noblechairs

Scythe
SCNJ-3100 Ninja 3 Rev. B CPU-Kühler

  • Hochleistungskühler Scythe Ninja 3 Rev. B für Aktiv/Passivbetrieb mit stufenlos regelbarem 120 mm PWM-Lüfter

 

archiviert

 

Artikel-Nr.: CPSS-049

EAN: 4571225049458

MPN: SCNJ-3100

Hersteller: Scythe

 
 

Produktinformationen - SCNJ-3100 Ninja 3 Rev. B CPU-Kühler

Während andere Kühler auf schmalere Tower-Konstruktionen zurückgreifen, setzt der Scythe Ninja auf vollen Materialeinsatz und bildet einen vergleichbar großen Würfel. Damit steht eine ebenso große Fläche zur Wärmeabgabe bereit. Zugleich ist der Lamellenabstand etwas größer, was im Zusammenspiel mit der großzügig dimensionierten Fläche den Einsatz im lüfterlosen Passivbetrieb ermöglicht.

In der nunmehr dritten Revision wurde der Kühler gegenüber den namensgleichen Vorgängern erheblich optimiert. Ähnlich dem Ninja Mini besteht der Kühlkörper nun aus vier einzelnen Segmenten mit dreieckiger Grundfläche und diagonalen Kanälen. Einzelne Verbindungen zwischen den Teilen sorgen für Stabilität. Die Aussparungen sollen dabei den Luftstrom optimieren. Jedes der vier Segmente wird von vier Heatpipes versorgt. Diese münden in einer zweilagigen Anordnung im vernickelten Kupferboden.

Rechnerisch kommt der Ninja 3 damit auf ganze acht U-förmige Doppel-Heatpipes (Ninja 1 und 2: sechs Heatpipes), womit eine enorme Wärmetransportkapazität zur Verfügung steht. Neben der aufwändigeren und leistungsfähigeren Konstruktion wurde auch die Optik verbessert. Hierfür sorgen vor allem die eleganten Heatpipe-Abdeckungen sowie ein Flammenmuster, welches von der Deckelmitte ausgeht.

Wenngleich der Kühler auch für den Einsatz ohne Lüfter ausgelegt ist, wäre der Verzicht auf das beiliegende Modell eigentlich zu schade. Denn hierbei handelt es sich um einen überaus flexiblen PWM-Lüfter mit zusätzlicher Steuerung. Diese übernimmt jedoch nicht wahlweise das Kommando, sondern ergänzt die Steuerung via Mainboard. Mit dem Drehregler, welcher auf einer PCI-Blende montiert ist, kann daher nicht eine feste Drehzahl eingestellt, sondern ein Bereich vordefiniert werden, innerhalb dessen die PWM-Steuerung variabel regelt.

Damit kann beispielsweise ein Silent-Betrieb realisiert werden, ohne gleichzeitig die automatische Sicherheitsreserve einer möglichen Drehzahlerhöhung bei Lastspitzen anzutasten. Während auf der minimalen Stufe der Drehzahlbereich von 470 bis 1.340 U/min reicht, spannt er sich auf Maximalstufe von 740 bis 1.900 U/min. Damit lassen sich ebenso flexibel die Lautstärke und das Fördervolumen anpassen, wobei minimal 7 dB(A) und maximal 187 m³/h möglich sind.

Dank symmetrischem Aufbau kann der Lüfter an jeder der vier Außenseiten montiert werden. Dies ermöglicht zugleich die Montage weiterer Lüfter, um die Kühlleistung zusätzlich zu steigern. Hierzu werden jedoch weitere Lüfterklammern benötigt. Die Montage des Kühlers erfolgt mit stabiler Backplate auf allen modernen Sockeln von AMD (AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2, FM2+) und Intel (775, 1150, 1155, 1156, 1366, 2011).

Technische Details:
  • Maße: 120 x 160 x 120 mm (B x H x T)
  • Material: vernickeltes Kupfer (Boden), Kupfer (Heatpipes), Aluminium (Lamellen)
  • Gewicht: 1.040 g (inkl. Lüfter)
  • Heatpipes: 8x Ø 6 mm
  • Lüfter: 120 mm PWM-Adjustable
    Min: 7,05 - 27,3 dB(A), 470 - 1.340 U/min, 39 - 130 m³/h
    Max: 9,8 - 37 dB(A), 740 - 1.900 U/min, 63 - 187 m³/h
  • Anschluss: 4-Pin PWM
  • Kompatibilität:
    Intel-Sockel 775, 1150, 1155, 1156, 1366, 2011, 2011-V3
    AMD-Sockel: AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2, FM2+
 

Weiterführende Links zu "SCNJ-3100 Ninja 3 Rev. B CPU-Kühler"

 
Scythe
 

Videos

 

Video Thumbnail
Video Thumbnail
Video Thumbnail

Technische Details

CPU Sockel 1150, 1151, 1155, 1156, 1366, 2011, 2011-V3, 775, 939, 940, AM2, AM3, AM3+, FM1, FM2, FM2+
CPU Kühler Bauart Single Tower
Lüfteranschluss 4-Pin (PWM Steuerung)
CPU Kühler Breite (exakt) 120 mm
CPU Kühler Höhe (exakt) 160 mm
CPU Kühler Tiefe (exakt) 120 mm
CPU Kühler Breite 120 bis 129 mm
CPU Kühler Höhe 160 bis 169 mm
CPU Kühler Tiefe 120 bis 129 mm
Material Bodenplatte vernickeltes Kupfer
Material Kühlkörper Aluminium
Gewicht in g 1000 - 1100 g
max. Umdrehung 1500 - 1999 U/min
min. Umdrehung 250 - 499 U/min
max. Lautstärke 35 - 39 dB(A)
min. Lautstärke 5 - 9 dB(A)
max. Fördermenge 175 - 199 m³/h
min. Fördermenge 25 - 49 m³/h
Anzahl Heatpipes 8
Durchmesser Heatpipes 6 mm
CPU Kühler Lüfter im Lieferumfang 1x 120 mm
Kühlkörperfarbe Silber
Lüfterfarbe Schwarz
Zusatzlüfter installierbar nein
Belüftungsart aktiv, passiv

Kundenbewertungen für "Scythe SCNJ-3100 Ninja 3 Rev. B CPU-Kühler"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
Redacted
Also als erstes, ich habe diesen Kühler woanderst gekauf, und bin vollauf begeistert,...
Shor-ty
Hallo zuammen, kurze Beschreibung von Vorteilen und Nachteilen. Vorteile: +...
Keine Beschränkungen (2)
100% (2)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
0% (0)
 
Redacted

Also als erstes, ich habe diesen Kühler...

Also als erstes, ich habe diesen Kühler woanderst gekauf, und bin vollauf begeistert, habe einen amd 6 core prozessor drin und zocke echt gern, z.B. bfbc2 unter Last bei diesem spiel komme ich im ernstfall auf 42 Grad, und er ist je nach dem wie man den Kühler befestigt ruhig, einzig und allein wenn man den regeler auf High stellt kann man ihn hören, aber bei einer Drehzahl vom knapp 2000 Umdrehunden denke ich mal ist das normal!!! Also wie gesagt ich bin begeistert!

Und der einzige Nachteil ist die Montage, etwas schwierig, aber mit etas finger gefühl klappt das auch, wie gesagt Ich habe einen AMD AMD Phenom II X6 1090T BE 3,2 GHz (Thuban)dieser sitzt auf einen Mainboard Namens ASUS Crosshair IV Formula und alles klappt bestens!

Also von mir eine klare Empfehlung zum Kauf

 
Shor-ty

Hallo zuammen, kurze Beschreibung von...

Hallo zuammen,
kurze Beschreibung von Vorteilen und Nachteilen.

Vorteile:

+ Versand nach zwei Tagen angekommen. Dientag bestellt. Donnerstag angekommen. Sehr vorbildlich.

+ Kühlermontage: Einfach simple und ohne Probleme.

+ Kühlleistung: Habe mir ein neues Board geholt ASUS FORMULAR IV + Hexa Core mit 2,8 GHz Leistung. Unter 6 x Volllast (Strömungssimulation) erreiche ich Temperaturen von 40 - 43 °C (ungetaktet). Im Idle gerade mal 29°C - 30°C. Für Takter ein wahrer Genuss.

+ Geräuschkulisse: durch den PWM regelbaren Lüfter kann man den Lüfter sehr stark runterschrauben. Anfangs erkennt mein Bios nicht einmal die Drehzahl des Lüfters. Zudem nicht zu höhren. Selbst unter Volllast höre ich den Lüfter nicht.

+ mein PC läuft oft während ich den Schlaf genieße. Ich höre lediglich das Arbeiten meiner Platte und den GraKa Lüfter.


Nachteile:

- Duch den großen Aufbau (Höhe 160mm) hat die ganze Sache nicht mehr in mein Gehäuse gepasst. Somit musste ein neues her (ob das jetzt ein Nachteil ist weiß ich nicht - aber man sollte es bedenken).

