noblechairs collection 2016
PHANTEKS
Topseller!

PHANTEKS
Enthoo Evolv ATX Midi-Tower - silber

  • Edler silberner Midi-Tower Enthoo Evolv ATX mit Alu-Panels
  • Tool-Less-Features
  • großem Wakü-Support & 3 vorinstallierten Fans

 

lagernd

179,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GEPH-034

EAN: 0886523300601

MPN: PH-ES515E_GS

Hersteller: PHANTEKS

 
 

Produktinformationen - Enthoo Evolv ATX Midi-Tower - silber

Phanteks steht für Innovation, Qualität und Unverwechselbarkeit - ein Ruf, den das junge Unternehmen sich in kurzer Zeit erarbeitet hat. Mit kühlstarken, spezialbeschichteten Prozessorkühlern und hervorragenden Lüftern, sowohl was Laufruhe als auch Förderleistung angeht. Und auch in puncto Design setzte man mit neuen Formen und viel Farbenfreude Akzente. Mit dem Luxus-Big-Tower Primo präsentierten die Niederländer nicht nur den ersten Vertreter ihrer Enthoo-Serie, sondern auch ihr erstes Computergehäuse überhaupt. Das Phanteks Enthoo Primo konnte mit seinem unverwechselbar edlen Design, den massenhaften Features und seinem überwältigenden Support für interne Wasserkühlungen vom Fleck weg überzeugen, blieb aber dennoch für viele eine unerschwingliche Hardware-Kostbarkeit.

Die wichtigsten Features des Phanteks Enthoo Evolv ATX Midi-Towers in der Tempered Glass-Edition:

  • Edles Design durch getönte Hartglas-Seitenteile & hochwertige Materialien
  • Passend für Mainboards bis E-ATX-Formfaktor (bis 264 mm Breite)
  • PWM-Lüfter-Hub, zwei Staubfilter & drei 140-mm-Lüfter bereits enthalten
  • Verstecktes I/O-Panel mit zwei USB-3.0- und HD-Audio-Anschlüssen
  • Platz für fünf 3,5-Zoll- & vier 2,5-Zoll-Datenträger (2x 2,5-Zoll statt 3,5-Zoll)
  • Grafikkarten bis 42 cm, CPU-Kühler bis 19,4 cm & Netzteile bis 31,8 cm

Zeitlos elegantes Design mit großen Seitenfenstern

Es folgten daher die günstigeren Enthoo-Ableger namens Luxe und Pro im Midi-Tower-Format. Mit dem Enthoo Evolv stellte Phanteks das erste Gehäuse im Kompaktformat vor und gab damit vielen "Small Form Factor"-Fans die Möglichkeit, endlich die bekannte Phanteks-Qualität sowie die einzigartige Ästhetik mit dem derzeit sehr beliebten Trend zu kleinen Systemen auf Basis von Micro-ATX- oder Mini-ITX-Mainboards zusammenzubringen. Das Phanteks Enthoo Evolv und auch sein kleinerer Ableger Evolv ITX kamen so gut an, dass jetzt die dritte Variante folgt: das Evolv ATX, welches etwas größer ist als das ursprüngliche Modell und Standard-ATX- und mit Einschränkungen sogar noch größere Platinen im E-ATX-Format (bis zu 264 mm Breite) aufnehmen kann.

Was das zeitlos-klassische, aber trotzdem raffinierte Design angeht, wird beim ersten Blick klar, dass das Enthoo Evolv für das Evolv ATX Pate gestanden hat, lediglich die Maße und die Position des I/O-Panels wurden verändert - letzteres befindet sich wie bei der ITX-Version unter einer kleinen Klappe ganz oben an der Front. Der Body im Inneren besteht aus schwarz lackiertem Stahl, das abnehmbare Frontpanel, der Deckel sowie beide Seitenteile sind aus 3 mm starkem massivem Aluminium gefertigt, welches hier silber eloxiert ist. Die Seitenwände, von denen die linke über ein großes Sichtfenster verfügt, sind an der Rückseite des Gehäuses angeschlagen und können ganz einfach aufgeklappt werden - beim Schließen rasten sie einfach durch Druck wieder ein. Unten in der Front sitzt ein schmaler Lichtstreifen, der im eingeschalteten Zustand leuchtet - die Farbe kann durch verschiedene mitgelieferte LEDs variiert werden. Lufteinlässe zur Kühlung wurden dezent in die Lücken zwischen den Aluminium-Panels integriert, um die minimalistische Anmutung nicht zu stören.

Dabei warten hinter dem Frontpanel zwei ab Werk installierte schwarze 140-mm-Lüfter auf den Einsatz und am Heck ist ein zusätzlicher schwarzer 140er Fan montiert. Front und Netzteil-Slot im Boden sind mit entnehmbaren Staubfiltern ausgestattet. Die Lüfterbestückung kann hierbei im Deckel und hinter der Frontblende auf bis zu zwei 140- oder sogar drei 120-mm-Ventilatoren aufgestockt werden. Alternativ kann hier auch entsprechend jeweils ein 280- oder 360-mm-Wärmetauscher angebracht werden, der sich im Deckel über ein seitlich herausziehbares Bracket installieren lässt. Dadurch können beim Einbau eines Radis Zusammenstöße mit eingesteckten RAM-Modulen verhindert werden - wozu auch beiträgt, dass die Lüfter und gegebenenfalls der Radiator nicht mittig montiert werden sondern nach links versetzt, wodurch zwischen Mainboard und Lüfter/Radiator der größtmögliche Platz zur Verfügung steht. An der Rückseite ist analog zur Lüfterbestückung ebenfalls der Einbau eines Radiators der Größe 120 oder 140 mm möglich - insgesamt eine äußerst starke Be- und Entlüftung und auch sehr viel Platz für Wasserkühlungskomponenten.

Das Netzteil, welches in diesem Gehäuse unten montiert wird und von der Belüftung der Hardware abgekoppelt ist, sitzt unter einer schwarzen Metallabdeckung, die den Innenraum sehr aufgeräumt aussehen lässt und hinter der Front in diesem Bereich auch zwei Einbauschächte für 2,5- oder 3,5-Zoll-Datenträger bietet. An dieser Stelle kann jedoch alternativ auch die mitgelieferte vibrationshemmende Pumpenhalterung montiert werden. Falls diese im Verbund mit einem größeren Reservoir verbaut wird oder hinter der Front ein Radiator zum Einsatz kommt, kann aus der horizontalen Abtrennung ein Abschnitt entfernt werden, der seinerseits jedoch ebenfalls Montagemöglichkeiten für Pumpen und Ausgleichsbehälter bereitstellt. Hier gibt es also viele verschiedene Möglichkeiten, Laufwerke und eine Wasserkühlung unterzubringen. Ebenfalls direkt hinter der Front gibt es die Möglichkeit, mithilfe der drei mitgelieferten Trays weitere 3,5- oder 2,5-Zoll-Laufwerke unterzubringen - die Trays werden hier mit dem Mainboardträger verschraubt. Weitere zwei Laufwerke können mit optional erhältlichen Trays montiert werden.

Auf der Rückseite des Mainboardtrays, wo stattliche 35 mm Raum zum ordentlichen Kabelverlegen einladen, ist bereits ein PWM-Lüfter-Hub verbaut, der den automatisch geregelten Betrieb von bis zu acht 3-Pin-Fans über einen einzelnen 4-Pin-PWM-Anschluss des Motherboards ermöglicht. Des Weiteren sind hier zwei 2,5-Zoll-Brackets mit "Drop-n-Lock"-Mechanismus für zwei kleine 2,5-Zoll-Drive vorhanden, ein weiterer dieses Typs kann vorne seitlich an der Netzteilabdeckung montiert werden.

Technische Details:
  • Maße: 235 x 495 x 510 mm (B x H x T)
  • Gewicht: ca. 10,2 kg
  • Material: Stahl (Chassis), Aluminium (3mm; Front, Deckel, Seiten)
  • Farbe: Silber, Schwarz (Innenraum)
  • Formfaktor: E-ATX (bis 264 mm Breite), ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
  • Lüfter insgesamt möglich:
    2x 140 / 3x 120 mm (Vorderseite)
    2x 140 / 3x 120 mm mm (Deckel)
    1x 140/120 mm (Rückseite)
  • Davon vorinstalliert:
    2× 140 mm (Vorderseite; PH-F140SP, 1.200 U/min, 19 dB(A))
    1× 140 mm (Rückseite; PH-F140SP, 1.200 U/min, 19 dB(A))
  • Radiator-Mountings (teilweiser Verzicht auf HDD- und/oder Lüfter-Slots):
    1x max. 280/360 mm (Vorderseite)
    1x max. 140/120 mm (Rückseite)
    1x max. 280/360 mm (Deckel)*
    * Abstand zum Mainboard-Tray bei 120er-Format: 68 mm
    * Abstand zum Mainboard-Tray bei 140er-Format: 48 mm
    Bitte mögliche Maximalhöhe des Arbeitsspeichers beachten!
  • Filter: Vorderseite, Netzteil (entnehmbar)
  • Laufwerksschächte:
    5x 3,5 Zoll (intern; entkoppelt; + 3x optional per zusätzlich erhältlichem HDD-Bracket PH-HDDKT_02)
    4x 2,5 Zoll (intern; 2x statt 3,5 Zoll; 2x per SSD-Bracket hinter dem Motherboard-Tray mit "Drop-n-Lock" + 1x oder 2x optional per zusätzlich erhältlichem SSD-Bracket GEPH-009 bzw. GEPH-010)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 7
  • I/O-Panel:
    2x USB 3.0
    2x Audio
  • Maximale Grafikkartenlänge: 420/300 mm (ohne/mit HDD-Halterungen)
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 194 mm
  • Maximale Netzteil-Länge: 318 mm
  • Garantie: 5 Jahre
 

Weiterführende Links zu "Enthoo Evolv ATX Midi-Tower - silber"

 
PHANTEKS
 

Technische Details

Gehäuse-Typ Midi-Tower
Formfaktor ATX, E-ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Seitenteil mit Fenster
Farbe Silber
Hauptfarbe Silber
Akzentfarbe Schwarz, Transparent
Dämmung nein
Breite (exakt) 235
Höhe (exakt) 495
Tiefe (exakt) 510
Breite 200 - 300 mm
Höhe 400 - 500 mm
Tiefe 500 - 600 mm
Material Aluminium, Glas, Stahl
Gewicht (exakt) 10.2
Gewicht 10 - 12 kg
USB 2x
USB 3.0 2x
Audio-Ausgang 1x
Audio-Eingang 1x
intern 2,5 Zoll 4x
intern 3,5 Zoll 5x
PCI Slots 7x
Mainboardschlitten nein
Wasserkühlung nein
Fernbedienung nein
Kabelmanagement Gehäuse ja
Front LCD/TFT Display nein
Filter ja
Netzteil nein
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Hinten Unten
Lüfter vorinstalliert 3x 140mm
Lüfter 120mm 7
Lüfter 140mm 5
Lüfterfarbe Schwarz
Lüftersteuerung nein
Cardreader nein
Frontklappe ja
Hot-Swap nein
Position I/O Deckel
HDD-Entkopplung ja
Radiator-Mounting 1 x 120/140, 2x Dual (280mm), 2x Triple (360mm)
Beleuchtung nein
Schlauchdurchführung nein
Serie Enthoo Evolv
Inhalt in L 59,33
Transport-System nein

Kundenbewertungen für "PHANTEKS Enthoo Evolv ATX Midi-Tower - silber"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
An Ti
Ein fantastisches Gehäuse. Gesandstrahltes Aluminium. Genug Platz für 2 Radiatoren....
Donald Jerkovic
Top Tower.. die Verarbeitungsqualität ist echt spitze. Einziger Kritikpunkt, ist der...
Keine Beschränkungen (2)
100% (2)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
An Ti

Spitze

Ein fantastisches Gehäuse. Gesandstrahltes Aluminium. Genug Platz für 2 Radiatoren.
Mir fehlt nur ein Staubfilter im Deckel. (Ein 280er-Radiator pustet jedoch nach oben)

 
Donald Jerkovic

PHANTEKS Enthoo Evolv ATX Silver-Edition Midi-Tower

Top Tower.. die Verarbeitungsqualität ist echt spitze.
Einziger Kritikpunkt, ist der fehlende Staubfilter im oberen Deckel. Deswegen gibt es auch keine 10 Punkte.

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • Thinkcomputers - Phanteks Enthoo Evolv ATX Case

    Hands down the Evolv ATX is one of the best cases that I have ever reviewed or used. Turns out there is good reason for it to be one of the most anticipated releases by the mod community this year. Look at any aspect of this case and you will find Phanteks has taken extravagant measures to make sure it was designed and built in a way that is both smart and stylish. From the all aluminum outer construction to the many cutouts for passing cables through, this case is on point.

    zum Review
  • Benchmarkreviews - Phanteks Enthoo Evolv Galaxy Silver ATX Case

    Pros:

    + Lots of interior space
    + 3mm thick aluminum exterior
    + Supports large 280mm or 360mm radiators at the top and front
    + Slick and simple exterior design
    + Radiator bracket, drop-N-lock design, and modular 3.5″ HDD mount
    + Side panels open up like doors
    + Flexible mounting areas for water pumps and reservoirs
    + Removable dust filters for easy cleaning

    zum Review
  • Modders-Inc - Phanteks Enthoo Evolv ATX Galaxy Silver Edition

     Other than that, this is probably one of the easiest cases to install a liquid cooling system. The large panels are ideal for engraving or paint work. This is one of the cases that I constantly recommend to customers for it’s extraordinary value and build quality.

    zum Review
  • TechnologyX - Phanteks Enthoo EVOLV ATX Chassis

    The Phanteks Enthoo EVOLV ATX is the most luxurious case we have seen to date, for a very fitting price point as well!

    zum Review
  • Funkykit - Enthoo Evolv ATX "Galaxy Silver" Chassis

    The Evolv has every, ease of use, quick release mechanisms you could ask for as a builder. This time saving design is a great innovation and a pleasure to use. I look forward to reviewing all of Phanteks products because they always deliver on quality and design. The included toolbox is also a nice added feature of this case.

    zum Review
  • eTeknix - Phanteks Enthoo Evolv ATX Mid-Tower Chassis

    If you’re looking to build a high-end gaming system, the Enthoo ATX Mid-Tower is without a doubt one of the best chassis in the world for the job, with build quality that simply cannot be beaten at this price range.

    zum Review
  • Play3r - Phanteks Evolv ATX

    Would we buy one? Without a doubt and with that, comes our recommended award. As far as ATX cases go, Phanteks make some of the best; between their Enthoo and Evolv range every consumer, regardless of the M-ITX or ATX form factor, can pick something that’s both good quality and stylish. It’s also a very easy case to build inside and make look incredibly tidy and just for that, the Phanteks Evolv ATX deserves our gold award. It’s a great combination of price, style, quality and of course performance; anyone buying this case is most definitely getting a winner!

    zum Review
  • Play3r - Phanteks Evolv ATX

    Would we buy one? Without a doubt and with that, comes our recommended award. As far as ATX cases go, Phanteks make some of the best; between their Enthoo and Evolv range every consumer, regardless of the M-ITX or ATX form factor, can pick something that’s both good quality and stylish. It’s also a very easy case to build inside and make look incredibly tidy and just for that, the Phanteks Evolv ATX deserves our gold award. It’s a great combination of price, style, quality and of course performance; anyone buying this case is most definitely getting a winner!

    zum Review
  • Techtesters - Phanteks Enthoo Evolv ATX

    Phanteks got it again. From the moment of unpacking is blown enjoy again. The Evolv ATX is a typical Phanteks in the sense that you get an excellent decor, a unique recognizable image, a fair amount of space for water cooling and a convenient PWM hub, but describe the Evolv ATX as a series of excellent features makes this case simply justice. 

    zum Review
  • Overclock3D - Phanteks Enthoo Evolv ATX

    So that's pretty much it, and as you've already guess we're more than a bit happy with the Enthoo Evolv ATX.  But then, we've been more than a bit happy with everything we've looked at from Phanteks so far.  There is though, one last thing to consider, and that's the cost. £140 is a lot to spend on a PC case, especially when cases with near equal capabilities can be had for much less.  

    zum Review
  • MaximumPC - Phanteks Enthoo Evolv ATX

    All in all though, this chassis is definitely worth buying for those looking to invest in a premium case with plenty of room to maneuver. It’s incredibly clean and has an air of professionalism about it, with a kind of poised flair. Think Jaguar F-Type. Sophisticated, yet elegant. Put simply, we love this case.

    zum Review
  • PCGameware - Phanteks Enthoo EVOLV ATX Case

    Overall the Phanteks Enthoo EVOLV is an undeniably impressive mid tower ATX case, it ticks all of the boxes; Design, Quality and Performance. 

    zum Review
  • Modding - ENTHOO EVOLV ATX DE PHANTEKS

    Phanteks again demonstrates its know-how in the field of housing. The finish is exemplary and 3mm aluminum is covered with a beautiful charcoal gray paint. We enjoyed the interior space with 8 slots for SD 3.5 "and 3 slots for SSD, but we mostly enjoyed the way Phanteks has planned the installation of a water cooling system.

    zum Review
  • Cowcotland - Phanteks Enthoo Evolv ATX

    You will see, we will mostly rave this case. In fact we have not much to complain about. The latter is rather beautiful, well made, well finished and with an excellent chassis. Besides being convenient, it also shows easy to understand, which enables a mounting fairly simple and fairly quickly. The case comes with three fans that will have good performance or a good quiet operation once the latter regulated. In short, this chassis offers a devastating look, a frame at the top, good equipment, but can be a rate which is too high because it will still shell out not less than 180 € to offer a Enthoo Evolv ATX.

    zum Review
  • HardOCP - Phanteks Enthoo EVOLV ATX Mid Tower Chassis

    We've laid praise on the Phanteks Enthoo EVOLV ATX for it's cooling ability, water cooling support, its design and quality craftsmanship. That alone would be more than enough for us to recommend this chassis to just about anyone, but we also think it is important to commend Phanteks for the way the company has listened to the community, addressed shortcomings in previous designs and turned all that into one of the best cases we've had the pleasure of reviewing. If you are shopping for a premium enclosure, the Phanteks Enthoo EVOLV ATX should definitely be on your shortlist.

    zum Review
  • Proclockers - Phanteks Enthoo EVOLV ATX

    The Phanteks Enthoo EVOLV ATX is everything the ITX version is, but bigger and in many ways even better.

    zum Review
  • KitGuru - Phanteks Enthoo Evolv ATX

    We like the Phanteks Enthoo Evolv ATX and are impressed by its list of features. The way you can pack in a load of cooling and move the drive bays around is little short of amazing. Added to that the power supply cover and lower compartment mean it is really easy to hide your cabling without spending hours tidying things up.

    zum Review
  • Hi Tech Legion - Phanteks Enthoo Evolv ATX

    There is no question that the EVOLV ATX is a worthy addition to what is arguably the best mainstream case lineup on the market. With minimalist styling, aluminum panels and a huge side window, the EVOLV ATX is incredibly sleek looking, while allowing for all types of dressing and modification. Internally, the EVOLVE ATX offers a plethora of layout options and flexibility thanks to outstanding design and engineering.

    zum Review
  • Bit-Tech - Phanteks Enthoo EVOLV ATX

    But the truth is that it consistently produces top notch chassis, and now that it's demonstrated its abilities in everything from mini-ITX to full towers, other manufacturers should really be taking note and stepping up their game. In fact, Phanteks has rapidly established itself as one of our favourite case makers, which is not bad at all given it only started making them in late 2013. In fairness, its cases do tend to be on the premium side and out of reach for the mass market (not all of them though), but there's no denying their appeal.

    zum Review
  • Hardware Canucks - Phanteks Enthoo EVOLV ATX

    Much of their success comes from a relatively simple formula: they listen to what buyers are looking for and then deliver in spectacular fashion. That’s exactly what the new Enthoo EVOLV ATX case sets out to accomplish once again. 

    zum Review
  • PC Perspective - Phanteks Enthoo EVOLV ATX Mid-Tower Enclosure

    As a premium mid-tower that features a lot of room for custom cooling, fully hinged doors that easily swing out of the way for system access, and a striking yet functional overall design, I think Phanteks has made a compelling product with the EVOLV ATX. I highly recommend it if you're willing to spend this much.

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV