noblechairs collection 2016
PHANTEKS
Topseller!

PHANTEKS
Enthoo Luxe Big-Tower, Tempered Glass - schwarz

  • Tempered Glass-Edition des Enthoo Luxe in edlem Schwarz
  • Big-Tower (bis E-ATX) mit riesigem Seitenteil aus stabilem Hartglas
  • integrierte LED-Beleuchtung & üppige Wasserkühlungsoptionen
  • 4x 140-mm-Lüfter vorinstalliert

 

ab 05.12.2017

169,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GEPH-051

EAN: 0886523301080

MPN: PH-ES614LTG_BK

Hersteller: PHANTEKS

 
 

Produktinformationen - Enthoo Luxe Big-Tower, Tempered Glass - schwarz

Der Phanteks Enthoo Luxe Big-Tower in der Tempered Glass-Edition ist eine erweiterte und optisch aufpolierte Version des Basismodells Enthoo Luxe. Die neue Variante verfügt nun über ein stylisches Seitenteil aus gehärtetem Glas, das einen ungehinderten Blick ins Innere des Gehäuses erlaubt. Neben den Staubfiltern für Vorderseite, Deckel, Boden und Netzteil verfügt das Gehäuse über vier vorinstallierte 140-mm-Lüfter, die mittels des integrierten Lüfter-Hubs temperaturabhängig angesteuert oder durch Radiatoren (bis zu 360 mm) ausgetauscht werden können. Im Übrigen lassen sich Mainboards bis E-ATX-Formfaktor bzw. SSI EEB und maximal drei 5,25-Zoll-, sechs 3,5-Zoll- sowie maximal vier 2,5-Zoll-Laufwerke verbauen, wobei für ein volles Laufwerkspotenzial bei den 2,5-Zoll-Drives optionale Halterungen von Nöten sind.

Features des Phanteks Enthoo Luxe Tempered Glass Big-Towers

  • Edles Design durch großes Hartglas-Fenster & Aluminium-Exterieur
  • Integrierte LED-Beleuchtung mit 10 Farben (erweiterbar) & ASUS AURA-Support
  • Passend für Mainboards bis E-ATX-Formfaktor bzw. SSI EEB
  • Drei Staubfilter & vier 140-mm-Lüfter & PWM-Lüfter-Hub bereits enthalten
  • I/O-Panel mit zwei USB-3.0-Ports, zwei USB-2.0-Ports & HD-Audio-Anschlüssen
  • Platz für sechs 3,5-Zoll- & zwei 2,5-Zoll-Datenträger (erweiterbar)
  • Grafikkarten bis 34,7 cm, CPU-Kühler bis 19,3 cm & Netzteile bis 31,8 cm

Zeitlos elegantes Design mit großem Seitenfenster aus Glas

Beim Enthoo Luxe Tempered Glass kommt an Oberseite und Front hochwertiges Aluminium zum Einsatz, das durch eine integrierte LED-Beleuchtung in 10 Farben illuminiert werden kann. Den Namen "Luxe" hat sich der Tower damit redlich verdient, denn "lux" ist bekanntlich das lateinische Wort für "Licht", das hier als Portmanteauwort ganz passend mit "Luxus" und "Deluxe" verschmolzen wird. In den beidseitigen "Kanälen" zwischen Chassis und Sidepanels untergebracht, erstrahlen die vorinstallierten LED-Strips u. a. in Rot, Grün oder Blau und geben ihr Licht angenehm indirekt ab. Das Umschalten zwischen den 10 Farben geschieht über einen Druckknopf am I/O-Panel. Ein zusätzlicher Konnektor ist für ein weiteres, optionales LED-Band im Case vorhanden, so dass der Käufer die Beleuchtung weiter ausbauen und ebenfalls mitsteuern kann. Das rechte Seitenteil sowie das Grundgerüst bestehen aus schwarz lackiertem Stahl, die linke Seitenwand hingegen aus einer riesigen getönten Hartglas-Scheibe, die durch vier Schrauben gehalten wird und einen eindrucksvollen Einblick in das Gehäuse und auf die verbaute Hardware ermöglicht.

Kompatibel zu Mainboards mit ASUS Aura RGB-Strip-Header und RGB LEDs

Dank des genialen Phanteks RGB-LED-Adapterkabels (hier klicken) lassen sich Mainboards von ASUS mit integrierter ASUS Aura RGB-LED-Beleuchtung und andere Modelle mit 12-Volt-R-G-B-Header mit der integrierten (oder auch per Phanteks RGB-LED-Strips erweiterten oder nachgerüsteten) RGB-LED-Beleuchtung in Phanteks-Gehäusen der Serien Enthoo Luxe, Enthoo Mini XL und Eclipse P400(S) in allen Varianten (Standard, Window, Tempered Glass, Gedämmt) und Farben zusammenschließen. Der Clou dabei ist, dass die Aura Mainboardbeleuchtung so gemeinsam mit der jeweiligen Gehäusebeleuchtung über die praktische ASUS ROG-Aura-Software gesteuert werden kann, womit der komplette Gaming-PC nach belieben einheitlich beleuchtet wird und die gleichen LED-Effekte darstellen kann.

Optimale Belüftung für starke Hardware

Neben der Aluminium-Ästhetik sowie eingebautem LED-Schein in 10 möglichen Farben entzückt das Enthoo Luxe auch im Inneren mit allerlei Vorzügen. In der gefilterten Front sind entweder ein 200-mm-Lüfter oder zwei 120er- oder 140er-Lüfter installierbar, wobei zwei der letztgenannten Sorte bereits vorinstalliert sind. Vorne oben sind drei ODD-Einschübe (natürlich tool-less) hinter Blenden verborgen, die oberste Blende ist eine Klappe für die I/O-Ports, je zweimal USB 3.0 sowie 2.0 und Audio-Anschlüsse - und der LED-Button. Anstelle von optischen Laufwerken kann hier auch ein weiterer 120-mm-Fan platziert werden. Das Topteil setzt den Look nahtlos fort. Vorne nur ein beleuchteter Power-Button, dahinter liegen auch hier Lüfter-Slots für optionale Fans in 200, 140 oder 120 mm hinter schwarzem Mesh verborgen, wobei ein 140-mm-Modell bereits ab Werk auf seinen Einsatz wartet. Im Gegensatz zu vielen anderen Gehäusen hat Phanteks dem Enthoo Luxe nicht nur in Front und Boden, sondern auch hier einen entnehmbaren Staubfilter spendiert.

Luxuriöser Support für Wasserkühlungen & Kabelmanagement

Sowohl in Deckel, hinter der Front, auf dem Boden als auch an der mit einem weiteren 140er-Fan vorausgestatteten Hecklüfter-Position lassen sich beim Phanteks Enthoo Luxe alternativ auch Wasserkühlungsradiatoren unterbringen. Im Deckel sogar Triple-Wärmetauscher bis 360 mm, die allerdings nicht höher als 65 mm ausfallen dürfen, um nicht mit dem verbauten Mainboard zu kollidieren. Der Tray nimmt Platinen von Mini-ITX bis E-ATX/SSI EEB auf und hinten neben den acht PCI-Slots lässt sich ein Wakü-Ausgleichsbehälter anschrauben. Der Blick durch das große Hauptfenster offenbart neben vielen gummierten Kabeldurchlässen auch eine eigene, abgeschlossene Kammer ("PSU shroud") für das ATX-Netzteil, das seine Frischluft von unten anzieht und seine Wärme nicht an die anderen Komponenten im Gehäuse abstrahlt.

Die geöffnete rechte Gehäuseseite enthüllt weitere geniale Features: Vorne sitzen zwei einzeln entnehmbare HDD-Käfige, die auch von hier aus mit 3,5- oder 2,5-Zoll-Laufwerken zu beladen sind. An dieser Stelle kann jedoch am Gehäuseboden alternativ auch die vibrationshemmende Pumpenhalterung montiert werden. Ganz hinten dagegen, auf der Rückseite des Motherboard-Trays, können außerdem zwei mitgelieferte 2,5-Zoll-Brackets mit "Drop-n-Lock"-Mechanismus für je ein zusätzliches kleines Laufwerk angebracht werden. Dank der vielen Klettverschlüsse und Clips ist das Bündeln und Lenken von Kabeln sehr einfach zu bewerkstelligen, zumal dafür zwischen 2,7 und 3,9 cm Platz herrschen.

Und auch eine andere, enorm praktische Phanteks-Erfindung ist dort untergebracht. Eine kleine Platine mit Anschlüssen für bis zu sechs 3-Pin-Lüfter. Per SATA-Stromkabel werden diese vom Netzteil mit Strom versorgt. Der Clou aber ist, dass sie allesamt automatisch drehzahlgesteuert werden - und zwar in Abhängigkeit vom PWM-Signal, welches das verbaute Mainboard vorgibt. Dazu führt ein Extrakabel vom Lüfter-Hub zum 4-Pin-PWM-Anschluss der Hauptplatine. So lassen sich die drei vorinstallierten und drei weitere Lüfter synchron und temperaturabhängig regeln. Der schicke Big-Tower Enthoo Luxe ist damit eine hervorragende Wahl für stilverliebte Vernunftskäufer mit Qualitätsanspruch, denn er verbindet einen günstigen Anschaffungspreis mit dem einzigartigen Design, der Aluminium-Anmut und den Beleuchtungsoptionen.

Technische Details:
  • Maße: 235 x 560 x 550 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 14 kg
  • Material: Stahl (Body), Hartglas (Seitenfenster), Aluminium (Front, Deckel)
  • Farbe: Schwarz
  • Formfaktor: E-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX, SSI EEB
  • Lüfter insgesamt möglich:
    1x 200 / 2x 140/120 mm (Vorderseite)
    1x 120 mm (ODD-Käfig, Vorderseite)
    1x 140/120 mm (Rückseite)
    1x 200 / 3x 120 / 2x 140 mm (Deckel)
    1x 140 / 2x 120 mm (Boden)
  • Davon vorinstalliert:
    2x 140 mm
    1x 140 mm
    1x 140 mm
  • Radiator-Mountings (teilweiser Verzicht auf HDD- und/oder Lüfter-Slots):
    1x max. 240 mm (Vorderseite)
    1x max. 120 (Rückseite)
    1x max. 360/420 mm (Deckel; bis 65 mm Höhe)
    1x max. 240/140 mm (Boden)
  • Filter: Vorderseite, Deckel, Boden, Netzteil (entnehmbar)
  • Laufwerksschächte:
    3x 5,25 Zoll (extern; werkzeuglos)
    6x 3,5/2,5 Zoll (intern; 2 HDD-Käfige, 3,5 Zoll werkzeuglos)
    2x 2,5 Zoll (intern; beide mittels SSD-Brackets hinter dem Motherboard-Tray mit "Drop-n-Lock", 2x erweiterbar)
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 8
  • I/O-Panel:
    LED-Umschalter (10 Farben und deaktivierbar)
    2x USB 3.0 (interne Anbindung)
    2x USB 2.0
    1x je Audio In/Out
  • Maximale Grafikkartenlänge: 347 mm
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 193 mm
  • Maximale Netzteillänge: 318 mm
  • Raum für Kabelmanagement: 27 mm (39 mm im Netzteilbereich)
  • Garantie: 5 Jahre
 

Weiterführende Links zu "Enthoo Luxe Big-Tower, Tempered Glass - schwarz"

 
PHANTEKS
 

Videos

 

Video Thumbnail

Technische Details

Gehäuse Typ Big-Tower
Formfaktor ATX, Micro-ATX, Mini-ITX, E-ATX, EEB
Seitenteil mit Fenster
Farbe Schwarz
Hauptfarbe Schwarz
Akzentfarbe Transparent
Dämmung nein
Breite (exakt) 235
Höhe (exakt) 560
Tiefe (exakt) 550
Breite 200 - 300 mm
Höhe 500 - 600 mm
Tiefe 500 - 600 mm
Material Aluminium, Glas, Stahl
Gewicht (exakt) 14
Gewicht 12 - 14 kg, 14 - 16 kg
USB 4x
USB 3.0 2x
Audio-Ausgang 1x
Audio-Eingang 1x
intern 2,5 Zoll 8x
intern 3,5 Zoll 6x
extern 5,25 Zoll 3x
PCI Slots 8x
Mainboardschlitten nein
Fernbedienung nein
Kabelmanagement Gehäuse ja
Front LCD/TFT Display nein
Filter ja
Netzteil nein
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Hinten Unten
Lüfter vorinstalliert 4x 140mm
Lüfter 120mm 9
Lüfter 140mm 6
Lüfter 200mm 2
Lüfterfarbe Schwarz
Lüftersteuerung nein
Cardreader nein
Frontklappe nein
Hot-Swap nein
Position I/O Deckel
HDD Entkopplung ja
Radiator Mounting 1x Single (120mm), 1x Single (140mm), 1x Dual (240mm), 1x Triple (360mm)
Beleuchtung ja
Schlauchdurchführung nein
Serie Enthoo Luxe
Inhalt in L 72,38
Transport System nein

Kundenbewertungen für "PHANTEKS Enthoo Luxe Big-Tower, Tempered Glass - schwarz"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 9 Kundenbewertungen)
 
Andrey
I completed my new build in the Enthoo Luxe TG a couple of days ago and I love it, it's...
Henning
Das Gehäuse ist der Kracher... Super verarbeitet und die Echtglasscheibe sieht wirklich...
uli
Bewertungen der letzten 6 Wochen (2)
Keine Beschränkungen (9)
89% (8)
11% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
50% (1)
50% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Andrey

Excellent case, with one severe annoyance.

I completed my new build in the Enthoo Luxe TG a couple of days ago and I love it, it's got tons of space for hardware and especially behind the right panel for the cable management. I was easily able to route all the modular Corsair PSU cables (1x 24pin, 2x CPU 8pin, 1x PCIE 8pin, 2x SATA cables + Fan, AIO and other various cables) The glass side grommet is a brilliant idea, since I routed the 2 PCIE cables through it and did not have crowd the right side more, also the PSU shroud is fantastic! It covers all cables and clutter, looks really sleek and is very easy to remove and reinstall
The build quality is sturdy and when assembled the system looks very subtle and stylish. Also the 4 included 140mm fans are a nice bonus.
AIO mounting is also brilliant, at the top there’s enough space to mount the radiator or fans under the very easy to remove long dust filter, while you can mount the fans or radiator from the inside and achieve a cleaner and more optimized look.
The RGB strips are even nicer in person and work perfectly when connected to a motherboard's RGB header, via the required additionally purchased Phanteks cable, make sure you always buy it, if you want that functionality.

Enough with the good stuff, now on to the critical part. There are a few issues and one huge problem, that bothers me a lot.
- The biggest problem and sole reason for removing 2 stars from the review is RESONANCE noise from mechanical 3.5” 7200RPM drives. The 2 large 3.5” HDD cages are not decoupled from the chassis at all! The trays where the HDD is installed do have small silicone mounts, but the cages themselves are resting on a large plastic base and are bolted to the metal bottom by 2 thumbscrews. There’s no noise dampening material whatsoever separating the cage itself from the cassis, like BeQuiet! Cases do. This results in the spinning drives transmitting a not very loud, but very annoying and nerve wrecking constant hum-like vibration noise that will drive you insane if the PC is on top of your desk and you do not use headphones.
- The cable management grommets on the motherboard tray are too thick and will interfere with motherboards with large backplates. I have the Rampage V Edition 10, which has a huge 1-piece backplate, running its entire front and lower sides and it interfered with all large front side and lower side grommets, so I had to cut their supports that hang on the metal tray, on one side to make them fit.
- Front fan filter can be accessed after removing the front panel, which would require removing the right metal panel and requires disconnecting 2 LED strip connectors for it. A bit of a chore to clean
- Glass panel’s hinges are a bit sloppy, I could probably recalibrate them, but after several days, it’s already necessary to assist the panel from the bottom when attempting to close it.
- Routing the cables to the 2.5” vertical glass side slots is a huge pain, because the front intake fans are in the way to run a 90 degree SATA power cable. You must remove one of the fans to do so.

 
Henning

Gehäuse ist der Kracher

Das Gehäuse ist der Kracher... Super verarbeitet und die Echtglasscheibe sieht wirklich besser aus als jedes Kunststoff Fenster. Was mich ein bisschen stört, ist die Lüftersteuerung über das Mainboard. Ist damit nicht so elegant gelöst wie über eine gute Lüftersteuerung mit Sensortechnik, die ich aber zum Glück noch hatte. Super sind auch die Filter an allen Lüftern, die Luft in das Gehäuse saugen, sogar vor dem Netzteil.

 
uli

super teil

 
Ulrich

Habe so richtig Spaß daran

Das Gehäuse ist Top, kann es nur weiter empfehlen.
Mit den richtigen Inhalt einfach zum verlieben.

 
Benny

Echt klasse

Also das Gehäuse ist echt TOP!!
Viele umbaumöglichkeiten für Wasserkühlung und absolut klasse verarbeitet
ganz klare Kaufempfehlung.

 
Michael

Sehr schönes Gehäuse

Das Gehäuse ist einfach super. Es ist Platz ohne darin.
Die indirekte LED Beleuchtung im Geäuse ist schon ein hingucker, aber zusammen mit den zusätzlichen Phanteks LED Stripes im Gehäuse gibt das ganze schon ein ordentlichen Einblick.

Die Bestellung ging super schnell nur leider hat DHL das Paket als Sperrgut deklariert und damit war das Paket gut eine Woche unterwegs. Da kann Caseking nun nichts machen.

Ich kann Caseking nur weiterempfehlen!

 
Matze

Erstklassiges Gehäuse

Ich kann das Gehäuse absolut weiterempfehlen.
Sehr gut verarbeitet und mit der Scheibe ein absoluter Blickfang. Die Lüfter sind leise (4x140mm), der PWM HUB funktioniert sehr gut. Die LED Leisten sind dezent und schick und arbeiten mit dem speziellen RGB Adapter an einem ASUS Maximus Hero IX synchron. Sehr gutes Kabelmanagement. Gutes Handbuch. Viel Platz auch für große Lüfter (Noctua NH D15S)
Zwei kleine Mängel:
1.)Die Frontblende der I/O Buchsen stört unter Umständen bei USB Sticks mit großer Bauform oder USB/SD Adaptersticks, da Sie im geöffneten Zustand etwas absteht.
2.)Es gibt nicht allzuviel Platz auf der Rückseite des Mainboards für die Kabel. Ist aber machbar.
Zu Caseking:
Obwohl als am Lager gekennzeichnet, 1 Woche Lieferzeit - ist aber nicht schlimm, kann vorkommen.
Einer der besten Online Shops wie ich finde - Danke dafür !

 
Rene

Top Gehäuse! Gute Verarbeitung

Das Gehäuse kann man nur weiter empfehlen!
Die große Scheibe an der Seite lässt ein guten Einblick ins innere zu, macht echt was her. Das Zubehör ist Top! Es gibt eine Aufbewahrungsbox für Schrauben mit dazu die natürlich auch direkt gefüllt ist. Das Gehäuse ist echt gut verarbeitet, es wurde an alles gedacht. Die SSD Halterung an der rechten Seite ist neben der Scheibe echt ein Highlight. Dazu das Licht vom Gehäuse und die Blende für das Netzteil lässt im großen und ganzen den Tower echt zu was besonderen machen.

 
russo lars

alles top

Immer wieder dort einkaufen !
top in allen punkten!

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • Custom PC Review - Phanteks Enthoo Luxe Tempered Glass Edition

    Once switched on, the case is very quiet as expected and the fans respond to PWM control from the motherboard so they spin up and down as needed. Huge props to Phanteks for integrating a properly working fan controller that isn’t just 12V full power to every fan or one that needs manual knob switching. ...

    Build quality on the Enthoo Luxe Tempered Glass Edition is also stellar. The fit and finish is very good which is complemented by the high quality materials used on the case. 

    zum Review
  • Elchapuzas Informatico - Phanteks Enthoo Luxe Tempered Glass Edition

    Main advantages

    + Modern and attractive design, with good finishes
    + Hardened tempered glass side with hinges
    + Allows radiator 420 mm and 2 x 240 mm
    + Compatible with E-ATX motherboards
    + Compatible with graphics up to 347 mm in length
    + Compatible with heatsinks up to 193 mm
    + Up to 9 fans, 4 x 140 mm included
    + 3 5.25-inch bays
    + 6 3.5 / 2.5 "bays + 2 x 2.5"
    + Fairing power supply (removable)
    + RGB LED lighting (button or software)

    zum Review
  • eTeknix - Phanteks Enthoo Luxe Elite Tempered Glass Chassis

    Pros

    + Excellent build quality
    + Stunning aesthetics
    + Premium build materials
    + PSU shroud
    + Exceptional cable routing
    + Movable dedicated 2.5″ drive mounts
    + Hinged tempered glass side panel
    + Built-in RGB lighting
    + Easily accessible and washable dust filters on all intakes
    + Lots of drive bays
    + Room for large graphics cards
    + Great water cooling support

    Phanteks have done it again, delivering a high-end chassis that meets the demands of high-end systems builds with flawless execution and style. The Luxe Tempered Glass is easily one of the best chassis on the market today.

    zum Review
  • Thinkcomputers - Phanteks Enthoo Luxe Tempered Glass Edition Case

    Pros:
    + Tempered glass side panel
    + Great cable routing with Velro cable ties
    + 4 included 140 mm fans
    + Lots of room for watercooling
    + RGB LED lighting

    zum Review
  • XTreme Hardware - Phanteks Enthoo Luxe Tempered Glass

    Pro

    + Design series Enthoo
    + Overall quality
    + Bulkhead in tempered glass and Hinges
    + Predisposition LED strips RGB Phanteks
    + RGB Lighting System
    + Support Radiators Top up to 420 mm

    zum Review
  • Ocaholic - Phanteks Enthoo Luxe Tempered Glass

    Beim Enthoo Luxe schöpft der Hersteller mit Wurzeln in den USA aus dem Vollen und vermag auf der ganzen Linie zu überzeugen. Auch wenn wir noch so lange suchen, finden wir schlicht nichts, das wir an diesem Gehäuse kritisieren könnten. Die verwendeten Materialien beispielsweise sind in allen Fällen äusserst solide, wobei beispielsweise drei Millimeter starkes Aluminium, stabile Stahlpanele im Innenraum und auf Wunsch gehärtetes Glas bei den Seitenwänden. Ebenso gefallen Belüftungskonzept, Layout sowie Design.

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden

im Zulauf

Der Artikel sollte im Laufe des Tages wieder verfügbar sein.

ab XX.XX

Der Artikel ist ab einem bestimmten Datum lieferbar.

bestellt

Zurzeit haben wir noch keinen bestätigten Liefertermin für diesen bestellten Artikel.

individuell

Das System wird individuell nach Ihrer Zusammenstellung gebaut, bitte beachten Sie den Lagerstatus der einzelnen Komponenten.

unbekannt

Der Liefertermin für diesen Artikel ist beim Hersteller leider unbekannt.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV