noblechairs
PHANTEKS
Caseking Highlight

PHANTEKS
Enthoo Evolv Shift Mini-ITX Gehäuse, Glas - anthrazit

  • Edles anthrazitfarbenes Mini-ITX-Gehäuse
  • mit Alu-Panels & Tempered Glass
  • Platz für 35 cm lange Grafikkarten
  • designt für maximal zwei All-in-One-Wasserkühlungen
  • Radiatoren bis 120 mm
  • inklusive Staubfiltern & RGB-LED-Synchronisation
  • unterstützt Netzteile im SFX(-L)-Format

 

lagernd

109,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GEPH-078

EAN: 0886523300991

MPN: PH-ES217E_AG

Hersteller: PHANTEKS

 
 

Produktinformationen - Enthoo Evolv Shift Mini-ITX Gehäuse, Glas - anthrazit

Das Enthoo Evolv Shift kombiniert das markante Design der Evolv-Serie mit neuen, innovativen Features zu einem besonders auffälligen Mini-ITX-Gehäuse. Das Evolv Shift nimmt nur eine sehr geringe Grundfläche ein, kann jedoch dank seines interessanten Layouts potente Gaming-Hardware im clever designten Interieur beherbergen. Das Shift kann alternativ liegend aufgestellt werden und macht mit seinen Oberflächen aus Aluminium und Tempered Glass in jedem Wohnzimmer eine gute Figur.

Die Features des PHANTEKS Enthoo Evolv Shift Mini-ITX-Gehäuses

  • Markantes Design mit Aluminium und Tempered Glass
  • Perfektes Gehäuse für stylische Wohnzimmer-PCs
  • Grafikkarten bis 35 cm Länge
  • GPU-Halterung kann gedreht werden
  • Unterstützt diverse RGB-LED-Steuerungen
  • Kann stehend oder liegend aufgestellt werden

Edles PC-Gehäuse für das Wohnzimmer

Das Enthoo Evolv Shift bietet Platz für große, bis zu 35 cm lange Gaming-Grafikkarten und ist laut PHANTEKS für die Verwendung von AiO-Wasserkühlern ausgelegt. Mit seinen Oberflächen aus Aluminium und Hartglas fügt sich das Mini-ITX-Gehäuse nahtlos in jede Designer-Wohnlandschaft ein und kann wie die Boxen der HiFi-Soundanlage stehend aufgestellt werden oder wie eine Spielekonsole liegend präsentiert werden.

Die Grafikkarte wird per beiliegender PCIe-x16-Riser-Card so montiert, dass je nach Vorliebe entweder die Backplate oder der GPU-Kühler nach Außen zeigt. Das Mini-ITX-Mainboard wird parallel zur Grafikkarte mit dem Backpanel nach oben eingebaut. Die Anschlüsse des I/O-Panels sowie der Grafikkarte werden unter einer Abdeckung versteckt, wobei alle angeschlossenen Kabel durch eine Durchführung in der Rückseite verlegt werden können.

Kühlung, Datenspeicher & weitere Features

Ab Werk befindet sich ein vorinstallierter 140-mm-Lüfter im Evolv Shift, der auf Höhe des Mainboards die aufgewärmte Luft über die Front aus dem Gehäuse hinaus entsorgt. Zusätzlich kann durch die Hardware erzeugte Abwärme über die Lüftungsschlitze im Deckel entweichen. Ein 120-mm-Lüfter oder Radiator einer AiO-Wasserkühlung kann im Boden installiert werden, während einer weiterer 120-mm-Lüfter/Radiator in der Front unterkommen kann.

Eine 3,5-Zoll-Festplatte oder 2,5-Zoll-SSD kann auf der Rückseite angebracht werden und zwei weitere SSDs können über die beiden beiliegenden SSD-Halterungen in der Front platziert werden - auf Kosten des unteren 140-mm-Lüfters. Die Platte in der Rückseite, auf der die SSD/HDD montiert wird, kann entfernt werden, um den Einbau der Hardware zu erleichtern.

Um die verbaute Hardware mittels RGB-LEDs gekonnt in Szene zu setzen, ist die in das Gehäuse integrierte LED-Beleuchtung mit Aura Sync von ASUS, RGB-Fusion von Gigabyte sowie MSI's Mystic-Light-Sync kompatibel und kann per Knopfdruck geändert werden.

Das I/O-Panel des Mini-ITX-Gehäuses befindet sich auf der linken Rückseite und bietet zwei USB-3.0-Ports für Gaming-Peripherie oder externe USB-Festplatten sowie USB-Sticks. In gewohnter PHANTEKS-Manier befinden sich außerdem mehrere Fixierungen mit Klettverschlüssen für Kabelmanagement sowie gummierte Kabeldurchführungen in dem Design-Gehäuse. Im Boden sowie den Lüftungsschlitzen der Aluminium-Abdeckungen der Vorder- und Rückseite befinden sich Staubfilter, welche das System vor Fremdteilen schützen.

Technische Details:
  • Maße: 170 x 470 x 274 mm (B x H x T)
  • Material: Stahl, Aluminium, Hartglas
  • Farbe: Anthrazit
  • Formfaktor: Mini-ITX
  • Lüfter insgesamt möglich:
    2x 140/120 mm (Vorderseite)
    1x 140/120 mm (Boden)
  • Davon vorinstalliert:
    1× 140 mm (Vorderseite)
  • Radiator-Mountings (teilweiser Verzicht auf HDD- und/oder Lüfter-Slots):
    1x max. 120 mm (Vorderseite)
    1x max. 120 mm (Boden)
  • Filter: Vorderseite, Rückseite, Boden (entnehmbar)
  • Laufwerksschächte:
    1x 3,5 Zoll (intern, wenn kein Radiator installiert ist)
  • 3x 2,5 Zoll (intern, es liegen 2 SSD-Brackets bei, weitere Halterungen können separat erworben werden)
  • Netzteil: 1x SFX* oder SFX-L* (optional)
  • Erweiterungsslots: 2
  • I/O-Panel:
    2x USB 3.0
    1x RGB-Schalter
  • Maximale Grafikkartenlänge: 350 mm
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 82 mm
  • Garantie: 5 Jahre

*Achtung: Bei der ersten Charge der Evolv Shift-Serie hat sich eine Inkompatibilität zu bestimmten Netzteilserien herausgestellt, deren Konstruktion vom Standard-Layout abweicht. Sobald die vollständige Kompatibilität zu allen SFX-(-L)-Netzteilen in einer zukünftigen Revision der Gehäuse gewährleistet werden kann, wird dieser Hinweis wieder entfernt.

Folgende Netzteile sind momentan als nicht kompatibel bekannt:
Silverstone SX550
Silverstone ST30F (V1.0)
Silverstone ST45SF (V2.0)
Alle be quiet! SFX-Netzteile
Alle Cablematic SFX-Netzteile
FSP Dagger 600W
Tooq TQEP
Spire SP-SFX-300W-PFC

Folgende Modelle sind zudem eingeschränkt kompatibel und können nur unentkoppelt mit dem Lüfter Richtung Gehäuseinneres eingebaut werden:
Silverstone ST45SF (V3.0)
Silverstone ST30SF (V2.0)

 

Weiterführende Links zu "Enthoo Evolv Shift Mini-ITX Gehäuse, Glas - anthrazit"

 
PHANTEKS
 

Videos

 

Video Thumbnail

Technische Details

Gehäuse Typ Mini Gehäuse, Aluminium Gehäuse
Formfaktor Mini-ITX
Farbe Anthrazit
Hauptfarbe Anthrazit
Akzentfarbe Transparent
Breite (exakt) 170
Höhe (exakt) 470
Tiefe (exakt) 274
Breite 100 - 200 mm
Höhe 400 - 500 mm
Tiefe 200 - 300 mm
Gewicht (exakt) 6,6
Gewicht 6 - 8 kg
Material Aluminium, Stahl, Hartglas
max. CPU Kühler Höhe (exakt) 82 mm
max. Grafikkarten Länge (exakt) 350 mm
max. CPU Kühler Höhe 80 - 119 mm
max. Grafikkarten Länge 300 - 399 mm
Seitenteil mit Fenster
Frontklappe ja
Position I/O Front
USB 2.0 2x
USB 3.0 2x
Cardreader nein
Lüftersteuerung nein
Front LCD/TFT Display nein
intern 2,5 Zoll 3x
intern 3,5 Zoll 1x
Hot-Swap nein
PCI Slots 2x
HDD Entkopplung ja
Mainboardschlitten ja
Kabelmanagement Gehäuse ja
Netzteil inklusive nein
Netzteil Format SFX, SFX-L
Netzteil Position Hinten Unten
Lüfter vorinstalliert 1x 140mm
Lüfter 120mm 3
Lüfter 140mm 3
Lüfterfarbe Schwarz
Radiator Mounting 2x Single (120mm)
Filter ja
Dämmung nein
Beleuchtung ja, abschaltbar
Beleuchtungsfarbe RGB
LED Kompatibilität ASUS Aura Sync, GIGABYTE RGB Fusion, MSI Mystic Light Sync
Fernbedienung nein
Schlauchdurchführung nein
Serie Enthoo Evolv
Inhalt in L 21,9
Transport System nein

Kundenbewertungen für "PHANTEKS Enthoo Evolv Shift Mini-ITX Gehäuse, Glas - anthrazit"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 5 Kundenbewertungen)
 
K. Scherb
Zuerst ein paar Eckdaten meines Systems: Ryzen 5 1600 @ 1.750 GHz DEEPCOOL CAPTAIN...
F. Oberhauser
Das ITX-Gehäuse spricht optisch sehr gut an. Vor allem die beidseitigen...
HUHorscht
Sehr schöne Optik.Sehr gut verarbeitet bis auf den etwas billigen Power Knopf im...
Keine Beschränkungen (5)
40% (2)
60% (3)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
K. Scherb

Schickes Gehäuse, knapp bemessen

Zuerst ein paar Eckdaten meines Systems:
Ryzen 5 1600 @ 1.750 GHz
DEEPCOOL CAPTAIN 120 EX RGB
Asus GTX 1060 Strix 6 GB
Asus ROG STRIX B350-I Gaming
8 GB G.Skill Ripjaws V @ 3200 MHz
Corsair SF 600 W
ROG STRIX B350-I Gaming
Das Phanteks Enthoo Evolv Shift Mini-ITX ist ein sehr edles Gehäuse und auf jeden Fall ein Blickfang. Insbesondere in Verbindung mit gut platzierter Beleuchtung.
In einem kann ich mich meinen Vorrednern anschließen: Wer vorhat, sich mit diesem Case seinen neuen Wunsch-PC zusammenzubauen, sollte auf jeden Fall Geduld haben und ein wenig frustresistent sein. Der Einbau der Komponenten verzeiht nämlich keine Fehler, wie beispielsweise ein Full-Size-Gehäuse.
Wer sich von dem folgenden Geschreibsel ein Bild machen will, der kann das tun unter
http://bit.ly/2EOjXnn
Zu den Temperaturen: Bei mir läuft das System im Idle unter 40 C, unter voller Auslastung (CineBench, etc.) erreicht es um die 75 C. In aktuellen Spielen bleiben die Temperaturen jedoch unter annehmbaren 70 C. Ich habe insgesamt vier Lüfter verbauen können: den Stock-Lüfter, der bereits im Gehäuse installiert war, habe ich ans untere Ende geschraubt. Er läuft mit einem DeepCool LED-Lüfter in einer Push-PullKonfiguration. Direkt rechts neben dem Gespann konnte ich mit Ach und Krach noch einen weiteren 120 mm x 25 mm Lüfter derselben Gattung verbauen. Hierbei sollte ich erwähnen, dass der Einbau sehr fummelig war; Radiator und Lüfter sitzen in der Tat so eng beieinander, dass diese theoretisch auch ohne Schrauben (!) halten würden. Zu guter Letzt hockt der Letzte als Outtake oben rechts direkt neben dem MoBo.
Alles in allem spreche ich dem Case volle Punktzahl aus. Klar, der Platz ist knapp bemessen und bei mangelnder Belüftung schaut es mit den Temperaturen auch ganz schnell ziemlich schlecht aus. Wer jedoch die Zeit und vor allem Lust hat, bekommt das mit normalen Lüftern auch in den Griff (müssen sogar keine Slim-Lüfter sein), vorausgesetzt, dass die richtigen Komponenten ausgewählt werden.

 
F. Oberhauser

Supertolles Design mit ein paar funktionalen Einschränkungen

Das ITX-Gehäuse spricht optisch sehr gut an. Vor allem die beidseitigen Thermoglasblenden ermöglichen einen guten Blick ins Innenleben. Bei entsprechender Auswahl von leuchtenden Komponenten sieht das toll aus. Der Einbau der einzelnen Komponenten verlief fast problemlos. Auf Grund der Größe ist natürlich mit der ein oder anderen Schwierigkeit beim Einbau zu rechnen. Das hat aber bis auf den Einbau eines speziell für ITX-Gehäuse geeigneten Wasserkühlers "Corsair Hydro Series H80i v2 Komplett-
Wasserkühlung" gut geklappt. Bei Verwendung dieses Kühlsystems ist es NICHT möglich, eine Kühlersteuerung (Mini-USB) anzuschließen, da eine Gehäusestrebe im Weg steht. Im Weiteren wäre eine besser angebrachte Kabelführung sinnvoll. Gerade weil Glasblenden den Blick ins Innere ermöglichen, sollte eine ordentlich verbaute Kabelführung möglich sein.
Gesamtfazit:
Trotz dieser zwei Unzulänglichkeiten ist das Gehäuse ein toller Blickfang und gut vererarbeiet.

 
HUHorscht

Edel Gehäuse aber

Sehr schöne Optik.Sehr gut verarbeitet bis auf den etwas billigen Power Knopf im Deckel.
Achtung bei SFX-L Netzteil mit Kabel-Management. Durch die Steckverbindung am Netzteil werden die Kabel 90 Grad gegen Gehäuse gedrückt. Zum Glück hat es keine scharfen Kanten.
Habe eine EVGA 1080 GTX-TI Hybrid und eine EVGA CPU Wasserkühlung mit Radiator jeweils 12x12 cm verbaut. Der Einbau gestaltet sich als Horror, obwohl der Hersteller diese Komponenten vorsieht.
Ein Kühlkörper zur Seite, einer nach Unten bei normalen 25 mm (höhe) Lüfter passen beide nicht auf den Radiator. Einer muss in den Fuß und saugen statt pusten.
Habe mir extra Noctua gekauft um einen leisen Betrieb zu gewährleisten.
Soweit so gut, nach dem Kampf mit den Flexiblen Schläuchen der Fertig-Wasserkühlungen (wohin damit,wäre schön wenn das Board-Segment zum Durchfädeln geschraubt und nicht genietet wäre),Rechner in Betrieb genommen und alles Top. Sniper Elite 4 UHD am laufen.
Jetzt war die Verkleidung dran. Nach anbringen der Seitenteile erhöhten sich die Temperaturen und Drehzahlen der Lüfter. Grund: Die Blenden sitzen nur 1 cm vor dem Radiator, es bildet sich Gegendruck und die warme Luft kann nicht weg.
Phantheks empfiehlt die Luft unten durch die Radiatoren anzusaugen und an der Grafikkarte,CPU vorbei nach oben abzuführen. Für mich Quatsch, da der Wärmeaustausch nach innen geht und die heiße Luft an RAM und Board vorbei muss.

Nach Gebrauch von Dremel und Stufenbohrer sitzt jetzt alles an richtiger Stelle und passt.
Fazit: Ein sehr schönes Gehäuse. Einbau kompliziert bei Gaming Komponenten.
Wäre das Gehäuse 1 cm Breiter, Höher, Tiefer würde alles Problemlos passen.
Für Wasserkühlung sollte man den großen Bruder kaufen.
Ich gebe trotzdem 8 Punkte da ich noch nie einen Top Gaming PC in ein so kleines, edles Gehäuse verbauen konnte.

 
Thibaut F.

Excellent but...

At the first view, this case is absolutely beautiful and really tiny. Installing the setup is sometime difficult (psu cable to stiff or not enought long (CSR SF 600) but at the end, everything goes well and it's really well developed.

With a 7600k + 1080 FTW2, it's impossible to overclock because the T° of the graphic card increase fast and warm the back of the CPU. Think about good airflow fans to be sure to handle your high-end setup.

I don't regret my choice. And there are some good opportunities to make modding.

 
L.Lucassen

Phanteks Enthoo Evolv Shift Mini-ITX

Ein super Gehäuse! Sehr schön verarbeitet tolle Materialitäten, bis auf den Deckel! (was allerdings kein Grund sein kann Ihn nicht zu kaufen) Habe mir vorher schon ein NZXT Kraken X42 Kühler geshoppt gehabt der leider in keiner erdenklichen Position platz fand. -.-*
Meine Gtx 1070 Windforce OC passte Super !
Werde deshalb den größeren Bruder nehmen!

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • TweakPC - Phanteks Enthoo Evolv Shift im Test - Mini-ITX-Tower mit Format

    Vorteile:

    + Sehr schönes Design
    + Sehr gute Verarbeitung
    + Große getönte Sichtfenster aus Hartglas
    + 2 Plätze für Radiatoren
    + Platz für die meisten Dual-Slot-GPUs
    + Tolle Erreichbarkeit der Komponenten beim Zusammenbau

    zum Review
  • PHANTEKS Enthoo Evolv Shift Mini-ITX Gehäuse, Glas - anthrazit - Benchmarkreviews - Phanteks Enthoo Evolv Shift

    Benchmarkreviews - Phanteks Enthoo Evolv Shift

    Pros:

    + Clever cabling system
    + Dual tempered glass side panels
    + Vertical and horizontal orientations
    + Simple to build in with users manual

  • Toms Hardware - Phanteks Enthoo Evolv Shift Case

    PROS

    + Reasonable price for aluminum and tempered glass construction
    + Large tempered glass panels to showcase your build
    + Built-in RGB controller with options for expansion
    + Usable in either a horizontal or vertical orientation

    zum Review
  • bit-tech - Phanteks Enthoo Evolv Shift

    The build quality is excellent thanks to the winning combination of aluminium and tempered glass, and we think it looks great both horizontally and vertically.

    ...

    It’s always pleasant to see something different, especially when it’s done well. This isn’t a perfect case, but it is rather unique and on the whole a success. If you’re willing to work with it, you could definitely build a great looking, high-performance custom system inside the Evolv Shift, and that’s something worthy of recognition.

    zum Review
  • TechTesters - Phanteks Evolv Shift X

    All right, enough about the subjective insights of yours truly. We see something objectively unique, we see a clever and well thought-out product, we see an undeniably neatly high-quality product, and above all we see a new, clever and striking opportunity to create a special build for yourself with a compact footprint on your desk or wherever you want to create something beautiful, whether horizontal or vertical. With some planning, attention and love admittedly, but something else would be inappropriate for a housing like this. Seldom do products achieve perfection, but even less frequently we see products that we become so enthusiastic or fill the geek sentiment as this new Phanteks Evolv Shift X.

    zum Review
  • TechPowerUp - Phanteks Evolv Shift

    + Excellent layout inside
    + Compact chassis
    + Can hold two 120 mm AIOs
    + GPUs of up to 350 mm will fit
    + Very easy to add or upgrade the GPU
    + Easy assembly process for a chassis of this size
    + All four sides may be removed without any tools
    + Removable dust filter in base
    + Base may be detached for horizontal use of the chassis
    + Well-designed glass side panels
    + Power LED is RGB
    + RGB control switch
    + Includes retail-grade 140 mm fan
    + Excellent cable routing inside and out
    + Can hold up to three hard drives
    + Available in two color options

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

bestellt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV