noblechairs

PowerColor
Radeon R9 390X PCS+, 8192 MB GDDR5

  • Werksübertaktete PowerColor Radeon R9 390X AMD Grafikkarte mit Custom-Kühler
  • 8 GB
  • 1.060 MHz GPU- & 6.000 MHz RAM-Takt - DP 1.2a
  • HDMI
  • 2x DVI

 

archiviert

 

Artikel-Nr.: GCPC-038

EAN: 4715409186175

MPN: AXR9 390X 8GBD5-PPDHE

Hersteller: PowerColor

 
 

Produktinformationen - Radeon R9 390X PCS+, 8192 MB GDDR5

Die AMD Radeon-R300-Serie (Codename "Pirate Islands") tritt das Erbe der R200-Serie ("Volcanic Islands") an. Von der sparsamen, preiswerten Einsteiger-Grafikkarte bis hin zum High-End-Boliden mit acht Gigabyte Speicher hat AMD hier basierend auf der bewährten Graphics Core Next (CGN)-Architektur ein breites Portfolio auf die Beine gestellt, in dem für alle Ansprüche eine passende Karte zu finden ist.

Die Radeon R9 390X ist dabei das Spitzenmodell der Serie. Sie verfügt über die "Grenada XT"-GPU, welche satte 2.816 Shader-Einheiten bietet, die über ein mit 512 Bit extrem breites Speicherinterface mit 8 Gigabyte GDDR5-Speicher kommunizieren. Der Takt der GPU liegt bei dieser werksübertakteten Karte von PowerColor bei 1.060 MHz, der Speicher arbeitet mit 1.500 (effektiv 6.000) MHz - damit stellt die Radeon R9 390X ihr Vorgängermodell, die R9 290X, deutlich in den Schatten.

Um trotz der gewaltigen Leistung, die dank dieser technischen Ausstattung möglich ist, einen leisen und kühlen Betrieb zu ermöglichen, stattet PowerColor diese Variante der Radeon R9 390X mit einem "PCS" getauften massiven Dual-Slot-Doppellüfter-Kühler aus. Damit ist die Karte auch unter Volllast sehr leise, umso mehr aber im Leerlauf - dank AMD ZeroCore Power und AMD PowerPlay wird hier besonders viel Strom gespart. Eine schicke schwarze Aluminium-Backplate zum Schutz des PCBs und zur zusätzlichen Kühlung rundet das Paket ab.

Auch die Bandbreite beim Austausch zwischen Grafikkarte und Mainboard bzw. CPU fällt hoch aus, denn auch die R9 390X bringt den aktuellen Schnittstellen-Standard PCI Express 3.0 mit sich, wodurch sich - bei geeigneter restlicher Hardware - die Bandbreite gegenüber PCIe 2.0 auf 16 GB/s verdoppelt. Auch sonst werden alle modernen Standards unterstützt - DirectX 12, AMDs eigene Mantle-API, DisplayPort, FreeSync und Ultra-HD-/4K-Auflösungen sind für die R9 390X selbstverständlich keine Fremdwörter.

Darüber hinaus ist die Karte dank CrossFireX und EyeFinity sehr flexibel, was die Unterstützung von Multi-GPU-Setups und mehreren Bildschirmen angeht. Diese können über über zwei DVI- sowie einen HDMI-Anschluss und einen DisplayPort angesteuert werden. Die Stromversorgung erfolgt über einen 6-Pin- und einen 8-Pin-PCIe-Anschluss, für den Betrieb wird ein Netzteil mit mindestens 750 Watt Leistung empfohlen. Um das volle Potenzial der Karte auch zukünftig auszuschöpfen, sollten in regelmäßigen Abständen neue Treiber von AMD oder PowerColor heruntergeladen und installiert werden.

Grafikkarten-Umtausch ohne Wartezeit bei Caseking!

Während des Gewährleistungszeitraumes von 2 Jahren ab Warenerhalt werden bei Caseking von Endkunden berechtigt reklamierte Grafikkarten - also solche mit einem von uns bestätigten Defekt - aller unten genannten Marken direkt gegen Neuware ausgetauscht (sofern lagernd). Eine Einsendung der fehlerhaften Ware an den Hersteller und damit verbundene längere Wartezeiten entfallen somit komplett! Sollte die auszutauschende Grafikkarte nicht mehr lagernd oder lieferbar sein, so wird von uns eine Gutschrift ausgestellt. Anschließend kann damit eine alternative Grafikkarte aus unserem Sortiment frei gewählt werden. Dabei anfallende Aufpreise können einfach nachgezahlt werden und eventuell entstehende Restbeträge werden von uns zurückerstattet.

Wie gehe ich bei einem Defekt meiner Grafikkarte vor? -> Grafikkarten-Soforttausch bei Defekt (hier klicken)

Marken: ASUS, Club 3D, EVGA, Gigabyte, Inno3D, Palit, PNY, Powercolor, Sapphire, VTX3D, XFX, ZOTAC & King Mod

Gratis-Spiele zu AMD Radeon Gaming-Grafikkarten:

Jeder bei Caseking gekauften Spiele-Grafikkarte liegen die dazugehörigen Gutscheincodes der jeweils aktuellen Game-Bundles bei. Nicht qualifizierten Produkten werden keine Gutscheine beigefügt. Alle Promotion-Aktionen sind limitiert und nur gültig, solange der Vorrat reicht oder bis das Angebot beendet wird. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Nachfolgend sind alle momentan aktiven Gutscheinaktionen von AMD aufgeführt:

Technische Details:
  • Maße: 305 × 55 × 130 mm (B × H × T)
    Bauhöhe: 2,5-Slot
  • GPU: AMD Radeon R9 390X ("Grenada XT")
    Fertigung: 28 nm
    GPU-Takt: 1.060 MHz (max. Boost)
    Shader-Einheiten: 2.816
  • Speicher-Größe: 8.192 MB
    Speicher-Takt: 1.500 (6.000) MHz
    Typ: GDDR5
    Speicheranbindung: 512 Bit
  • Steckplatz: PCIe x16 (PCIe / PCIe 2.x / PCIe 3.0)
  • Anschlüsse:
    1× DisplayPort 1.2a
    1× HDMI
    2× DVI-D (Dual-Link)
  • Typischer Stromverbrauch unter Last: 275 Watt
  • Stromversorgung: 1× 8-Pin PCIe, 1× 6-Pin PCIe
    Empfohlene Netzteil-Leistung: min. 750 Watt
  • Features: DirectX 12, OpenGL 4.5, OpenCL 2.1, Mantle, Eyefinity 2.0, CrossFireX, HD3D, TrueAudio, FreeSync
 

Weiterführende Links zu "Radeon R9 390X PCS+, 8192 MB GDDR5"

 
PowerColor
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail

Technische Details

Einsatzzweck / Typ AMD Radeon R9 Gaming
VRAM Größe & Typ 8192 MB GDDR5
Display Anschluss DVI-D, DVI-D (2x), HDMI, Display Port
Stromversorgung 1x 6-Pin + 1x 8 Pin PCIe
benötigte Slots / Größe 2,5 Slots
Feature AMD FreeSync

Kundenbewertungen für "PowerColor Radeon R9 390X PCS+, 8192 MB GDDR5"

Leider wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Das ist Deine Chance.

Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • Fudzilla - PowerColor R9 390 PCS+ 8GB

    Thanks to the custom cooler design, the PCS+ does not have a problem keeping its GPU clock high during extended intensive GPU load scenarios. The temperature goes up to 74 degrees Celsius, which is relatively low for such a big GPU. The PCS+ cooler is powerful enough to keep the card cool under load, so you can play around on your own as well. You don’t actually need a new BIOS to try out different settings. In any case, we can confirm that the PCS+ R9 390 8GB is not very loud during gameplay. The PCS+ cooler can be heard in a closed chassis, but it’s relatively quiet. The card is very silent in 2D mode. The PowerColor PCS+ R9 390 8GB GDDR5 comes with an oversized 2.5-slot cooler which looks great and luckily provides good cooling. Noise is not an issue here.

    zum Review
  • Guru3D - PowerColor Radeon R9 390 PCS+ 8GB

    So should you purchase a 290 or 390? Honestly, simply look at prices. Both cards will perform great up-to 2560x1440, the rest we feel is irrelevant. So yes, pricing will be relevant until the 290 series are phased out. Heck, a 4 GB 290 at the moment will be nearly 80 EURO cheaper opposed to the 8 GB 390. That said, PowerColor has a lovely graphics card at hand with their PCS+ edition card, a little bulky due to the cooler maybe, but from a design point of view it does ticks all the right boxes and as such can be recommended if you are in the market for a product like this. The PowerColor Radeon R9-390 PCS+ is recommended and approved by Guru3D.com if you are upgrading from say the 7800 or 7900 series, as that would make sense. But be on the lookout for some good 290 deals, it's close to similar performance and you might save 50 up-to a 100 EURO. Your call, of course :)

    zum Review
  • Techpowerup - PowerColor Radeon R9 390 PCS+ 8 GB

    PowerColor is introducing a new triple-slot, triple-fan thermal solution with a great look and feel because of its metal construction, which definitely beats the plastic surfaces we're seeing on other cards. In idle, the card stops its fans completely for a perfectly noise-free experience during desktop work. Once you start playing games, the fans will spin at up to 38 dBA, though, which matches the noise levels of the original GTX Titan and is slightly noisier than the GTX 970 reference design. I find these noise levels reasonable for a Hawaii-based card, but the card would have been quieter had PowerColor accepted slightly higher temperatures. However, when compared to custom GTX 970 designs, the PowerColor R9 390 PCS+ definitely falls behind in noise levels. PowerColor was wise to include a backplate with their card, which not only helps protect it against damage during handling, but also provides a little bit of extra cooling for the voltage regulation circuitry.

    zum Review
  • Overclockersclub - PowerColor PCS+ R9 390 8GB

    Overall, the PowerColor PCS+ R9 390 delivers expected performance levels in a specific envelope to capture the market segment occupied by the R9 290X. In that respect, it is price competitive or less expensive than the R9 290X at $329. If you are looking to purchase now, the PCS+ R9 390 8GB card is not a bad option to go for with the large cooling system and factory overclocked performance.

    zum Review
  • PowerColor Radeon R9 390X PCS+, 8192 MB GDDR5 - Ocaholic - PowerColor Radeon PCS+ R9 390X 8GB

    Ocaholic - PowerColor Radeon PCS+ R9 390X 8GB

    Sollte man auf der Suche nach einer Grafikkarte mit 8GB VRAM sein, die über einen vernünftigen Preis verfügt, dann handelt es sich bei der PowerColor PCS+ Radeon R9 390X um ein interessantes Produkte, das man auf jeden Fall berücksichtigen sollte.

  • Proclockers - PowerColor PCS+ Radeon R9 390

    I’m rather fond of the new look that PowerColor has given the PCS+ R9 300. The siliver highlights on the sculptured fan shroud look remind more of a well-tuned German sports car than the more flamboyant designs we have seen for many of the other manufactures of late. The nickel plated heatpipe radiator really help add to that look. PowerColor’s PCS+ cooler is more than a skin deep beauty, as well.

    zum Review
  • HotHardware - PowerColor PCS+ Radeon R9 390 8GB GDDR5

    Due to the Powercolor PCS+ Radeon R9 390’s 8GB memory capacity, and higher memory clock, it was able to overtake the Radeon R9 290X in a handful of our tests. But in tests that are more GPU bound, the Radeon R9 290X still finished ahead, due to its additional compute resources. In the end, the Radeon R9 390 doesn’t blaze a new trail, but rather updates AMD’s lineup to make room to the impending Fury that’s due to be unleashed next week.

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

bestellt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV