akasa

 

archiviert

 

Artikel-Nr.: GEBU-008

EAN: 0000000000000

MPN: GEBU-008

Hersteller: King Kits

 
 

Produktinformationen - NZXT Beta "Emperor Blue Edition"

Maxi-Kühlung bei Silent-Lautstärke plus cooler Style zum Einstiegspreis!

Das brandneue Beta Case vom Erfolgsproduzenten NZXT bietet bereits in der Basis-Konfiguration eine hervorragende Kombination aus auffälligem Design, praktischen Details und gutem Belüftungskonzept zu einem hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis. Wenn überhaupt von einer Schwachstelle gesprochen werden kann, dann ist es die etwas geringe Lüfter-Bestückung.

Hier kommt die Lösung! Die Basis ist schließlich hervorragend für ein High-Flow Konzept geeignet, welches mit der "Emperor Blue Edition" seine maximale Ausbaustufe erreicht. Konkret bedeutet dies: Zum bereits verbauten 120mm Lüfter legen wir dem Set drei weitere Rotoren im Emporer Blue Design aus dem Hause Akasa bei. Silent-Fans, Overclocker und Besitzer heißblütiger Hardware kommen mit diesem Set voll auf ihre Kosten, ohne die Kasse plündern zu müssen. Mehr Cooling für den Euro geht nicht.

Zugleich mutiert die Kombination nicht zum akustischen Fön, der nervend laut zwar hervorragend kühlt, aber dies mit einer enormen Geräuschkulisse erkauft. Vielmehr gehören die Akasa Lüfter zur Ultra-Quiet Serie des Herstellers und verrichten bei niedrigen 1.200 U/Min sehr laufruhig ihren Dienst. Konkret bedeutet dies 17,5 dB(A) Lautstärke.

Nun ins Detail: Das Frontdesign des Beta Gehäuses erinnert auf den ersten Blick an einen Gladiatorhelm mit nach vorne gebogenem Schutz für Kinn und untere Gesichtspartie. Dieser Eindruck entsteht aufgrund der äußeren Stege, die um unteren Bereich breiter werden und nach vorne ausgebuchtet sind. Auch die insgesamt runde Form der Front (besonders deutlich von der Draufsicht) verstärkt diese Assoziation. Selbst die blau hinterleuchteten Bedienelemente wurden perfekt in das Design eingebunden.

Damit setzt sich das Beta Gehäuse hervorragend vom eher nüchternen Äußeren und der meist vorherrschenden Kastenform dieser Preisklasse ab. Dabei wirkt das Design weder aufdringlich noch zerklüftet, sondern schlüssig und bündig, ohne den praktischen Nutzwert aus den Augen zu verlieren.

So stellt die Belüftung einen zentralen Schwerpunkt der Konstruktion des Beta dar. Entsprechend zahlreich sind die Öffnungen, Loch- und Meshgitter. Neben dem verbauten Frontlüfter mit blauer LED Beleuchtung werden die drei separaten Akasa Rotoren im Seitenteil (2x) sowie im Heck (1x) verbaut. Damit wird die CPU und die Grafikkarte(n) gezielt mit Frischluft versorgt und können gegenüber der Standardkonfiguration deutlich kühler betrieben werden, was nochmaligen Übertaktungsspielraum ermöglicht.

Der Innenraum fällt zunächst mit einer komplett schwarzen Lackierung auf - ein Designmerkmal, dass bisher nur im höheren Preissegment anzutreffen ist. Dies verhindert, dass nicht lackierte Metallflächen vom inneren Grundgerüst durch Öffnungen von außen gesehen werden könnten.

Ebenso überzeugt der praktische Innenaufbau des Beta. Fünf Festplatten oder SSDs finden im 3,5 Zoll Schacht Platz, der zudem zur Seite gedreht wurde und damit eine schnelle und einfache Bestückung erlaubt. Hierzu tragen ebenso die Einbauschienen und Schnellbefestigungen für alle Laufwerksslots bei - Werkzeug wird daher nicht benötigt. Das Netzteil wird oben installiert, wobei praktisch kein Limit bei der Einbautiefe besteht – hervorragend für leistungsstarke Modelle.

Der Mainboardtray besitzt mehrere Öffnungen. Diese ermöglichen eine versteckte Verlegung der Kabel dahinter, was neben der aufgeräumten Optik auch einer optimierten Luftzirkulation zu Gute kommt. An der Rückseite wurden Öffnungen für die Schlauchdurchführung eingepasst, womit die Anbindung einer externen Wasserkühlung beziehungsweise externe Teile einer internen Wakü (Radiator, Ausgleichbehälter etc.) möglich werden.

Im vorderen Bereich des Deckels wurde ein I/O-Panel verbaut. Dieses bietet neben den obligatorischen Audio- und USB-Anschlüssen auch ein Zugang für eSATA, so dass externe Festplatten mit hohen Datentransferraten angebunden werden können.

Hinweis: Hier können Sie sich die Montage-Anleitung im JPG Format für das NZXT Beta Case herunterladen.



Technische Daten: (Gehäuse)

  • NZXT Beta Case
  • Maße: 200 x 430 x 500 mm (BxHxT)
  • Material: Stahl
  • Gewicht: 7,28 kg
  • Farbe: Schwarz
  • Formfaktor: ATX; M-ATX
  • Lüfter:
    1x 120 mm (Front, blue LED)
    2x 120 mm (linkes Seitenteil)
    1x 120 mm (Rückseite)
  • Laufwerksschächte:
    4x 5,25 Zoll (extern)
    5x 3,5 Zoll (intern)
  • Erweiterungsslots: 7
  • I/O Panel:
    2x USB 2.0
    1x eSATA
    1x je Audio IN/OUT


Technische Daten (Lüfter):

  • 3x Akasa Ultra Quiet Series - Emperor Blue - 120mm
  • Maße: 120 x 120 x 25 mm
  • Farbe: Transparent / Emperor Blue
  • Lautstärke: 17,5 dB(A)
  • Drehzahl: 1.200 U/Min
  • Fördervolumen: 64,36 m³/h
  • Spannung: 12 Volt
  • Startspannung: 7 Volt
  • Anschluss: 3-Pin (3-Pin zu 4-Pol Adapter im Lieferumfang)
  • Lebensdauer: 30.000 h
 

Weiterführende Links zu "NZXT Beta "Emperor Blue Edition""

 
King Kits
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail
Video Thumbnail

Kundenbewertungen für "NZXT Beta "Emperor Blue Edition""

Leider wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Das ist Deine Chance.

Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Achtung: Während der Angebotswochen Ende November und Anfang Dezember sowie in der Vorweihnachtszeit kann es zu 2-3 Tagen Verzögerung kommen. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

bestellt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV