noblechairs
RAIJINTEK
Topseller!

RAIJINTEK
STYX Micro-ATX Gehäuse - gold Window

  • Raffiniertes goldenes Micro-ATX-Case (mit Sichtfenster) von Raijintek aus eloxiertem Aluminium: Grafikkarten bis 28 cm
  • mit Slim-ODD-Slot
  • bis zu 6 HDDs/SSDs & 240-mm-Radiator/4x 120er-Fans

 

lagernd

89,90 €*
 
 
 

Artikel-Nr.: GERT-031

EAN: 4715109920918

MPN: 0R200029

Hersteller: RAIJINTEK

 
 

Produktinformationen - STYX Micro-ATX Gehäuse - gold Window

Mit Raijintek erschüttert ein echtes Donnergrollen die Hardware-Landschaft. Der namensgebende Raijin ist der japanischen Kultur und Religion entnommen und als Gott des Donners mit höchstem Respekt zu behandeln. Das trifft auch auf die Produkte des Neulings zu. Das Portfolio kann auf die jahrelange Erfahrung der Firmengründer und deren exzellente Kenntnis sowie einen ungebremsten Innovationsgeist vertrauen. "Designed in Germany - Made in China". Das zeigt sich dann auch deutlich in der Kombination von hervorragender Leistung, unglaublich gutem Preis und enormer Vielseitigkeit. Je lauter der Donner, desto stärker war der Blitz und der hat hier mächtig eingeschlagen!

Der ursprünglich vor allem für seine Qualitäts-CPU-Kühler für alle erdenklichen Lebenslagen bekannte Hersteller Raijintek lässt sein Gehäuse-Sortiment immer weiter anwachsen und präsentiert erneut ein Case aus wundervoll eloxiertem Aluminium. Das gleichermaßen farbenfrohe und äußerst kompakte Vorbild des neuen Raijintek Styx ist der populäre, artverwandte Cube namens Metis, der in Form des Styx nun vergrößert wird und deshalb erstmals Micro-ATX-Mainboards - also vollwertige und leistungsstarke Hardware - beherbergen kann. Erneut wurde die Namensgebung durch die griechische Mythologie inspiriert und so ist der Totenfluss Styx im Reich der namensgleichen Gottheit dafür bekannt, darin Badende unverwundbar zu machen und sogar die übrigen Götter inklusive Zeus selbst leisteten ihre Schwüre nach der Titanomachie stets auf Styx.

Wie schon beim kleinen Bruder Metis vereint Raijintek bei seiner neusten Kreation wunderbar höchste Designkunst aus Deutschland mit klassisch reinem Look und einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis. Äußerlich besticht das Styx mit seinem schlichten, aber eleganten Design in edlem Gold, das an der Front nur vom Hersteller Logo und dem beleuchteten Power-Button verziert wird. In dieser Version ist im rechten Seitenteil zudem ein Fenster ausgeschnitten, das einem zahlreiche Möglichkeiten gibt, sein Gehäuse mit LED-Beleuchtung optisch aufzuwerten und vorzügliche Einblicke auf die verbaute Hardware offenbart. Das schlanke Alu-Case für Micro-ATX-Mainboards ist aus 1,5 mm starkem, farbig eloxiertem Aluminium gefertigt und misst 21,0 cm (Breite) mal 33,5 cm (Höhe ohne Standfüße) mal 36,0 cm (Tiefe). Das vertikal ausgerichtete Mainboard liegt auf einer schwarz lackierten Zwischenwand aus Stahl.

Raijintek hat damit beim innovativen Design des Styx ein gutes Gleichgewicht zwischen einem möglichst geringen Volumen und dennoch brauchbarem Raumangebot für potente Hardware geschaffen und kombiniert somit eine ansprechende Flexibilität bei der Komponentenwahl mit dennoch geringer Stellfläche. Die sauber gestaltete Oberseite (Deckel) beherbergt das besonders zugänglich platzierte I/O-Panel mit zwei USB-3.0-Ports sowie Audio Ein- und Ausgängen. Das Belüftungskonzept im Inneren sieht vor, dass über die Öffnung bzw. einen optionalen 120-mm-Lüfter am Boden frische Luft angesaugt wird und Abwärme zum einen über den vorinstallierten 120-mm-Lüfter an der Rückseite sowie über zwei optionale 120-mm-Lüfter am Deckel abtransportiert wird. Außerdem bläst das hinter der Frontseite vertikal montierte Netzteil im vollwertigen ATX-Format seine Abwärme nach unten aus dem Gehäuse.

Anstelle von Gehäuselüftern, kann im Deckel auch ein inklusive Fans maximal 57 mm tiefer 240-mm-Radiator für Wasserkühlungen befestigt werden. Das Styx bietet darüber hinaus genug Platz, um ein 3,5-Zoll- oder zwei 2,5-Zoll-Laufwerke am Boden, zwei 2,5-Zoll-Laufwerke hinter dem Mainboard-Tray sowie entweder zwei 3,5-Zoll- oder 2,5-Zoll-Drives an einem Laufwerksträger (der wiederum über dem Mainboard an der rechten Seite befestigt wird) stets entkoppelt anzubringen. Hinter der Front ist obendrein noch ein externer 5,25-Zoll-Slot für Slim-Slot-In-ODDs mit seitlichem Öffnungsschlitz untergebracht. Dual-Slot Gaming-Grafikkarten können im Styx bis zu 28 cm lang sein und auch starke CPU-Kühler im Tower-Format können problemlos bis zu einer Höhe von 180 mm eingebaut werden. So werden Technik-Wunder möglich! An der Unterseite befinden sich die stabilen Standfüße, die zudem für eine gute Entkopplung von Vibrationen sorgen.

Technische Details:
  • Maße: 210 x 335 x 360 mm (B x H x T)
  • Material: Aluminium, Stahl
  • Gewicht: ca. 4.5 kg
  • Farbe: Gold
  • Formfaktor: Micro-ATX, Mini-ITX
  • Lüfter:
    1x 120 mm (Rückseite, vorinstalliert)
    2x 120 mm (Deckel, optional)
    1x 120 mm (Boden, optional)
  • Radiator-Mountings (Verzicht auf Lüfter-Slots):
    1x 240 mm (Deckel, max. 57 mm Tiefe insgesamt)
    1x 120 mm (Rückseite)
  • Laufwerksschächte:
    3x 3,5 Zoll (intern, belegt 4x 2,5-Zoll-Slots)
    6x 2,5 Zoll (intern, belegt 3x 3,5-Zoll-Slots )
  • Netzteil: 1x Standard ATX (optional)
  • Erweiterungsslots: 5
  • I/O-Panel:
    2x USB 3.0 (interne Anbindung)
    1x je Audio In/Out
  • Maximale Grafikkartenlänge: 280 mm
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: 180 mm
 

Weiterführende Links zu "STYX Micro-ATX Gehäuse - gold Window"

 
RAIJINTEK
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail
Video Thumbnail

Technische Details

Gehäuse Typ Mini Gehäuse, Cube Gehäuse, Aluminium Gehäuse
Formfaktor Micro-ATX, Mini-ITX
Seitenteil mit Fenster
Farbe Gold
Hauptfarbe Gold
Akzentfarbe Schwarz
Dämmung nein
Breite (exakt) 210
Höhe (exakt) 335
Tiefe (exakt) 360
Breite 200 - 300 mm
Höhe 300 - 400 mm
Tiefe 300 - 400 mm
Gewicht (exakt) 4.5
Gewicht 4 - 6 kg
Material Aluminium, Stahl
USB 2.0 2x
USB 3.0 2x
Audio-Ausgang 1x
Audio-Eingang 1x
intern 2,5 Zoll 6x
intern 3,5 Zoll 3x
PCI Slots 5x
Mainboardschlitten nein
Fernbedienung nein
Kabelmanagement Gehäuse nein
Front LCD/TFT Display nein
Filter nein
Netzteil inklusive nein
Netzteil Format ATX
Netzteil Position Vorne
Lüfter vorinstalliert 1x 120mm
Lüfter 120mm 4
Lüfterfarbe Schwarz
Radiator Mounting 1x Single (120mm), 1x Dual (240mm)
Lüftersteuerung nein
Cardreader nein
Frontklappe nein
Hot-Swap nein
Position I/O Deckel
HDD Entkopplung nein
Beleuchtung nein
Schlauchdurchführung nein
Serie Styx
Inhalt in L 25,33
Transport System nein

Kundenbewertungen für "Raijintek STYX Micro-ATX Gehäuse - gold Window"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
Gedrot
Die meisten, wenn nicht sogar alle, negativen Dinge an diesem Gehäuse die mir...
Marius
Nice case for uATX boards with good space for a relatively big grafikcard. Awesome...
Bewertungen der letzten 6 Wochen (1)
Keine Beschränkungen (2)
100% (2)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
100% (1)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Gedrot

Klasse Gehäuse

Die meisten, wenn nicht sogar alle, negativen Dinge an diesem Gehäuse die mir Aufgefallen sind Kleinigkeiten die meistens vermieden werden können. Einzige Ausnahme hier ist das Mainboard-Cutout hinter dem CPU-Sockel welches falsch Platziert ist und einen Zwingt das Mainboard auszubauen wenn der CPU-Kühler gewechselt werden soll aber das macht man ja in der regel auch nicht so oft.

Das Raijintek Styx ist von der Platzausnutzung her ein sehr, sehr gut durchdachtes Gehäuse. Es wird so gut wie kein Platz im inneren verschwendet. Jedoch hätten an manchen stellen, wie den Case-Lüftern im CPU bereich, ein oder zwei Millimeter mehr abstand zu benachbarten Komponenten nicht geschadet.
Aus der beigelegten Bedienungsanleitung kann man erkennen das der dortige 3,5" Festplatten slot mal anders Orientiert war, so dass man gleichzeitig den Lüfter im Boden und die Festplatte daneben installieren konnte. Jedoch wurde aus kompatibilitäts Gründen hier die Orientierung der Festplatte so geändert das man zwischen entweder-oder entscheiden muss.
Schade aber nicht weiter tragisch da immernoch 2x 3,5"/2,5" HDDs mit der Mounting rail im GraKa-Bereich installiert werden können, sowie 2x2,5" hinterm MoBo.
Platz für Festplatten ist somit mehr als genug vorhanden, für ein Gehäuse dieser Größe.

Was für mich sehr Positiv anzumerken ist, ist der Platz für ein Slot-In-Laufwerk (werde bei gelegenheit dies nachrüsten da ich bisher keins besitze) und das beinahe beinahe absolute Vermeiden von Bolzen und Plastikklammern beim Zusammenbau des Gehäuses.
Beinahe alles wird mit Schrauben verbunden, was das komplette Zerlegen und wieder Zusammensetzen des Cases ermöglicht und bei einem Gehäuse dieser Kompaktheit ist dies einfach fantastisch aber leider auch nötig.
Die einzigen zwei Ausnahmen die mir hier einfallen sind die Verdeckung für die Schrauben, die die PCI-Karten halten und der Staubfilter im "Deckel" des Gehäuses.
Die hier verwendeten Schrauben sind alle mit dem selben Gewinde versehen wie normale PC-Gehäuseschrauben (M3 Gewinde müsste das sein), was das Ersetzen der kleinen Dinger ermöglicht, sollte man sie verlieren.

Die Verarbeitung des Metalle ist gut ich habe keinerlei scharfe Kanten gefunden und biegen tut sich nichts solange nicht zu viele Schrauben und keine Seitenteile entfernt werden.
Die Farbgestalltung ist auch nichts auszusetzen.
Das Seitenfenster ist auf der Seitenwand mit Mutter und Schraube befestigt, keine billige klemm Vorrichtung!

Was vieleicht ein wenig unerwartet kommt ist das dieses Case auch auf die Seite Gelegt werden kann, da die Standfüße, die komplett aus Gummi gefertigt sind und somit wundervoll Kratzer verhindern, mit herkömmlichen Gehäuseschrauben befestigt sind.
Wenn man also die Füße vom Boden abschraubt und dann an den Stellen verwendet an dennen die Seitenwände befestigt werden, kann man so ganz leicht die Orientierung des Gehäuses von vertikal auf horizontal ändern.
Nur den unschönen Boden des Gehäuses wird man dann vieleicht verdecken wollen, da dieser offensichtlich nicht dazu gedacht war zur Schau gestellt zu werden.


Was kompatibelität mit Komponenten angeht glänzt das Styx auch wieder, jedoch auf grund der kompakten Form mit ein paar einschränkungen.
Lange Netzteile zum Beispiel können mit langen Grafikkarten nicht verwendet werden, allerdings wird die Leistung eines solchen Netzteils in einem solch kleinem System einfach nicht benötigt.
Wer will kann sich mit einem SFX oder SFX-L Netzteil ein wenig mehr Platz für Kabelmanagement schaffen, aber aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen das ein normales ATX Netzteil auch bequem verbaut werden kann, wenn es Kabelmanagement hat.

GraKa länge kann ein Faktor sein aber für die meisten GraKa dürfte hier mehr als genug Platz geboten sein.

Die Wahl eines CPU-Kühlers ist je nach Wunsch unterschiedlich schwer, wer eine AiO-WaKü verwenden will muss sich nur zwischen 120mm oder 240mm radiator entscheiden


Wer große Towerkühler verbauen will muss dann schon darauf achten, dass der Gehäuselüfter oder Festplatte im boden vieleicht im weg ist.
Höhe alleine ist mit bis zu 180mm weniger problematisch, würde persöhnlich aber nicht höher als 160 bis 170mm empfehlen, da die Montageplatte für die 2x3,5" HDDs in den weg kommen kann.

Zudem muss man hier entscheiden ob man hier an der Bodenplatte einen Lüfter oder eine Festplatte montieren will. Je nach verbauter Hardware kann hier der Kühlblock zu groß werden.
Momentan habe ich einen 25mm dicken Lüfter am boden und einen Scythe Ninja 4 auf der CPU montiert.
Der Kühlkörper hat Abmessungen von 130x130x150mm, laut Hersteller und liegt beinahe auf dem Ramen des Gehäuselüfters auf. Am Kühlkörper Selbst habe ich momentan keinen Lüfter installiert und stattdessen habe ich die beiden Case-Lüfter an die CPU-Lüfter-Pins angeschlossen und so montiert das sie Luft vom Block weg bewegen.

An Stelle der CPU-Kühlung kann man sich wirklich selber aussuchen wie schwer man es sich machen will.

Ich denke ich werde dieses Gehäuse für einige Jahre behalten.

 
Marius

Smooth designed

Nice case for uATX boards with good space for a relatively big grafikcard. Awesome smooth looking front Design. Fits perfektly in my livingroom.

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • Performance PSU - Raijintek Styx

    PROS:

    + Price for an Aluminum Case
    + Aluminum/Steel Construction
    + Window in side panel to see the CPU cooler
    + Reverse motherboard layout

    zum Review
  • HWOverdrive - Raijintek Styx: the Pandora's box of houses

     The construction is absolutely flawless and of high quality , thanks to aluminum with a brushed finish with a thickness of 1.5mm which confer a rigidity, the mounting system composed entirely of screws and a considerable weight that they immediately think of the German quality that Raijintek represents.

    The design is clean and simple , is very elegant and, at least in the "sober" color, you can put it on display as a piece of furniture.

    zum Review
  • PCBrain - Raijintek Styx

    The transition from Mini-ITX to Micro-ATX brings great advantages compared to the Styx Metis and feel all in the assembly phase. The greater availability of interior space, the considerable number of installable storage units and most of aeration capacity make it a preferable choice to Metis in case it is decided to opt for a case that is approximately 2cm wider, higher 8cm and deeper 8cm. The manufacturing quality remains the same, very good in general especially as regards the lightness and the solidity of the houses, but again on the flaw resistance of the window and a bit 'on that of the paint. 

    zum Review
  • Gameswelt - RAIJINTEK STYX CLASSIC Sehenswertes Micro-ATX-Gehäuse

    PRO

    + schickes Design in sechs Farben
    + viel Platz für Laufwerke
    + durchdachte Anordnung von Netzteil, Mainboard, Erweiterungs- und Laufwerksplätzen
    + kompakt und platzsparend
    + vormontierte Verkabelung
    + nötige Befestigungselemente im Lieferumfang
    + ausreichend Platz für zusätzliche Lüfter oder Wasserkühlung
    + Dual-GPU-Set-up möglich (bei entsprechender Erweiterung der Kühlung)

    zum Review
  • Raijintek STYX Micro-ATX Gehäuse - gold Window - Modders-Inc - Raijintek Styx Case Review: Simplicity Par Excellence

    Modders-Inc - Raijintek Styx Case Review: Simplicity Par Excellence

    The Raijintek Styx’ strength lies in its simplicity and despite some shortcomings, it is a wonderfully constructed case at an impressive price. Due to its rivet-less design, theRaijintek Co. Ltd. Styx is also a modders dream and is easily customizable. Even graphics cards longer than the official 280mm clearance is supported (although highly conditional). Even the largest CPU air coolers up to 180mm tall and 240mm radiator water-coolers can fit comfortably. For those who prefer one without a window, the “classic” version is also available with solid panels. On top of the color variety, the Raijintek Styx has proven to be one of the best micro-ATX cases currently out there.

  • Basic-Tutorials - Raijintek Styx – kleines Gehäuse mit viel Platz

    Das Raijintek Styx ist ein sehr solides Gehäuse. Durch die Kombination des schlichten Designs und der hochwertigen Verkleidung aus gebürstetem Aluminium, sammelt das Gehäuse schon am Anfang ordentlich Sympathiepunkte. Besonders die Farbauswahl spielt Raijintek in die Karten.

    zum Review
  • Raijintek STYX Micro-ATX Gehäuse - gold Window - Hardware Ready - Raijintek Styx

    Hardware Ready - Raijintek Styx

    The Raijintek homes is very good, value for money is excellent. There are plastic traces and does not scratch easily. 
     ... but partly justified by the same build quality.

  • Hardzone - Raijintek Styx

    This Raijintek Styx has left a good taste by its nature, because it is decent in several aspects: plenty of space inside for heat sinks and graphics large, and lots of bays for storage devices, and a discrete reader DVDs. The issue of noise, as we said, is improved.

    Pros:

    + Plenty of room inside
    + Lots of bays
    + side window and attractive appearance
    + Good quality of materials

    zum Review
  • PC.Zoznam - Raijintek Styx

    Pros

    + minimalist look
    + The possibility of installing 180 mm high cooling
    + GPU cooling
    + compact dimensions
    + A wide selection of colors cabinet

    zum Review
  • AwardFabrik - Raijintek Styx

    Pro:

    + Design inkl. pfiffiger Slot-In Lösung
    + Konzept der Belüftung
    + leiser 120 mm Lüfter vormontiert
    + Platzangebot für Laufwerke
    + Kompatibel mit großen CPU Kühler und Grafikkarten

    zum Review
  • PCDaily - Raijintek Styx Micro-ATX Gehäuse

    Raijintek legt mit dem Styx Gehäuse insgesamt ein recht ordentliches Produkt vor. Die elegant schlichte Aufmachung sowie die gelungene Verarbeitung sind in jedem Fall erwähnenswert. Außerdem ist das Styx – entgegen aller Erwartungen – durchaus ein adäquates Gehäuse, um selbst Gaming-Systeme unterzubringen.

    zum Review
  • Technic3D - Raijintek Styx Gehäuse

    Positiv:

    + Schickes Design und viele Farboptionen
    + Verkleidung aus hochwertigem Aluminium
    + Platzangebot im Innenraum
    + Platz für hohe Kühler und Gaming-Grafikkarten
    + Dual-Radiator im Deckel montierbar
    + Viele 2,5- und 3,5-Zoll-Laufwerke nutzbar
    + 5,25-Zoll-Laufwerk kann eingebaut werden
    + Praktischer Staubfilter im Decke

    zum Review
  • TechTesters - Raijintek Styx

    ..., but ultimately nothing compromising the Raijintek Styx as an attractive all-rounder for an equally attractive price. Then you also can choose from six colors and variants without window makes the party pretty complete.

    zum Review
  • Tweak - RAIJINTEK STYX mATX kabinet

    Good:

    + OK pricing
    + Easy mounting
    + Low noise fan
    + Good options for many drives
    + Option for optical drive
    + Good space for fans and watercooling
    + Many colors

    zum Review
  • TheLab - Raijintek Styx

    Advantages

    + Brushed aluminum and anodized exterior.
    + Can filoxenisei almost any market heatsink and graphics cards up to 28cm.
    + Installable two AIO inside.
    + Quiet operation combined with good temperatures.
    + Modular design of the whole of the box can be literally pieces.
    + Support ATX power supply.
    + Seven different colors and two versions to satisfy every taste.
    + Several positions for trays category box.
    + Place for sloat-loading slim dvd.

    zum Review
  • TheLab - Raijintek Styx

    Advantages

    + Brushed aluminum and anodized exterior.
    + Can filoxenisei almost any market heatsink and graphics cards up to 28cm.
    + Installable two AIO inside.
    + Quiet operation combined with good temperatures.
    + Modular design of the whole of the box can be literally pieces.
    + Support ATX power supply.
    + Seven different colors and two versions to satisfy every taste.
    + Several positions for trays category box.
    + Place for sloat-loading slim dvd.

    zum Review
  • TheLab - Raijintek Styx

    Advantages

    + Brushed aluminum and anodized exterior.
    + Can filoxenisei almost any market heatsink and graphics cards up to 28cm.
    + Installable two AIO inside.
    + Quiet operation combined with good temperatures.
    + Modular design of the whole of the box can be literally pieces.
    + Support ATX power supply.
    + Seven different colors and two versions to satisfy every taste.
    + Several positions for trays category box.
    + Place for sloat-loading slim dvd.

    zum Review
  • TheLab - Raijintek Styx

    Advantages

    + Brushed aluminum and anodized exterior.
    + Can filoxenisei almost any market heatsink and graphics cards up to 28cm.
    + Installable two AIO inside.
    + Quiet operation combined with good temperatures.
    + Modular design of the whole of the box can be literally pieces.
    + Support ATX power supply.
    + Seven different colors and two versions to satisfy every taste.
    + Several positions for trays category box.
    + Place for sloat-loading slim dvd.

    zum Review
  • TheLab - Raijintek Styx

    Advantages

    + Brushed aluminum and anodized exterior.
    + Can filoxenisei almost any market heatsink and graphics cards up to 28cm.
    + Installable two AIO inside.
    + Quiet operation combined with good temperatures.
    + Modular design of the whole of the box can be literally pieces.
    + Support ATX power supply.
    + Seven different colors and two versions to satisfy every taste.
    + Several positions for trays category box.
    + Place for sloat-loading slim dvd.

    zum Review
  • Raijintek STYX Micro-ATX Gehäuse - gold Window - Razorman - Raijintek Styx

    Razorman - Raijintek Styx

    We really liked this box Raijintek Styx definitely the Mini-ITX format is fashionable and Raijintek has several models in its catalog that possess remarkable virtues as the model we have analyzed.

  • Netzwelt - Raijintek Styx Review - Edles Design für Wohnzimmer oder Schreibtsich

    Pro
    + Edles Design
    + Hervorragende Verarbeitung
    + komplett aus Aluminium
    + in 7 Farben erhältlich
    + gute Lautstärkewerte
    + einfacher Einbau
    + invertiertes Design

    zum Review
  • i2hard - Raijintek Styx

    Will it have Raijintek distinguish this time? Yes, definitely. This model has many advantages, including: simple design and compact size, a lot of color options, high-quality assembly and the lack of plastic, space for cable management, ability to set overall power units, long graphics cards and high CPU coolers.

    zum Review
  • Watercooled - Raijintek Styx

    Raijintek is offering us sleek looking case for affordable price, where every bit of space was used for something. It is a bigger brother of the RAIJINTEK's first aluminum Mini-ITX case called METIS. Despite of some minor complains from our site, the case offers more then enough features for its size and price segment.

    zum Review
  • Hardware Inside - Raijintek Aeneas und Styx im Vergleich

    Bei beiden Gehäusen haben wir positives und negatives gefunden, im direkten Vergleich können wir sagen, dass das Styx sich an alle richtet die ein schickes und Platzsparendes Gehäuse benötigen – während mit dem Aeneas diejenigen Glücklich werden, die ein funktionelle es und schickes Gehäuse – eventuell für einen Heimserver oder NAS – benötige.

    zum Review
  • PCFoster - Raijintek Styx

    + Good quality
    + modern design
    + Many color versions to choose from
    + Support for water cooling
    + Place the optical drive
    + A window on the side panel
    + Plenty of space for data storage

    zum Review
  • Modlabs - Raijintek STYX

    The second time Raijintek graced us with metal casing with textured surface and a well-fitted parts. To me, a pure metal Metis'a liked more. Of course, the red color looks interesting, but not so much transmits metallic "flavor";). In any case, Raijintek offer a good choice.

    zum Review
  • VidiLab - Raijintek Styx

    PRO’S:

    + VERY GOOD QUALITY
    + VERY GOOD DESIGN
    + EXTREMELY COMPACT
    + A LOT OF NEW AND NICE FEATURES
    + GOOD PRICE
    + AVAILABLE IN 7 COLORS

    zum Review
  • MaxedOutPCTV - RAIJINTEK STYX MICRO ATX CASE

    PRO’S:

    - UNIQUE AND VERY NICE DESIGN
    - MANAGEABLE DUST FILTERS
    - SPACE FOR A LOT OF SSD’S
    - WINDOW SIDE PANEL
    - FULL ALU, BRUSHED
    - SLOT IN DRIVE

    zum Review
  • PCGameware - Raijintek Styx Case

    Overall the Raijintek Styx is a good ATX case with some simple flaws. The fact that the CPU cutout is very small and in the wrong place is poor and there’s not much cable management space either. But once built the Styx offers a very good look and it even has an air of elegance about it, dare I say it is a pretty little case! And, it can also house and cool a powerful Gaming system, given the right Power Supply… :)

    zum Review
  • PCAxe - Raijintek Styx

    All in all, if you're thinking clearly before buying Styx, then this body can not go wrong, it will certainly be relatively affordable and super stylish decoration of any room. We can safely say that Styx was not only housing, but also a nice "detail" in the room.

    zum Review
  • PCAxe - Raijintek Styx

    All in all, if you're thinking clearly before buying Styx, then this body can not go wrong, it will certainly be relatively affordable and super stylish decoration of any room. We can safely say that Styx was not only housing, but also a nice "detail" in the room.

    zum Review
  • Bjorn3D - Raijintek STYX

    ..,the Raijintek STYX has provided us with a great example of how to combine Micro-ATX support, good looks, and advanced features into an affordable package. First off, we have the nearly all-aluminum construction, which not only reduces the overall weight of the case, but gives it a high-end look. Add in the fact that the STYX is available in six different colors, and this case is becoming a good choice for users wanting to have a build based around a certain color. Another great feature about the STYX is the support for 240mm liquid cooling radiators.

    zum Review
  • Xtremehardware - Raijintek Styx Classic

    Raijintek back with a new boarding houses this time oriented to those who are always looking for a particular product and compact dimensions without sacrificing too much space or compatibility with current hardware products on the market. The Raijintek Styx in its two versions, then, comes to the rescue of those who want a quality product, with a good compatibility and a good deal of customization. 

    zum Review
  • Raijintek STYX Micro-ATX Gehäuse - gold Window - PCKoloji - Raijintek Styx

    PCKoloji - Raijintek Styx

    Raijintek Styx impressive looking manages to be a safe and private.

  • Mod-your-case - Raijintek - Styx - MicroATX-Gehäuse

    Mit dem Styx hat Raijintek ein MicroATX Gehäuse entworfen, welches besonders durch ein sehr edles Design auffällt, welches nicht nur den Anschein erweckt, als wenn es aus Aluminium gefertigt wurde, wie man es von verschiedenen Gehäusen in der Zwischenzeit kennt, sondern Raijintek setzt hier auf fünf Gehäuseseiten aus hochwertigem Aluminium. Raijintek hat den bei unserem Muster verwendeten Aluminiumelementen, welche bis auf die Rückseite alle Gehäuseseiten bedecken, zudem nicht nur ein gebürstetes Design angewendet, sondern hat dieses auch silber eloxiert.

    zum Review
  • Mod-your-case - Raijintek - Styx - MicroATX-Gehäuse

    Mit dem Styx hat Raijintek ein MicroATX Gehäuse entworfen, welches besonders durch ein sehr edles Design auffällt, welches nicht nur den Anschein erweckt, als wenn es aus Aluminium gefertigt wurde, wie man es von verschiedenen Gehäusen in der Zwischenzeit kennt, sondern Raijintek setzt hier auf fünf Gehäuseseiten aus hochwertigem Aluminium. Raijintek hat den bei unserem Muster verwendeten Aluminiumelementen, welche bis auf die Rückseite alle Gehäuseseiten bedecken, zudem nicht nur ein gebürstetes Design angewendet, sondern hat dieses auch silber eloxiert.

    zum Review
  • Techicize - Raijintek Styx Micro ATX Case

    Everything has been improved here on the SYTX, support for taller CPU coolers, more storage. It’s a fantastic product and that makes me very excited for what I hope is coming soon….

    zum Review
  • Overclock3D - Raijintek Styx Aluminium MATX Case

    But do we like the Styx?  We do actually, water cooling hassles aside we think it's a very well made, classy looking case.

    zum Review
  • Ocaholic - Raijintek Styx

    Mit dem Styx hat Raijintek ein kompaktes Gehäuse geschaffen, das Platz für High-End-Hardware bietet. Im Allgemeinen kennt man die Form und das Design dieses Gehäuses bereits vom kleineren Metis. Uns gefallen die klaren und einfachen Linien in Kombination mit den schlichten Seitenwänden aus Aluminium sehr gut. Darüber hinaus findet man im Innenraum soliden SPCC Stahl. Aufgrund der Tatsache, dass die Seitenwände aus Aluminium gefertigt werden, sind diese leicht, was aber nicht heissen soll, dass sie nicht stabil sind. Will man seine Hardware installieren, dann sollte man sich vor Augen halten, dass es sich hier um ein kompaktes Gehäuse handelt. Nichtsdestotrotz aber sind die unterschiedlichen Bereiche gut zugänglich.

    zum Review
  • Ocaholic - Raijintek Styx

    Mit dem Styx hat Raijintek ein kompaktes Gehäuse geschaffen, das Platz für High-End-Hardware bietet. Im Allgemeinen kennt man die Form und das Design dieses Gehäuses bereits vom kleineren Metis. Uns gefallen die klaren und einfachen Linien in Kombination mit den schlichten Seitenwänden aus Aluminium sehr gut. Darüber hinaus findet man im Innenraum soliden SPCC Stahl. Aufgrund der Tatsache, dass die Seitenwände aus Aluminium gefertigt werden, sind diese leicht, was aber nicht heissen soll, dass sie nicht stabil sind. Will man seine Hardware installieren, dann sollte man sich vor Augen halten, dass es sich hier um ein kompaktes Gehäuse handelt. Nichtsdestotrotz aber sind die unterschiedlichen Bereiche gut zugänglich.

    zum Review
  • Bit-Tech - Raijintek Styx

    Lastly, it's great to see that the thermal performance issues that plagued the Metis have pretty much been eliminated with the addition of that roof vent, which gives cool air a natural way in to the case even without any intake fans. We'd definitely bolster our cooling were we to go the SLI/CrossFire route, but otherwise the Styx has what it takes to tame a modern, high-end system with fairly little noise.

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

bestellt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Google Plus Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV