noblechairs
PHANTEKS
Topseller!

PHANTEKS
Eclipse P400S Midi-Tower, Tempered Glass, anthrazit - gedämmt

  • Gedämmter Midi-Tower von Phanteks in Anthrazit
  • Tempered Glass Seitenfenster
  • zwei vorinstallierte 120-mm-Lüfter
  • Netzteil-Abdeckung
  • integrierte Staubfilter
  • LED-Beleuchtung
  • 2x USB 3.0

 

lagernd

89,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GEPH-060

EAN: 0886523301202

MPN: PH-EC416PSTG_AG

Hersteller: PHANTEKS

 
 

Produktinformationen - Eclipse P400S Midi-Tower, Tempered Glass, anthrazit - gedämmt

Die Cases der Eclipse-P400S-Serie richten sich an Einsteiger und bieten zudem für erfahrene PC-Enthusiasten viele interessante Features. Mit einem durch RGB-LEDs beleuchteten Power-Button sowie einem "Ambient Down Light", einem LED-Strip an der unteren Front, setzen die Niederländer wie gewohnt farbenfrohe Akzente! Die Besonderheit an dieser Version des Eclipse P400S ist ohne Zweifel das moderne Seitenfenster aus gehärtetem sowie getöntem Echtglas, wodurch ein atemberaubender Blick auf die verbaute Hardware ermöglicht wird und ein edles Erscheinungsbild entsteht. Zudem ist es mit einer Gehäusedämmung ausgestattet, wodurch störende Geräusche enorm minimiert werden.

Der PHANTEKS Eclipse P400S Midi-Tower mit Tempered Glass im Überblick:

  • Edler Midi-Tower mit Tempered Glass Window
  • Passend für Mainboards bis E-ATX-Formfaktor
  • Vorinstallierte Dämmung für leisen Betrieb
  • Viel Platz für Luft- oder Wasserkühlungen
  • Zwei 120-Millimeter-Lüfter vorinstalliert
  • 2x 2,5-Zoll-Slots & 2x 2,5-/3,5-Zoll-Slots
  • Grafikkarten bis 395 mm Länge
  • Kompatibel mit ASUS AURA Sync & MSI Mystic Light Sync

Edler Midi-Tower mit Tempered Glass Window, Dämmung & LED-Beleuchtung

Der hier angebotene PHANTEKS Eclipse P400S Midi-Tower aus der PHANTEKS Eclipse-Serie überzeugt bereits optisch mit seinen klaren Linien und dem edlen, eher zurückhaltenden Design in Anthrazit. Die einteilige Frontverkleidung sowie das große Seitenfenster aus getöntem Temperglas verleihen dem Case einen sehr edlen Look, welcher durch die externe LED-Beleuchtung an der unteren Front noch weiter verstärkt wird. Der durch die LEDs beleuchtete "PHANTEKS"-Schriftzug unter dem unteren Lufteinlass verleiht dem Midi-Tower das "gewisse Etwas" und die Lamellen an der oberen Front, welche ebenfalls der Belüftung dienen, bieten einen gern gesehenen Kontrast zur Schlichtheit der Frontverkleidung.

An der Kante zwischen Front und Deckel befinden sich der Reset-Schalter und die LED-Kontrolle, die in der Einkerbung zwischen Deckel und dem oberen Lufteinlass in der Front positioniert wurde. Mittig im vorderen Bereich des Deckels befindet sich der mit einer RGB-LED hintergrundbeleuchtete Power-Knopf, während die beiden Audio-Anschlüsse und die beiden USB-3.0-Ports des "Front"-Panels seitlich nach rechts versetzt platziert wurden. Den Großteil des Deckels nimmt ein großer, abnehmbarer Staubfilter ein, der wie ein großes Mesh-Gitter wirkt und auf einem großen Lüftungsgitter aufliegt. Das P400S ist in dieser Version bereits von Haus aus mit einer zuverlässigen Dämmung ausgestattet, wodurch das ganze System wesentlich leiser wird.

Gedämmter Midi-Tower: Ideal für Silent-Gaming-PCs

Der Eclipse P400S Midi-Tower wurde von PHANTEKS aber Werk mit Dämmmatten zur Geräuschreduzierung ausgestattet. Das linke Seitenteil ist dabei mit Dämmmatten um das Window herum versehen worden, während das rechte Seitenteil komplett mit Material zur Dämmung versehen wurde. Ähnlich wie beim rechten Side-Panel gestaltet sich die gedämmte Front, einzig der Deckel macht hier eine Ausnahme. So kommen auf dem Deckel zwei quadratische 140 mm Dämmplättchen zum Einsatz, welche von Oben auf das Lüftungsgitter gelegt werden. Sollte einer, oder beide, der zwei Lüfter-Slots durch einen Lüfter belegt sein, können an Stelle der Dämmplatten ein oder zwei quadratische Staubfilter aufgesetzt werden.

Medium-Gehäuse für Gaming-Grafikkarten & AiO-Wasserkühlung

Auch der Innenraum des anthrazitfarbenen Eclipse P400S wirkt dank der schwarzen Lackierung sehr Edel und wird durch eine Netzteilabdeckung mit Lochgitter auf der Oberseite in zwei Teile unterteilt. Dabei verdeckt die PSU-Shroud auch die beiden um 90° gedrehten Laufwerksschächte, die eine werkzeuglose Montage von zwei 3,5- oder 2,5-Zoll-Datenträger über die rechte Seite, nach abnehmen der per Thumb-Screws befestigten Seitenverkleidung, ermöglichen. Hinter dem Mainboard-Tray können bis zu zwei SSDs in "Drop-N-Lock"-SSD-Brackets montiert werden und für Kabelmanagement bleiben 25 mm Platz. Velcro-Kabelbefestigungen ermöglichen dabei ein sauberes Verlegen der Kabel und gummierte Durchführungen im Tray schonen die verwendeten Kabel.

Für Zocker und Hardcore-Gamer bietet das PHANTEKS Eclipse P400S Einbaumöglichkeiten für High-End Gamer-Hardware in Form von bis zu 395 mm langen Grafikkarten und Radiator-Mountings für AiO- und Custom-Wasserkühlungen. So bietet das Case in der Rückseite Einbau-Optionen für einen 120-mm-Lüfter oder entsprechenden Radiator, während die Front drei 120er Fans oder zwei 140er Lüfter aufnehmen kann. Alternativ zu den Frontlüftern können 280er oder 360er Wärmetauscher in der Front installiert werden. Für den Einbau eines 360-mm-Radiators müssen allerdings eine Abdeckung in der PSU-Shroud sowie die HDD-Cages entfernt werden. Neben den beiden vorinstallierten 120-mm-Lüftern, je einer in der Front und einer in der Rückseite, können jeweils bis zu zwei 120er oder 140er Gehäuselüfter im Deckel montiert werden.

Wer seinen Prozessor mit einem regulären CPU-Kühler bändigen möchte, darf ein bis zu 16 cm hohes Modell verwenden, während ein bis zu 270 mm langes Netzteil das Gaming-System mit der benötigten Power versorgen kann. Die LED-Beleuchtung wird über ein SATA-Kabel mit 12 Volt Spannung versorgt und über einen 4-Pin-Stecker kann die LED-Beleuchtung des Gehäuses an eine optionale LED-Steuerung oder ein Mainboard mit entsprechendem RGB-Connector angeschlossen werden. Mit der Hilfe von optional erhältlichem Zubehör können auf Kosten der maximalen Länge der Grafikkarten und auf Verzicht eines Radiators in der Front bis zu vier zusätzliche 3,5- bzw. 2,5-Zoll-Datenträger installiert werden. Außerdem ist das Gehäuse mit ASUS Aura bzw. MSI Mystic Light kompatibel, wodurch sich die Mainboardbeleuchtung gemeinsam mit der jeweiligen Gehäusebeleuchtung gesteuert werden kann, womit der komplette Gaming-PC nach Belieben einheitlich beleuchtet wird und die gleichen LED-Effekte darstellen kann.

Preiswerter Midi-Tower in diversen Farbvarianten

Der PHANTEKS Eclipse P400S Tempered Glass Midi-Tower ist in den folgenden Farbvarianten erhältlich:
  • Schwarz (Artikel-Nr.: GEPH-058)
  • Weiß (Artikel-Nr.: GEPH-059)
  • Anthrazit (Artikel-Nr.: GEPH-060)
  • Schwarz / Rot (Artikel-Nr.: GEPH-061)
  • Schwarz / Weiß (Artikel-Nr.: GEPH-062)
Technische Details:
  • Maße: 210 x 465 x 470 mm (B x H x T)
  • Gewicht: ca. 7 kg
  • Material: Stahl, Kunststoff, Temperglas
  • Farbe: Anthrazit
  • Formfaktor: E-ATX (bis 272 mm Breite), ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
  • Lüfter insgesamt möglich:
    2x 140 / 3x 120 mm (Vorderseite)
    2x 140 / 120 mm (Deckel)
    1x 120 mm (Rückseite)
  • Davon vorinstalliert:
    1x 120 mm (Vorderseite)
    1x 120 mm (Rückseite)
  • Radiator-Mountings (teilweiser Verzicht auf HDD- und/oder Lüfter-Slots):
    1x max. 280/360 mm (Vorderseite)
    1x max. 120 mm (Rückseite)
  • Filter: Vorderseite, Netzteil, Deckel (entnehmbar)
  • Laufwerksschächte:
    2x 2,5 Zoll (hinter Mainboard-Tray)
    2x 2,5/3,5 Zoll (intern; werkzeugfreie Montage)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 7
  • I/O-Panel:
    1x Power-Button (mit RGB-LED)
    1x LED-Regler
    2x USB 3.0
    2x Audio
  • Maximale Grafikkartenlänge: 395 mm
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 160 mm
  • Maximale Netzteil-Länge: 270 mm
 

Weiterführende Links zu "Eclipse P400S Midi-Tower, Tempered Glass, anthrazit - gedämmt"

 
PHANTEKS
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail

Technische Details

Gehäuse Typ Midi-Tower, Gedämmte Gehäuse
Formfaktor E-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Farbe Anthrazit
Hauptfarbe Anthrazit
Akzentfarbe Schwarz, Transparent
Breite (exakt) 210
Höhe (exakt) 465
Tiefe (exakt) 470
Breite 200 - 300 mm
Höhe 400 - 500 mm
Tiefe 400 - 500 mm
Gewicht (exakt) 7 kg
Gewicht 6 - 7,9 kg
Material Kunststoff, Stahl, Tempered Glass / Hartglas
max. CPU Kühler Höhe (exakt) 160 mm
max. Grafikkarten Länge (exakt) 395 mm
max. Netzteil Länge (exakt) 270 mm
max. CPU Kühler Höhe 160 - 179 mm
max. Grafikkarten Länge 300 - 399 mm
max. Netzteil Länge 250 - 300 mm
Seitenteil mit Fenster
Frontklappe nein
Position I/O Deckel
USB 2.0 2x
USB 3.0 2x
Audio-Ausgang 1x
Audio-Eingang 1x
Cardreader nein
Lüftersteuerung ja
LCD/TFT Display nein
intern 2,5 Zoll 4x
intern 3,5 Zoll 2x
Hot-Swap nein
PCI Slots 7x
HDD Entkopplung ja
Mainboardschlitten nein
Kabelmanagement Gehäuse ja
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Hinten Unten
Lüfter vorinstalliert 2x 120mm
Lüfter 120mm 6
Lüfter 140mm 4
Lüfterfarbe Schwarz
Radiator Mounting 1x Single (120mm), 1x Dual (280mm), 1x Triple (360mm)
Filter ja
Dämmung ja
Beleuchtung ja
Beleuchtungsfarbe RGB
LED Kompatibilität ASUS Aura Sync, MSI Mystic Light Sync
Fernbedienung nein
Schlauchdurchführung nein
Serie Eclipse
Inhalt in L 45,9
Transport System nein

Kundenbewertungen für "PHANTEKS Eclipse P400S Midi-Tower, Tempered Glass, anthrazit - gedämmt"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 5 Kundenbewertungen / 1 Antworten)
 
Luna
Das Gehäuse macht einen guten Eindruck im Bezug auf den Aufbau und die Qualität....
Enrico Seifert-Borsdorf
Hallo Leute Beste Case was ich bis jetzt hatte und ich hatte schon sehr viele xD...
Flo
Das Phanteks Ecplipse P400s ist in seiner Größe ungeschlagen. Man bekommt alles...
Keine Beschränkungen (5)
80% (4)
20% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Luna

Gutes Gehäuse

Das Gehäuse macht einen guten Eindruck im Bezug auf den Aufbau und die Qualität. Verbaut wurde ein Mainboard im ATX Format und ein CPU Kühler mit einer Höhe von Knapp 16cm (Dark Rock 4). Beides passt ohne Probleme hinein, wobei der Kühler am Limit krazt und wohl kein größerer verbaut werden sollte. Die Beleuchtung ist schön anzusehen, jedoch konnte ich den beiliegenden Led Stripe noch nicht anschließen da ich diesen gerne mit meinem RGB Header am MB verbinden würde und leider ein Adapterkabel benötigt wird, welches bedauerlicherweise nicht beiliegt (kostet 6,90 zzgl. Versand :( ). Die Abstufung der Gehäuselüftersteuerung funktioniert gut, jedoch kommt mir die Abstufung der Stufen nicht ganz optimal vor, da die mittlere und die maximum Stufe sehr nah beinander liegen. Die zwei 120mm Lüfter sind keinesfalls laut (bei minimum), könnten aber trotzdem etwas leiser sein. Das Kabelmanagement ist ziemlich gut und bei mir sieht der Innenraum sehr aufgeräumt aus.
Erworben wurde das Gehäuse für 69,99€ im Angebot. Bei regulärem Preis von 89,99€ würde mich das nicht beiliegende Kabel für den Anschluss der Beleuchtung an das Mainboard mehr stören, da sogar die Kompabilität mit Asus aura beworben wird!

 
Hallo Luna,
das benötigte Kabel ist bei kompatiblen Mainboards in der Regel in dessen Lieferumfang enthalten.
Admin
Enrico Seifert-Borsdorf

Beste Case EVER!

Hallo Leute

Beste Case was ich bis jetzt hatte und ich hatte schon sehr viele xD

-mit dem echt Glas macht einiges her hatte vorher nur Plexiglas mit dem Metal Rahmen drum, ist jetzt mit der Scheibe ganz anders Sichtfeld in meinen PC

- 280mm Radiator-Unterstützung
das brauchte ich unbedingt, da ich eine Corsair H110i habe

ansonsten gibt es nicht viel zu sagen außer klare Kauf Empfehlung

 
Flo

Der beste Midi-Tower seiner Preisklasse

Das Phanteks Ecplipse P400s ist in seiner Größe ungeschlagen. Man bekommt alles wichtige super unter und hat genügend Möglichkeiten für ein anständiges Kabelmanagment. Und für diesen Preis ist auch der Umfang der Konkurrenz überlegen:

RGB Power Button + RGB Licht an der unteren Front + ein mitgelieferter RGB Streifen mit magnethalterung. Das alles kann man entweder über den im Gehäuse integrierten Controller durch Tastendruck steuern oder via (nicht enthaltenem) Adapterkabel z.B. mit einem Asus Board welches Aura Sync unterstützt verbinden und es darüber steuern. Macht optisch auf jeden Fall einiges her.

Dazu ist der Großteil aus Aluminium, mit wenigen Teilen aus wertigem Kunststoff, was das Gewicht insgesamt angenehm unten hält. Dazu dann auch noch Wand-Dämmungen, Modulare Staubfilter und ein echtes Glas Panel, für 90€.

Es gibt allerdings zwei Kritikpunkte, die manche Nutzern vielleicht stören. Das wäre zum einen, dass ein Dual-Radiator (Oder auch triple, mit verzicht auf zwei 3,5" Slots) nur in der Front angebracht werden kann, da Bauweisebedingt oben kein Platz ist. Und zum anderen, dass es nur zwei 2,5" Einschübe für SSDs und zwei 3,5" Einschübe für HDDs gibt. Für mich reichen diese aber locker aus.

Bleibt also nur zu sagen, das P400S ist der beste Midi-Tower seiner Preisklasse.

 
Nico

Wahnsinns Case!!

Bin vom Enthoo Luxe auf das P400S umgestiegen, da mir das Luxe zu groß war und es hat sich absolut gelohnt. Das P400S bringt für ein Midicase mindestens so viele Features mit wie das Luxe, wenn man auf Cardreader/Laufwerk und zuätzliche Festplattenschächte (die man im nachhinein trotzdem noch einbauen kann) verzichten kann:
-sehr Leise
-trotz Dämmung immer noch guter Airflow
-Kabelmanagement top
-Seitenfenster hält magnetisch
-wirklich gut verarbeitet
-Platz ideal aufteilbar

Den halben Punkt Abzug gibts für die Kabelführung bei E-ATX Boards, welche die gummierten Führungslöcher fast komplett verdecken und das Kabelmanagement etwas verkomplizieren, aber das ist nur eine Kleinigkeit.

Ansonsten Top Case, kann ich nur Empfehlen!

 
Maximilian

Super Case! Preis/Leistung TOP

Hab mich bei meinem neuen Gaming PC für dieses Gehäuse entschieden, da es alle meine Pflicht-Features beinhaltete:
- Dämmung
- Echtglas-Seitenfenster
- PSU-Abdeckung
- RGB-Beleuchtung
- 280mm Radiator-Unterstützung

Der Einbau ging kinderleicht und alles hat so geklappt wie beschrieben!

1 Punkt Abzug gibt es dennoch, da es als Asus AURA-Kompatibel bezeichnet wird...
Damit man das ganze aber an ein AURA-Motherboard anschließen kann muss man ein separates Adapterkabel bestellen.
Dieses hätte man schon beilegen können, wenn man das Feature schon bei dem Gehäuse bewirbt!
Aber das ist meckern auf hohem Niveau!

Top Case und für den Preis echt wenig vergleichbares auf dem Markt!

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • Overclockers Club - Phanteks Eclipse P400S

    Pros:
    + Full tempered glass side panel
    + Support for up to a 280mm / 360mm front radiator
    + 3-speed fan controller
    + Space for extra fans at the top of the case
    + Option for additional four hard drives with special brackets (purchased separately)
    + Front and rear 120mm fans included
    + Sound deadening panels
    + RGB lighting

    zum Review
  • Zeden - the Phanteks P400s Tempered Glass Edition

    FOR

    + Value for money
    + Sufficient performance
    + From silence
    + Tempered glass that does not scratch
    + Very classy design
    + LED strip provided

    zum Review
  • elladans Test and Co. - Phanteks Eclipse P400 Tempered Glass

    On the positive side we can note the possibility of having HDD brackets on the site of Phanteks for a reasonable price. The bundle is always pleasant, like the 
    quality of the paint etc. Even the price is excellent, for less than 100 € you can only give it the maximum rating and of course the advisor.

    zum Review
  • HardwareCanucks - Phanteks P400 Tempered Glass... The Best Glass Case for ..

     This has to be one of the best priced tempered glass cases on the market with a few additional perks to seal the deal.

    P400 is a fantastic combination of all the needed basics with front radiator support. Storage potential is adequate for the size. Cable routing is easy. The LED strip is a nice bonus while looking awesome without glass panel....

    zum Review
  • Benchmarkreviews - Phanteks Eclipse P400S Tempered Glass Case

    Pros: 

    + Tempered glass side panel
    + Good cable management system
    + RGB capable LED lighting feature
    + Modern and simple exterior design
    + Sound dampening materials throughout
    + Removable dust filters for easy cleaning
    + Supports large 280mm or 360mm radiators at the front

    zum Review
  • Tweakers - Phanteks Eclipse P400S Black Tempered Glass

    + Excellent overall package of features, quality, and more (less?) Than decent price.
    + neat build quality
    + Smart interior makes it easy to make a big show case and to finish all the cables.
    + Tempered glass = hot, and this limited additional cost I would not let it.
    + (S variant) Removable top covers, soundproofing and a (simple) fan controller.
    + RGB LED front, RGB LED strip included (expandable to 5m) and with built-breathing / color cycle mode. Also be linked to Aura ASUS / MSI Mystic Light.
    + Available in several color schemes

    zum Review
  • PHANTEKS Eclipse P400S Midi-Tower, Tempered Glass, anthrazit - gedämmt - FunkyIT - Phanteks Eclipse P400 Tempered Glass Chassis

    FunkyIT - Phanteks Eclipse P400 Tempered Glass Chassis

    Pros:

    + Price
    + LED lighting
    + Quality material
    + Included fans
    + Tempered Glass

  • Aph Networks - Phanteks Eclipse P400S Tempered Glass Edition

    The Phanteks Eclipse P400S Tempered Glass Edition is worth considering if you need a clean and well-built mid-tower with a tempered glass side panel and an RGB LED strip.

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

bestellt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV