noblechairs
NZXT
Brandneu!

NZXT
H710i Midi-Tower, RGB, TG - schwarz Window

  • Edles Gehäuse von NZXT in Schwarz
  • Seitenfenster aus Hartglas
  • integrierter Fan- und RGB-Controller
  • 3x 120er & 1x 140er Lüfter vorinstalliert
  • Laufwerke: 4x 3,5 Zoll und 5x 2,5 Zoll

 

lagernd

179,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GENZ-186

EAN: 5060301694938

MPN: CA-H710i-B1

Hersteller: NZXT

 
 

Produktinformationen - H710i Midi-Tower, RGB, TG - schwarz Window

Der NZXT H710i ist der Nachfolger des H700i. Der Midi-Tower bietet wie seine Vorgänger ein bewährtes, schnörkelloses Design. Der Befestigungsmechanismus des Temperglas-Seitenteils wurde optimiert und kommt jetzt mit einer einzigen Schraube an der Gehäuserückseite aus. Das sorgt für einen cleaneren Look und das Glas steht weniger unter Spannung. Darüber hinaus verbaut NZXT das Smart Device V2 zur Steuerung von Lüftern und RGB-LED-Zubehör und frischt das Frontpanel mit neuen Anschlüssen auf.

Die Features des NZXT H710i-Midi-Towers im Überblick:

  • Minimalistisches Gehäuse von NZXT in Schwarz
  • Integrierter Controller für Lüfter und RGB-LEDs
  • Drei AER F120- und ein AER F140-Lüfter vorinstalliert
  • Großes Seitenfenster aus Temperglas
  • Inklusive zwei adressierbarer NZXT HUE 2-RGB-LED-Strips
  • Platz für zwei 280-mm- oder 360-mm-Radiatoren
  • Einschübe für bis zu fünf 2,5-Zoll- und vier 3,5-Zoll-Laufwerke
  • Vertikaler Einbau der Grafikkarte möglich

NZXT H710i Midi-Tower: Fit fürs Modding!

NZXT setzt beim H710i erneut auf das bewährte Quader-Design mit glatten Außenflächen und harmonischen Proportionen. Veränderungen am Aussehen sind vor allem praktischer Natur: Das Temperglas-Seitenteil wurde beim Vorgänger mit vier Rändelschrauben am Chassis befestigt. Beim NZXT H710i hingegen ist die Seitenfläche komplett plan. Eine einzelne Rändelschraube an der Gehäuserückseite sorgt für sicheren Halt und erleichterten Zugang zum Inneren des Rechners.

Als Besonderheit verfügt das NZXT H710i-Midi-Tower über einen integrierten Controller mit NZXT CAM-Unterstützung, genannt Smart Device V2. Er wird für die Steuerung der bereits installierten NZXT Aer F-Lüfter sowie der zwei im Lieferumfang enthaltenen NZXT HUE 2-RGB-LED-Strips verwendet, auf die sofort der Blick durch das Temperglas-Fenster fällt. An den drei PWM-Anschlüssen können über Y-Kabel insgesamt neun Lüfter angeschlossen werden. Die RGB-Anschlüsse unterstützten zusammen vier HUE 2-Strips oder bis zu fünf NZXT AER RGB-Lüfter Ein Akustiksensor hilft bei der Ermittlung der optimalen Balance zwischen Kühlung und Geräuschentwicklung. Die Steuerung erfolgt mittels der funktionsreichen Software am PC.

Optionen für Luft- und Wasserkühlung

Wer auf traditionelle Luftkühlung setzt, bekommt beim NZXT H710i einiges geboten: In der Front sowie im Deckel können je drei 120er oder zwei 140er Lüfter installiert werden und in der Rückwand ist Platz für ein 120er oder 140er Modell. Für Prozessorkühler sind maximal 185 Millimeter Bauhöhe vorgesehen. NZXT stattet den Midi-Tower ab Werk großzügig mit vier hauseigenen Lüftern der Aer-Serie aus: Drei schwarze 120er Modelle sind in der Front und ein 140er Modell in der Rückseite vorinstalliert und gewähren einen adäquaten Luftaustausch. An der Vorderseite und unter dem Netzteil sind herausnehmbarer Staubfilter angebracht.

Auch an die Installation einer Custom-Wasserkühlung wurde gedacht: In Front sowie Deckel kann der Nutzer 280er oder 360er Radiatoren installieren. Vorne sind 60 Millimeter und im Deckel 30 Millimeter vorgesehen. In der Rückwand kann ein 120er Wärmetauscher verbaut werden. Auf der Kabelabdeckung zwischen Mainboard und Gehäusefront können Ausgleichsbehälter und Pumpe mit bis zu 224 Millimetern Bauhöhe installiert werden.

Reichlich Platz für Hardware-Komponenten

Der Innenraum des NZXT H710i bietet viel Platz für den Einbau leistungsstarker Hardware: Neben Mini-ITX, Micro-ATX und ATX-Mainboards können auch E-ATX-Mainboards bis zu einer Breite von 272 Millimetern verbaut werden. Für Erweiterungskarten stehen sieben Slots zur Verfügung. Darüber hinaus bietet das H710i zwei zusätzliche Slots zum vertikalen Einbau der Grafikkarte. Diese darf bis zu 413 Millimeter lang sein.

Wie auch seine Vorgänger verfügt der NZXT H710i über keine externen Laufwerksschächte. Intern kann jedoch eine große Anzahl an Datenspeichern verbaut werden: Unter der Netzteilabdeckung befindet sich ein modularer Festplattenkäfig. Dieser erlaubt die Montage von bis zu drei 3,5-Zoll-Festplatten. Daneben kann eine weitere 3,5-Zoll-Festplatte auf dem Gehäuseboden verbaut werden.

Hinter dem Mainboard-Tray finden zwei 2,5-Zoll-Datenspeicher senkrecht montiert Platz. Auf der Netzteilabdeckung können zwei weitere 2,5-Zoll-Laufwerke montiert werden und ein weiteres 2,5-Zoll-Laufwerk seitlich am Mainboard-Tray. Damit ist die Montage von bis zu vier 3,5-Zoll- und fünf 2,5-Zoll-Laufwerken möglich. Hinter dem Mainboard-Tray befinden sich dedizierte Schienen zur Kabelführung. Es stehen etwa 18 bis 22 Millimeter Platz zum unsichtbaren Verlegen der Kabel zur Verfügung.

Technische Details:
  • Maße ohne Füße: 230 x 494 x 494 mm (B x H x T)
  • Maße mit Füßen: 230 x 516 x 494 mm (B x H x T)
  • Material: Stahl, Temperglas
  • Gewicht: 12,3 kg
  • Farbe: Schwarz
  • Formfaktor: E-ATX bis 272 mm, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
  • Lüfter insgesamt möglich:
    3x 120 mm oder 2x 140 mm (Vorderseite)
    1x 120 mm oder 1x 140 mm (Rückseite)
    3x 120 oder 2x 140 mm (Deckel)
  • Davon vorinstalliert:
    3x 120 mm AER F120 (1.200 U/min, 85,66 m³/h, 28 dB(A), Vorderseite)
    1x 140 mm AER F140 (1.000 U/min, 117,15 m³/h, 29 dB(A), Rückseite)
  • Filter: Vorderseite, Boden
  • Radiator-Mountings:
    1x 280 oder 1x 360 mm (Vorderseite)
    1x 280 oder 1x 360 mm (Oberseite)
    1x 120 mm (Rückseite)
  • Laufwerksschächte:
    4x 3,5 Zoll (intern)
    5x 2,5 Zoll (intern)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 7 + 2 (vertikal)
  • I/O-Panel:
    2x USB 3.0 (USB 3.1 Gen 1, interne Anbindung)
    1x USB 3.1 Typ C (USB 3.1 Gen 2, interne Anbindung)
    1x 3,5 mm Klinke (4-polig, TRRS, Audio-In/Out)
  • Smart Device V2
    Anschlüsse:
    3x 4-Pin-PWM (max. 10 W pro Kanal)
    2x 4-Pin-RGB (NZXT HUE 2, proprietär)
    1x USB 2.0 (9-Pin, intern)
    1x SATA-Strom
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 185 mm
  • Maximale Länge der Grafikkarte: 413 mm
  • Maximale Radiator-Tiefe:
    Front: 60 mm
    Deckel: 30 mm
  • Lieferumfang:
    1x NZXT H710i
    1x Set Montage-Schrauben
    10x Kabelbinder
    1x Headset-Adapter (1x 3,5 mm 4-polig auf 2x 3,5 mm 3-polig)
  • Herstellergarantie: 2 Jahre
 

Weiterführende Links zu "H710i Midi-Tower, RGB, TG - schwarz Window"

 
NZXT
 

Technische Details

Gehäuse Typ Midi-Tower
Formfaktor E-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Farbe Schwarz
Hauptfarbe Schwarz
Breite (exakt) 230
Höhe (exakt) 516
Tiefe (exakt) 494
Breite 200 - 300 mm
Höhe 500 - 600 mm
Tiefe 400 - 500 mm
Gewicht (exakt) 12,3 kg
Gewicht 12 - 13,9 kg
Material Stahl, Tempered Glass / Hartglas
max. CPU Kühler Höhe (exakt) 185 mm
max. Grafikkarten Länge (exakt) 412 mm
max. CPU Kühler Höhe 180 - 200 mm
max. Grafikkarten Länge 400 - 500 mm
Seitenteil mit Fenster
Frontklappe nein
Position I/O Deckel
USB 3.0 2x
USB 3.1 (Typ C) 1x
Audio-Ausgang 1x
Audio-Eingang 1x
Cardreader nein
Lüftersteuerung nein
LCD/TFT Display nein
intern 2,5 Zoll 5x
intern 3,5 Zoll 4x
Hot-Swap nein
PCI Slots 7x, 7x + 2x
Mainboardschlitten nein
Kabelmanagement Gehäuse ja
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Hinten Unten
Lüfter vorinstalliert 3x 120mm, 1x 140mm
Lüfter 120mm 7
Lüfter 140mm 5
Lüfterfarbe Schwarz
Radiator Mounting 1x Single (120mm), 2x Triple (360mm)
Filter ja
Dämmung nein
Beleuchtung ja
Beleuchtungsfarbe RGB
Fernbedienung nein
Schlauchdurchführung nein
Serie H710
Transport System nein

Kundenbewertungen für "NZXT H710i Midi-Tower, RGB, TG - schwarz Window"

Leider wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Das ist Deine Chance.

Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

bestellt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV