Home News Suche Service Versand Hersteller Kontakt Jobs Impressum Caseking.TV Caseking.biz

Home » Grafikkarten » Alle Grafikkarten » GCSP-100 » Produkt der Woche

Sapphire Radeon R9 270X Vapor-X Boost, 2048 MB GDDR5

SAPPHIRE ist der größte AMD-Grafikkarten-Hersteller der Welt und inzwischen über ein Jahrzehnt Garant für hochwertige Pixelbeschleuniger. Die Bandbreite umfasst dabei das gesamte Repertoire vom Einsteigermodell bis hin zu übertakteten Versionen mit eigenständigen Kühler-Designs. Natürlich lässt es sich also der Hersteller nicht nehmen, beim Ausbau der Radeon-R7- und R9er-Serie mit von der Partie zu sein.

AMD stellt mit der R7 und der R9 zwei neue Grafikkarten-Serien vor, die die "Radeon HD"-Reihe ablösen. Die unterschiedlichen Modelle sollen dabei alle Spieler - vom Gelegenheits-Gamer bis zum Hardcore-Enthusiasten - zufriedenstellen.

Mit der SAPPHIRE R9 270X Vapor-X Boost mit 2 GB GDDR5-Speicher erscheint ein gutes Performance-Modell, das bereits an die Tür der Enthusiasten-Klasse klopft. Die Karte ordnet sich leistungsmäßig knapp über der HD 7870 ein. Die Grafikkarte erscheint im 2-Slot-Format und besitzt einen großen Kühlkörper auf dem zwei Lüfter sitzen.

Die GPU, die in diesem Fall "Curacao XT" heißt, taktet bei der SAPPHIRE Radeon R9 270X Vapor-X mit 1.100 MHz maximalem Boost und der Speicher mit 2.900 MHz (5.800 effektiv). Der RAM ist dabei zwei Gigabyte groß und über ein schnelles 256-Bit-Interface angebunden.

Auch die Bandbreite beim Austausch zwischen Grafikkarte und Mainboard bzw. CPU fällt hoch aus, denn auch die SAPPHIRE R9 270X Vapor-X Boost nutzt den aktuellen Schnittstellen-Standard PCI Express 3.0, wodurch sich - bei geeigneter restlicher Hardware - die Bandbreite gegenüber PCIe 2.0 auf 16 GB/s verdoppelt.

Die SAPPHIRE Radeon R9 270X Vapor-X Boost setzt auf DirectX 11.1 und steuert Monitore über einen DVI-D- (Dual-Link), einen DVI-I-(Dual-Link) sowie einen HDMI-Anschluss und einen DisplayPort an, wobei dank EyeFinity und CrossFireX auch mehrere entsprechende Displays zugleich die (3D-)Darstellung übernehmen können.

Die Stromversorgung erfolgt über zwei 6-Pin-PCIe-Anschlüsse. Für den Betrieb empfiehlt der Hersteller ein Netzteil mit mindestens 500 Watt Leistung und ein 64-Bit-Betriebssystem.

Um das volle Potenzial der Karte auch zukünftig auszuschöpfen, sollten in regelmäßigen Abständen neue Treiber von AMD (ehemals ATI) oder SAPPHIRE heruntergeladen und installiert werden.

Technische Details:
  • Maße: 264 x 35 x 103 (B x H x T)
    Bauhöhe: 2-Slot
  • GPU: AMD Radeon R9 270X
    Typ: Curacao XT
    Fertigung: 28 nm
    GPU-Takt: 1.100 MHz (max. Boost)
    Shader-Einheit: 1.280
  • Speicher-Größe: 2.048 MB
    Speicher-Takt: 2.900 (5.800) MHz
    Typ: GDDR5
    Speicheranbindung: 256 Bit
  • Steckplatz: PCIe x16 (PCIe / PCIe 2.x / PCIe 3.0)
  • Anschlüsse:
    1x DisplayPort
    1x HDMI
    1x DVI-D (Dual-Link)
    1x DVI-I (Dual-Link)
  • Stromversorgung: 2x 6-Pin PCIe
    Empfohlene Netzteil-Leistung: min. 500 Watt
  • Features: DirectX 11.1, OpenGl 4.2, Eyefinity 2.0, CrossFireX, HD3D, TriXX Utility, Dolby True HD-Unterstützung
  • Kompatibilität (Betriebssystem): Windows 8, 7

Bild

Artikel

Preis

Status

Kaufen

Bestellung Auftragsstatus Sicherheit telefonische Bestellung Ladenlokal Abwicklung Mehr... Zahlungsweise Vorkasse Nachnahme Paypal Sofortüberweisung Kreditkarte Mehr... Versand Dienstleister Versandkosten Paket-Tracking Mehr... Service Service-Hotline Rückgabe Garantie Reklamation Mehr... Rechtliches AGB Datenschutz Batterieverordnung Verpackungsverordnung Impressum Mehr... Reseller Distributionen Ansprechpartner Service Mehr... FAQ Sponsoring Presse/Media Jobs Wir über uns Kontakt Partner werden An Caseking verkaufen Newsletter