- Da ich einen DDR3 Ram mit Kühlrippen habe konnte ich den Slot A0 und B0 nicht verwenden, da der Kühler über diese Steckplätze geht und meine Rams doch etwas höher sind als normale. Es mussten ein paar Kühlrippen vom Kühler angepasst werden (nicht weiter tragisch).

- bei hohen Drehzahlen des Lüfters (PWM auf maximum) ist der Lüfter etwas laut. Liegt aber daran, dass die Strömungsbedingungen nicht optimal sind. Dort kann man aber selber rumbasteln.

- Durch meine DDR3 Ram's konnte ich die Lüfterbefestigung nicht direkt so nehmen sondern musste eine Seite anderst befestigen.



Resümee:

Wer auf einen PC aus ist, der Leistung besitzt und dennoch leise ist, ist der Kühler definitiv zu empfehlen. Dadurch, dass ich Nachts oft Berechnungen durchführe, bin ich sehr froh über einen leisen CPU Kühler, da ich doch ständig auf 100 % meiner 6 Kerne arbeite und ich nur Temperaturen von 40 °C bekomme.

Montage und Versand 5 Sterne.
Kühlleistung von mir 5 Sterne.


Die Nachteile ich habe zwar ein paar Nachteile aufgezählt, aber man kann sie alle beheben und sind für mich weniger von Bedeutung als Kühlleistung und Geräuschkulisse. Deswegen 5 Sterne

 
 
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Awards

  • mod-your-case - Scythe Ninja 3 Rev.B

    Der Ninja 3 verfügt über ein ansprechendes Design und überzeugt mit einer guten Verarbeitungsqualität. Er schaffte es in unserem Test die CPU 18°C niedriger zu Kühlen als dies mit dem Boxed Kühler möglich ist.

    zum Review
  • Scythe SCNJ-3100 Ninja 3 Rev. B CPU-Kühler - Hardwareoverclock.com - Scythe Ninja 3 CPU-Kühler SCNJ-3000

    Hardwareoverclock.com - Scythe Ninja 3 CPU-Kühler SCNJ-3000

    Der Kühler vereint leisen Betrieb und starkes Auftreten in Einem. So kann man je nach Lautstärkeempfinden oder Taktung des Prozessors alles ausprobieren....Unserer Meinung nach ist der Scythe Ninja 3 ist ein perfekter Allround Kühler.

  • TweakTown - Scythe Ninja 3 CPU-Kühler SCNJ-3000

    To take top spot in the charts here at TweakTown is no easy feat, and for over a year the V10 with its two fans and TEC held top honors of efficiency. Second and third place has been an ongoing battle with many coolers, making that position when they were released.

    I am glad to see that designs are still improving and we aren’t just given a “rebadged” version of an earlier cooler, we are getting a cooler capable of taking down the big dogs with the Ninja 3. Even with its outstanding performance and stunning visual appeal, there are two quick things that need to be addressed.



    Scythe delivers the most efficient cooler to hit our labs if used with a push-pull fan setup. Sharing third spot with the Yasya is nice, but I would suggest you go at the Ninja 3 with both feet and just buy a fan to go along with it. I guarantee you won’t be disappointed with your investment. I am pleased to say that the investment isn’t going to hurt you like the recently removed first place holder.

    zum Review
  • Gamezoom.net - Scythe Ninja 3 CPU-Kühler SCNJ-3000

    Für den neuen Ninja 3 sprechen vor allem die hohe Materialgüte und die sehr gute Kühlleistung. Auch der Passivbetrieb des Scythe Kühlers kann sich sehen lassen. Nur das hohe Gewicht und der nicht ganz so leise 120mm Lüfter trüben den Gesamteindruck etwas.

    Pro

    + sehr gute Kühlleistung

    + solide Verarbeitung

    + passt auf alle gängigen Sockeltypen

    + Lieferumfang

    zum Review
  • PC-Experience.de - Scythe Ninja 3 CPU-Kühler SCNJ-3000

    Für das Geld gehört der Ninja 3 von Scythe derzeit auch ausstattungstechnisch zu den interessantesten Kühlern auf dem Markt, wobei sicherlich die Besitzer von AMD Systemen ganz besonders erleichtert sein dürften, denn auch die können den Kühler nach Gusto verschrauben und sind nicht an stringente Ausrichtungen gebunden...

    Die Luft im Kühlerbereich wird fraglos immer dünner und zeigt sehr deutlich die Grenzen des technisch Machbaren auf. Die Temperatur-Differenzen der besten 10 Kühler in unseren Testtabellen betragen aktiv gerade mal 4 bis 5°C, das sind nun wahrlich keine wirklichen Klassenunterschiede. Nichtsdestotrotz stellt der neue Ninja 3 das bisher ausgewogenste Produkt dieser Baureihe dar. Ob man nun die reine Kühlleistung oder die variabele PWM Ansteuerung priorisiert, ist dabei relativ egal, beide Aspekte werden erstklassig abgedeckt. Entscheidend ist dabei allerdings das Zusammenspiel vom PWM-Lüfter mit der PWM Implementierung auf dem Mainboard. Steht diese Korrespondenz auf wackeligen Füssen, kann das Konzept von Scythe ins Trudeln geraten. Darum plädieren wir in solchen Fällen gerne dafür, den Kühler in zwei Varianten anzubieten, einen mit und einen ohne PWM-Fundament. Darauf wird sich aus Kostengründen vermutlich kein Hersteller einlassen, erwähnen wollen wir es trotzdem.

    Was die Lüfterbefestigung angeht, so hatte Scythe schon harmonischere Bügel im Portfolio, die Befestigung am Ninja 3 ist eine Zumutung und technisch auch nicht mehr en Vogue, zumal so keinerlei Entkoppelung vom Kühlkörper stattfindet. Die Montage des Kühlers an sich wäre auch noch optimierbar, die Hersteller sollten nicht den Fehler begehen, sich ausschließlich an handwerklich geübten Bastlern zu orientieren, auch der ungeübte Gelegenheitsschrauber sollte die Montage absolvieren können.

    Zum Thema konkaver Bodenplatte haben wir beim Hersteller nachgefragt, uns wurde versichert, das dies auf einem frühen Testmuster beruht und so nicht in die Serienproduktion einfließen soll. Das wäre gut, da die Heatspreader der Prozessoren in der Regel zu einer konkaven Fläche neigen, und zweimal konkav ergibt nun mal keine ebene Fläche. Konkrete Nachteile konnten wir im Test selbst allerdings nicht herausarbeiten.

    Zur besseren Übersicht noch einmal die Fakten unseres Tests in einer kompakten Übersicht:



    Plus:

    + wertige edle Haptik

    + sehr gute Verarbeitung

    + stabile Lamellen (0,4mm)

    + absolut ebene Kühlfläche

    + hervorragende Kühlleistungen bei volumenstarken Lüftern

    + sehr hohe Leistungsreserven

    + für die Größe noch akzepables Gewicht

    + sehr stabile Befestigung dank Verschraubung

    + sehr gute Sockel Kompatibilität

    + freie Kühlerausrichtung auch auf AMD Sockeln

    + sehr gutes Ausstattungspaket

    + sehr gutes Preis-Leistungs Verhältnis (ca. 36,90)

    zum Review
 
 
Lagerstandsanzeige

lagernd

Der Artikel befindet sich in unserem Lager und kann sofort ausgeliefert werden. Die Versandvorbereitung (Kommissionierung) dauert in der Regel 0-2 Werktage. Die Versandgeschwindigkeit richtet sich nach der gewählten Versandmethode bzw. dem Transportdienstleister.

im Zulauf

Der Artikel sollte voraussichtlich im Laufe des Tages oder des folgenden Werktages wieder verfügbar sein und gilt anschließend als lagernd.

ab XX.XX

Der Artikel ist voraussichtlich ab einem bestimmten Datum lieferbar. Es handelt sich hierbei lediglich um eine Prognose. Verschiebungen des Anlieferungsdatums können leider nicht völlig ausgeschlossen werden.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.

individuell

Das System oder Bundle wird erst nach der Bestellung und vollständigen Bezahlung von uns individuell zusammengebaut. Bitte beachten Sie unbedingt den Lagerstatus der einzelnen Komponenten sowie weitere Hinweise in der Produktbeschreibung.

unbekannt

Wir haben das Produkt bestellt, aber bisher keinen bestätigten Anlieferungstermin für diesen Artikel vom Hersteller oder Lieferanten erhalten. Eine Lieferzeitprognose kann für diesen Artikel nicht abgegeben werden.
Tauche in das Universum von John Wick ein

Erlebe das neue VR Spiel ab sofort in unserem Showroom.

Be John Wick
Caseking bei Facebook Caseking bei Twitter Caseking bei Instagram Caseking Blog Caseking Info Center Caseking Jobs Caseking TV