noblechairs collection 2016

PHANTEKS
Enthoo Luxe Big-Tower + 3x PH-F140SP Lüfter - weiß

  • Edler weißer Big-Tower Enthoo Luxe mit 3x installierten Fans (2x 140 & 1x 200 mm) & 3x Zusatzlüftern (140 mm) & Fan-Hub

 

lagernd

194,60 €*
179,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GEBU-153

EAN: 0000000000000

MPN: GEBU-153

Hersteller: PHANTEKS

 
 

Produktinformationen - Enthoo Luxe Big-Tower + 3x PH-F140SP Lüfter - weiß

Der hübsche weiß-schwarze Big-Tower von Phanteks im Bundle mit drei zusätzlichen PH-F140SP-Lüftern! Damit kann jeder der drei offenen 140-mm-Lüfter-Slots im Case bestückt werden, drei Fans sind bereits ab Werk vorinstalliert, die restlichen drei lassen sich später einfach selbst im Deckel und am Boden anbringen. Perfekte Kühlung, leise und aus einem Guss!

Phanteks steht für Innovation, Qualität und Unverwechselbarkeit - ein Ruf, den das junge Unternehmen sich in kurzer Zeit erarbeitet hat. Mit kühlstarken, spezialbeschichteten Prozessorkühlern und hervorragenden Lüftern, sowohl was Laufruhe als auch Förderleistung angeht. Und auch in puncto Design setzte man mit neuen Formen und viel Farbenfreude Akzente.

Mit dem Luxus-Big-Tower Primo präsentierten die Niederländer nicht nur den ersten Vertreter ihrer Enthoo-Serie, sondern auch ihr erstes Computergehäuse überhaupt. Das Phanteks Enthoo Primo konnte mit seinem unverwechselbar edlen Design, den massenhaften Features und seinem überwältigenden Support für interne Wasserkühlungen vom Fleck weg überzeugen, blieb aber dennoch für viele eine unerschwingliche Hardware-Kostbarkeit.

Und genau diese Interessenten wird nun das Enthoo Luxe ansprechen, das als Big-Tower etwas kleiner ausfällt als der große Erstling Primo, dabei aber das luxuriöse Etwas nicht missen lässt und insofern völlig zu Recht den Namen Luxe trägt. Wie beim Primo kommt auch beim Enthoo Luxe an Oberseite und Front ein Aluminium-Finish zum Einsatz und auch hier muss der Käufer keineswegs auf eine eingebaute Beleuchtung verzichten - auch dies rechtfertigt die Namenswahl vollauf, denn "lux" ist bekanntlich das lateinische Wort für "Licht".

Aluminium-Ästhetik sowie integrierter LED-Schein in 10 möglichen Farben sind denn auch die Hauptunterschiede zum noch einmal günstigeren Enthoo Pro, das Phanteks bereits präsentiert hatte. Aber auch bei der restlichen Optik kommt das Luxe dem Primo noch etwas näher, denn die nach rechts und links weiter ausladenden Seitenteile erinnern an eine symmetrische Variante des einseitigen "shifted design" beim Primo und die rechteckige Aluminium-Platte vor dem schwarzen Mesh-Gitter in der unteren Front scheint quasi eins zu eins vom Primo auf das Luxe übertragen worden zu sein.

In den beidseitigen "Kanälen" zwischen Chassis und Sidepanels untergebracht, erstrahlen die vorinstallierten LED-Leisten u. a. in Rot, Grün oder Blau und geben ihr Licht angenehm indirekt ab. Das Umschalten zwischen den 10 Farben geschieht über einen Druckknopf am I/O-Panel. Ein zusätzlicher Konnektor ist für ein weiteres, optionales LED-Band im Case vorhanden, so dass der Käufer die Beleuchtung weiter ausbauen und ebenfalls mitsteuern kann. In der gefilterten Front sind zwei 140er- oder 120er-Lüfter installierbar oder man bleibt einfach beim bereits vorinstallierten 200-mm-Modell von Phanteks.

Vorne oben sind drei ODD-Einschübe (natürlich tool-less) hinter Blenden verborgen, die oberste Blende ist eine Klappe für die I/O-Ports, je zweimal USB 3.0 sowie 2.0 und Audio-Anschlüsse - und der LED-Button. Das Topteil setzt den Look nahtlos fort. Vorne nur ein beleuchteter Power-Button, dahinter liegen auch hier Lüfter-Slots für optionale Fans in 200, 140 oder 120 mm hinter schwarzem Mesh verborgen, ein 140-mm-Modell wartet ab Werk auf seinen Einsatz. Im Gegensatz zu vielen anderen Gehäusen hat Phanteks dem Enthoo Luxe nicht nur in Front und Boden, sondern auch hier einen entnehmbaren Staubfilter spendiert.

Sowohl in Deckel, hinter der Front, auf dem Boden als auch an der mit einem weiteren 140er-Fan vorausgestatteten Hecklüfter-Position lassen sich beim Phanteks Enthoo Luxe alternativ auch Wasserkühlungsradiatoren unterbringen. Im Deckel sogar Triple-Wärmetauscher bis 360 bzw. 420 mm, die allerdings nicht höher als 65 mm ausfallen dürfen, um nicht mit dem verbauten Mainboard zu kollidieren. Der Tray nimmt Platinen von Mini-ITX bis E-ATX auf und hinten neben den acht PCI-Slots lässt sich ein Wakü-Ausgleichsbehälter anschrauben.

Das Phanteks Enthoo Luxe besitzt wie das Primo ein kleineres Fenster im vorderen Bereich, hinter welchem auf dem geschlossenen Laufwerksschacht eine schicke Phanteks-Plakette zu sehen ist. Der Blick durch das große Hauptfenster offenbart neben vielen gummierten Kabeldurchlässen auch eine eigene, abgeschlossene Kammer ("PSU shroud") für das ATX-Netzteil, das seine Frischluft von unten anzieht und seine Wärme nicht an die anderen Komponenten im Big-Tower abstrahlt.

Die geöffnete rechte Gehäuseseite enthüllt weitere geniale Features, wie man sie schon vom Enthoo Primo kennt: Vorne sitzen zwei einzeln entnehmbare HDD-Käfige, die auch von hier aus mit 3,5- oder 2,5-Zoll-Laufwerken zu beladen sind. Ganz hinten dagegen, auf der Rückseite des Motherboard-Trays, findet sich außerdem ein zusätzliches 2,5-Zoll-Bracket mit "Drop-n-Lock"-Mechanismus für ein kleines Laufwerk. Ein weiteres Bracket kann optional erworben werden, um so noch eine weitere SSD anzuschließen.Dank der vielen Klettverschlüsse und Clips ist das Bündeln und Lenken von Kabeln sehr einfach zu bewerkstelligen, zumal dafür zwischen 2,7 und 3,9 cm Platz herrschen.

Und auch eine andere, enorm praktische Phanteks-Erfindung ist dort untergebracht. Eine kleine Platine mit Anschlüssen für bis zu sechs 3-Pin-Lüfter. Per SATA-Stromkabel werden diese vom Netzteil mit Strom versorgt. Der Clou aber ist, dass sie allesamt automatisch drehzahlgesteuert werden - und zwar in Abhängigkeit vom PWM-Signal, welches das verbaute Mainboard vorgibt. Dazu führt ein Extrakabel vom Lüfter-Hub zum 4-Pin-PWM-Anschluss der Hauptplatine. So lassen sich die drei vorinstallierten und drei weitere Lüfter synchron und temperaturabhängig regeln.

Der schicke weiße Big-Tower Enthoo Luxe ist damit eine hervorragende Wahl für stilverliebte Vernunftskäufer mit Qualitäsanspruch, denn er verbindet einen günstigen Anschaffungspreis mit dem einzigartigen Design, der Aluminium-Anmut und den Beleuchtungsoptionen des Phanteks Enthoo Primo.

Kompatibel zu Mainboards mit ASUS Aura RGB-Strip-Header und RGB LEDs

Dank des genialen Phanteks RGB-LED-Adapterkabels (hier klicken) lassen sich Mainboards von ASUS mit integrierter ASUS Aura RGB-LED-Beleuchtung und andere Modelle mit 12V-G-R-B-Header mit der integrierten (oder auch per Phanteks RGB-LED-Strips erweiterten oder nachgerüsteten) RGB-LED-Beleuchtung in Phanteks-Gehäusen der Serien Enthoo Luxe, Enthoo Mini XL und Eclipse P400(S) in allen Varianten (Standard, Window, Gedämmt) und Farben zusammenschließen. Der Clou dabei ist, dass die Aura Mainboardbeleuchtung so gemeinsam mit der jeweiligen Gehäusebeleuchtung über die praktische ASUS ROG-Aura-Software gesteuert werden kann, womit der komplette Gaming-PC nach belieben einheitlich beleuchtet wird und die gleichen LED-Effekte darstellen kann.

Nur für kurze Zeit: RGB-Adapterkabel kostenlos für Besitzer kompatibler Produkte

Wer bereits vor dem 1. März 2016 sowohl ein kompatibles ASUS Mainboard mit Aura RGB-Header als auch eines der oben genannten Phanteks-Gehäuse mit integrierter RGB-Beleuchtung erworben hat, der kann innerhalb eines begrenzten Zeitraums direkt von Phanteks ein kostenfreies RGB LED Adapterkabel beantragen. Die Gratis-Aktion läuft nur für kurze Zeit, wobei kein festes Enddatum existiert, daher gilt wie immer: Schnell zuschlagen, solange der Vorrat reicht! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hier geht es zum Promotion-Antrag direkt bei PHANTEKS (externer Link)

Technische Details (Gehäuse):
  • PHANTEKS Enthoo Luxe Big-Tower - weiß
  • Maße: 235 x 560 x 550 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 11,9 kg
  • Material: Stahl (Body, Front, Deckel), Aluminium (Faceplate)
  • Farbe: Weiß, Schwarz
  • Formfaktor: E-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX, SSI EEB
  • Lüfter insgesamt möglich:
    1x 200 / 2x 140/120 mm (Vorderseite)
    1x 140/120 mm (Rückseite)
    2x 120 mm (HDD-Käfig)
    1x 200 / 3x 140/120 mm (Deckel)
    1x 140 / 2x 120 mm (Boden)
  • Davon vorinstalliert:
    1x 200 mm (Vorderseite)
    1x 140 mm (Deckel)
    1x 140 mm (Rückseite)
  • Radiator-Mountings (teilweiser Verzicht auf HDD- und/oder Lüfter-Slots):
    1x max. 240 mm (Vorderseite)
    1x max. 120/140 mm (Rückseite)
    1x max. 360/420 mm (Deckel; bis 65 mm Höhe)
    1x max. 240/140 mm (Boden)
  • Filter: Vorderseite, Deckel, Boden, Netzteil (entnehmbar)
  • Laufwerksschächte:
    3x 5,25 Zoll (extern; werkzeuglos)
    6x 3,5/2,5 Zoll (intern; 2 HDD-Käfige, 3,5 Zoll werkzeuglos)
    1x 2,5 Zoll (intern; 1x per SSD-Bracket hinter dem Motherboard-Tray mit "Drop-n-Lock" + 1x optional per zusätzlich erhältlichem SSD-Bracket GEPH-009)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 8
  • I/O-Panel:
    LED-Umschalter (10 Farben)
    2x USB 3.0 (interne Anbindung)
    2x USB 2.0
    1x je Audio In/Out
  • Maximale Grafikkartenlänge: 347 mm (ohne jeglichen Verzicht)
  • Maximale Grafikkartenlänge: 472 mm (ohne HDD-Käfige)
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 193 mm

Technische Details (Lüfter):
  • 3x PHANTEKS PH-F140SP 140mm Lüfter - schwarz/weiß
  • Maße: 140 x 140 x 25 mm (B x H x T)
  • Bohrungen: 140 x 140 mm
  • Farbe: Schwarz (Rahmen), Weiß (Rotor)
  • Lautstärke: 19 dB(A)
  • Drehzahl: 1.200 (+/- 250) U/min
  • Fördervolumen: 138,7 m³/h
  • Statischer Druck: 1,33 mm H2O
  • Spannung: 12 V
  • Leistungsaufnahme: 1,8 W / 0,14 A
  • Lebenserwartung: 150.000 Stunden
  • Herstellergarantie: 5 Jahre
  • Anschluss:
    3-Pin
  • Lieferumfang:
    PH-F140SP-Lüfter
    4x Lüfterschrauben
    1x 3-Pin-Verlängerungskabel (400 mm)
 

Weiterführende Links zu "Enthoo Luxe Big-Tower + 3x PH-F140SP Lüfter - weiß"

 
PHANTEKS
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail

Technische Details

Gehäuse-Typ Big-Tower
Formfaktor ATX, E-ATX, EEB, Micro-ATX, Mini-ITX
Seitenteil mit Fenster
Farbe Weiß
Hauptfarbe Weiß
Akzentfarbe Schwarz
Dämmung nein
Breite (exakt) 235
Höhe (exakt) 560
Tiefe (exakt) 550
Breite 200 - 300 mm
Höhe 500 - 600 mm
Tiefe 500 - 600 mm
Material Aluminium, Stahl
Gewicht (exakt) 11,9
Gewicht 10 - 12 kg
USB 2x
USB 3.0 2x
Audio-Ausgang 1x
Audio-Eingang 1x
intern 2,5 Zoll 1x
intern 3,5 Zoll 6x
extern 5,25 Zoll 3x
PCI Slots 8x
Mainboardschlitten nein
Wasserkühlung nein
Fernbedienung nein
Kabelmanagement Gehäuse ja
Front LCD/TFT Display nein
Filter ja
Netzteil nein
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Hinten Unten
Lüfter vorinstalliert 3x 140mm
Lüfter 120mm 10
Lüfter 140mm 7
Lüfter 200mm 2
Lüfterfarbe Schwarz, Weiß
Lüftersteuerung nein
Cardreader nein
Frontklappe nein
Hot-Swap nein
Position I/O Front
HDD-Entkopplung nein
Radiator-Mounting 1x Single (140mm), 1x Dual (240mm), 1x Triple (360mm), 1x Dual (240mm), 1x Single (120mm)
Beleuchtung ja
Schlauchdurchführung nein
Serie Enthoo Luxe
Inhalt in L 72,38
Transport-System nein

Kundenbewertungen für "PHANTEKS Enthoo Luxe Big-Tower + 3x PH-F140SP Lüfter - weiß"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 5 Kundenbewertungen)
 
Heike H.
ein Tower den man uneingeschränkt empfehlen kann. Die Verarbeitung ist gut.
Piotr_Kosciolek
+ viel Platz + an vielen Stellen geschraubt und nicht vernietet + Lüfterverteiler...
Peter Esch
Hier stimmt (fast) alles: - Qualität - Optik - Technik Einziger kleiner...
Keine Beschränkungen (5)
80% (4)
20% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Heike H.

Erstklassiger Tower

ein Tower den man uneingeschränkt empfehlen kann.
Die Verarbeitung ist gut.

 
Piotr_Kosciolek

Enthoo "Luxurious"

+ viel Platz
+ an vielen Stellen geschraubt und nicht vernietet
+ Lüfterverteiler mit Regelung über PWM-Signal
+ Sortierbox für das Montagematerial
+ Beleuchtungssystem
nur ein minus:
- Lüfter sind laut (in Max) Aber die kann man tauschen ;-)

 
Peter Esch

Bisher mein bestes Gehäuse

Hier stimmt (fast) alles:
- Qualität
- Optik
- Technik

Einziger kleiner Kritikpunkt: Es gibt keine Status-LED, somit wird z. Bsp. der Ruhestand (LED blinkt) nicht angezeigt. Hinzu kommt noch, dass lt. Manual der Anschluss vorhanden sein soll und man ewig nach dem Kabel sucht. Erst ein Eintrag in einem Forum klärte dies.

 
chris

Super Gehäuse

Verarbeitung und Kabelmanagment sind super, beleuchtung ist der Hammer. Es gibt jede menge Platz im Innenraum alles wirkt wohl durchdacht, Klare kaufempfehlung

 
Richard_Muehli

Premium Gehäuse

Ich muss sagen, ich bin begeistert von dem Gehäuse. Super Verarbeitung und sehr hohe Qualität. Das Gehäuse kam sicher verpackt an und hat keinerlei Gebrauchsspuren. Keine Kratzer nichts. Lediglich im Innenraum war ein kleiner Kratzer, welchen man aber mit weißer Farbe fast unsichtbar machen konnte.

Es ist sehr viel Platz im Innenraum und das Kabel-Management ist perfekt gemacht. Auch die LEDs sind mit dem zusätzlichen LED-Band, welches man extra kauft sehr schick gemacht. 10 verschiedene Farben sind möglich.

Im großen kann ich das Gehäuse jeden empfehlen, wer ein Premium-Gehäuse mit einer super Verarbeitung sucht. Für Case-Modder das perfekte Produkt!

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV